100hz IPS-Panel Modelle

+A -A
Autor
Beitrag
Flo-147
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Apr 2016, 17:45
Hallo Zusammen,

ich bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem neuen TV und habe auch hier im Forum in den letzten Wochen immer wieder die Kaufberatungen gelesen.
Hier meine Anforderungen bzw. Vorrausetzungen:

TV Empfang: Sky über Kabel und Receiver
Geschaut wird vorwiegend "normales TV" in SD und HD, Sport in HD, und Netflix
Sitzabstand: ca. 2,5 - 3 Meter
Große Fensterfront gegenüber vom TV

48 - 50" sollten es sein
100hz bzw gute Bewegtbilddarstellung sollte er haben
Max. 1400€ sollte er kosten.

Wie beschrieben habe ich schon einige Empfehlungen durchgelesen und bin dann beim Panasonic 50dxw784 hängen geblieben, da Panasonic hier viel empfohlen wird. Allerdings immer mit dem Hinweis das die Blickwinkel nicht über 20grad lögen sollten.
Da das bei uns aber ab und zu der Fall ist, frage ich mich welche Alternativen Geräte mit IPS Panel es in der Preisklasse und Größe gibt.

Bitte um konkrete Modell-Vorschläge.

Vielen Dank


[Beitrag von Flo-147 am 26. Apr 2016, 18:01 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#2 erstellt: 26. Apr 2016, 19:06
LG hat da einige Modelle (also alle ;D) aber würde versuchen mal gleich auf Oled zu gehen, der EG910 sollte sich vom Budget her fast ausgehen. Gibts imemr wieder auch im Angebot
Flo-147
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 26. Apr 2016, 19:34
Naja bei OLED ist das Problem das die erst ab 55" anfangen und das ist meiner Freundin zu groß.
Welchen anderen LG Modelle kann man den empfehlen?

LG 49UF8509/8519/8409?

oder evtl. Sony?
Meine Freundin findet auch das Ambilight von Philips sehr schön, gibt es von denen Modelle die man empfehlen kann?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 26. Apr 2016, 20:14
Wenn du bei Idealo o.ä. nach 49'' googelst, dann findest du nur IPS Modelle. Philips ist das Softwarenegativmonster, Sony folgt dichter auf den Fersen als ihnen lieb ist. Pana 49CXW754 hat mit Sicherheit 100Hz. Bei den neuen Modellen der 49DXW6* Reihe kursieren Angaben über 50Hz nativ = vergiss es, auch dort sind 100Hz Displays verbaut. Wenn dir 3D egal ist, dann mach dir 'ne schicke LED Beleuchtung am Backcover des TV fest und kaschiere somit die Schwarzwertschwäche.
Flo-147
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 26. Apr 2016, 20:29

Beipackstrippe (Beitrag #4) schrieb:
Pana 49CXW754 hat mit Sicherheit 100Hz. Bei den neuen Modellen der 49DXW6* Reihe kursieren Angaben über 50Hz nativ = vergiss es, auch dort sind 100Hz Displays verbaut. Wenn dir 3D egal ist, dann mach dir 'ne schicke LED Beleuchtung am Backcover des TV fest und kaschiere somit die Schwarzwertschwäche.


Also würdest du mir den CXW754 empfehlen? Welche Unterschiede hat er denn zum DXW784?

Und die DXW6er Reihe hat IPS Panels?

3D brauche ich nicht, wenn es dabei ist werde ich es wohl eher selten nutzen.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 26. Apr 2016, 20:33
Nochmal = 49'' Modelle sind Modelle mit IPS Panel, egal wie die TV Marke heißt.
Ich empfehle dir jetzt vergleichend zu gucken und zu recherchieren.
Flo-147
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Apr 2016, 20:55
Ok, verstanden!

Habe mir gerade mal den Testbericht zum CXW754 von Digitalfernsehende angeguckt, der schneidet da ja ganz gut ab.

Kann mir jemand sagen ob die von mir aufgeführten LG Geräte 100hz Panels haben?
inecro-mani
Inventar
#8 erstellt: 26. Apr 2016, 21:23
der 85 hat 100hz und 3D, der 84 hat 50hz aber Nano-Panel (erweiteter farbraum)

der 3te Dingens steht für Farbe/Standfuß und der 4te ist die Länderkennung
Flo-147
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 27. Apr 2016, 20:09
Der LG 49UH7709 passt auch noch ins Budget, kommt aber wohl erst in ein paar Wochen auf den Markt. Hat der dann beides also erweiterten Farbraum und 100hz?

Denkt ihr der Mehrpreis gegenüber den genannten UF Modellen lohnt sich?
Shooter182
Stammgast
#10 erstellt: 27. Apr 2016, 20:14
Hat einer von euch bei YouTube oder wo anders einen Test gefunden zu den IPS Geräten in der 49" Variante?
inecro-mani
Inventar
#11 erstellt: 27. Apr 2016, 21:55
dei Geräte sind halt extrem neu und oft noch nicht mal auf dem Markt. Wenn man HDR will, ist der UH770 auf jeden Fall einen Aufpreis wert, wieviel muss dann jeder für sich slebst wissen. Ich erwarte vom UH770 sogar, dass er ein besseres Bild als der UF850 hat, also dessen Nachfolger (ohne 3D) ist.

mit 3D hat er annsogar einen noch höheren Farbraum mit besserem HDR, also eher ein Nachfolger vom UF950 LG hat dieses Jahr wirklich einen oben drauf gesetzt
Shooter182
Stammgast
#12 erstellt: 05. Mai 2016, 12:32
@ Flo hast du schon eine entscheidung getroffen?

ich hab mir neulich den 784 von Panasonic und ein paar neue LG angeschaut. Vom Blickwinkel konnte ich im MM gar nicht so den großen unterschied feststellen, wie er hier immer über die VA Panels gesagt wird.

Deutlicher wurde eher das bessere schwarz bei den VA Panels, leider konnte ich am TV nichts umstellen und es lief auch nicht das gleiche Programm.

sehr interessant finde ich auch die 49" modelle von LG gerade UH77 oder UH85

gruß Andi
Flo-147
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 08. Mai 2016, 19:09

Shooter182 (Beitrag #12) schrieb:
@ Flo hast du schon eine entscheidung getroffen?


Habe mich aktuell noch nicht entschieden, tendiere aber auch zum 49UH7709 da es den schon für 1199€ also 200€ weniger als den 50dxw784 gibt.
Da der aber aktuell noch nicht auf dem Markt ist werde ich noch etwas warten und mir dann mal beide anschauen.

Bin aber auch immernoch für Alternativen offen....
Shooter182
Stammgast
#14 erstellt: 08. Mai 2016, 21:46
vor den zwei modellen stehe ich auch gerade.
Bin gespannt ab wann der LG bei den Läden zum anschauen steht.
Hardrock82
Inventar
#15 erstellt: 09. Mai 2016, 06:44
@ TE

Deine Freundin braucht sich keine großen Sorgen machen,
am Anfang findet man das Bild riesig,
aber nach 1 Jahr kann es sogar sein,
das die Frau sagt "der nächste TV sollte größer" ausfallen.
Ist schon seit Jahren hier gang und gebe.


Und sooo groß ist der Unterschied zwischen 49/50" und 55" auch nicht.
Lediglich Leute ohne Cinescope Balken Ambithionen werden froh sein,
wenn sie einen 55" gleich nehmen,
da man so um einiges mehr vom Bild hat.
Es sei den man kann mit der Zoom / Overscan Funktion bei Fernseher leben
(wodurch das Bild gestreckt wird)
dann ginge auch ein 50".
Flo-147
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 09. Mai 2016, 22:16
Naja ich habe mich jetzt mit 50" abgefunden, da ich da natürlich auch mehr für mein Geld bekomme.
Außerdem ist es ja kein Problem wenn ihr der TV in 2 Jahren zu klein ist, dann habe ich wenigstens wieder einen Grund nen neuen TV zu kaufen xD
Vielleicht ist OLED bis dahin auch etwas erschwinglicher...
Flo-147
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 13. Mai 2016, 09:42
Also die ersten Testberichte und Erfahrungswerte über die neuen LG's sind ja nicht berauschend.

UH Serie 2016 HiFi-Forum

Da ist dann doch die Frage ob man nicht lieber ein UF Modell nimmt oder doch nen Pana.
Shooter182
Stammgast
#18 erstellt: 13. Mai 2016, 18:11
Du meinst wegen dem Video? also im MM finde ich das sieht bei keinem anderen TV anders aus
Flo-147
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 13. Mai 2016, 21:52
War gerade eben bei MM und habe mir den dxw784/734 und den UH8509 angeschaut, und ich konnte auch keinen wirklichen Unterschied zwischen VA und IPS Panel erkennen in Sachen Blickwinkel.
Ob das an deren Demokontent liegt?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 13. Mai 2016, 22:06
Nö, das liegt an den Umgebungsbedingungen des MM, welche meist kaum den häuslichen entsprechen dürften.
Shooter182
Stammgast
#21 erstellt: 13. Mai 2016, 23:40
Gibts von den LG eigentlich bei YouTube mal einen richtige Test der aussagekräftig ist?
Flo-147
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 15. Mai 2016, 12:57
Also ich denke mal ch werde den 49UF8509 nehmen, der ist von den Bewertungen ganz gut (bis auf das 3D, welches ich aber nicht nutze)
Oder würdet ihr eher den 8409 nehmen?

Die neue Serie ist halt noch deutlich teurer und den Aufpreis möchte ich glaube ich nicht zahlen.
inecro-mani
Inventar
#23 erstellt: 15. Mai 2016, 13:01
definitiv den 850
Flo-147
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 15. Mai 2016, 13:43
UPDATE! 55Zoll ist nun auch drin, Freundin ist überredet 😁

Den UF8509 gibt es bei Amazon leider nicht in 55zoll

Gibt es von Pana 55" Modelle mit 100hz und IPS-Panel bis 1400€?
Shooter182
Stammgast
#25 erstellt: 15. Mai 2016, 16:18
bei der dxw serie hat nur 49" IPS.
warum nun ein UF und nicht UH?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 15. Mai 2016, 17:06
Meines Wissens soll der 55DXW604/650 ebenfalls IPS haben. Mal abwarten, leider noch nicht in Natura gesehen.
Flo-147
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 15. Mai 2016, 17:51
Bei Amazon gibt es den LG 55UF850V der ist doch gleichzusetzen mit dem 8509, oder?
inecro-mani
Inventar
#28 erstellt: 15. Mai 2016, 18:50
ist sogar identisch, nur andere Länderkennungen deutsch vs. österreich/europa
Flo-147
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 15. Mai 2016, 20:02
Sagen wir mal ich verzichte auf das IPS Panel der LG's, welchen würdet ihr dann empfehlen?

55CXW684 -- 1100€
55CXW704 -- 1300€
58DXW734 -- 1400€

Gibt es bei denen Unterschiede bei den Blickwinkeln?


[Beitrag von Flo-147 am 15. Mai 2016, 20:09 bearbeitet]
Shooter182
Stammgast
#30 erstellt: 15. Mai 2016, 21:55
Warum willst du nun verzichten?
Flo-147
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 15. Mai 2016, 22:05
Werde nun doch wahrscheinlich eine Wandhalterung dazu kaufen die man schwenken kann
inecro-mani
Inventar
#32 erstellt: 15. Mai 2016, 23:13

Flo-147 (Beitrag #29) schrieb:
Sagen wir mal ich verzichte auf das IPS Panel der LG's, welchen würdet ihr dann empfehlen?


verzichten ist relativ. Du vertichtest gleichzeitig auch auf besseren Ton, die Bedienung mit der MR und 3D.

Von den Schwarzwerten würdest du dich sogar verbessern. Ansoten für das oben genannte Geld einen CXW 704 oder den DXW734 (wobei ich den noch nicht so gut kenne), sollte aber gut sein.
Flo-147
Ist häufiger hier
#33 erstellt: 16. Mai 2016, 11:08
Habe mir jetzt den 55CXW704 bestellt, irgendwann muss man sich ja auch mal entscheiden.

Der Ton ist mir egal da ich ein Heimkinosystem habe. Das erwähnte verzichten auf das bessere Betriebssytem und die bessere Fernbedienung hat mich auch zum überlegen gebracht, allerdings wird das Firefox OS in den zahlreichen Pana Testvideos auch immer wieder gelobt.
Außerdem habe ich APPS wie Netflix, Aamazon Prime und 7TV auch auf meinem Entertain TV Plus Receiver wodurch die Smart TV Funktionen wohl eher selten genutzt werden und die Fernbedienung damit auch nebensächlich ist.

Ich hoffe ich liege mit dieser Entscheidung richtig und bekomme kein Montagsgerät.
Der TV wird im Laufe dieser Woche kommen dann werde ich Berichten.
inecro-mani
Inventar
#34 erstellt: 16. Mai 2016, 12:47
ein Pana ist immer eine gute Entscheidung und der CXW704 besonders
Flo-147
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 19. Mai 2016, 14:32
So der TV ist nun heute schon gekommen, erster Eindruck: man ist der groß!
Zumindest wenn man vorher nur 32" hatte.

Habe nun schon einige Einstellungen hier im Forum gefunden allerdings habe ich keine Ahnung ob die so passen, kann mir jemand sagen wo man gute Testbilder/Videos findet um die Einstellungen zu prüfen?
Marcel-Do
Stammgast
#36 erstellt: 19. Mai 2016, 19:24
Flo-147
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 20. Mai 2016, 20:44
So nun die ersten Eindrücke nach ein paar Stunden Benutzung des TV's.

ich konnte zum Glück bisher kein Clouding DSE oder sonst irgendein Fehler des Bildes feststellen, habe aber auch nur beim einstellen des TV danach gesucht.
Bild in UHD -- sehr gut
Bild in HD -- sehr gut
Bild in SD -- OK (gerade bei 3 Meter Sitzabstand ist das natürlich nicht das beste)
Firefox OS -- sehr strukturiert und klar aufgebaut, eine Magic Remote wie bei LG wäre allerdings für den Bedienkomfort nicht schlecht
Gehäuse -- schlicht und edel, insgesamt sehr hochwertig

Das ursprüngliche Thema dieses Beitrags war ja eigentlich die Suche nach einem IPS-Panel Modell, jetzt kann ich sagen das ich kaum einen Unterschied in den Farben bzw. im Bild wenn ich von der Seite gucke.

@Shooter182 wenn du immer noch am suchen bist, ich kann dir also auch ein VA-Panel empfehlen.

Noch eine Frage, bei den Pana Modellen ab dem CXW754 ist ja auch eine Pointer Fernbedienung dabei, kann man die beim CXW704 nachrüsten?

Vielen Dank an alle!
Delatino
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 21. Mai 2016, 01:03
Warum hast nicht den Panasonic TX-58DXW734 geholt, grad mal 11 EUR mehr?

Pana 55 u. 58 11EUR Unterschied Link, Stand eben ;-)
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 21. Mai 2016, 08:19
Warum sollte er?
Delatino
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 21. Mai 2016, 11:35
Ok, dachte da neueres Modell und Größer.

Aber hab mich jetzt etwas mal reingelesen und hab jetzt deine Unverständnis verstanden.

Flo-147
Ist häufiger hier
#41 erstellt: 21. Mai 2016, 12:54

Delatino (Beitrag #38) schrieb:
Warum hast nicht den Panasonic TX-58DXW734 geholt, grad mal 11 EUR mehr?


Der CXW704 war in den Tests sehr gut und vom DXW734 gab es noch nicht viele Tests.
Außerdem waren 55" die absolute Grenze bei der Größe.
Und der CXW war als ich ihn gekauft habe 150€ günstiger er ist erst danach nochmal im Preis gestiegen.
Wenn ich mich nicht ganz irre hat er auch eine andere Beleuchtungstechnik, oder?
TomTronic
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 07. Jun 2016, 15:15
Hallo Leute.

Habe mir den 55CXW704 bestellt. Eben einen Anruf von Hermes bekommen das er morgen geliefert werden soll.

Nun habe ich aber eben gesehen das es den 58DXW734 gibt !

Das sind 3 Zoll mehr und hat HDR für gerade einmal 4 Euro mehr (bei Otto)

Bräuchte schnellstens eine Einschätzung von den Usern dieser TVs hier um die Lieferung stoppen zu können.

Lieber den CXW704 oder den DXW734. ??? :/

Gravierende Unterschiede ?

Danke Euch.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#43 erstellt: 07. Jun 2016, 15:32
Dafür bekommst du mit dem 55CXW704 eine ordentliche D-LED Hintergrundbeleuchtung mit 8 Zonen LD und vor allem ein 100Hz Panel für nur 4€ weniger. Mach wie du denkst.
TomTronic
Schaut ab und zu mal vorbei
#44 erstellt: 07. Jun 2016, 15:38
Achso, naja darum wende ich mich ja an Euch

Kenne ja die unteschiede zwischen den beiden Modellen leider nicht.

Also sagst Du ganz klar den 55erCXW nehmen ja !?

****** auf die 3 Zoll mehr und HDR ?

Ich hätte jetzt einfach mal angenommen das eine HDR- High Dynamic Range vielleicht ein paar Vorteile und besseres Bild bringen und dadurch das der DXW etwas aktueller ist... naja, so täuscht man sich vielleicht.

Was hat denn der DXW734 für eine Hintergrundbeleuchtung ?

Danke Dir Beipackstrippe !!!


[Beitrag von TomTronic am 07. Jun 2016, 15:40 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#45 erstellt: 07. Jun 2016, 16:01
Eine Edgeleiste. Und HDR bringt kein besseres Bild.
Du handelst dir mit dem 734 garantiert mehr Clouding ein und dazu noch ein minderwertigeres Panel.
TomTronic
Schaut ab und zu mal vorbei
#46 erstellt: 07. Jun 2016, 16:17
Oh Gott ! BLOSS NIE WIEDER EDGE LED !!!!!

Deswegen habe ich gerade 3 Austauschgeräte hinter mir (Sony805c)

Absoluter Horror war das. Clouding ohne Ende. Schwarz war fast weiß, als wenn jemand mit Taschenlampen hinten durch leuchtet.

Genau darum bin ich zu Panasconic gekommen jetzt. Aber hätte nun halt nie gedacht das der DXW Edge
Led hat.

In einem YouTube Video Test der besten UHD Mittelklasse TVs wurde der DXW zum beispiel als Testsieger ermittelt. Darum hatte ich auch gedacht das er genauso gut wäre wie der CXW704 So irrt man sich dann.

Und diese mickrigen 3 Zoll Unterschied merkt man ja auch kaum von 3 mtr. Sitzabstand gesehen denke ich.

Vielen lieben Dank für die superschnelle und professionelle Hilfe ! Hast mich gerettet

Lg


[Beitrag von TomTronic am 07. Jun 2016, 16:22 bearbeitet]
inecro-mani
Inventar
#47 erstellt: 07. Jun 2016, 16:21
es gibt gute Panels und schlechte Panels, gutes Egde und schleechtere Edge und hohe Qualität und schlehcte Qualität

je nach Kombination kann das besser oder schlechter laufen. Wenn du keine LCD Probleme haben willst brauchst du Oled, denn auch D-Led hat/kann Nachteile haben

die 55" gehen bei ca. 1600€ los dann hast du beste Schwarzwerte und Farben. Wenn du dann noch 4k und Dolby Vision willst, wirds ganz schnell über 3000€ ist dann aber die creme de la creme beim Bild
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#48 erstellt: 07. Jun 2016, 16:27
Ja, D-LED kann auch Probleme haben/machen, ja Full-LED kann auch Probleme haben/machen, selbst OLED kann auch Probleme haben/machen.
Wer das erkennt, hat überhaupt kein Problem.
TomTronic
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 07. Jun 2016, 16:32
Ja, das weiß ich natürlich, alles hat seine Vor- und Nachteile, sonst wärs ja langweilig oder ?

Aber ich hätte mich gekillt wenn ich bei dem Panasonic auch wieder so mieses Clouding hätte.

Freue mich bereits auf morgen wenn er ankommt.

Denke ich habe mit dem CXW704 eine ganz gute Wahl getroffen, HOFFE ICH !?
Er schneidet in allen Test und Bewertungen immer ziemlich gut ab, besonders bei den Schwarzwerten.
Und das ist mir sehr wichtig.


[Beitrag von TomTronic am 07. Jun 2016, 16:33 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#50 erstellt: 07. Jun 2016, 16:43
Vor 14 Tagen wurde ein 55CXM715 (FH Modell vom 704) gekauft.
Am linken Rand gibt es eine wirklich minimale Erhellung, so eine Art Minileuchtpunkt. Fällt eigentlich überhaupt nicht auf.
Abends dunkle Ecken ohne Einleuchter selbst bei Filmbalken, guter Schwarzwert. Einzig der Blickwinkel ist eher beengt, man sollte schon einen 40° Frontalkorridor einhalten. Macht man dies nicht, darf man auch nicht über wegbrechende Schwarzwerte mosern.

Beste Einstellungen verspricht in meinen Augen der Bildmodus "Kino".
TomTronic
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 07. Jun 2016, 16:50
Das mit dem Blickwinkel bei dem Modell habe ich in den Test auch mitbekommen. Aber ich sitze immer geradeaus zum TV. Nur meine Frau sitzt ein wenig versetzt. Das macht garnichts.

Hauptsache kein Clouding und kein Ruckeln beim Fußball oder DSE, das ist echt das wichtigste.

Aber da soll der CXW704 ja auch eine ziemlich gute Figur machen. Darum habe ich ihn ja auch bestellt.

Werde dann auch mal berichten wie er so ist bei mir. Das tue ich dann aber am besten im 704er Thread.

Nochmal Danke für die Hilfe und Tipps.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
48"-50" für Gaming, TV, Sport
Södy am 07.04.2015  –  Letzte Antwort am 07.04.2015  –  8 Beiträge
Beratung Samsung 55 Zoll 100HZ gesucht
1st_El am 14.10.2015  –  Letzte Antwort am 15.10.2015  –  9 Beiträge
UHD TV [43-50, 100hz]
RickDeckard2049 am 18.11.2015  –  Letzte Antwort am 20.11.2015  –  5 Beiträge
Kaufberatung TV 42 Zoll full hd 100hz
Astronautovic am 04.10.2011  –  Letzte Antwort am 04.10.2011  –  2 Beiträge
Neuer 43" 100Hz 4k TV
chev3 am 09.01.2019  –  Letzte Antwort am 09.01.2019  –  4 Beiträge
TV nach Philips aus 2008 - 4K, 100hz-Panel, >= 55"
klemmi86 am 04.01.2016  –  Letzte Antwort am 29.01.2016  –  3 Beiträge
Suche 48 - 50 Zoll bis 500 Euro
Fizban am 08.06.2016  –  Letzte Antwort am 08.06.2016  –  5 Beiträge
43" FULL HD Smart TV mit 100Hz NATIV gesucht
Lui1893 am 14.02.2018  –  Letzte Antwort am 14.02.2018  –  2 Beiträge
48'' - 55'' für HD-TV (SAT), hauptsächlich Sport
jnsbl am 15.02.2016  –  Letzte Antwort am 19.02.2016  –  5 Beiträge
Suche neuen TV >= 65 Zoll
BigShotBob am 02.09.2015  –  Letzte Antwort am 03.09.2015  –  9 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.261 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitgliedjonesdocu303
  • Gesamtzahl an Themen1.449.442
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.761

Hersteller in diesem Thread Widget schließen