Unpräzises Harmony One + Touchscreen-Display?

+A -A
Autor
Beitrag
Peripathos
Inventar
#1 erstellt: 29. Sep 2012, 15:50
Hallo zusammen,

Ich habe mir kürzlich endlich auch mal eine Harmony One + gegönnt, um meine Geräte im Heimkino (auch wenn es bislang "nur" vier sind) kompfortabler steuern zu können, wegen der Beleuchtung im Dunklen etc.

Das Touchscreen-Display enttäuscht mich jedoch, da es zu meinem Erstaunen (damit hätte ich nach beinahe 800 positiven Rezensionen bei amazon.de - davon über 500 mit 5 Sternen - nicht gerechnet) sehr unpräzise zu arbeiten scheint.

Ich bin weder Grobmotoriker, noch habe ich Wurstfinger, aber selbst wenn man die Tasten genau trifft wird eher selten der Befehl ausgeführt, welcher dieser Taste zugeordnet ist. Sehr oft passiert es stattdessen, dass andere (umgebende) Befehle ausgeführt werden und dadurch Geräte verstellt oder gar (auch schon passiert) im laufenden Betrieb einfach mal abgeschaltet werden!

Meine Frage: Wie sind eure diesbezüglichen Erfahrungen mit dem Touchscreen der Harmony One +?

Falls dieses unpräzise Ansprechverhalten wirklich "normal" sein sollte, gibt es dann alternative Möglichkeiten der Steuerung, die empfehlenswert sind, z.B. punktuell mit dem Fingernagel drücken, einen Kugelschreiber verwenden etc.? (ich schrecke davor noch zurück, aus Sorge das Display längerfristig zu beschädigen!)
Triakie
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Sep 2012, 09:17
Da scheint ganz klar was mit deiner harmony nicht inordnung zu sein.

Meld das dem Support und deine harmony wird ausgetauscht.
hamilton
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 30. Sep 2012, 14:47
Meine reagiert ebenfalls absolut präzise
Peripathos
Inventar
#4 erstellt: 30. Sep 2012, 21:31
Hey ihr zwei,

Vielen Dank für eure "Rückmeldung". Das hilft mir natürlich sehr, denn auch wenn ein Defekt ärgerlich ist, so gibt es mir zumindest die Bestätigung, dass ich die FB umtauschen lassen muss bzw. kann...

Interessanterweise scheint es so, als hätte sich das Ansprechverhalten des Sensorfeldes mittlerweile gebessert, aber ich denke, ich werde sie dennoch reklamieren/einschicken, denn sowas ist erfahrungsgemäss kein gutes Omen und wirklich präzse und somit zuverlässig arbeitet es leider nach wie vor nicht...
Triakie
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 01. Okt 2012, 22:29
ja mach das sicher ist sicher.

Solang du noch Garantie drauf hast, warum sich mit einem Mangel zufrieden geben bei einer so teueren Fernbedienung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Harmony One - Touchscreen reagiert nicht
Thilo2000 am 11.04.2017  –  Letzte Antwort am 27.04.2017  –  2 Beiträge
Harmony one - ersatz Display
smodos am 28.11.2009  –  Letzte Antwort am 01.12.2009  –  4 Beiträge
Harmony One oder Harmony 700?
tomsenq am 01.08.2011  –  Letzte Antwort am 16.08.2011  –  23 Beiträge
Erfahrungsbericht Harmony® One Advanced
_Geloescht_ am 30.01.2008  –  Letzte Antwort am 26.02.2009  –  45 Beiträge
Frage zur Harmony one
patrick242 am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2011  –  14 Beiträge
Harmony One - Favoriten
NiffStipples am 07.01.2009  –  Letzte Antwort am 08.01.2009  –  9 Beiträge
Seriennummer Harmony ONE?
Yappadappadu am 08.01.2009  –  Letzte Antwort am 09.01.2009  –  2 Beiträge
Unterschiede Harmony 885 <-> One
enoNdo am 20.03.2009  –  Letzte Antwort am 20.03.2009  –  3 Beiträge
harmony one + senderlogos
zenon6969 am 09.12.2009  –  Letzte Antwort am 12.12.2009  –  8 Beiträge
Logitech Harmony One gebraucht kaufen?
daywalker68305 am 26.12.2015  –  Letzte Antwort am 30.12.2015  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.665 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedEnder_Ekici
  • Gesamtzahl an Themen1.532.225
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.154.025