Panasonic TX-58DXW904 vs. LG 55 C7D

+A -A
Autor
Beitrag
fetzke
Neuling
#1 erstellt: 22. Okt 2017, 08:54
Hallo,
suche einen neuen Fernseher um die 2000 EUR. Beide gibt es in diesem Bereich.

Mein Setting:

- Sat TV (Twin Tuner haben ja beide)
- Schauen meistens TV Filme, Dokus oder Filme aus Amazon Prime (manchmal auch Fussball)
- Es wird fast ausschliesslich abends geschaut
- Blickwinkel bei max ca. 40%
- Aktuell viele SD Kanäle aber mit neuem TV sicher mehr HD
- Kein Gaming
- 3D habe ich keine Erfahrung - also auch nicht schlimm, falls es das nicht hat
- Sound läuft über AVR und Frontboxen mit Center und SUB

Ich habe auch noch ein VU+ Solo SE V2 weil mein aktueller Fernseher kein Steckplatz für DVB-S Empfang Tuner hat - brauche ich das überhaupt noch mit diesen Fernsehern? Und mein Amazon Fire TV brauche ich wohl dann auch nicht mehr?!?

Danke für eure Antworten!
Dminor
Inventar
#2 erstellt: 22. Okt 2017, 09:38

Blickwinkel bei max ca. 40%


Wie, 40° aus der totalen Sichtachse links/rechts? Da ist der 58DXW904, aber auch jeder LCD ohne IPS Panel komplett raus. Speziell der 58er zeigt bereits ab 15-20° sichtbare Einbußen an Farbkonstanz und Kontrast.
fetzke
Neuling
#3 erstellt: 22. Okt 2017, 11:07
Sorry, habs nochmal nachgemessen - max ca. 15° - 20° (also von der Mitte des Fernsehers gemessen)

Heisst also auch hier wäre der Pana raus?


[Beitrag von fetzke am 22. Okt 2017, 11:18 bearbeitet]
fetzke
Neuling
#4 erstellt: 24. Okt 2017, 14:04
Gibt es sonst noch irgendwelche Anmerkungen?
Dwork
Inventar
#5 erstellt: 24. Okt 2017, 14:21
In meinen Augen gibts wenig Gründe, bei selben Budget, nen LCD zu kaufen. Nen LCD würde ich nur noch kaufen wenns beim selben Geld ne deutlich größere Diagonale gibt oder man damit halt Geld spart, 1000 € LCD vs 1500€ OLED bei selber Diagonale.

Gibt zwar immer 2-3 (meist) marginale Gründe das Prinzip etwas aufzuweichen, aber unterm Strich , naja...subjektiver Natur. Die eierlegende Wollmilchsau in allen Bereichen gibts eh nicht. Bin aber auch zugegebenermaßen kein Fan davon Nebenfeatures zu Hauptfeatures zu machen, wie z.B. irgendwelche Haptiken von Fernbedienungen oder das der eine TV Tuner irgendwie 5 % besser sein soll als der andere, oder das irgendein Grün kalibriert nicht ganz so sitzt wie es eigentlich sitzen sollte.

Am Ende ist dann die eigentliche Hauptfrage ob man das Budget denn ausnutzen MUSS und der "Nutzen" den man daraus hätte im Gegenwert zu dem steht was man erwartet.


[Beitrag von Dwork am 24. Okt 2017, 14:43 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic 58DXW904 vs. LG 55OLEDB6D
Michel82 am 25.09.2016  –  Letzte Antwort am 06.10.2016  –  7 Beiträge
Panasonic 58DXW904 vs. LG 55B7D
ruffy am 21.08.2017  –  Letzte Antwort am 22.08.2017  –  15 Beiträge
Kauf VIERA TX-58DXW904
Mindwarp91 am 15.09.2016  –  Letzte Antwort am 15.09.2016  –  2 Beiträge
Samsung vs. Panasonic vs. LG - 55"-60"
and84 am 19.10.2013  –  Letzte Antwort am 20.10.2013  –  4 Beiträge
Panasonic 58DXW904 vs. Sony 55XE90 vs. Sony 55XE93
andi0055 am 15.06.2017  –  Letzte Antwort am 22.06.2017  –  22 Beiträge
Sony 55xd9305 vs. Pana 58DXW904
ruffy am 30.08.2016  –  Letzte Antwort am 30.08.2016  –  9 Beiträge
Pana 58DXW904 vs. Sony 55XE9005
ruffy am 18.07.2017  –  Letzte Antwort am 20.07.2017  –  9 Beiträge
Zuspieler für TX-58DXW904 gesucht
neo0711 am 02.05.2017  –  Letzte Antwort am 02.05.2017  –  4 Beiträge
Sony 55XE9305, LG 55B7D oder Panasonic 58DXW904
ruffy am 06.04.2017  –  Letzte Antwort am 06.04.2017  –  3 Beiträge
Panasonic TX-65DXW784, TX-58DXW904 oder anderes Gerät
josec am 21.12.2016  –  Letzte Antwort am 23.05.2017  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder902.011 ( Heute: 17 )
  • Neuestes MitgliedSweet_emotion
  • Gesamtzahl an Themen1.503.985
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.607.288

Hersteller in diesem Thread Widget schließen