frege wegen anschluss

+A -A
Autor
Beitrag
SG5DEVIL
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Okt 2004, 16:38
hi
ich habe im moment nur einen sehr kleinen Subwoofer und wollte mir einen etwas größeren aktiven holen. Ich habe meinen alten Sub immer mit + und - kabeln an den Verstärker ran geklemmt. Muss ich wenn ich mir z.B. diesen Sub hole: http://cgi.ebay.de/w...item=3843182383&rd=1
die boxen durch den subwoofer durchschleifen?
oder reicht es wenn ich die beiden chinch kabel vom ausgang vom verstärker an den eingang vom sub klemm.
Ansonsten habe ich noch eine einzelne chinch buxe an der Sub out steht aber an welche buxe am sub muss ich die denn ran machen da sind niemals einzelne buxen an den subwoofern gruß
Stefan
deathsc0ut
Stammgast
#2 erstellt: 01. Okt 2004, 17:13
Hallo,
den Canton AS 25 müsstest du ganz einfach über den Preout von deinem Receiver in deine Anlage intergrieren können. Dafür nimmst du ein sogenanntes Y-Kabel, wovon du den einen Stecker in deinen Preout am Receiver und die andern zwei in den Line In von deinen Sub steckst.

Y-Kabel kannst du dir z.B. bei Dcscable.de bestellen... super schneller Versand und gute Qualität

MfG
deathsc0ut
SG5DEVIL
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Okt 2004, 17:51
achso dann stecke ich den einfach ran und brauch nicht an die klemmen dran machen?
Kann ich denn meinen alten Subwoofer noch behalten oder streikt dann der verstärker?
gruß
stefan
deathsc0ut
Stammgast
#4 erstellt: 01. Okt 2004, 17:59
Hi,
du hast ja im moment noch einen passiven, insofern ich das richtig verstanden hab. Das müsste eigentlich kein Problem geben dann zwei zu betreiben...

MfG
deathsc0ut
deathsc0ut
Stammgast
#5 erstellt: 01. Okt 2004, 18:03
Achja, außerdem gibts nen günstigen AS 25 hier:
http://www.hifi-fabrik.de/b-ware.html

Keine Ahnung ob der AS 25 da noch vorrätig ist, aber 220 Euro ist auf jeden Fall ein Schnäppchen, und das bei voller Garantie und vollem Rückgaberecht

MfG
deathsc0ut
SG5DEVIL
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Okt 2004, 18:05
alles klaro ich danke dir für deine hilfe ich werde mal gucken obs den noch da gibt und werde ihn mir dann mal holen.
Gruß
Stefan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
aktiver sub an verstärker ohne sub-cinch!
frank2262 am 18.03.2005  –  Letzte Antwort am 21.03.2005  –  5 Beiträge
Subwoofer an Verstärker ohne Sub Eingang anschließen
GorGammar am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  6 Beiträge
"Alten" Subwoofer an SUB-OUT anschließen?
primu.s am 25.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  4 Beiträge
Aktiv Subwoofer an einen 5.1 Verstärker anschließen ?
maus6788 am 21.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.12.2009  –  32 Beiträge
An optischen ausgang einen aktiven Sub ?
am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  4 Beiträge
Aktiv Sub mit LS Kabeln
Hatschi123 am 15.05.2008  –  Letzte Antwort am 24.05.2008  –  9 Beiträge
Anschluß Verstärker an aktiven Sub
Zetterick am 21.06.2003  –  Letzte Antwort am 21.06.2003  –  2 Beiträge
Subwoofer (nur mit Chinch) an Verstärker ohne Sub-Out?
Holly80 am 15.02.2011  –  Letzte Antwort am 15.02.2011  –  3 Beiträge
Komplikationen-- 2. Verstärker-- Sub????
capone159 am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  4 Beiträge
Anschluss Passiv Sub
New_MINI am 16.03.2006  –  Letzte Antwort am 16.03.2006  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitglied5v3n
  • Gesamtzahl an Themen1.453.972
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.665.365

Hersteller in diesem Thread Widget schließen