Sitzabstand 2.3m, 55" oder 65"?

+A -A
Autor
Beitrag
p4wl4k
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mrz 2020, 14:18
Hallo,

Seit ca 5 Jahren habe ich einen Sony 42" (Full HD) Fernseher und nutze diesen ständig als PC Monitor. Ich sitze dabei 2.3m weit weg. Jetzt hätte ich gerne was größeres und schärferes.

Würdet ihr bei dem Sitzabstand 55" oder 65" nehmen? Gibt es da Erfahrungswerte?
arnd
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mrz 2020, 14:31
Mit der Frage beschäftigte ich mich auch gerade. Ich habe ziemlich genau den gleichen Sitzabstand und seit knapp drei Jahren einen 49“. Den finde ich aber inzwischen gerade bei 21:9 Inhalten als zu klein.
55“ ist da nicht wirklich viel größer, also tendiere ich stark zu 65“ - mit ein klein wenig Restbedenken, dass das doch zu riesig sein könnte. Allerdings gewöhnt man sich glaube ich auch ziemlich schnell dran.
VladTepes77
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 20. Mrz 2020, 15:22

p4wl4k (Beitrag #1) schrieb:
Hallo,

Seit ca 5 Jahren habe ich einen Sony 42" (Full HD) Fernseher und nutze diesen ständig als PC Monitor. Ich sitze dabei 2.3m weit weg. Jetzt hätte ich gerne was größeres und schärferes.

Würdet ihr bei dem Sitzabstand 55" oder 65" nehmen? Gibt es da Erfahrungswerte? :)


Was ich dir empfehlen würde, stelle dir die Rechnung auf: was schaust du in welchem Format?
SD - bei 2,3m und 65" - erwarte dir nicht viel (egal welche Technologie)
p4wl4k
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 20. Mrz 2020, 15:32
SD schaue ich nie und ich gucke seit bestimmt 10 Jahren kein echtes TV mehr (kein Sateliten-TV, kein DVB-t, kein Kabel usw...)

Ich schaue viel Youtube über den Browser und nutze es überwiegend als PC Monitor und mir steht ohnehin hier nur Stereo zur Verfügung. Ich gucke überwiegend >= 1080p Material und würde halt gerne ein schärferes Bild bzw. Text haben (da "PC-Monitor"). Sprich es wird dann ein 4k TV. Nur über die Zoll Größe bin ich mir nicht ganz sicher.

Für 1080p Filme habe ich in einem anderen Zimmer einen Full-HD Beamer mit 110" Leinwand und ein 5.1 Soundsystem (Sitzabstand 3.3m). Das wird halt auch nicht für das Web-Surfing genutzt.
AusdemOff
Inventar
#5 erstellt: 20. Mrz 2020, 15:37
Da gibt es Erfahrungswerte:

Abhängig von der Auflösung des Bildinhaltes sollten folgende Betrachtungsabstände eingehalten werden:

SD: 7-8x Bildhöhe (ein 65"er hat eine Höhe von ca. 885mm => Betrachtungsabstand 6,2m)
HD: 3-4x Bildhöhe (Betrachtungsabstand: 2,7m)
4k: 1,5x Bildhöhe (Betrachtungsabstand: 1,3m)
p4wl4k
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 20. Mrz 2020, 15:44
Sprich in meinem Szenario dann evtl. vllt doch lieber 55"?
AusdemOff
Inventar
#7 erstellt: 20. Mrz 2020, 15:53
Du hattest geschrieben, das meist 1080p (HD)-Material gesehen wird.
Der Abstandf beträgt 2,3m.

Ein 55"er ist ca. 761mm hoch

HD: 3-4x Bildhöhe 55" Betrachtungsabstand: 2,28m
HD: 3-4x Bildhöhe 65" Betrachtungsabstand: 2,7m

Dieses sind nur Richtwerte. Persönliche Sehgewohnheiten und Sehleistungen
sind hier nicht berücksichtigt.

Da es fasst schon keine HD-TVs mehr gibt und möglicherweise schon bald 4k über Youtube
gestreamt wird, würde ich eher zum 4k 65"er greifen.
Pascow
Stammgast
#8 erstellt: 20. Mrz 2020, 22:37
Sitze ziemlich genau 2,60 vom 65" TV weg und finde es nicht zu nah. Bisschen näher würde wohl auch noch gehen.
Geschaut werden hauptsächlich noch normale BluRays (UHDs wurden noch nicht soviele geholt), YT und Twitch, sieht alles super aus. Normales SD TV ist aber weniger schön, wenn es denn überhaupt mal geschaut wird.

Wo ich mir nicht sicher bin ist, ob es als Monitor nicht zu nah ist. Habe selbst noch nicht auf dem TV gezockt, aber wenn man bei Streamern zu schaut ist das Bild viel zu groß und man wandert viel zu lange mit dem Blick über das Bild (z.B. bei League of Legends der Blick auf die Minimap in der Ecke).


[Beitrag von Pascow am 20. Mrz 2020, 22:39 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55"? 65"? FHD? UHD?
Elto15 am 09.02.2016  –  Letzte Antwort am 10.02.2016  –  15 Beiträge
55" oder 65"? Bitte um Hilfe
DarkMB am 18.10.2018  –  Letzte Antwort am 18.10.2018  –  8 Beiträge
2,8 - 3m Sitzabstand | FullHD/4K? & 55"/65"?
abc123xyz am 12.09.2016  –  Letzte Antwort am 12.09.2016  –  2 Beiträge
46" oder 55"?
YuckFou81 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 23.03.2011  –  4 Beiträge
55-65", 3000?, TV und BluRay
der_langer am 19.03.2014  –  Letzte Antwort am 19.03.2014  –  5 Beiträge
55-65", FHD, PIP gesucht
antiplex am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 27.12.2015  –  7 Beiträge
4K, 55-65", reflexionsarm, bis 3000?
Jimmy. am 15.05.2016  –  Letzte Antwort am 16.05.2016  –  5 Beiträge
Neuer TV, günstiges 65" Hisense Modell oder doch 55"?
Lhu am 09.09.2016  –  Letzte Antwort am 10.09.2016  –  9 Beiträge
Neue Wohnung, neuer TV - 55-65", 800-1400?
KaneZ am 19.03.2019  –  Letzte Antwort am 19.03.2019  –  3 Beiträge
55-65", Max. Preis 5.000?, UHD/OLED
Strogger am 26.01.2016  –  Letzte Antwort am 11.02.2016  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2020

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.402 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglied*Monty*
  • Gesamtzahl an Themen1.492.538
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.375.991

Top Hersteller in Kaufberatung Fernseher Widget schließen