Raumplanung: LCD/Plasma oder doch Beamer?

+A -A
Autor
Beitrag
P.2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 05. Jan 2010, 14:20
Hi hifi-Forum,

Wir sind am umbauen, und bei der Gelegenheit bekomme ich ein neues Wohnzimmerchen.
Das heißt ich habe endlich Platz für einen Fernseher.

Leider weiß ich nicht wie ich das am besten mache.
Ich habe einen kleinen Plan angehängt.

Der Raum hat 4,3 x 3,6m.
Das Fenster ist in ca. 1,5m Höhe, geht bis zur Decke und ist 1,8m breit.
Türe & Durchgang haben ca. 1m.
Raumhöhe ist ca. 2,5m.

Bald steht die Verkabelung an, und da sollte ich wissen, was wohin kommt (zumindest ca.).

Vorgaben gibts eigentlich KEINE, da noch keine Elektro-Schläuche eingezogen sind, und auch noch keine Möbel da sind.

Zur Nutzung:
ca. 70% Fernsehen (Satellit)
ca. 20% PS3 (wird ziemlich sicher angeschafft)
ca. 10% DVDs oder Filmchem vom PC

Beim PC ist mir aber ein Pixelmapping oder sonstiges nicht wichtig, da ich ja NUR Film schauen will, ich muss ja nicht drauf arbeiten oder so :)(wird also nur als 2. Monitor verwendet).

Audiotechnisch soll das ganze Stereo werden, eventuell mit Subwoofer (je nach Bedarf). Also bitte Standort für entweder Standlautsprecher (eventuell überdimensioniert?) oder Kompaktlautsprecher mit einplanen.

Soll ich hier besser einen LCD nehmen? Oder doch einen Plasma? Oder ist vielleicht doch ein Beamer besser geeignet?
Was stelle ich wohin?
Wenn alles drin steht, wo setze ich mich dann hin?

Ich freu mich schon auf eure Ideen.
Meine Ideen nenne ich hier absichtlich noch nicht.

[edit2]
Achja, für das "Video-System" also TV oder Beamer habe ich ca. 700€ im Kopf.

mfg
Martin


/edit: Plan vergessen


[Beitrag von P.2 am 05. Jan 2010, 14:25 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2010, 14:28
Hallo,

dein Budget solltest Du aber nennen und die Stelle sagen, wo das TV hinsoll. (oder da wo es rot ist ?)

Deine Inneneinrichtung/Möbel,.. kennen wir nicht und wollen wir auch nicht..
P.2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 05. Jan 2010, 14:36
Budget sind so ca. 700€, hab ich editiert.

Die Stelle wo der TV hinsoll ist eben noch nicht fix. Ich weiß eben net wo es am besten ist.
Die rote Wand hat hier nichts zu bedeuten

Drum meine Frage:
Wie würdet IHR das machen?

mfg
Martin
Teoha
Inventar
#4 erstellt: 05. Jan 2010, 14:46
Wie gesagt, deine Möbel und Vorstellungen kennen wir nicht.

Ein TV steht immer am besten dort, wo keine Lichteinstrahlungen erfolgen. Sollte dein Fenster nach Norden oder Osten gehen, ist das zu vernachlässigen.

Ansonsten spielt natürlich die Grösse der Couch, Tisch, Anordnung eine Rolle.

Ich würde versuchen den TV irgendwo "unten waagerecht" zu platzieren, das Fenster sollte weit genug weg sein.
P.2
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2010, 15:11
Hmmm, das ist natürlich verdammt doof.
Das Fenster geht nach Süden.
Dann den TV vielleicht doch an die "westliche" Wand (die mit der Tür)?

Andererseits hat das Fenster Raff-Rollos, das Licht kann also Diffus gemacht werden. Kann quasi den Raum dimmen.
Und ich schau eh nicht gerne im hellen Raum fern ;-)

Inwieweit gibt es Argumente für/gegen Beamer?
Könnte man vielleicht einen Beamer an die Decke hängen und auf die Nordseitige Wand (also die untere) strahlen lassen?

Couch denke ich an eine Eckcouch. Alles andere wird um den TV gebaut wenn da also kein großer Couchtisch Platz hat, dann kommt auch keiner hin.
Wenn da kein Kasten platz hat dann kommt auch keiner hin.

Ich möchte einfach möglichst viele Varianten durchgehen im Kopf und auch elektrisch vorsehen.

Der Raum ist wirklich nur für Musik und TV.


[Beitrag von P.2 am 05. Jan 2010, 15:21 bearbeitet]
Teoha
Inventar
#6 erstellt: 05. Jan 2010, 15:28
Hallo,

solange die Sonne nicht direkt durchs Fenster auf den TV scheint.......Nordwand.
Und das wäre ja nur bei Westausrichtung der Fall. Ausserdem ist die Wand ja über 4m vom Fenster weg.

Beamer, naja, noch lichtempfindlicher.

Westwand ? Mmmh, seitliches Sonnenlicht aus ca. 1m, auch nicht toll.
P.2
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 05. Jan 2010, 15:31
Die Sonne wird aber wohl (wenn sie tief steht) direkt auf den TV scheinen (falls an der Nordwand) aber ich werd mir das mal ansehen.
Die Sonne kommt ja nur bis Mittag von Osten :-)
Wer sieht denn um die Zeit fern?

Beim Fernschauen wird der Raum eh immer leicht abgedunkelt.

Bei den 4m Sitzabstand, wie groß sollte der TV da sein?
Ist das mit meinem Budget überhaupt machbar?

Oder doch besser Beamer?
Teoha
Inventar
#8 erstellt: 05. Jan 2010, 15:36

Die Sonne wird aber wohl (wenn sie tief steht)


Im Süden steht sie nie tief....

Panasonic TX-P46S10 oder 50" als FullHD

Bei 4 m reicht auber auch HDReady:

TX-P50X10
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Beamer, Plasma oder doch LCD?
nille84 am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 31.05.2010  –  2 Beiträge
Plasma oder LCD oder doch nen Beamer?
mr_nolife am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  6 Beiträge
LCD, Plasma, Röhre oder doch Beamer?
Wolf_Larsen am 18.04.2006  –  Letzte Antwort am 19.04.2006  –  10 Beiträge
HD - Plasma,LCD oder doch Beamer ?
dr_vegas am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  2 Beiträge
LCD, Plasma oder Beamer???
Mopelkiller am 19.01.2006  –  Letzte Antwort am 08.02.2006  –  11 Beiträge
(LCD oder Plasma) + Beamer=:?
Kevlar-One am 24.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  8 Beiträge
Plasma, LCD oder Beamer
s-rade am 31.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  27 Beiträge
Plasma oder LCD & Beamer?
AyGee am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 18.07.2007  –  5 Beiträge
LCD, Plasma oder Beamer?
Trunkz am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  5 Beiträge
LCD, Plasma oder Beamer?
Speedcowboy8 am 09.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.127 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedTommy301078
  • Gesamtzahl an Themen1.461.205
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.787.827

Hersteller in diesem Thread Widget schließen