Yamaha RX-V1300RDS , wie richtig anschließen ?

+A -A
Autor
Beitrag
mikesch88
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 04. Jul 2007, 17:14
Hallo in die Runde, ich bin z.Zt.dabei meine "Anlage" neu zu positionieren und anzuschließen. Zu meiner Schande muß ich gestehen, das ich wahrscheinlich längst nicht alle sinnvollen Anschlußmöglichkeiten nutzte. Mir fehlts da leider ein wenig am technischen Verständniss.

Ich besitze die Kompnenten zwar schon länger, habe aber immer nur so eine Minimalvarante vorgenommen was die Anschlußmöglichkeiten angeht.

Meine Geräte sind der RX-V1300RDS, Quadral Amun MKIV,Yamaha Center- und Effekt LS, Panasonic DMR-EH 55, Premiere D-Box2, Sony DVP-NS305 (DVD-Player)

(Was haltet ihr von der Receiver/Hauptlautsprechenkombi für`s Hifi hören, Hauptsächlich Rock Pink Floyd, Queen , Dire straits, AC/DC, Metallica....)

Nun hat der Reveiver ja zig Anschlußmöglichkeiten, gerade auch was das Bildsignal angeht, jedoch versteh ich nicht was das bringen soll. SVHS und YUV sind mehrfach vorhanden. Hat zwar der DVD-Player nicht, aber der Recorder.......

Ich weiß, ist sicher nicht in einem Satz zu beantworten, daher wäre ich echt dankbar wenn ich hier eine Möglichkeit fände noch mehr rauszuholen.......

Die BA hab ich studiert ohne Ende, aber da steig ich nicht durch
mikesch88
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Jul 2007, 17:16
Die Glotze hab ich noch vergessen, es ist ein 40" LCD ( Sony KDL-40U2000E) bin ich auch sehr zufrieden mit.
mikesch88
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 04. Jul 2007, 17:19
Und noch ein Nachtrag: Die LS sind die Quadral Amun MK V (die mit den Bändchenhochtönern 28 - 80000 Hz)
Master_J
Moderator
#4 erstellt: 04. Jul 2007, 17:23
Du kannst eigene Beiträge auch editieren, anstatt Dir ständig selbst zu "antworten".


mikesch88 schrieb:
Nun hat der Reveiver ja zig Anschlußmöglichkeiten, gerade auch was das Bildsignal angeht, jedoch versteh ich nicht was das bringen soll.

Die musst Du nicht verwenden.
Schon einfacher...

Welche Variante stellst Du Dir für den Ton vor?
Mehr als ein paar Digitalkabel sind da doch nicht erforderlich.

Gruss
Jochen
mikesch88
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Jul 2007, 18:30
den Ton übertrage ich wo eben möglich digital per Toslink bzw. Cinchkabel. DD funktioniert ja auch von allen Geräten.
Mich würde halt hauptsächlich interessieren was es bringt wenn man das Bildsignal über den Receiver "jagd".

Kann ich den LCD auch an den Receiver anschließen, um z.B. Dolby Digital Sendungen von Pro7 in DD zu genießen.

Wie editiert man denn ??

Danke fürs Verständniss

Gruß Mikesch
Master_J
Moderator
#6 erstellt: 05. Jul 2007, 11:29

mikesch88 schrieb:
Mich würde halt hauptsächlich interessieren was es bringt wenn man das Bildsignal über den Receiver "jagd".

Dazu gibt es schon einige Threads.
Kurz:
- Qualitativ nichts, bei so einem alten Gerät.
- Etwas vereinfachtes Umschalten.
- Ggf. Ersparnisse beim Kabelkauf.
- Ggf. mehr Anschlüsse als direkt am Fernseher.


mikesch88 schrieb:

Kann ich den LCD auch an den Receiver anschließen, um z.B. Dolby Digital Sendungen von Pro7 in DD zu genießen.

FAQ dieser Rubrik gelesen?


mikesch88 schrieb:
Wie editiert man denn ??

Mit dem Bearbeiten-Knopf...

Gruss
Jochen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Yamaha Rx-V775 richtig anschließen aber wie?
TED81 am 03.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.11.2013  –  9 Beiträge
RX-V563 Heimkinoanlage RICHTIG anschließen?
handballer86 am 17.06.2008  –  Letzte Antwort am 19.06.2008  –  9 Beiträge
YAMAHA Reciever RX-V481 richtig anschließen? - Hilfe.
Wemski22 am 18.12.2016  –  Letzte Antwort am 18.12.2016  –  4 Beiträge
Yamaha RX-S601D anschließen
SirAbsolom am 18.02.2018  –  Letzte Antwort am 18.02.2018  –  11 Beiträge
Wie richtig anschließen?
creaper am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  4 Beiträge
Wie Lautsprecher an Yamaha RX-V692 richtig anschließen?
DD88 am 30.10.2014  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  18 Beiträge
Yamaha RX-V596RDS richtig anschliessen
themeyer am 26.02.2007  –  Letzte Antwort am 01.03.2007  –  3 Beiträge
Yamaha rx-v757 Boxen anschließen
jb-flash am 10.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  8 Beiträge
Hilfe. Soundsystem richtig anschließen?
Guilty am 18.10.2008  –  Letzte Antwort am 18.10.2008  –  2 Beiträge
JVC RX 5062 richtig anschließen
JotFauCe am 17.09.2015  –  Letzte Antwort am 17.09.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.869 ( Heute: 10 )
  • Neuestes MitgliedAchim90
  • Gesamtzahl an Themen1.412.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.893.273

Hersteller in diesem Thread Widget schließen