48"-50" für Gaming, TV, Sport

+A -A
Autor
Beitrag
Södy
Stammgast
#1 erstellt: 07. Apr 2015, 10:17
Hi,

suche einen 48" - 50" TV bis max. 600€.

Meine Anwedung:

- PS4 (30%)
- Sport (Eishockey, Fussball, Formel 1) (30%)
- HDTV (Netflix, Sky) (25%)
- SD TV (5%)

Ich tendiere immoment zu folgenden Geräten:

- Samsung H6270: Habe viel über Banding / DSE gelesen
- Sony W605B: bin wegen der 50Hz unsicher

Derzeit habe ich einen LG LM620S in 42" bei 2,5m Sitzabstand. Soweit bin ich zufrieden, nur ist das Bild beim Spielen nicht so wirklich toll (Treppechenbildung) und seit ich drauf achte habe ich zumindest das Gefühl, dass beim Fussball das Bild immer etwas ruckelt und "nachzieht" (evtl. wegen der 50Hz?).

Krieg ich in dem Preisrahmen überhaupt was vernünftiges oder lieber etwas sparen?

3D ist nicht nötig, Netflix Client wäre schön, aber nicht zwingend notwendig (da PS4 vorhanden)


[Beitrag von Södy am 07. Apr 2015, 10:19 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#2 erstellt: 07. Apr 2015, 10:23
@ Södy

Du brauchst halt einen LCD mit guter Zwischenbildberechnung (Sony/Panasonic)
die 2012-14 LG Modelle hatte sich da nie viel mit Ruhm bekleckert.
Die neue OLED Technologie von LG scheint da andere Wege zu gehen.

Mein Tipp wäre der hier, ist zwar etwas teuer aber du bekommst dafür was fürs Geld geboten.
Södy
Stammgast
#3 erstellt: 07. Apr 2015, 10:26

Hardrock82 (Beitrag #2) schrieb:
@ Södy

Du brauchst halt einen LCD mit guter Zwischenbildberechnung (Sony/Panasonic)
die 2012-14 LG Modelle hatte sich da nie viel mit Ruhm bekleckert.
Die neue OLED Technologie von LG scheint da andere Wege zu gehen.

Mein Tipp wäre der hier, ist zwar etwas teuer aber du bekommst dafür was fürs Geld geboten.


Ja, der wäre in der "erweiterten" Wahl. Wenn es Sinn macht, würde ich das Projekt ein paar Wochen verschieben und noch etwas sparen.

Doofe Frage: Weißt du, was für ein Panel der 42er 705B hat? Sieht auch nur nach 50Hz aus, oder?


[Beitrag von Södy am 07. Apr 2015, 10:35 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#4 erstellt: 07. Apr 2015, 10:43

Södy (Beitrag #3) schrieb:
Ja, der wäre in der "erweiterten" Wahl.
Wenn es Sinn macht, würde ich das Projekt ein paar Wochen verschieben und noch etwas sparen.


Würde ich an deiner stelle machen solche HDTVs kosteten 2008 noch das doppelte.
Im Vergleich zu einen Samsung bietet er das bessere Sport Bild, ein tieferes schwarz, eine bessere Panelverarbeitung
und einen doppelt so niedrigen Inputlag.
Ein Panasonic ist vom Bild fast gleich auf mit einen W705
blos das Menü wirkt altbackend (auch wenns schneller fuktioniert) hat leider einen leicht höheren Inputlagwert als Samsung
und bietet wie der Sony auch kein 3D aber das wahr die ja unrelevant.
Hardrock82
Inventar
#5 erstellt: 07. Apr 2015, 10:46

Södy (Beitrag #3) schrieb:
Doofe Frage: Weißt du, was für ein Panel der 42er 705B hat? Sieht auch nur nach 50Hz aus, oder?


Ja die 42/47" Modele W705/805 boten 2014 nur 50Hz Panelle ergo keine 100hz Zwischenbildberechnung,
aber Schwarzbilderzuschaltung wahr gegeben, Schlieren konnte man so bekämpfen,
aber die Kino typischen leichten Ruckler (Blu-rays) fast kaum.
Auch wenn Sony das mit der 24p Scalierung auf 50Hz besser hin bekommt, als so manch anderer Hersteller mit 50Hz Panel.


[Beitrag von Hardrock82 am 07. Apr 2015, 10:46 bearbeitet]
Södy
Stammgast
#6 erstellt: 07. Apr 2015, 10:54
Ja, 3D is raus, wird nie benutzt.

Danke dir. Dann werde ich nochmal das Sparschwein bemühen

edit:

Was kann denn der Toshiba 48L5441DG? Der soll ein natives 100Hz Panel haben, sehr geringen Input-Lag und auch Fussball soll sehr gut sein. Negativ sind da nur die Smart-TV Funktionen (laut Amazon Rezi).


[Beitrag von Södy am 07. Apr 2015, 11:10 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#7 erstellt: 07. Apr 2015, 12:36

Södy (Beitrag #6) schrieb:
Was kann denn der Toshiba 48L5441DG? Der soll ein natives 100Hz Panel haben,
sehr geringen Input-Lag und auch Fussball soll sehr gut sein. Negativ sind da nur die Smart-TV Funktionen (laut Amazon Rezi).


Das Modell kenne ich nicht, hier wurde aber mal ein gutes Toshiba Modell getestet.

Der Sony ist dank VA Panel immer noch besser vom Schwarzwert
wärend das IPS Panel den besseren seitlichen Betrachtungswinkel bietet, samt guten passiv 3D.

Ansonsten einfach mal den 5441 bestellen und austesten, dann weisste ja 100% ob der was taugt.


[Beitrag von Hardrock82 am 07. Apr 2015, 12:37 bearbeitet]
Södy
Stammgast
#8 erstellt: 07. Apr 2015, 12:38
Okay. Dank dir soweit!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
48-50" bis 600 ?
flockmann am 27.02.2015  –  Letzte Antwort am 17.03.2015  –  22 Beiträge
Beratung TV 800?, Gaming + Sport
Blizzard93 am 20.09.2013  –  Letzte Antwort am 22.09.2013  –  2 Beiträge
48-55 Zoll Gaming TV 4K
PeteyBXT am 11.05.2016  –  Letzte Antwort am 10.08.2016  –  59 Beiträge
48" - 50" TV für < 800?
Kel9 am 28.07.2015  –  Letzte Antwort am 02.10.2015  –  7 Beiträge
Suche 50" 4K TV für PC Gaming
lach0m4t am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 10.07.2016  –  6 Beiträge
46/47" TV für Sport, Gaming
Giddimani am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 20.10.2012  –  5 Beiträge
55"-TV für Filme/Sport/Gaming
sYlv3Rs am 29.01.2018  –  Letzte Antwort am 30.01.2018  –  6 Beiträge
PS4/Blu-Ray/Sport TV 48-50" bis 600 ?
CaiusHD am 11.08.2015  –  Letzte Antwort am 12.08.2015  –  12 Beiträge
TV 50-55" für Gaming
feetl90 am 08.05.2019  –  Letzte Antwort am 08.05.2019  –  2 Beiträge
Suche TV 48 - 50 Zoll
sportsfreund# am 23.11.2015  –  Letzte Antwort am 24.11.2015  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2015

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedAxelander79
  • Gesamtzahl an Themen1.460.526
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.775.986

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen