TX-55CXW704 oder TX-58DXW734?

+A -A
Autor
Beitrag
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 01. Jan 2017, 10:16
Hi,

eigentlich stand meine Wahl schon fest und es sollte der TX-55CXW704 werden.
Jetzt bin ich aber am überlegen ob für den kleinen Aufpreis nicht der TX-58DXW734 die bessere Wahl ist,
da er HDR Unterstützung hat und ein bisschen Größer ist.

Mir sind halt die 100 Hz nativ wichtig, aber beim TX-58DXW734 finde ich kein eindeutiges Ergebniss..

Achja und der Input Lag vom TX-58DXW734 wäre mal interessant.

Vielleicht kann mir ja Beipackstrippe dazu was sagen, da du mir ja beim TX-55CXW704 schon gut geholfen hast

LG und Frohes Neues!


[Beitrag von MasterWayne am 01. Jan 2017, 10:17 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 01. Jan 2017, 12:50
Der 58DXW734 hat ein 50Hz Panel und einen im Spielemodus etwas schwächeren Input-Lag. Außerhalb dann deutlich darüber.

Naja, dann warte mal lieber auf die neuen Modelle = 2016 hat sich P. nicht gerade überschlagen, sondern sich auf den Erfolgen der 2015er Modelle ausgeruht und in deren Halbschatten nur noch leicht sonnen können.
-HiFive-
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 01. Jan 2017, 13:00
Naja den 734 gibt es mit 100 € Cashback von Panasonic und in Kombination mit der anstehenden Rabatt-Aktion von Saturn lässt sich da durchaus ein Schnäppchen machen.

@Beipackstrippe: In einem anderen Thread vor ein paar Monaten hast du geschrieben, dass der 734 auch ein 100Hz Panel hätte. (http://www.hifi-forum.de/viewthread-116-53968.html).
Was stimmt denn jetzt? (no offense)


[Beitrag von -HiFive- am 01. Jan 2017, 13:01 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Jan 2017, 13:13
Jo, das war zu einer Zeit, als das Modell gerade so dabei war, herauszukommen == keine Tests, kaum verwertbare Infos. === was macht also Beipackstrippe = er checkt, ob die Intelligent Frame Creation EINSTELLBAR on board ist == das war bis dato all die Jahre ein untrügliches Zeichen, dass da ein 100Hz LCD Panel verbaut sein muss!

Pustekuchen! Man macht es Samsung mit frisch und fröhlich nach und steigert sich in monströse BMR Zahlen und gibt die IFC im Menü frei.

Wie sich Dinge nun mal entwickeln kannst du auf den ersten beiden Seiten des 734 Threads nachverfolgen. Das mündet dann in einen Testbericht, der die Sache ernüchternd klarstellt.

https://hdtvpolska.c...st-ultra-hd-lcd-led/
-HiFive-
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Jan 2017, 14:26
Ist denn ein TX-50DXW784 mit dem 704 vergleichbar?
hotred
Inventar
#6 erstellt: 01. Jan 2017, 15:04
Ich hatte den 58DXW734 hier, jedoch zurückgesendet wegem starkem Clouding. Würde ich nicht nochmal versuchen bei dem ganzen Aufwand usw. Noch dazu dann nur 50hz... Ausstattung wäre ansonsten aber gut.
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 01. Jan 2017, 15:35

Beipackstrippe (Beitrag #2) schrieb:
Der 58DXW734 hat ein 50Hz Panel und einen im Spielemodus etwas schwächeren Input-Lag. Außerhalb dann deutlich darüber.

Naja, dann warte mal lieber auf die neuen Modelle = 2016 hat sich P. nicht gerade überschlagen, sondern sich auf den Erfolgen der 2015er Modelle ausgeruht und in deren Halbschatten nur noch leicht sonnen können. 8)


Naja dann werde ich wohl wirklich noch warten.
Man kann sich echt verrückt machen mit diesen Fernsehern
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 01. Jan 2017, 15:43
Wann kann man denn mit neuen Panasonic Modellen rechnen?
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 02. Jan 2017, 13:20
So war heute mal bei Saturn und konnte den 55CXW704 für 840 € ergattern. Bei dem Preis hab ich einfach zugeschlagen

Heute Abend nach der Arbeit werd ich mal alles durchgucken und mich dann nochmal melden.

Falls jemand gute Bildeinstellungen hat, kann er diese gerne posten
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 02. Jan 2017, 14:38
Super Schnäppchen!

Verschiedene Einstellmuster findet man im entsprechenden Modellthread.
-HiFive-
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Jan 2017, 15:07
War das zufällig ein Saturn im Raum Nordbayern?
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 02. Jan 2017, 17:40
Ok dann schau ich mich in dem thread mal um heute abend
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 02. Jan 2017, 17:57
Habs grad im Schnäppchen Thread geschrieben = hier im Saturn mit Aktion sogar für 797,50€ erhältlich.
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 02. Jan 2017, 18:35
Wenn es jetzt noch cashback für das Modell geben würde, wäre es ein ultra Schnäppchen :O Gibt es leider nicht.
-HiFive-
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 02. Jan 2017, 20:28
Ich war gerade bei meinem Saturn und man glaubt es kaum, da war noch ein allerletzter 704 auf Lager.
Man hat mir dann sogar den Preis aus Rostock gemacht und ich hab den dann für 797€ ergattert.
Hab was angezahlt und hole ihm am DO ab. Bin schon gespannt wie ein Flitzebogen.


PS: Beipackstrippe ist schuld, wenn der nichts taugt!


[Beitrag von -HiFive- am 02. Jan 2017, 20:29 bearbeitet]
Hardrock82
Inventar
#16 erstellt: 02. Jan 2017, 21:10

MasterWayne (Beitrag #9) schrieb:
Falls jemand gute Bildeinstellungen hat, kann er diese gerne posten :)


Dafür gibts die Suchfunktion hier,
da wirst du bestimmt fündig.

Aber ich sag dir gleich persönliche Bildeinstellungen bringen meist mehr, :
da jeder Optionen wie Farben/Bewegtbild Darstellung anderst beurteielt.
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 02. Jan 2017, 22:45
@hifive Echt ein hammer Preis

@hardrock82 danke, werds berücksichtigen
soul4ever
Inventar
#18 erstellt: 02. Jan 2017, 22:57
Ist der cxw besser als der dxw784?
-HiFive-
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 02. Jan 2017, 23:17
Zumindest hat der TX-58DXW784 HDR, aber in Relation zum Preis eher nicht, denke ich.
Der 784 kostet bei Saturn trotz Cashback und Mwst-Aktion immerhin noch 1300€.


[Beitrag von -HiFive- am 02. Jan 2017, 23:18 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#20 erstellt: 02. Jan 2017, 23:25

soul4ever (Beitrag #18) schrieb:
Ist der cxw besser als der dxw784?


Welcher denn worin?
soul4ever
Inventar
#21 erstellt: 03. Jan 2017, 07:43
Ja weiss ich ja nicht. Aber weil hier alle so heftig gratulieren und ich den benefit jetzt nicht sehe?!
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 03. Jan 2017, 09:35
In dem Thread geht es ganz konkret um einen Vergleich zweier Modelle. Und du fuchtelst unkonkret mit was anderem dazwischen.


und ich den benefit jetzt nicht sehe


Ganz genau darum geht es.
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 03. Jan 2017, 09:56
Ich hab nochmal eine paar an Fragen zum 55CXW704.

Wie genau funktioniert das mit dem 4k upscaling? Wann macht der TV dies und muss ich dafür irgendwas einstellen? Man muss dazu sagen, dass ich "noch" einen Sky receiver am TV betreibe, muss ich da irgendwas beachten?

Ein paar Einstellungen im Menü des TV's sind ausgegraut, bei Options-Einstellungen z.B.

1080p Pure Direct
4k Pure Direct
1080p: Punkt auf 4Punkt

Was hat es damit aufsich?

Dann würde ich noch gern wissen, wie ich den TV leicht auf Fehler prüfen kann? Gibt es da irgendwelche Testbilder im Netz oder sowas? Wäre gut wenn ich dafür mein PC nicht an den TV anschließen müsste.

Bin für alle Tipps dankbar
-HiFive-
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 03. Jan 2017, 11:09
Ist denn der Sky Receiver auf 1080p (nicht 1080i) Ausgabesignal eingestellt?


[Beitrag von -HiFive- am 03. Jan 2017, 11:09 bearbeitet]
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#25 erstellt: 03. Jan 2017, 11:13

-HiFive- (Beitrag #24) schrieb:
Ist denn der Sky Receiver auf 1080p (nicht 1080i) Ausgabesignal eingestellt?


Ist auf 1080i, was bedeutet das? Hab mal nachgeschaut kann es nicht auf 1080p stellen nur auf 720p..
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 03. Jan 2017, 11:31

Wie genau funktioniert das mit dem 4k upscaling? Wann macht der TV dies und muss ich dafür irgendwas einstellen?


Der TV skaliert immer formatfüllend hoch, egal was du da rein lässt. Sonst würde es kein volles Bild geben, sondern einen fetten schwarzen Rand.


1080p Pure Direct
4k Pure Direct


Hier müssen via HDMI solche Signale anliegen, dann kann man eine etwaige Bildbearbeitung des TV weitestgehend umgehen.


1080p: Punkt auf 4Punkt


Lies Post Nummer 21 = besser kann man es nicht erklären.

http://www.hifi-foru...m_id=153&thread=3742


Und zum Testmaterial = guck dir bei Livefußball das DSE Verhalten bei Kameraschwenks an.
Schau dir dann maximal noch bei Kinofilmen die Ausleuchtung in den Ecken der Kinobalken an. (mit dem apapt. Backlight und den Bildmodi spielen = wenn dort nichts brutal Negatives auffällt == nicht weiter sinnieren und suchen.
MasterWayne
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 03. Jan 2017, 12:41
Ok ich werde mich mit dem Thema die nächsten Tage mal mehr auseinander setzten, bin da noch recht neu in der Materie

Aber was hat das nun mit dem 1080i beim Sky Receiver auf sich? Sind deswegen die Einstellungen ausgegraut? Wie gesagt kann es nicht umstellen auf 1080p..

Kann ich für die Sky Karte jedes beliebige Ci+ Modul nehmen? Mein TV Anbieter ist KDG/Vodafone


[Beitrag von MasterWayne am 03. Jan 2017, 12:48 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 03. Jan 2017, 13:09
Wie gesagt, es muss eine 1080p Ausgabe des ext. Gerätes vorliegen. Und wenn der Receiver das nicht kann, dann sagt der TV "hey, nur 1080i = ich lass dich nicht ins Menü".

Aber auch wie gesagt, Pure Direct würde auch eine Umgehung diverser Bildbearbeitung und somit auch eine komplette Deaktivierung der IFC bedeuten = nicht erstrebenswert, sobald es um sportliche Themen geht.

Letzte Frage = Nö, das geht nicht einfach so.
-HiFive-
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 04. Jan 2017, 20:06
Jetzt noch eine Frage zum Upscaling allgemein. Ich möchte mir evtl. noch einen Bluray Player zulegen. Die neusten Modelle erlauben ja 4k-Upscaling. Wenn der Pana sowiso alles hochskaliert, dann brauche ich das eigentlich ja nicht oder doch?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 04. Jan 2017, 20:37
Jo, das ist Tinnef = das macht dein TV schon gut. Aber wenn du dir schon einen Player holst, dann nimm doch gleich einen UHD Player = dauert nicht mehr lange und die Dinger gibt es für 200€.
-HiFive-
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 11. Jan 2017, 11:08
Naja bisher ist die Auswahl doch sehr rar.
Gefallen würde mir persönlich der Panasonic DMP-UB704. (btw. schon wieder 704 )
Allerdings liegt meine Schmerzgrenze bei 200 -250€. Vielleicht wäre es schlauer, sich erstmal was günstiges für unter 100€ zu besorgen und den Markt weiter zu beobachten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic 55CXW704 vs. 58DXW734
dacotobe77 am 16.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  2 Beiträge
Panasonic TX-55DXW604 oder Panasonic TX-58DXW734
35P am 09.11.2016  –  Letzte Antwort am 16.11.2016  –  24 Beiträge
Neukauf TX-58DXW734?
Micha111 am 12.10.2016  –  Letzte Antwort am 13.10.2016  –  17 Beiträge
Panasonic TX-58DXW734 oder 784
Tcdcts am 02.08.2016  –  Letzte Antwort am 03.08.2016  –  6 Beiträge
TX-58DXW734 vs LG 55UH8509
goosebumpz am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 06.11.2016  –  15 Beiträge
TX-58DXW734 empfehlenswert?
goody40 am 24.05.2016  –  Letzte Antwort am 24.05.2016  –  4 Beiträge
Panasonic TX-58DXW734 vs 784
Andreas_83 am 05.05.2016  –  Letzte Antwort am 23.02.2017  –  21 Beiträge
Panasonic TX-58DXW734 oder Panasonic TX-58EXW734?
TobiLeif am 02.03.2017  –  Letzte Antwort am 03.03.2017  –  7 Beiträge
Panasonic TX-58DXW734 oder LG 65UF7709
DasBuz am 26.04.2016  –  Letzte Antwort am 26.04.2016  –  5 Beiträge
Unterschied Panasonic TX-55CXW754 und TX-55CXW704
Steppenwolf71 am 14.12.2015  –  Letzte Antwort am 19.12.2015  –  16 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.493 ( Heute: 61 )
  • Neuestes MitgliedAlexiSmilekhg
  • Gesamtzahl an Themen1.486.375
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.273.570

Hersteller in diesem Thread Widget schließen