TV Kaufberatung ca 32 Zoll mit sehr guter DVD Darstellung

+A -A
Autor
Beitrag
Torsten1966
Neuling
#1 erstellt: 31. Aug 2016, 19:19
Guten Tag,

da unser guter Röhren-TV so langsam kaputt geht, überlegen wir uns, einen Flach-TV zuzulegen. Unsere bisherigen Recherchen waren nur teilweise erfolgreich, oft verwirrend, wenn man sich mit der neueren Technologie nur begrenzt auskennt.

Was wir suchen (als Alternative zu einer gebrauchten Röhre) ist:

- ein ca. 32 Zoll großer Flach TV, größer wäre u.a. wegen Sitzabstand vermutlich ungeeignet.
- unsere derzeitigen DVD PLayer (LG V9700 incl Videorekorder und Pioneer DV-350) würden wir nach Möglichkeit gerne behalten; da sie über Chinch (? , also 1 roter und 1 weißer Stecker) an die (ältere ) Stereoanlage angeschlossen werden können. Beide Player können aber an einen TV nur über SCART angeschlossen werden.
Der Erhalt der Player ist aber kein Muss, falls ein neuerer Player mit Anschluss über HDMI eine wirksame Bildverbesserung bringen kann?
- Das *entscheidende* Merkmal des TV soll sein, daß er in der Lage ist, DVDs wirklich sehr gut wiederzugeben, wenn möglich so wie die jetzige Röhre, d.h. ohne Schlieren, Bewegungsunschärfe, Pixel, Bildfehler etc.
Was nutzt ein Bildschirm mit höherer Auflösung, wenn dadurch o.g. Probleme auftreten...uns nicht viel.
- Alles "höherwertige" als DVD-Qualität (also Blue Ray, Full HD-Fernsehempfang) oder Dinge wie SmartTV und Konsolentauglichkeit sind für uns definitiv nicht wichtig, da wir das so gut wie nicht nutzen.

Und nun stellt sich uns die Frage worauf wir in diesem speziellen Fall (sehr gute DVD Darstellung) achten können?
Macht da z.B. ein HD ready Gerät wegen der geringeren Auflösung und weniger Upscaling-"Notwendigkeit" mehr Sinn? Oder doch eher auf Full HD und entsprechende Hertz-Technik achten?

Besten Dank!


[Beitrag von Torsten1966 am 31. Aug 2016, 20:21 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#2 erstellt: 31. Aug 2016, 19:28
In der Größe gibts leider nicht mehr, wie Einsteiger-Geräte mit halt genau solchem Bild. gute upscaler sind da eher nicht zu finden und erst recht nicht, über SCART. Die Leute heute rühren solche "Größen" halt nicht mehr an...

Man kann quasi nur noch nehmen, was da halt angeboten wird. Die tun sich da Alle so gut wie nix, in der Kategorie...
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 31. Aug 2016, 19:52
Selbst wenn es heute noch höherwertige 32" LCDs geben würde, das Bild einer guten Röhre sieht bei der Zuspielung und identischer Entfernung sehr wahrscheinlich besser aus.
Knight2000
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Aug 2016, 20:00
Versuche am besten sowas:
http://www.areadvd.de/dvd_reviews/2006/Philips_32PW9551_01.shtml
https://www.amazon.d...chwarz/dp/B000HRMB3A

Am besten TV´s ab 2006-2008, da sieht DVD noch besser aus.
catman41
Inventar
#5 erstellt: 01. Sep 2016, 06:38
@Torsten1966,

willkommen im Forum!

Einfach in den div. Preissuchmaschinen, die Größe filtern - bei der Größe kannst Du nehmen, was Du willst.

lg
Harry
Torsten1966
Neuling
#6 erstellt: 01. Sep 2016, 09:37
Danke für die Antworten.
Das sind ja leider keine sehr guten Aussichten wie es aussieht und die Auswahl wohl eher gering.

Trotzdem nochmal die Frage ob in dem Fall Full HD oder hd ready mehr Sinn macht wg des Upscaling?
Und kann man das DVD-Bild entscheidend mit einem neuen DVD Spieler über Hdmi-anschluss verbessern (im Vergleich zu SCART) sodaß keine bzw weniger ungewünschte Effekte mehr auftreten? An einem neuen DVD Player soll es nicht scheitern.

Welche Hersteller würdet ihr uns am ehesten für TV in dem Fall empfehlen?


[Beitrag von Torsten1966 am 01. Sep 2016, 09:39 bearbeitet]
catman41
Inventar
#7 erstellt: 01. Sep 2016, 09:54

Torsten1966 (Beitrag #6) schrieb:
DVD-Bild entscheidend mit einem neuen DVD Spieler über Hdmi-anschluss verbessern (im Vergleich zu SCART)


HDMI ist immer besser als SCART!!


Welche Hersteller würdet ihr uns am ehesten für TV in dem Fall empfehlen?


Ist bei der Größe egal!

lg
Harry
-Blockmaster-
Inventar
#8 erstellt: 01. Sep 2016, 11:43
Metz Planea 32 wäre noch was in Richtung high end. Zumindest hat er die gleiche Elektronik drin wie die größeren UHD Modelle der Serie. Kostet dann aber entsprechend.
Knight2000
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Sep 2016, 12:16
Am besten Full HD, HD Ready ist etwas schlechter. Willste aber einen neuen, würde ich nicht mehr als 200-250€ ausgeben da es 4k Geräte ab 300-500€ in 32" gibt.
Torsten1966
Neuling
#10 erstellt: 01. Sep 2016, 13:52

catman41 (Beitrag #7) schrieb:

Torsten1966 (Beitrag #6) schrieb:
DVD-Bild entscheidend mit einem neuen DVD Spieler über Hdmi-anschluss verbessern (im Vergleich zu SCART)


HDMI ist immer besser als SCART!!


Das ist uns schon klar.
Die Frage war aber ob ein aktuellerer DVD Player über HDMI angeschlossen (und am besten mit Upscaling Quälität) Fehler wie Pixel, Bewegungsunschärfe etc gegenüber einem ältern DVD PLayer (nur SCART und ohne Upscaling) *entscheidend* verbessert oder beseitigen kann?

Oder anders gefragt: wovon hängt die Bildqualität der DVD- Wiedergabe maßgeblich ab - vom TV oder vom DVD Player, d.h. könnte ein neuerer, guter Player da noch was rausholen wenn der 32 Zoll TV selbst an seiner Grenze ist was sein eigenes Upscaling betrifft?


[Beitrag von Torsten1966 am 01. Sep 2016, 13:54 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#11 erstellt: 01. Sep 2016, 14:38
SCART ist eine analoge Weitergabe der Daten (des Signals). Da können schon Störungen auftauchen. Bei HDMI (rein digital) nicht.


[Beitrag von eraser4400 am 01. Sep 2016, 14:39 bearbeitet]
Knight2000
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 01. Sep 2016, 15:50
Nur weil HDMI digital ist, heißt es noch lange nicht dass es keine Störungen gibt bzw. geben kann.
Ich würde aber auch einen neueren Player empfehlen sofern du noch keinen neuen hast. Die können mittlerweile die DVD Qualität verbessern.
eraser4400
Inventar
#13 erstellt: 01. Sep 2016, 17:41
Ja, das stimmt schon, bloss sind Fehler digitaler Natur Blockrauschen u.Ä. und davon hat der TE nicht berichtet.
Torsten1966
Neuling
#14 erstellt: 02. Sep 2016, 12:59
Das liegt vielleicht daran weil wir nicht wissen was Blockrauschen ist.

Hätten wir denn bei größeren Flach TVs , also über 32 Zoll größere Chancen daß diese die DVDs besser darstellen können bzw haben die bessere Upscaling-Qualitäten?

@ eraser und Knight: gibts da etwas Spezielles auf das wir beim Player-Kauf achten müssten? Meine Frau meint wir sollten nen Blue Ray Player in Betracht ziehen, da die ja nach unten abwärtskompatibel sind und besseres Upscaling hätten als DVD Player.
Stimmt das und wenn ja macht das beim Schauen von DVD -Material überhaupt nen Unterschied?


[Beitrag von Torsten1966 am 02. Sep 2016, 13:01 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#15 erstellt: 02. Sep 2016, 14:03
und besseres Upscaling hätten als DVD Player.
Stimmt das
>Nein. Generell kann man das nicht sagen. Teure Spitzenplayer (egal ob BD oder DVD) erhöhen die Chance auf gute Upscaler, aber generell zu sagen BD-Player haben Bessere, ist Quark.
bigscreenfan
Inventar
#16 erstellt: 02. Sep 2016, 16:38
Allerdings gibt es DVD Player der Spitzenklasse schon lange nicht mehr. Also Torsten hör in dem Fall auf deine Frau und nimm einen vernünftigen Blu-Ray player.
Knight2000
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 02. Sep 2016, 19:28
Auch wenn nicht jede DVD auf dem Blu Ray Player besser aussieht würde ich diesen in Betracht ziehen, denn Blu Rays werden immer günstiger und auf einem LCD siehts auch besser aus.
Die werden auch immer günstiger und Sound sowie Bildqualität ist besser.
Du hast ja auch z.b 2004 lieber ne DVD statt die alte VHS Kassette gekauft (oder nicht?).
Trotz ich Philips sehr gern mag empfehle ich die 7000 Modelle: BDP7700/12 und BDP7750/12 da diese richtige Problem Player sind.
Hab meinen BDP7750/12 schon 3 mal eingeschickt und getauscht wurde er auch.
Samsung Player sind auch nur schrott, ich empfehle dir Panasonic die sollen wohl länger halten.
Wenn ich das nächste mal in Zeven bin geht die Kiste zurück und dann spar ich mir das Geld für etwas anderes.
Blu Ray Player haben nur teilweise bessere Qualität, diese ist immer abhängig vom Fernseher und vom Film bzw. dem Material.

Hätten wir denn bei größeren Flach TVs , also über 32 Zoll größere Chancen daß diese die DVDs besser darstellen können bzw haben die bessere Upscaling-Qualitäten?

Kommt auf den TV an, aber ich empfehle heutzutage größere TVs denn, wenn man ein Filme gucker ist macht es wesentlich mehr Spaß auf dem 47" LCD zu gucken als auf nem 32".
107cm (42") haben mittlerweile die meisten Leute wenn nicht größer.
Und ob sie ne bessere Qualität haben hängt vom Fernseher und dem Zuspieler( DVD/BD Player) ab.
eraser4400
Inventar
#18 erstellt: 03. Sep 2016, 13:00
bei DVD Player ist die Auswahl inzw. ja eh sehr beschränkt...
Knight2000
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 03. Sep 2016, 16:17
Der TV hat alles in einem und hat ne Größe von 40" (102cm) ist von Dyon, also keine Marke, weiß auch nicht wie gut das Bild ist.
Aber da der DVD Player extra für den TV gebaut und integriert wurde, wird er wohl mit das beste DvD Bild liefern.
Du brauchst somit nix mehr, denn der TV hat einen DVB T/T2/C/S/S2 Receiver integriert.
Es sei denn du willst einen Blu Ray Player oder Blu Rays schauen.
Wie gut der TV in Sachen Qualität ist weiß ich nicht.
Hier der Link
Für 255€ inkl. Versand, und du kannst ihn 30 Tage zurück schicken wenn er zu schlecht ist oder nicht gefällt.
Ich würde 20€ für die Garantie Verlängerung bezahlen, denn Conrad ist in Sachen Garantie sehr gut.
Chinch Ausgänge hat er laut Beschreibung auch, somit kannst du TV immer mit Anlage gucken und Hören.
Der Luxus ist dass du nur noch eine Fernbedienung hast.
Ob das Gerät aber wirklich gut ist musst du ausprobieren, laut den Bewertung ist das Gerät sehr gut (5 Sterne) sind halt schlechte Lautsprecher verbaut.
Da kannst du aber ja deine Anlage verwenden.
Ist aber noch nicht lange auf dem Markt also aktuell und ohne Schnick Schnack.


[Beitrag von Knight2000 am 03. Sep 2016, 16:28 bearbeitet]
eraser4400
Inventar
#20 erstellt: 03. Sep 2016, 20:22
Aber da der DVD Player extra für den TV gebaut und integriert wurde, wird er wohl mit das beste DvD Bild liefern.
>Poah! was ne Schlussfolgerung....und so falsch.

Das sind stinknormale Standardplayer die in diesen Kisten verbaut werden.
Torsten1966
Neuling
#21 erstellt: 06. Sep 2016, 17:37

eraser4400 (Beitrag #20) schrieb:
Aber da der DVD Player extra für den TV gebaut und integriert wurde, wird er wohl mit das beste DvD Bild liefern.
>Poah! was ne Schlussfolgerung....und so falsch.

Das sind stinknormale Standardplayer die in diesen Kisten verbaut werden.


Ursprünglich dachte ich das auch aber dann haben wir bei Freunden 2 eingebaute Player getestet und das Ergebnis war in beiden Fällen tatsächlich sehr bescheiden, soll heißen pixelig. Leider.

Danke für alle Tips, wir werden demnächst vor Ort uns ein paar Modelle ansehen; dann sehen wir auch ob für eine wirklich gute DVD Wiedergabe Full HD oder HD ready besser geeignet ist, was das Upscaling betrifft.


[Beitrag von Torsten1966 am 06. Sep 2016, 17:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV Kaufberatung 32 Zoll
kellerhocker am 22.08.2013  –  Letzte Antwort am 23.08.2013  –  3 Beiträge
Kaufberatung 32 zoll. HILFE!
Tony17 am 23.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.04.2009  –  5 Beiträge
Kaufberatung LCD 32 Zoll
powerschwabe am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 06.03.2010  –  4 Beiträge
Kaufberatung hochwertiger 32 Zoll TV
gtifahrer20 am 22.03.2018  –  Letzte Antwort am 27.03.2018  –  8 Beiträge
Kaufberatung 32 Zoll TV
edan am 28.09.2010  –  Letzte Antwort am 28.09.2010  –  3 Beiträge
LCD-TV mit guter PAL-Darstellung
Gamma2713 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  6 Beiträge
32 Zoll Kaufberatung
waldemar93 am 17.05.2011  –  Letzte Antwort am 01.06.2011  –  13 Beiträge
Kaufberatung 32-37 Zoll
SidPosti am 19.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  13 Beiträge
32 Zoll TV Kaufberatung
zumselziege am 12.10.2014  –  Letzte Antwort am 12.10.2014  –  2 Beiträge
Kaufberatung 32 Zoll LCD
pug205 am 07.03.2009  –  Letzte Antwort am 08.03.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2016

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.275 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedjustsnake
  • Gesamtzahl an Themen1.485.998
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.267.178

Hersteller in diesem Thread Widget schließen