Kaufberatung: Curved oder UHD

+A -A
Autor
Beitrag
FlakezHD
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mrz 2015, 18:40
Ich grüße euch.

Ich habe vor einige Tagen bereits einen Thread geöffnet, allerdings 1. konnte mir nicht geholfen werden und 2. haben sich meine Ansprüche geändert.

Ich möchte mir demnächst einen Fernseher kaufen unter folgenden Bedinungen:

Budget: 900€

Sitzabstand: 3-4m

Raum: Schlafzimmer, Fenster ist nach Norden gerichtet, also scheint nie direktes Sonnenlicht hinein. Habe auch keine Grellen Lampen, die jetzt stark im Display spiegeln würden.

Benutzung des TVs: 50% Blu Rays,25% Laptop gekoppelt (keine 4k Grafikkarte), 15% YouTube, 8% Konsole, 2% SD TV (Bis auf Fußball auf öffentlich rechtlichen HD Sendern z.B. Championsleague)

Der Grund für so wenig normal Tv schauen, liegt zum größtes Teil daran, dass es mir persönlich bei meinem jetzigen Tv kaum Spaß macht. Ist ein ältere Samsung der 720p auflöst und nicht unbedingt zu den Spitzen Modellen gehört.

Wünsche: Ich hätte schon gerne einen Curved oder Ultra HD, da ein gewöhnlicher FHD mir ein wenig unspektakulär vorkommt, wobei ihr mich mit den richtigen Modellen gerne vom Gegenteil überzeugen könnt. Ich hätte nur gerne ein kleines Highlight am Gerät. Vom UHD würde ich mir auch ein gutes Upscaling wünschen. Für Blu Rays hätte ich auch einen Player dafür.
Ich wünsche mir am liebsten ein schönes Bild für Blu Rays und vllt von SD Tv (wobei ich da auch weiß, dass man nicht allzuviel erwarten kann, vor allem bei einer Entfernung von 3-4m ist wohl eher ein 50"+ empfehlenswert oder? Da wird das SD Bild denk ich mal ohne hin leiden.)

Meine Recherche:

Ich habe als Curved den Samsung 48H6870 gefunden, wobei ich über ihn gelesen, dass er eher ein "Pseudo-Curved" ist und die Wölbung gar nicht ein tolles Erlebnis beim Fernsehen liefert.

Als UHD habe ich bis jetzt den LG 49UB830V gefunden. Bei Amazon prahlen viele von seinem Bild und die Kontras in Bezug auf T2 finde ich nicht allzuschlim, weil ich da auch im schlimmsten Fall mit einem Receiver nachhelfen könnte oder?

Was würdet ihr mir raten um unter meinen Umständen, ein wirklich schönen WoW-Effekt beim schauen zu haben?


Außerdem machen die Unternehmen ja auch gerade ihre ganzen "Raidshows" wie Samsung aktuell. Ich habe darüber gelesen, dass sie dieses Jahr von 32 Modelle 23 4k Geräte auf dem Markt bringen, weiß jmd ob sich das Warten noch Lohnt? Vor allem ob es Geräte geben würde, die zu meinen Umständen passen?

Ich danke jedem, der sich die Zeit genommen hat, um diesen Thread zu lesen.
Ich hoffe auf eure Meinung.

MfG FlakezHD
Eichbjörnchen
Stammgast
#2 erstellt: 09. Mrz 2015, 18:50
Hey,

Sofern du noch nem guten 100er drauf packst bekommst du den Samsung ue48h8090 für 999€.
Ist ein FHD und Curved. Die 48" sollten bei 3M auch klar gehen.

klick

Gruß

Edit: sehe grade, das er auch als B-Wäre für 899€ vorhanden ist. Fragt sich nur was hier als B-Wäre gilt.


[Beitrag von Eichbjörnchen am 09. Mrz 2015, 18:52 bearbeitet]
FlakezHD
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Mrz 2015, 18:59
Klingt wirklich gut. Ist er denn in der Praxis auch so gut wie auf dem Blatt?

Die 8er Serie gehört doch zu der oberen Klasse von Samsung oder? Wie kommt es, dass er so stark reduziert wurde?
Eichbjörnchen
Stammgast
#4 erstellt: 09. Mrz 2015, 19:05
Ich hab ihn nicht getestet, lediglich den Vorgänger F8090. Ja der gehört zur Oberklasse im FHD-Bereich. Keine Ahnung warum der so günstig ist, aber Alternate ist ja nunmal auch vertrauenswürdig.

Gruß
Poppi91
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 09. Mrz 2015, 19:39
Stehe gerade vor der selben Entscheidung, kannst ja mal schreiben welcher es geworden ist.
Hatte den 55H6890 schon im Warenkorb
FlakezHD
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Mrz 2015, 19:28
Es ist bei mir der 55h7090 geworden ich hatte das Glück ihn für 850€ zu bekommen, entschuldige bitte die Enttäuschung, dass ich dir jetzt keine Meinung zu den anderen Geräten geben kann.
owujike
Stammgast
#7 erstellt: 26. Mrz 2015, 19:49
Wie jetzt für 850,-
Meiner steht seit 2 Tagen hier, für 1249,-
Und ist nicht einmal der 55H7090, sondern das EU-Modell H7000
Ein wirklich schönes Teil, wenig bis keine LCD Krankheiten.
Aber Meiner ruckelt auch etwas, je nach MotionPlus einstellungen. (SAT intern)

Aber alle Firmen haben damit zu kämpfen.
Der H7090 läuft wenigstens meistens flüssig und ruckelt nicht ständig
FlakezHD
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 26. Mrz 2015, 19:54
Keine Sorge ich hatte nur Glück. Der Freund eines Freundes besitzt einen Fachhandel in Gelsenkirchen und konnte mir ein Neues Gerät besorgen. Das was du bezahlt hast ist mehr oder weniger das was fast jeder zahlen muss.
owujike
Stammgast
#9 erstellt: 26. Mrz 2015, 20:04
Na da hast du aber einen schönen Schnapper gemacht

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung UHD oder Curved?
andi4849 am 06.09.2014  –  Letzte Antwort am 08.09.2014  –  13 Beiträge
Kaufberatung 65 Zoll UHD Curved
marcel7712 am 17.04.2016  –  Letzte Antwort am 24.07.2016  –  10 Beiträge
Kaufberatung TV UHD Samsung 65 Zoll Curved(?)
Annemonebusiness am 11.06.2016  –  Letzte Antwort am 11.06.2016  –  2 Beiträge
Curved oder Flat - FHD oder UHD
viercp am 30.12.2014  –  Letzte Antwort am 30.12.2014  –  10 Beiträge
Entscheidungshilfe bitte! Curved 65" UHD
Jebanis am 19.04.2015  –  Letzte Antwort am 19.04.2015  –  3 Beiträge
Kaufempfehlung 65" UHD none-curved
Balduar am 01.10.2016  –  Letzte Antwort am 02.10.2016  –  19 Beiträge
Kaufberatung 55 Zoll UHD
wuselant am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 14.10.2014  –  3 Beiträge
Kaufberatung 65" FullHD vs UHD & flat vs curved
the_michi44 am 11.06.2015  –  Letzte Antwort am 12.06.2015  –  4 Beiträge
Kaufberatung Samsung Curved 55"
Eorlinforth am 27.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  9 Beiträge
Kaufberatung Curved, Flach ?
benjiberlin am 10.11.2014  –  Letzte Antwort am 10.11.2014  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedAverydal
  • Gesamtzahl an Themen1.496.407
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.231

Hersteller in diesem Thread Widget schließen