Wie anschliessen ?

+A -A
Autor
Beitrag
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Apr 2003, 11:16
Hallo Leute,sorry,wenn mein Tread hier nicht ganz richtig sein sollte,aber ich bin absoluter Neuling und in Sachen Heimkino usw. eine absolute Pfeife.Also zu meinem Problem:
Ich habe mir einen DVD-Player(Hunter Q55)gekauft und dazu ein 5.1 Boxenset(JHT502).Wie muß ich das ganze nun anschliesen?Am DVD-Player sind haufenweise Anschlußmöglichkeiten und am Subwoofer auch.Auserdem sind am Sub 3 Eingänge,und ein Schalter zum umstellen von DVD auf VCD.Auch gehe ich richtig in der Annahme,daß ich damit nur DVD's in Dolby Digital abspielen kann,und fernsehen nur in dem herkömmlichen Stereo?Ich empfange Premiere,und da wird auch immer wieder Werbung für die Ausstrahlung in Dolby Digital gemacht.Bitte verzeiht mir mein Unwissen,aber ich bin durchaus lernbereit.
Danke schon mal im voraus mfg. Mike
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 09. Apr 2003, 11:41
Hi,
Fragen:
Hat der DVD-Player einen optischen Ausgang? Erkennbar an einen roten Licht, das man sieht, wenn man die Abdeckung der Buchse entfernt? Wenn möglich, nicht direkt in den Lichtstrahl schauen.
Hat das Boxenset auch so einen entsprechenden Eingang?
Hat der DVD-Player einen eingebauten Decoder, erkennbar an den Cinch-Buchsen für links, rechts, center, LFE/Sub, surround-links, surround-rechts?
Hat das Boxenset entsprechende Eingänge mit ähnlicher Beschriftung?
Wegen Premiere: Hat dein TV-Tuner (Satellit oder Kabel-Tuner (dBox)) einen optischen-Ausgang wie oben beschrieben?
Gibt es evtl. Homepages der Firmen vom DVD-Playser und vom Boxenset?
Einfacher wäre es, alle Buchsen und Stecker der beiden Geräte aufzuführen, ebenso vom TV-Satelliten-Tuner oder der dBox.

Probleme, die es geben könnte:
Das Boxenset hat keinen opt. Eingang (und damit auch keinen Decoder): Dann kannst du Premiere in Dolby Digital nicht hören.
Der Satellitentuner (dBox) hat einen Decoder (wäre aber ungewöhnlich), und hat die Ausgänge links/rechts/Center...: und der DVD-Player auch, das Boxenset aber nur ein mal diese Eingänge.: Dann kannst du auch nicht alles gleichzeitig stecken, dann bräuchtest du noch einen Umschalter oder einen AV-Receiver oder Verstärker.


[Beitrag von Joe_Brösel am 09. Apr 2003, 11:45 bearbeitet]
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Apr 2003, 12:01
Hi Joe,Dank für die schnelle Antwort.(aus dem Handbuch)
DVD-Ausgänge:Ausgangskennzeichen:1Vp-p(75W)
Videoausgang:Y:1Vp-p(75W) C:0,3Vp-p(75W)
S-Video-Ausg.:2,0V+/-0,0V 1,0V
Audioausgang: koaxial,optisch
Digitaler Audioausg.:5.1-Kanal-Ausgang
AC-3:230V 50Hz

zum Subwoofer:(zum Boxenset lag kein Handbuch bei)
Input:Front(VCD);Rear;Center/Woofer
Output:1*Center;2*Rear;2*Front

Sat-Reciver:LNB In&Out
RS232
Scart VCR
Scart TV
SPDIF
Audio L&R
Ich hoffe,Du kannst mit diesen Angaben was Anfangen...
mfg. Mike
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 09. Apr 2003, 12:24
Hi,
noch ein paar Fragen:
Die Subwoofer-Eingänge (Input), ist das für Cinch-Stecker oder für Lautsprecher-Kabel?

Der 5.1-Ausgang am DVD-Player, sind das 6-Cinch-Stecker oder ist das ein Cinch-Stecker (koaxial) und ein opt. Stecker, oder sind das alle zusammen?
Ist da noch ein Cinch-Paar für Rechts und Links?

Was ich an den vorherigen Problemen noch übersehen habe:
Wenn am DVD-Player vorne dts - digital out steht, und das Boxenset keinen digitalen Eingang hat (hat es nicht), dann kannst du keine dts-DVDs in 5.1 hören, weil das dts-Signal nur digital, nicht aber analog (d.h. Cinch) ausgegeben wird.


Sat-Receiver: SPDIF: Das ist der optische Ausgang den man mit einem entsprechenden Eingang (den du aber nicht hast) verbinden könnte für Premiere in DolbyDigital.

Welche Eingänge hat eigentlich noch der Fernseher?


[Beitrag von Joe_Brösel am 09. Apr 2003, 12:29 bearbeitet]
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Apr 2003, 12:46
Also der Fernseher hat nur Scart und Antenneneingang;
Die Sub-eingänge sind für Stecker die ausschauen wie Kopfhörerstecker.
Der DVD5.1-Ausgang sind 6Anschlüsse(Cent;SW;Sur-L;Sur-R;Front-L;Front-R),da hatte ich die jeweils passende Box auch angeschlossen.
Je ein Koaxial& ein Optikal sind auch vorhanden.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 09. Apr 2003, 13:02
Hi,
wie Kopfhörerstecker? Evtl. Cinch?

DVD-Player zum Sub: die 6 Kanäle verbinden.
Dann mit einem Adapter vom DVD-Videoausgang (vermutlich Gelb) und den Audioausgängen (Weiß und Rot) an einen Adapter, den du dann in deinen Scart-Verteiler (mit der XBox) steckst oder in den Satelliten-Receiver (Scart-VCR), aber da müßte man nachsehen, ob dieser Anschluß (als Ausgang und als Eingang) geeignet ist.
Premiere in Dolby Digital wird nicht gehen.
Dazu bräuchtest du noch einen AV-Verstärker oder Receiver mit digitalen Eingängen (mind. 2 mal, einmal für DVD und einmal für Satellit), und einem Pre-Out (für das Boxenset). Der eigentliche Verstärkerteil würde dann brach liegen.
Die Kombination, die du da hat, scheint mir nicht optimal zu sein.
Freakfish
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 09. Apr 2003, 13:18
Hi Joe,

Kopfhörerstecker meint er wahrscheinlich 3,5 mm Klinke Stereo, da müssten dann aber nur 3 von vorhanden sein. Wahrscheinlich falls der dvd player 6 analog also sprich chinch eingänge hat über 3 Klinke/cinch Stereo Kabel(d.h. auf der einen Seite einmal Klinke und auf der anderen 2 mal Chinch für Links und rechts(weiß und rot)) mit dem subwoofer verbinden.So müsste das eigentlich funktionieren, setzt aber vorraus Dass ,das System Aktiv ist. Die 6 anderen Anschlüsse am Sub(wahrscheinlich ebenfalls chinch), sind dann denke ich mal für die Lautsprecher, so habe ich das auch an meinen PC laufen mit dem Creative Inspire 6700.

By
Freakfish
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Apr 2003, 13:28
Habt Ihr hier denn irgendwo etwas,das erklärt,wie Stecker ausschauen und wie die Bezeichnungen sind?Ich hab ja nicht mal davon ne Ahnung
Also die Eingänge in den Sub sind aber nur drei(Das sind die die ausschauen wie Kopfhörestecker vom Diskman oder so)
und die Ausgänge vom DVD sind aber 6(und die schauen wie folgt aus:in der Mitte ist ein Loch>um das Loch ist Plastik>und um das Plastik ist Metall das ganze hat einen Durchmesser von etwa 1cm,während der Durchmesser der Eingänge(am SUB) ca.5mm betragen.Ich versteh bald nichts mehr---
Die Kabel der einzelnen Boxen passen an die dazugehörigen Ausgänge am DVD-Player(und so hatte ich das auch angeschlossen gehabt)Da das aber ein Sub mit Ein und Ausgängen ist,und über einen Stromanschluß verfügt,ist er doch ein Aktiver-oder?Wenn ich aber die Boxen an den Sub anschliese,kann ich nichts hören,da der Sub nicht mit dem DVD verbunden ist-aber zu den Lautsprechern wurden drei Kabel mitgekiefert,die an die Eingänge des Sub's passen-eigentlich Idiotensicher gemacht (drei verschiedene Farben)
aber wo sind für diese Kabel die anschlüsse am DVD-Player???
Sorry ich glaub Du hälst mich für total bescheuert-glaub mir ich stell mich sonst nicht so blöd an!
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Apr 2003, 13:55
Also Leute-jetzt haltet Euch mal ganz doll fest-ich habe heute meinen Schwager bei mir(8Jahre alt)der sitzt hier neben mir am Schreibtisch und spielt mit seinem Lerncomputer(son Kinderlaptop)-jetzt holt er aus seinem Rucksack einen Plastikbeutel raus mit drei Kabeln wo man an die eine Seite etwas reinstecken kann und an der anderen Seite zwei von mir so mühsam beschriebene Stecker hat.Die zwei Stecker passen an den DVD und das andere Ende passt wunderbar zu den drei Kabeln vom Sub-Eingang.Ich glaube das sind solche Kabel wie Freakfish meint.Der kleine war auch letzte Woche da,als das Zeug geliefert wurde,und hat mir beim auspacken geholfen und die drei Kabel hat er gedacht kann er für seinen Computer gebrauchen.
Ich glaubs einfach nicht-ich mach mich hier zu Deppen,weil er seinen Computer aufrüßten wollte.
Jetzt hab ich die drei Kabel bei ihm mit meinem Headset eingetauscht und jetzt wird das anschliesen klappen.
Aber ich danke Euch trotzdem für Eure Bemühungen.
mfg. Mike
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Apr 2003, 14:05
SO Leute,jetzt hab ich glaube ich ein Riesenproblem...die Anschlieserei war jetzt wirklich nur noch eine reine "Hausfrauensache",aber jetzt will ich den Sub einschalten,und es brennt nicht mal die Powerlampe
Hab ich evtl. mit meinen vorhergehenden Anschlußversuchen was kaputtmachen können?Und wenn ja was und wie?
Bitte helft mir nochmal-Danke mfg. Mike
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 09. Apr 2003, 15:47
Hi,
manchmal schaltet sich ein Sub selbst ein, wenn ein Signal anliegt, und auch automatisch wieder aus.
Wie ist es beim Abspielen von CDs im DVD-Player?
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Apr 2003, 18:36
Nei,das selbsttätige abschalten kann es nicht sein,wenn ich CD höre bzw. DVD schaue,höre ich den Ton nur über den TV.
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 09. Apr 2003, 18:43
Hi,
gibt es irgendwo einen versteckten Einschalter?
Außerdem: gibt es im DVD-Player ein Setup, wo man was einstellen kann?
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 09. Apr 2003, 18:52
Es gibt nur den Ein Aus Schalter und halt den DVD und VCD Umschalter was der bedeutet ist mir auch ein Rätsel.Die Powerleuchte hat ,als ich versuchte das Teil anzuschliesen schonmal gebrannt.
Im DVD gibt es zahllose Menues-die am relevantesten sind denke ich unter Audio-Setup zu finden-und da gibt es ne Menge:Speaker Setup;;SPDIF Setup;;Dolby Digital Setup;;Channel Equalizer;;3D Prozessing
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 10. Apr 2003, 06:12
Hi,
wenn die Powerlampe schon mal gebrannt hat, und jetzt nicht mehr, dann ist wahrscheinlich was kaputt. Durchs Umstecken - eher unwahrscheinlich. Umtauschen!
mike-post
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 10. Apr 2003, 10:29
HI Danke erst mal für Eure Hilfe:
Ich habe jetzt eine Neulieferung des Boxensets veranlasst.
Zwei Fragen habe ich allerdings noch:
1.:Sollte ich alle Lautsprecher austauschen,oder reicht es wenn ich den Subwoofer ersetze?
2.:Könnt Ihr mir noch erklären,wozu der Umschalter DVD&VCD dient?
Wie bereits am Anfang gesagt-ich weiß nichts,aber ich kann Dank Euch mitlerweile Chinch von Klinke unterscheiden
Also bis dann mfg. Mike
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 10. Apr 2003, 12:39
Hi,
1. Alle Lautsprecher?: im Zweifelsfall alles zusammen, wenn es zusammen geliefert wurde.
2. Es gibt DVDs und Video-CDs. Vielleicht muß man dazu umschalten. So einen Umschalter habe ich bisher noch nicht gesehen, keiner meiner (incl. der ehemaligen) hatte so einen Schalter.
Im Forum Hifi-Wissen habe ich mal alle möglichen Stecker dargestellt und versucht zu benennen: http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-27.html
Ballinho
Neuling
#18 erstellt: 18. Apr 2003, 12:00
Wie schliesse ich meinen Sub an???
Ich habe mir gerade den Verstärker STR-DB780 von Sony geholt. Mein Sub ist der Canton AS25(aktiv).
Der Sub hat als Eingänge zwei Cinchbuchsen(rot & weiss) und auch Eingänge für Lautsprecherkabel.
Der Verstärker hingegen hat nur eine Cinchbuchse(schwarz), an die ein Monocinchkabel soll.
Wie verbinde ich also die beiden Geräte???
Joe_Brösel
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 21. Apr 2003, 10:58
Hi,
einen der beiden Cinchbuchsen mit einem Kabel an die eine Cinchbuchse des Subs.
Das Subwoofer-Signal ist immer mono, deshalb genügt da ein Kabel, und auf den beiden Buchsen vom Verstärker wird das gleiche Signal ausgegeben.
Mortasa
Neuling
#20 erstellt: 21. Jan 2005, 14:26
Hi, ich habe leider das selbe Boxenset mit leider dem selben DVD Player. Das blöde an dem Ding ist, man findet keine support dafür. Für das Boxenset zwar schon, aber nicht für den DVD Player. Ich würde gerne wissen ob der DVD Player einen DTS oder 5.1 Decoder schon integriert hat. Ich denke mal nein oder? Weil ja Digitale Ausgäne umgewandelt werden müssen und da mein Sub keinen Decoder hat, kann ich auch kein 5.1 hören, richtig? Aber warum habe ich dann 5.1 chinch ausgänge?

Folgendes: Auf meinem DVD player steht: Digital DTS,Dolby Digital.
Hinten steht: Digital Out: Koax und Optisch.
5.1CH Audio out: Chinch: Center, Sur.L, Sur.R, Subwoofer, Left, Right

Subwoofer: 3 Eingänge (Klinke)
5 Ausgänge (Chinch)
Steht dass es mit AC3 und DTS Kompatibel sei.

Vom Player gehen jeweil Left und Right in einen Adapter und dann zusammen in einen Klinken Anschluss am Sub. Und dann als Chinch zu den Boxen.


[Beitrag von Mortasa am 21. Jan 2005, 15:48 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
2 DVD-Player - Wie anschliessen?
istef am 14.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  13 Beiträge
Dolby Digital richtig anschliessen
BayernTobi am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  11 Beiträge
Wie DVD player anschliessen?
HaXan am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  2 Beiträge
Heimkino 5.1 richtig Verkabeln
Blacklotuz am 28.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  8 Beiträge
5.1 Boxen an DVD-Player anschliesen
Wincyber91 am 29.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.04.2008  –  6 Beiträge
TV/DVD/Premiere + Subwoofer - Neuling braucht Hilfe
DaniP1976 am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  12 Beiträge
Heimkino richtig anschliessen
aero78 am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  5 Beiträge
Wie Teufel Concept e Magnum am DVD-Player anschliessen
johny600 am 04.09.2008  –  Letzte Antwort am 25.09.2008  –  6 Beiträge
sub am dvd player anschließen?
supple am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  2 Beiträge
Verkabelung von DVD-Player
Enigzi am 17.03.2010  –  Letzte Antwort am 17.03.2010  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedDon_Siven
  • Gesamtzahl an Themen1.453.772
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.662.135

Hersteller in diesem Thread Widget schließen