Anschlussprobleme mit Surroundverstärker

+A -A
Autor
Beitrag
ulli123
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 21. Okt 2003, 23:07
Hallo Leute,

ich möchte gerne an meinen Pioneer - Receiver SX 302 den Surround Verstärker von Pioneer VSP-200 anschliessen um damit dann das Cubus 5.1 Dolby Surround Boxen set von Magnat anschliessen zu können. Wie muss ich alles miteinader verbinden ?
Ist das System überhaupt kompatibel zueinander ?
Oder muss ich mir einen komplett neuen Dolby Surround Verstärker kaufen ?

Wer kann weiterhelfen ?


mfG

Ulli
ulli123
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 22. Okt 2003, 23:52
Weiss denn keiner Rat habe irgendwie schon alles ausprobiert. habe auch das Gefühl das etwas mit surroundverstärker nicht stimmt (da bei ebay ersteigert). Müßte nicht eigentlich, wenn ich meinen DVD-player direkt dort anschliesse (über chinch-kabel), etwas über meine rear und der center box zu hören sein ? Oder liege ich da verkehrt.


Wer kann mir bitte weiterhelfen ????
Denonfreaker
Inventar
#3 erstellt: 23. Okt 2003, 05:18
Die surround processor hat nur 3 ls anschlusse also ein fur center (nehm ich an) und ein paar fur surround ls.

und dein receiver ist nur stereo receiver ?

wenn ja hatt dein receiver zufallig 2 tape ein und aus gangen? , dan an einem tape out (line out) ein stereo kabel anschliesen an den meist processor input (line input)
dann die dvd player an die receiver anschlieschen und dann sollte es gehen oder wenn de vsx 200 einen dolby digital surround processor 5.1 sollte es eigentlich sein, die sache um drehen und die receiver verwenden per tape in (an den vsx 200 line out oder processor out)

wenn das nicht geht hast du wahrscheinlich dir ein berumtes Ohr an nahen lassen und bleibt nichts anders als ein anders als ein andere receiver zu kaufen ZB den 511 von pionier
hifi-privat
Inventar
#4 erstellt: 23. Okt 2003, 09:42
Hi,

ist nicht ganz so wie der Audiofreaker das schreibt.

Der VSP-200 ist der eigentliche Surrounddekoder/verstärker.
An diesen werden die Quellen, die Du in Surround hören möchtest (Video, Fernseher, DVD etc.) angeschlossen.
Weiterhin werden dort der Center und die beiden Surroundlautsprecher angeschlossen. Zusätzlich müssen jetzt noch für die beiden Frontkanäle über die Pre-Out mittels Cinch die Verbindung zu einem Hochpegeleingang des Receivers SX 302 geschaffen werden. Die Hauptlautsprecher bleiben am SX 302 angeschlossen.

Du kannst damit jetzt Dolby Pro Logic hören, mehr nicht. Der VSP-200 hat meines Wissens nach keinen Dolby Digital Dekoder und auch keinen Mehrkanaleingang.
Weiterhin musst Du etwas kompliziert die Lautstärke regeln, der Receiver muss immer auf die gleiche Lautstärke wie beim ersten Einpegeln gestellt werden, der Rest wird dann über den VSP-200 geregelt.

Somit Antwort in Kürze, ja das kann man so zusammen zum Laufen bringen. IMHO aber nur eine Notlösung und da würde ich dem Audiofreaker zustimmen, mit einem preiswerten Einstiegsreceiver wie dem 511er von Pioneer fährst Du da besser.
ulli123
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 23. Okt 2003, 16:20
Vielen Dank für die Antworten habe aber noch ein paar Fragen.

Welches ist der Hochpegeleingang an meine Receiver SX-303 , habe ich sowas überhaupt ?

Kann ich den surround-verstärker auch alleine laufen lassen ?

Habe nämlich den DVD-player direkt angeschlossen, es kam aber kein Sound aus den rear bzw center - boxen.

Habe das Gefühl das dieser vielleicht kaputt ist.
hifi-privat
Inventar
#6 erstellt: 23. Okt 2003, 16:42
Hallo Ulli,

1) ein Hochpegeleingang ist eigentlich jeder verfügbare, ausser Phono. Also CD, Tape-In, AUX usw.

2+3) Aus Center + Rears kommt natürlich nur was, wenn auch ein Surroundsignal anliegt. Du musst also mind. Dolby Pro Logic aktivieren. Besonders spannend wird das allerdings nicht, denn Du hast dann nur die errechneten Surround + Centersignale, was je nach Material mal weniger mal mehr sein kann. Die beiden Stereohauptspuren schickt der Dekoder ja über die beiden Hochpegelausgänge zu dem anderen Verstärker. Somit kannst Du den Surroundverstärker nicht alleine nutzen.
ulli123
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Okt 2003, 17:42
Habe eigentlich jetzt alle so angeschlossen wie vorgeschlagen. Der vsp ist über den pre-out am vcr meines stereo-verstärkers angeschlossen. Meinen dvd player habe ich direkt am vsp angeschlossen. Spiele ich jetzt eine dvd ab höre ich gar nichts. schliesse ich den dvd-player am stereo-verstärker an bekomme ich über die frontspeaker und den subwoofer ton. Was mache ich bloss falsch ?
ulli123
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 24. Okt 2003, 13:21
Wie kann ich den testen ob mein Surround- Verstärker überhaupt funktioniert. Nicht das mir jemand ein defektes Gerät verkauft hat.


[Beitrag von ulli123 am 25. Okt 2003, 02:12 bearbeitet]
ulli123
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 25. Okt 2003, 10:14
Weiß den keiner Rat wie man die Funktionstüchtigkeit des Surround - receivers überprüfen kann ?
Denonfreaker
Inventar
#10 erstellt: 26. Okt 2003, 07:37
kannst du nicht wie Ah schreibt der devd zu erts an die vsx anschlieschen die center und surround boxen anschlieschen eine dvd mit dolby prologic abspielen?

oder hast du das alles schon versucht und kommt keinen ton aus den vsx ?

dann bleib ich leider bei meiner erster Diagnose.. einer sehr tuchtigen bursche oder madchen hast du leider das beruhmte Ohr angenäht ! < sorry >

Tip .. frage einfach vor zu auf ebay oder sonnst wo etwas von hifi kaufst einfach die meinung hier im forum.

viel starkte damit!!
ulli123
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 27. Okt 2003, 02:42
Höre ich den nur was wenn ich ein DVD mit prologic habe müsste nicht bei jeder DVD etwas zu hören sein ?
Denonfreaker
Inventar
#12 erstellt: 27. Okt 2003, 06:53
die meiste dvd's sind in dolby digital 5.1 aufgenommen und dafur hat der vsx was ich von Andree begriffen hab keinen decoder am bord.

such doch einfach in google nach dvd fils in prologic. AF
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dolby Surround
Dirty_Harold am 27.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  10 Beiträge
Aktive Lautsprecher an Surround-Receiver anschliessen???
norn am 25.07.2004  –  Letzte Antwort am 26.07.2004  –  3 Beiträge
surround anlage am verstärker anschliessen ?
speedy10 am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 23.04.2004  –  42 Beiträge
surround system an fernseher anschliessen -
mr._ferrin am 25.12.2003  –  Letzte Antwort am 25.12.2003  –  3 Beiträge
Dolby Surround Verteiler
darkwarrior07 am 02.07.2007  –  Letzte Antwort am 03.07.2007  –  7 Beiträge
Surround System an Fernseher anschliessen
Bi3nch3n am 26.12.2013  –  Letzte Antwort am 26.12.2013  –  18 Beiträge
Handy an Surround System anschliessen
peterpeter121 am 14.09.2013  –  Letzte Antwort am 18.09.2013  –  32 Beiträge
Fernseher an Surround anschliessen??
Tulluf am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 07.01.2006  –  8 Beiträge
Dolby Surround System mit Einbaulautsprechern
Bertone67 am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 10.08.2010  –  3 Beiträge
5.1 system über dolby sourround verstärker anschliessen
takko am 12.03.2007  –  Letzte Antwort am 12.03.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglied_LiVe_
  • Gesamtzahl an Themen1.454.663
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.838

Hersteller in diesem Thread Widget schließen