Anschlußprobleme - mein neuer Pioneer DV 668

+A -A
Autor
Beitrag
Düren
Stammgast
#1 erstellt: 16. Feb 2005, 22:48
Hallo Gemeinde,

seit gestern bin ich ein glücklicher Besitzer eines Pioneer DV 668 DVD Players.
4 Monate alt, über Ebay erstanden, für 485 Euro. Finde ich o.k.
Rechnung über 850 Euro war dabei, das Gerät ist bis auf 3 kleine Kratzer oben links (sieht man nur wenn kein anderes Gerät darauf steht) in 100% Zustand.
Die Kratzer ärgern mich ein wenig, aber dafür habe ich ihn ja wirklich preiswert bekommen.

So, jetzt zum eigentlichen Topic. Es sind allgemeine Fragen, aber auch was speziell zum DV 668.

Vorab noch, ich betreibe ihn an einem Pioneer VSX 1014, zuvor hatten wir einen Tevion DVD Player.

Ich habe ihn bisher folgendermaßen verkabelt. Scart vom DV 668 in den Fernseher. Analog Audio vom DV 668 an den analogen DVD Anschluß des VSX 1014. Koaxial vom 668 and den CD Anschluß des VSX 1014.
Jetzt kann ich analog über den DVD Anschluß hören und digital über den CD Anschluß der Fernbedienugn des VSX 1014. Digital ist wesentlich kräftiger und Bassbetonter als Analog. Nach ersten Tests (1DVD und 6 Musik CDs) tendiere ich dazu DVD digital und Musik CDs analog zu hören. Das Bild ist sehr gut.

Folgende Fragen/Probleme:

1) Mein Fernseher hat 2 Scartanschlüsse. Ich hatte mir von Reichelt einen Scart-Verteiler (macht aus einem Scartanschluß 4 Scartanschlüsse) besorgt. Stecke ich das Scartkabel vom DV 668 in den Verteiler ein, so habe ich gleichzeitig Fernsehbild und DVD Bild übereinander laufen und zusätzlich ist das DVD Bild total verzerrt.
Mache ich das gleiche mit dem Tevion, so habe ich nur das DVD Bild auf dem Bidlschirm, allerdings gleichermaßen verzerrt.
Schließe ich das Scart vom DV 668 direkt ohne über den Verteiler zu gehen an den Fernseher an, dann ist das Bild einwandfrei - sehr gut.
Was ist die Ursache hierfür?

2) Ich habe in der Einleitung geschrieben, das ich koaxial vom DV 668 (ein Koaxialanschluss) an den "CD Koax In" des VSX 1014 gehe. Analog in den DVD des VSX 1014. Funktioniert einwandfrei.
Versuche ich es umgekehrt (so würde ich es normal und lieber machen): Koaxial vom 668 in den "DVD Koax In" des VSX 1014, so höre ich analog normal über den CD Kanal, aber digital gibt es keinen Ton-nichts. Wo ist der Unterschied? Verstehe das nicht. Was kann die Ursache sein? Ist vielleicht der "DVD Koax In" beim 10114 defekt oder gibt es eine logische Erklärung?
Kann mit der Situation leben, möchte Sie aber wenigstens verstehen.

Bevor 3) kommt: Ein Grund weshalb ich mich für den DV 668 entschieden habe ist, das er als Allesfresser beschrieben wird.

3) Wenn ich eine ORIGNIAL Video Cd (keine Raubkopie, "teure Originalware) aus Asien (Philippinen) einlege, so gibt der DV 668 diese zwar wieder, aber nur in Schwarz-Weiss.
Der Tevion gibt diese Video CD einwandfrei in Farbe wieder. Mit einem RC hat es wohl nichts zu tun, denn erstens würde der 668 die Video CD dann wohl gar nicht abspielen und zweitens gibt es das "Problem" mit den RCs doch nur bei DVDs - oder?
Die Begründung ist NICHT, das es sich um eine NTSC Video CD handelt (Die Philippinen sind fast amerikanischer Bundesstaat und haben entsprechend NTSC Format). Ich habe den Pioneer auf NTSC umgestellt - wiederum nur Wiedergabe in Schwarz - Weiss. Am Fernseher kann es nicht liegen, denn der gibt die Video Cd ja mit dem Tevion in Farbe wieder. Was kann die Erklärung sein?

4) Thema Code Free. Der DVD Player hat den RC 2. Kann also RC 2 und RC 0 abspielen. Gibt es eine Möglichkeit, den 668 auf Code-Free umzustellen, ohne das ich die Herstellergarantie verliere? Ist das ein Softwareupdate? Wo bekomme ich das und wieviel kostet das? Es muss ja wohl legal sein, denn TSN bietet ja direkt Codefree Player an...

So, das sind meine Fragen soweit. Habe mir viel Mühe gegeben, es ausführlich zu beschreiben, so das die Probleme verständlich sind und ich auch viele und gute Antworten bekomme

Ich darf den Tevion auch erst aus dem Wohnzimmer verbannen Frau) , wenn der Pioneer auch Video CDs bunt abspielt - DVDs spielt er ja schon bunt und der Musikklang ist klasse

In diesem Sinne
Ahoi
Stefan
bothfelder
Inventar
#2 erstellt: 17. Feb 2005, 07:14
Hi!

Hast doch bei den nuFreunden schon Antworten bekommen.
Was bleibt jetzt noch offen?

Andre
Düren
Stammgast
#3 erstellt: 17. Feb 2005, 11:38

bothfelder schrieb:
Hi!

Hast doch bei den nuFreunden schon Antworten bekommen.
Was bleibt jetzt noch offen?

Andre
:prost


Hi Andre,

....das hört sich schon alles gut da an.
Was offen ist, ist auf jeden Fall die Code Free Frage.
Ob die anderen Antworten die Kösung sind, kann ich leider erst frühestens morgen feststellen.....
Obwohl, morgen kommen meine Boxen

Kannst Du mir wegen des Code Free weiterhelfen?

Ahoi
Stefan
bothfelder
Inventar
#4 erstellt: 17. Feb 2005, 11:48
Hi!

Nein leider nicht.
Kannst aber mal bei AREA in die Codefree-Abteilung mailen/schielen ...

Andre
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anschlußprobleme beim pioneer dv 575
Andy022 am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.11.2004  –  7 Beiträge
Anschlußprobleme
stefan2 am 03.08.2003  –  Letzte Antwort am 09.08.2003  –  3 Beiträge
Anschlußprobleme
hiss am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 03.11.2009  –  5 Beiträge
HDMI an Pioneer 668
am 17.04.2007  –  Letzte Antwort am 19.04.2007  –  11 Beiträge
Anschlußprobleme Surround
reinii am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 29.01.2004  –  4 Beiträge
Anschlußprobleme SONY
Blade_103 am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 28.02.2011  –  2 Beiträge
Hilfe! Anschlußprobleme Heimkinoanlage!
TomMatrix am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 22.03.2012  –  23 Beiträge
Anschlußprobleme einer Yamaha Anlage
Kurt23 am 28.01.2006  –  Letzte Antwort am 28.01.2006  –  3 Beiträge
AVR: Audio Anschlußprobleme
Izzy1907 am 11.02.2008  –  Letzte Antwort am 15.02.2008  –  3 Beiträge
Yamaha RX-V640RDS- Anschlußprobleme
killing am 26.12.2009  –  Letzte Antwort am 30.12.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.650 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedRomanov90
  • Gesamtzahl an Themen1.454.644
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.677.516

Hersteller in diesem Thread Widget schließen