2 Subs anschließen

+A -A
Autor
Beitrag
Dolbymike
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 02. Okt 2004, 14:46
Hallo Leudis,

ich habe nun schon seit längerem den Kenwood KRF-V5570D Receiver mit einem mitgelieferten 5.1 Boxenset (Subwoofer ist passiv) von Kenwood.
Bin auch eigentlich sehr zufrieden mit diesem Gerät.
Nun habe ich mir vor einigen Tagen einen aktiven Subwoofer (Mivoc SW 1000A II) zugelegt. (Ich denke mal hierzu wird gute und weniger gute Meinung geben, aber da ich nicht allzu viel Geld hatte, habe ich mich für diesen Sub entschieden). Für Filme ist dieser Sub auch echt genial . Klingt und rumst meiner Meinung nach ganz gut. Nur für den Musik gebrauch ziehe ich doch meinen Kenwood Sub vor.
Der Mivoc Sub ist über einen High Level Eingang angeschließen (Da mein Receiver keinen Sub Pre Out hat). Der Mivoc verfügt aber auch über einen High Level Ausgang.
Dieser ist laut Beschreibung ungefiltert. Wenn ich das also richtig verstehe wird das Signal vom High Level Eingang ungefiltert an den High Level Ausgang durchgefiltert ?
Also wäre es doch möglich meinen Kenwood Sub an den High Level Ausgang anzuschließen, oder könnte dadurch irgendwas kaputt gehen ???
Vielen Dank für eure Zeit
MfG und noch ein schönes Wochenende
Mike
Bass-Oldie
Inventar
#2 erstellt: 03. Okt 2004, 07:03

Wenn ich das also richtig verstehe wird das Signal vom High Level Eingang ungefiltert an den High Level Ausgang durchgefiltert ?


Komisch beschrieben

Wie ist denn der passive Sub am Kenwood angeschlossen? Wenn es eine 5.1 Anlage ist, müßte der Kenwood ja eine Endstufe dafür eingebaut haben (wenn der Sub Passiv ist, und es keine LFE Anschluß gibt). Ist das so?

Mit "High Level Anschluß" meinst du den Kontakt über die Lautsprecherleitungen, ja?
Und der Ausgang soll ungefiltert sein? Das wäre anders als bei den meisten anderen Sub, spart aber Kosten


Der Mivoc Sub ist über einen High Level Eingang angeschließen


Grammatikalisch kann ich das nicht zuordnen. Meinst du angeschlossen oder anzuschließen?

Wenn du den Mivoc schon angeschlossen hast, was willst du jetzt ändern?
Dolbymike
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 03. Okt 2004, 13:31
Ops meinte natürlich angeschlossen.
Da habe ich wohl etwas zu schnell getippt.
Also der Mivoc Sub ist an dem Receiver über Lautsprecherkabel angeschlossen (Der KRF-V5570D besitzt ja eine 6. Endstufe für den Subwoofer). Der Kenwood Passiv-Sub ist momentan gar nicht angeschlossen.
Nun wollte ich halt nur wissen ob ich den Kenwood-Sub noch zusätzlich an den Mivoc Sub (High-Level Ausgang) anschließen kann.
Bass-Oldie
Inventar
#4 erstellt: 03. Okt 2004, 16:15
OK, verstanden.

Ja, das sollte gehen.
Ob's gut klingt kannst nur du prüfen.
Von der Theorie her bringen 2 unterschiedliche Subwoofer klangmäßig allerdings mehr Probleme als Lösungen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kenwood KRF-V4550D und passiven Subwoofer anschließen
Senfsaft am 06.04.2006  –  Letzte Antwort am 06.04.2006  –  5 Beiträge
Verkabelung Subwoofer an Verstärker
T0m3kk am 24.08.2009  –  Letzte Antwort am 24.08.2009  –  6 Beiträge
Kenwood KRF-X9060D mit Teufel Subwoofer ?
Scoty am 09.11.2006  –  Letzte Antwort am 10.11.2006  –  8 Beiträge
Subwoofer anschließen Heimkino
Greenlord24 am 14.12.2013  –  Letzte Antwort am 14.12.2013  –  4 Beiträge
Kenwood KRF 9070 / Y - Kabel
marcel140578 am 31.07.2003  –  Letzte Antwort am 31.07.2003  –  3 Beiträge
Subwoofer klingt bescheiden ! warum?
carsten20de am 11.01.2009  –  Letzte Antwort am 12.01.2009  –  17 Beiträge
Sub anschlußhilfe für Newbie
Jan1307 am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 21.10.2004  –  3 Beiträge
Bose Acoustimass 5 Sub an Kenwood Receiver
mannotte am 03.12.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  5 Beiträge
Aktiven Subwoofer anschließen?
dEr_DoCtOr am 09.12.2007  –  Letzte Antwort am 12.12.2007  –  4 Beiträge
Subwoofer an Verstärker ohne Sub Eingang anschließen
GorGammar am 06.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder872.263 ( Heute: 21 )
  • Neuestes MitgliedMartinpausf
  • Gesamtzahl an Themen1.454.019
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.666.088

Top Hersteller in Anschluss & Verkabelung Widget schließen