39 bis 42" alles, nur nicht wieder ein Samsung (samschrott).

+A -A
Autor
Beitrag
hausmeister99
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 28. Dez 2015, 04:36
Hallo liebe Gemeinde,

nach dem ich mit meinem H6470 alles andere als glücklich bin u.a. -> http://www.hifi-foru..._id=151&thread=30057 und ich mittlerweile in der Mitte einen weiteren und größeren dunklen Fleck habe, ist es an der Zeit euch mal nach Alternativen zu fragen.
Über google mit "samsung lcd wolken" wurde das im Zusammenhang mit 5er und 6er und der Größe 40 bis 46 in einem Nachbarforum (ich bin mir nicht sicher, ob ich den Link hier verdrahten darf) wohl als Standartübel behandelt.

Zu der Zeit, als ich mich für den H6470 entschieden hatte, hatte ich mich glaube ich auch für den LG 42LB67.. interessiert (da beide bei Stiftung Warentest gleich auf lagen), jedoch hatte ich in irgendeinem englischsprachigen Test bei Abbildungen eine katastrophale Ausleuchtung der Ecken sehen können und mich daher für den H6470 entschieden.

3D ist für mich eben so wenig wichtig, wie software-schnick-schnack da ich eh über SAT-Receiver schaue und über Android bzw. Windoof 8.1 Kisten alles andere handhabe...
4K eben so wenig, denn mir fehlen einfach noch genug vorhandene Inhalte und dem ganzen upscale trau ich nicht so recht...

Also 39 bis 42" mit gutem Bild und guter Ausleuchtung und 24P (habe u.a. eine MINIX X8H+ und somit auch das Self-adaptive refresh rate switching)...

Beispiele sind hier zu finden https://geizhals.de/...~34_1920x1080#xf_top

Vielen lieben Dank im Vorraus...


[Beitrag von hausmeister99 am 28. Dez 2015, 04:38 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 28. Dez 2015, 09:53
Bildtechnisch mal den Son(y)schrott 43W756C
eraser4400
Inventar
#3 erstellt: 28. Dez 2015, 12:28
Dir sollte halt klar sein, dass man clouding und was es da sonst noch alles gibt, mit jedem Modell erwischen kann und das leider auch öfter tut, als es nicht zu bekommen. Ausser man nimmt einen sehr teuren fullLED oder halt OLED.
hausmeister99
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Dez 2015, 13:38
Das ließt sich ja nicht so klasse... eigentlich habe ich keine Lust alle paar Monate neu zu kaufen, denn wenn mein Auge solche Flecken erst mal entdeckt hat, saugt es sich förmlich daran fest
Beim Sony habe ich bei Amazon auch schon von Clouding gelesen...

FullLED wäre dann wohl Direct-lit?
Das würde die Auswahl doch mächtig einschränken https://geizhals.de/...x1080~1430_46#xf_top (hab mal bis 46" erweitert um auch die 43" mit zu bekommen)
und bei den LG's habe ich gelesen, das das dann wohl doch "nur" Edge-lit sei http://www.hifi-forum.de/viewthread-145-6217.html ?


[Beitrag von hausmeister99 am 30. Dez 2015, 13:46 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#5 erstellt: 30. Dez 2015, 14:47
FullLED wäre dann wohl Direct-lit?
>Nein! Direkt ist was Anderes. FullLED ist FullLED und NICHT Direkt.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 30. Dez 2015, 15:00
Der Output der Geizhalsliste ist recht fehlerhaft.
hausmeister99
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 30. Dez 2015, 15:39
DANKE für die Rückmeldungen!

Kann man dann sagen, das Direct-lit tendenziell zumindest besser ist als Edge-lit ?

Wollte zwar kein 4K, fange aber gerade an mit dem Panasonic TX-40CXW684 http://www.hifi-forum.de/viewthread-153-3132.html zu liebäugeln, der TX-40CXW704 hat wieder Edge-lit (wie beim Samsung UE40H6470)...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 30. Dez 2015, 16:07
40/50CXW684, 40/50CXW704, 40/50CXW804, 43/49CXW754 = alle Edge!
ab 55CXW684/704/754/804 = D-LED

Einigermaßen vernünftiges Edge ist besser als schlampiges D-LED und umgekehrt. Kann man einfach nicht pauschalisierend so sagen, was besser ist.
Und es wird immer kleine Bildfehler und Macken geben, selbst bei Geräten die 5000€ kosten.
Das Problem ist halt, dass den Leuten immer größere Platten schmackhaft gemacht werden, die aber im Durchschnitt nur genauso viel kosten dürfen wie 32'' Röhren im Jahre 2002 = ca. 700-900€.
eraser4400
Inventar
#9 erstellt: 30. Dez 2015, 16:34
Kann man dann sagen, das Direct-lit tendenziell zumindest besser ist als Edge-lit ?
>Nein. Kommt immer auf die Umsetzung im jeweil. Gerät an.
hausmeister99
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 30. Dez 2015, 18:14

Beipackstrippe (Beitrag #8) schrieb:
:
Das Problem ist halt, dass den Leuten immer größere Platten schmackhaft gemacht werden, die aber im Durchschnitt nur genauso viel kosten dürfen wie 32'' Röhren im Jahre 2002 = ca. 700-900€.


Das Problem sehe ich auch... und aus meiner Sicht kommt noch hinzu, bevor die die Technik wirklich im Griff haben, gehen die schon in den nächsten Evolutionsschritt...
hausmeister99
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 30. Dez 2015, 22:21
FullLED... hmmm... gut, abgesehen vom Preissegment sind die schon von den Ausdehnungen her eher nicht meine Bausstelle http://www.hifi-foru...ead=50851&postID=6#6

Interessant ist, dass im Netz offensichtlich gerne Full-LED und Direkt-LED als das gleiche betrachtet werden...
Als Randnotiz: den TX-40CXW704 finde ich sowohl als Edge-lit als auch als """Full LED""" http://www.billiger....m?order=s_testresult was dann wohl den unterschieden bei der Größe geschuldet ist (laut Datenblatt von Panasonic soll auch der 40" local dimming haben http://img.billiger....chnische-Details.pdf , was aber wie ich gelernt habe wohl auch in Ansätzen mit Edge-lit geht)...

Also, als Normalverbraucher ohne angeschlossenem Rundfunkfachhändler hast ja echt die A-Karte gezogen und stehst da wie ein Ochs vorm Berge
hausmeister99
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 11. Jan 2016, 03:11
Ich mal wieder

Bin nun über folgende Seite gestolpert http://www.cnet.com/news/led-local-dimming-explained/ und wenn ich mir da so den Unterschied beim edge-lit dimming und full-array local dimmimg anschaue, weis ich nicht ob ich mir mit den 40" von Panasonic wegen des edge-lit wirklich einen Gefallen tue (>= 55" brauch ich einfach nicht denn ich will mir nicht die Wand vertäfeln )...

Gibt es überhaupt einen 40-43" mit full-array local dimmimg bzw. D-LIT local dimming?
eraser4400
Inventar
#13 erstellt: 11. Jan 2016, 10:50
Gibt es überhaupt einen 40-43" mit full-array local dimmimg bzw. D-LIT local dimming?

FullLED (oder auch fullArrayLED): Nein.
Mit DirektLED+LD eher auch nein. (mir nicht bekannt)
Edge+LD ist aber mind. ebenso gut wie Direkt+LD, jedoch ist mir auch da Keiner mit 40" bekannt.


was aber wie ich gelernt habe wohl auch in Ansätzen mit Edge-lit geht
>Was aber genauso ist bei Direkt.


[Beitrag von eraser4400 am 11. Jan 2016, 10:52 bearbeitet]
hausmeister99
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 11. Jan 2016, 11:16
Edge+LD ist aber mind. ebenso gut wie Direkt+LD, jedoch ist mir auch da Keiner mit 40" bekannt.
> muss aber, denn pana spricht in seinen Datenblättern zum CXW684 und CXW704 auch bei den 40" von LD weshalb ich nach den Vergleichsbildern im o.g. Vergleich skeptisch wurde (da ich mir mit meinem technischen Verständnis schon solche "Bereichseffekte" dachte)
http://img.billiger....chnische-Details.pdf
( http://www.hifi-foru...read=3132&postID=4#4 )
http://img.billiger....chnische-Details.pdf


[Beitrag von hausmeister99 am 11. Jan 2016, 11:17 bearbeitet]
hausmeister99
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 20. Jan 2016, 13:56
So, wegen des sukzessiven DSE beim H6470 habe ich nun mal nach "Langzeiterfahrungen" mit dem Panasonic TX-40CXW684 bzw. 704 gefragt http://www.hifi-foru...=2989&postID=746#746

@Beipackstrippe
Du als "pana-experte", auch wenn Du mich verrückt nennst, aber was denkst Du noch zum heutigen Zeitpunkt wegen des 200Hz Panels als alternative vom TX-L42DT50E?

Was mich wirklich ein wenig ankotzt ist die Tatsache, das neue und/oder bessere Technik zum Teile in der Bauform 40/43" (nämlich erst ab 55") überhaupt nicht verfügbar ist...
Gut, in der Dimension sind wohl die meisten nicht wirklich bereit etwas mehr Geld in die Hand zu nehmen, aber auch da weis ich nicht, ob das, mit dem Ziel den Verbraucher in Richtung Wandvertäfelung zu puschen (bigger is better), nicht nur eine Schutzbehauptung der überwiegend asiatischen Hersteller ist...

LG
eraser4400
Inventar
#16 erstellt: 20. Jan 2016, 13:59
Es gibt keine 200hz-Panels mehr.
hausmeister99
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 20. Jan 2016, 14:30
Den TX-L42DT50E gibt es noch, verrat aber nicht wo , nee Spaß bei Seite, kann ja jeder per google finden (scheint mal für 1000 und mal für 1200 raus zu gehen, je nach Tagesform)...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#18 erstellt: 20. Jan 2016, 19:11
Ach ich weiß nicht, meine DT50 haben auch leichten (42) und ganz leichten (47) DSE, zudem auch in den Ecken kleine Cloudingeselsohren. Aber vom sonstigen Bildesprit und von der Bewegtbildperformance bei IFC Niedrig waren oder sind die Dinger aus heutiger Vergleichssicht schon sehr gut gewesen, außer beim abendlichen Schwarzwert.

Geh in einen Laden, der den 43W756 und den 40CSW684 führt und sprich mit dem Chef, dass du beide mitnimmst und einen zurückbringst. Auch wenn der vielleicht doof guckt....
hausmeister99
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 20. Jan 2016, 23:32
hehehehehehe... (Über Amazon ist viel möglich)
Danke, das Du geantwortet hast... Da Du nun auch gesehen hast, was ich ggf. bereit wäre auszugeben, noch eine weitere Inspiration?
Evtl. Panasonic TX-40CXW804 (gibt es nur nicht bei Amazon) oder auch gerne was anderes?


[Beitrag von hausmeister99 am 20. Jan 2016, 23:33 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 21. Jan 2016, 19:45
CXW804 und 754 gehen nicht über den reinen Onlinehandel und bei denen bleibt es auch bei 40-50'' beim Edge+LD einseitig = auch da kann dir ausleuchtungstechnisch all das passieren, was auch die preiswerteren Geräte CXW684/704 haben können.
Nur marginal sind die Möglichkeiten u.U. etwas besser, kleine Unregelmäßigkeiten über Einstellungen des adapt. Backlights, am besten im benutzderdef. Modus, zu korrigieren.

Mein Tipp wäre der 43CXW754 = das Paket Farben, Esprit, Blickwinkel gefällt mir persönlich sehr gut.


[Beitrag von Beipackstrippe am 21. Jan 2016, 19:49 bearbeitet]
hausmeister99
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 22. Jan 2016, 03:15
Stimmt, jetzt wo Du das erwähnst, fällt mir wieder ein, das ich irgendwo in den unendlichen Weiten des Forums das schon mal gelesen habe (warst glaube ich auch Du )...
Gibt es da eigentliche eine Argumentation von Panasonic?

Da muss ich mal in mich gehen, ob ich versuche das über einen lokalen Händler zu dealen, dass der mir auch eine Rückgabefrist einräumt, zumal dadurch natürlich wenige Bewertungen im Netz zu finden sind...


[Beitrag von hausmeister99 am 22. Jan 2016, 03:16 bearbeitet]
hausmeister99
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 14. Feb 2016, 05:54
Ich mal wieder
Ist es eigentlich richtig, das das IPS des 754 von LG kommt?
Bin nämlich über folgende Auflistung gestolpert http://www.rtings.com/tv/reviews/by-brand/lg und da sind die Modelle 43" bis 55" mit 60Hz Panels ausgestattet (ich weis den 754 gibt es auch in 60" was es aber bei LG auch in 60Hz zu geben scheint)...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 14. Feb 2016, 10:57
Die 754 Serie hat definitiv ein 100Hz Panel.
inecro-mani
Inventar
#24 erstellt: 14. Feb 2016, 13:28
jupp und kommt von LG (die machen praktisch jedes IPS Panel da draußen ;D)

der UF850 ist in 60" vertreten mit 100hz


[Beitrag von inecro-mani am 14. Feb 2016, 13:28 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 14. Feb 2016, 13:47

inecro-mani (Beitrag #24) schrieb:
jupp und kommt von LG (die machen praktisch jedes IPS Panel da draußen ;D)


Ja, leider. Die letzten A-IPS Panel von Panasonic 2012 waren da bildqualitativ noch 'ne andere Nummer.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kaufberatung Fernseher 39"-42"
Armin84 am 10.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  5 Beiträge
Einfacher TV 39-42"
-Wiesel- am 02.12.2014  –  Letzte Antwort am 03.12.2014  –  7 Beiträge
Fernseherkauf 39-42 Zoll
pinocchio26 am 22.06.2014  –  Letzte Antwort am 23.06.2014  –  12 Beiträge
39-42" Smart-TV Unicable
Eigorius am 20.09.2014  –  Letzte Antwort am 20.09.2014  –  4 Beiträge
39" bis 42" TV für Playstation
Hanky72 am 14.03.2015  –  Letzte Antwort am 20.03.2015  –  18 Beiträge
3D TV Kinderzimmer, 39-42"
DennisIR am 04.11.2015  –  Letzte Antwort am 05.11.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung 39" - 42" brauche dringend eure Hilfe
stephanie1412 am 29.08.2014  –  Letzte Antwort am 29.08.2014  –  3 Beiträge
39"-42" TV, max. 900?
edv am 25.10.2014  –  Letzte Antwort am 26.10.2014  –  9 Beiträge
39-42" Fernseher, ca 450? (Saturn Angebot?)
rest0ck am 25.10.2013  –  Letzte Antwort am 12.11.2013  –  49 Beiträge
Entscheidungshilfe Fernseher 32 bis 39´´
buayadarat am 18.12.2012  –  Letzte Antwort am 15.01.2013  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2015
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.288 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedVadim83
  • Gesamtzahl an Themen1.504.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.617.904

Hersteller in diesem Thread Widget schließen