Welche Kabel bei Coax-Anschluss?

+A -A
Autor
Beitrag
Ferrybär
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Jan 2004, 09:57
Hallo zusammen,
ich habe mir vor kurzem einen h/k dvd 21 und einen h/k avr 2550 zugelegt. Leider bekomme ich aus dem dvd-player kein dts-signal.
Woran könnte das liegen?
DVD und AVR sind mit Cinch-Audio-Kabeln verbunden.
Dolby Digital/Pro Logic funktioniert einwandfrei.

Auf der DVD habe ich auf dts geschaltet, aber ich konnte am receiver dts nicht auswählen.
Hat einer eine Idee?
Godzilla
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jan 2004, 10:35
hi
und Willjommen,
ich nehme mal an in dem Setup des DVD_Players steht der DIGI_Ausgang bei dts auf PCM, muss auf DTS stehen.
Ferrybär
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Jan 2004, 11:32
Danke für den Tipp.
Werde ich zu Hause mal nachprüfen.
Godzilla
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jan 2004, 11:42
hi,
da fällt mir noch auf:
"DVD und AVR sind mit Cinch-Audio-Kabeln verbunden.
Dolby Digital/Pro Logic funktioniert einwandfrei."

hast Du auch wirklich "Digital" (opt/oder coax) angeschlossen ?
Ferrybär
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Jan 2004, 11:59
Neee.... (schäm).
Habe aber gerade in einem anderen Forum davon gelesen und auch dank der Tipps-und-Tricks-Seite erkannt, dass ich den DVD-Player nicht über zwei herrkömmliche Cinch, also analog (?), sondern über Coaxial oder Optical anschließen muss, um digitalen Sound zu erzielen.

Ich glaube, jetzt habe ichs begriffen.
Ist ja auch alles ein bisken viel, nicht wahr?

Was soll ich denn nehmen? Coaxial oder Optical?
Kabel bekomme ich wohl bei Conrads oder?
Müsste doch eigentlich für jeden Anschluss eins dabei sein.
Godzilla
Stammgast
#6 erstellt: 09. Jan 2004, 12:07
hi,
ich tue je nach Weg entscheiden, kurz (1 m) Coax und länger optisch. (und du brauchst nur eine Variante)
Hast Du keinen Händler (Laden) in deiner nähe, sowas hat eigentlich bald jeder Elektro_Laden.


[Beitrag von Godzilla am 09. Jan 2004, 12:08 bearbeitet]
Ferrybär
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 09. Jan 2004, 12:25
Conrads ist in meiner Nähe...
Der hat gute Quali zu günstigen Preisen.
Kann man da auch gut im Internet bestellen.
Die Versandkosten kann ich mir aber sparen.

Da ich noch ein paar Audio-Kabel (Premiere und TV) benötige, werde ich da heute mal vorbeifahren und auch ein Coax-Kabel für den DVD besorgen.
Oder kann/muss ich die anderen Geräte auch über Coax anschließen?
Was ist eigentlich mit meinem Video-Recorder. Um den habe ich mich noch gar nicht gekümmert.
Braucht der Audio-In und Audio-Out, wegen aufnehmen von Filmen?
Godzilla
Stammgast
#8 erstellt: 09. Jan 2004, 12:54
digit-SAT_Receiver haben auch COAX oder Opti's.
manche Sounkarten vom PC.

Den VideoRecorder per Stereo_Chich an den Verstärker/Reciver.
Ferrybär
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 09. Jan 2004, 15:01
Hallo,
ich nochmal.

Habe bei Conrads (internet) kein Coaxial-Audio-Kabel gefunden.
Was nehme ich denn dann?
Oder sind das ganz normale Cinch-Audio-Kabel?
Worauf muss ich achten?
cr
Inventar
#10 erstellt: 09. Jan 2004, 15:04
Für Längen bis max 2m (besser 1,5m) normales Cinch-Kabel, darüber Antennenkabel 75 Ohm, Cinchstecker selber dranmachen.
Ferrybär
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 09. Jan 2004, 15:08
Selber dran machen finde ich blöd...
wegen zweier linker Hände am ende meienr Arme
Gibts die nicht fertig zu kaufen?

Aber ich habe unter zwei Meter, denn mein Verstärker steht direkt über dem DVD-Player.
Was ist denn der Unterschied zwischen Cinch-Kabel und Koax 75 Ohm?
Geht da was an Quali verloren?

Dann könnte ich ja auch ein Antennenkabel, wovon ich zu Hauf habe, nehmen und da an jedes ende einen Cinch-Stecker basteln oder?
Ist das Komplex????
Gesichtsgünther
Stammgast
#12 erstellt: 09. Jan 2004, 16:20
An Quali geht bei digital schonmal garnichts verloren. Da die Verbindung digital ist, kommt entweder ein Signal an oder eben nicht. Von daher kann man sich gerade auch bei digitalen Verbindungen irgendwelche tollen Kabel (Stichwort "Binnendynamik" und andere Scherze) sparen.

Gute und viele Kabel gibt's bei www.reichelt.de

Besonders bei den Kabel in der Rubrik "HomeCinema" dürfte dein gesuchtes dabei sein.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Coax-Kabel???
wodkalemon am 11.01.2004  –  Letzte Antwort am 18.01.2004  –  9 Beiträge
Coax Kabel?
Steffen545 am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 31.05.2006  –  17 Beiträge
Coaxial Anschluss-welche Kabel ?
Die_Nudel am 16.03.2005  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  16 Beiträge
Coax ?
mralchemy am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2005  –  2 Beiträge
Kein Signal am digitalen Coax Anschluss
mikecc387 am 16.03.2008  –  Letzte Antwort am 17.03.2008  –  2 Beiträge
Soundkarte - Receiver mit coax Kabel
hangIT am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  24 Beiträge
Coax Kabel. Empfehlung ?
hakan_s am 03.12.2005  –  Letzte Antwort am 04.12.2005  –  6 Beiträge
Coax Digital. Welches Kabel ?
kultakala am 24.01.2007  –  Letzte Antwort am 24.01.2007  –  7 Beiträge
Coax Kabel Problem
BladeTNT2 am 17.10.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  5 Beiträge
HHIILLFFEE ! Coax Kabel, Coax => 3,5mm Klinke !
Kevin336 am 08.01.2010  –  Letzte Antwort am 10.01.2010  –  29 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.160 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedWladimir_Koslowski
  • Gesamtzahl an Themen1.453.851
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.663.574

Hersteller in diesem Thread Widget schließen