Ist Sony V32A10 eine gute Wahl?

+A -A
Autor
Beitrag
mutola
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2005, 15:15
Hallo alle zusammen!
Ich habe mich jetzt seit Tagen im Netz umgeschaut, weil ich mir Anfang Oktober einen LCD zulegen will. Nach vielem hin und her bin ich am Sony V32A10 hängengeblieben. Kann mir jemand sagen, ob das was anständiges ist oder vielleicht einen besseren Vorschlag machen?! Bin nicht der Technik - Spezi, aber ein paar Sachen sagen mir schon was.
Danke im voraus!
ashnaton23
Neuling
#2 erstellt: 29. Aug 2005, 15:56
Hallo,

ich habe mir gestern im Media Markt den Sony KLV-V32A10 angesehen. Hat wirklich ein super Bild. Im Vergleich zu dem günstigeren S32A10 wurden dunkle Hintergründe bei gleichem Kontrast besser herausgearbeitet, die Farben schienen brillianter und auch das Design hat mir besser gefallen. Allerdings würde ich persönlich keine 700€ mehr ausgeben, da diese Details dem Betrachter nur bei einem direkten Vergleich ins Auge stechen. Der S32A10 hat im Vergleich zu den ausgestellten Toshibas und LGs auch schon ein besseres Bild gehabt. Ich werde mir dennoch den V32A10 zulegen, da er von den Abmessungen der einzigste Fernseher ist, der in meine Brinkmann BSM Wohnwand passt, in der ich nur eine Stellfläche von 82,5x60,7cm habe. Hier ist der S32V10 leider einen Millimeter zu hoch. Ich denke, du kannst weder mit dem V32 noch mit dem S32 etwas falsch machen, sind beides gute LCD-Fernseher, die beide HDTV unterstützen und eine geringe Reaktionszeit haben.

Gruß

Ashnaton23
HIFI-Andi
Inventar
#3 erstellt: 29. Aug 2005, 16:10
Nettes Bildchen, mutola

Wenn du erst Anfang Oktober zuschlagen willst, solltest du dich noch etwas gedulden. Bisher gibt es kaum Erfahrungsberichte zu der V- bzw. S-Serie von Sony, da es die noch nicht lange gibt. Dies sollte sich im Laufe des nächsten Monats aber ändern. Einfach mal das "Plasma-/LC-Displays"-Forum beobachten (tue ich übrigens auch, aber auf der Suche nach Infos zum 40er!).

Gruß
Hifi-Andi
mutola
Neuling
#4 erstellt: 02. Sep 2005, 00:47
Danke für Eure Hilfe. Ich denke, wenn man auf längere Zeit was anständiges haben will, sollte man schon den einen oder anderen Euro mehr investieren. Ich hab jedenfalls keine Lust, nach einem halben Jahr mich zu ärgern wegen ein paar gesparter Taler.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony KLV-V32A10 vs. Samsung LE-32M51
JanningerHH am 04.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  11 Beiträge
Sony KDL-26P2530 eine gute Wahl?
mcdrake am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 21.03.2007  –  7 Beiträge
KD-55XF8505 ? eine gute Wahl?
Dr._Zarkow am 19.03.2019  –  Letzte Antwort am 27.03.2019  –  10 Beiträge
Samsung UE55NU7409 gute Wahl ?
Laura_M. am 05.09.2018  –  Letzte Antwort am 26.10.2018  –  14 Beiträge
panasonic tx-p42gt14 gute wahl ?
doc. am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 02.12.2009  –  9 Beiträge
Samsung LE-46B550 gute Wahl ?
JaCkY_bOyS am 14.02.2010  –  Letzte Antwort am 14.02.2010  –  12 Beiträge
PANA TX-P50GW20, Eine gute Wahl?
Chris_Zinner am 12.05.2011  –  Letzte Antwort am 15.07.2011  –  14 Beiträge
"Samsung LE-26R81B" eine gute Wahl?
DjRAST am 13.09.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  8 Beiträge
500? Budget => Samsung 40C650 eine gute Wahl?
doobee am 26.04.2011  –  Letzte Antwort am 26.04.2011  –  10 Beiträge
Philips 32PW9520 mit PixelPlus 2, gute Wahl?
steffen6i am 29.08.2005  –  Letzte Antwort am 29.08.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedAndx
  • Gesamtzahl an Themen1.461.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.787.947

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen