Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 Letzte |nächste|

Fiat Doblo- Mal ein ungewöhnliches hifi-fahrzeug

+A -A
Autor
Beitrag
kleenerpunk
Inventar
#51 erstellt: 21. Mrz 2010, 16:29
hm ja hab sie auch lang aufgehoben, aber ich hab mitlerweile so viele gehäuse, en paar musst ich jetzt mal los werden...
sonderlich shcön sind sie eh nich

oder brauch die jemand hier ausm forum?

das doppelte ist für zwei axx1010,
das mitm eckigen loch für en hifonics zeus zs12sq,
rest ist aus meiner ganz alten zeit wo ich noch nicht wusste das lautsprecher ein genau berechnetes gehäuse brauchen
zuckerbaecker
Inventar
#52 erstellt: 21. Mrz 2010, 21:14

kleenerpunk schrieb:

und ich hab ein kleines problem: ich bekomm mein radio nicht mehr in schacht rein, seit die cinch kabel angeschlossen sind:




Jepp - keine Chance für ordentliche Radios in diesem Fahrzeug.
Ich hab mein P99 auch jahrelang so spazierengefahren.

Ein wenig mehr sollte mit ordnen der Kabel noch gehen.
Aber ganz rein hab ichs auch net gebracht.
kleenerpunk
Inventar
#53 erstellt: 22. Mrz 2010, 15:34
jo.ich werd mal noch versuchen das ganze noch ein bisschen rein zu fummeln...aber ich glaub viel ist da nicht mehr machbar...naja..vielleicht reis ich das ganze palstikteil da oben runter und bau was größeres hin, dmait alles rein passt
kleenerpunk
Inventar
#54 erstellt: 29. Mai 2010, 10:46
soo...nach langem schrieb ich auch mal wiedre hier rein, hab leider nicht viel am auto machen können da mir das geld gefehlt hat aber ein paar neuerungen gibts:

Die AD W60 gibts leider nichtmehr (sind ausversehen auf ner party den clipping-hitze-tot gestorben),
die Calcell BST 90.4 ist zwar momentan noch verbaut, aber kommt auch weg, da zu wenig leistung.

heute sind meine neuen (alten) tmt's angekommen, werd mal probieren wie die sich so machen


betreiben werd ich sie an ner RF punch 100ix.

bin grad auch noch auf der suche nach ner schönen HT-amp,
aber leider muss ich jetzt shcon wiedre baupause machen, weil mein auto bis nächste woche in der werkstatt ist, so ein dummer Marder hat sich den bauch voll gefressen mit so ziemlich allen wichtigen Leitungen die so im Motorraum zu finden sind! :wall:
kleenerpunk
Inventar
#55 erstellt: 19. Jul 2010, 10:35
soo..bald gibts wieder neue Fotos, hat sich mitlerweile einiges getan.

Hifi-mäßig:
-Rockford TMT's sind verbaut
-Rockford Fosgate Punch 100ix DSM an die HT
-Rockford Fosgate Punch 200ix DSM an die TMT's
-Einbauplatz der Amps modifiziert/verschönert
-HT-Halterungen an A-Säulen gespachtelt und bezogen

Zudem gabs auch was nicht Hifi-mäßiges:
Hab nun endlich ein Bett ins Auto gebaut

eins kann ich shconmal sagen: klanglich und pegelmäßig find ichs schonmal sehr nett, auch ohne sub
kleenerpunk
Inventar
#56 erstellt: 25. Jul 2010, 11:30
so, jetzt gibts endlich wiedre neue bilder!
würd mich auch über ein paar kommentare/kritik freuen!

der neue (alte) tmt in der tür:


die gespachtelten A-Säulen mit den hochtönern, hier gleich mal an alle die jetzt sagen wollen warum nicht mit leder? -> ich mag kein leder! ich find den stoff viel schöner, macht auch ne gemütlichere atmosphäre im auto find ich.


hier die verstärker "wand" hinter den sitzen:


zusatzbatterie (momentan Hawker SBS60) unter dem fahrersitz:


hier nochmal die caps, die glasrohrsicherungen werden noch ausgetauscht gegen MINI-ANL, ausserdem muss ich glaub die kabelwege zu den amps noch irgendwie verkürzen.



und noch ein foto von der 100ix, bin sehr zufrieden mit den alten teilen!


hier die klappe zu dem fach hinter der vertärkerwand, wo die ganzen kabel und so durchlaufen:





und nochmal ein paar einblicke ins auto allgemein und von meinem bett:





Clarion_Power
Inventar
#57 erstellt: 25. Jul 2010, 12:36
Sieht echt TOP aus. Vorallem mit dem Stoff, das ist mal was anderes. Was für ein Woofer kommt denn rein?
kleenerpunk
Inventar
#58 erstellt: 25. Jul 2010, 12:44
dankeschön
woofer wird vorlaäufig erstmal der da:
http://cgi.ebay.de/w...geName=STRK:MEWNX:IT

mal schauen wir der so klingt und so...und obs mir vom pegel reicht...
wenn er mir gefällt kommt vll ein 2. dazu.
kleenerpunk
Inventar
#59 erstellt: 07. Aug 2010, 10:48
sooo...hier gibts demnächst wiedre was neues, es geht am sub-abteil weiter:

verstärker gekauft: lanzar optidrive 2500tms

sub wird einer von denen, wird aber nachm hören entschieden was bleibt:

Rockford Fosgate RFP 1212

Rockford Fosgate RFP 2212

vll kommt auch was ganz andres...die waren mehr oder wneiger zufallsschnapper in der bucht.

vll sagt ja hier auch mal wiedre jemand was zu meinem einbau, das feedback hielt sich bisher ja in grenzen


[Beitrag von kleenerpunk am 07. Aug 2010, 13:47 bearbeitet]
Clarion_Power
Inventar
#60 erstellt: 07. Aug 2010, 13:24
Erster und letzter Link gehen nicht.
kleenerpunk
Inventar
#61 erstellt: 07. Aug 2010, 13:48
danke für den hinweis, hab das mal schnell geändert
kleenerpunk
Inventar
#62 erstellt: 05. Okt 2010, 17:00
so...seit einiger zeit läuft der RF RFP1212 bei mir an 8ohm, 500watt rms,und ich bin die gnaze zeit auf der suche nach einem zweiten, aber sher schwer zu finden die teile.

ausserdem such ich grad nach neuen batterien, da die alten ein paar mal tiefentladne wurdne und ich ne ruhespannung von nur noch 12, 25 V habe.
wenn wer was empfehlen kann (für stareter und zusatz zusammen net mehr als 250 euro) immer her mit vorshclägen!
kleenerpunk
Inventar
#63 erstellt: 10. Okt 2010, 12:33
so jetzt gibst mal wiedre ein paar fotos

erstmal der RFP 1212 im BR-Gehäuse (aus 20mm MPX):

P8080059

P8080067

hier der sub-amp, noch provisorisch verkabelt:
PA100007

und mal noch mein ganz neuer sub: 2 cervin Vega 108 im (zugegebener maßen geschmacklich fraglichen) BR-gehäuse, habe den woofer komplett so in der bucht ersteigert für grad mal 45 euro.

PA100001
PA100002

klanglich eigentlich sehr nett, spielt sehr präzise und eher trocken, geht aber nicht so tief runter wie mein Rockford RFP 1212, Pegel ist ganz ordentlich, allerdings leifert mein verstärker mehr als die vertagen können, wnen man voll aufdrhet fangen sie an anzuschlagen.
wird also nicht auf dauer drin bleiben die kiste.
kleenerpunk
Inventar
#64 erstellt: 14. Okt 2010, 15:31
sooo...bin grad mal wiedre etwas am umplanen

also...hab ja jetzt grad die zwei cerwin vega drin, die spieln so shcön knackig, aber nicht laut und tief genug,
deshalb will ich demnächst die zwei RFP1212 verbauen, bin aber noch am überlegen ob ich die vll geshclossen verbauen soll um sie etwas präziser zu machen, gut teif geht einer im BR schon, aber leider net so knackig.
hat mir da vll jemand bissle gehäuse empfehlung?

des weiteren will ich vorne auf 2 tmt pro tür aufrüsten, am liebsten noch ein päärchen RF RfA64 dazu, aber die findet man so gut wie garnicht.
hab jetzt grad die sinuslive sl16 hier im forum endeckt, kann jemand zu denen was sagen vll?
kleenerpunk
Inventar
#65 erstellt: 23. Okt 2010, 09:46
so, momentaner stand:

auf der suche nach tmt's:
also bis jetzt stehen zur auswahl:
-RCF PW165
-Sinus Live SL16
-Ciare CW162/161 wären vll auch interresant weil pro tmt GG mit 3L...also 6L pro tür, wäre gut machbar....
-JBL GTi 600

hab schon viel über die DD 6.5 gelesen, die meisten sagen ist ein reiner tieftöner, wenige meinen aber das man dan auch in 2 wege einsetzen kann, zwar kein optimaler mittelton, aber durchaus nicht schlecht klingend.
kann jemand was dazu sagen?

und der zweite RFP1212 ist angekommen:
PA220011

jetzt muss ich mal noch en gescheites gehäuse für die zwei finden...soll geschlossen werden, weis aber nocht nicht wie groß...
rockford meint 35L jeh woofer, da liegt QTC aber bei circa 0,9...also werd ich wohl größer bauen.
versuch jetzt erstmal wies klingt wenn ich beim momentanen 56L BR einfahc mal den Kanal zu mach.

aber hier sind gehäusevorschläge immer willkomen!

noch ein foto von meiner neuen werkstatt und der momentanen "sammlung":PA220009
kleenerpunk
Inventar
#66 erstellt: 29. Okt 2010, 21:17
ganz andere idee:

pro tür 2 mal:
http://www.soundland...a-8-a-p-204898.html,

diabolo r25a raus,
die rein:
[url][http://oaudio.de/Lautsprecher-Chassis/OmnesAudio/Breitband/OmnesAudio-BB-3AL::719.html/url]

was meint ihr dazu? pegeltechnisch wohl wesentlich lauter...und klanglich laut einigen meinung absolut nicht zu verachten.
kleenerpunk
Inventar
#67 erstellt: 05. Nov 2010, 17:17
sooo...auch wenn hier irgendwie das feedback nicht besonders groß ist, poste ich mal die neuerungen:
entschluss zu neuem FS steht fest:
4xEminence Alpha 8a
+ 2x Omnes Audio BB3.Al

eminence nummer 1 ist eigetroffen, den hab ich der bucht geschossen:
http://img560.imageshack.us/img560/5180/pb050043.jpg

http://img525.imageshack.us/img525/1236/pb050044.jpg

ansonsten ruht der plan fürs neue FS erstmal bis wieder geld da ist.

musste meine scheibe tauschen lassen :wall: dummer riss...kostet 150 euro selbstbeteiligung.

ausserdem hab ich erstmal noch restliches material fürn sub gekauft:

-Speakonstecker und Einbaubuchse (ausm Pa-Bereich)
-Lautsprecherkabel 2x2,5mm² (ebenfalls ausm PA-Bereich)
-Zweiter RFP 1212 (eigentlich leigt der ja shcon ne weile hier rum und wartet )
-insgesamt 3,75 qm 18mm MPX
-Leim, etc...

http://img688.imageshack.us/img688/5826/pb050045.jpg
http://img825.imageshack.us/img825/3074/pb050047.jpg

soo. morgen früh gehts dann los das subwoofer gehäuse zu bauen.
wenn schönes wetter ist bekommt mein doblo auch gleich noch seine neuen nebelscheinwerfer eingebaut
kleenerpunk
Inventar
#68 erstellt: 06. Nov 2010, 20:47
[/url] hab heute angefangen mit dem gehäuse für die zwei RFP1212:
pb060056
beim zusammen leimen, zusammengepresst wird mit zwei spanngurten
[url]pb060056

die doppelte frontplatte, der ausschnitt in der mitte ist für die zwei bassreflexrohre, die hier eine "mündung" mit spachtel geformt bekommen
pb060056
pb060054

was zum thema kabelklang :hammer:
pb060051

den rest von fotos gibts ohne kommentar:pb060052g
pb060049
pb060057
pb060059
kleenerpunk
Inventar
#69 erstellt: 04. Jan 2011, 10:49
sooo, jetzt gibts mal wieder was neues:

das neue frontsystem (vorerst ein paar Radical Audio RAX85 und 2 paar Eminence Alpha 8a) ist im bau.

vergleich: alter TMT, neue TMT:

Rockford Fosgate Punch RFA 64 vs. Eminence Alpha 8a
P1030068

hier der alte rockford Tmt nochmal im vergleich mit nem Powerbass TMT, da sieht man das der rockford shcon nen ordentlichen antrieb hat

P1030070

dann gings los mit den neuen doorboards:

P1030072
P1030073
P1030081
die ringe wurden zunächst mit ein paar holzstückchen und heißkleber ausgerichtet und fixiert, später dann noch mit GFK spachtel und mehr holz verstärkt.
dann das gnaze mit einer alten decke bezogen und laminiert:


P1030078

P1030083
P1030086

die radical audio sind heute auch angekommen:

P1040092

so das wars erstmal...jetzt gehts in die werkstatt und weiter bauen
zuckerbaecker
Inventar
#70 erstellt: 04. Jan 2011, 11:04
Du solltest vor allem darauf achten, das die Lautsprecher eine kraftschlüssige Verbindung zum Türblech bekommen.

Dieses GfK Geschoss sieht mir noch ein wenig "windig" aus.

wie willst das befestigen?
kleenerpunk
Inventar
#71 erstellt: 04. Jan 2011, 11:11
das doorboard wird auf jedne fall noch von innen mit GFK spachtel verstärkt, damit es richtig stabil wird.

in dem unteren brett hab ich einschlagmuttern rein gemacht, dann wird das doorboard zunächst mit eingen spax mit der türverkleidung verschraubt und das ganze dann mit M5 schrauben durch die einshclagmuttern mit dem türblech verbunden.
zuckerbaecker
Inventar
#72 erstellt: 04. Jan 2011, 11:16
Hört sich schon besser an
kleenerpunk
Inventar
#73 erstellt: 04. Jan 2011, 11:19
jap. bei son nem FS muss man auf jeden fall stabil verbauen,
2 stück 8" rütteln bestimmt ordentlich am doorboard
zuckerbaecker
Inventar
#74 erstellt: 04. Jan 2011, 11:28
Ich reaktiviere gerade auch meinen Doblo wieder - hatte das meiste für ein anderes Projekt ausgebaut.

Den Anfang hat der Umbau auf DoppelDin gemacht.
kleenerpunk
Inventar
#75 erstellt: 04. Jan 2011, 11:35

Den Anfang hat der Umbau auf DoppelDin gemacht.


haste da fotos davon?
wollte auch mal den radioschacht umbauen. mein alpine will einfahc nicht ganz reinpassen
zuckerbaecker
Inventar
#76 erstellt: 04. Jan 2011, 11:37
Muss ich mal welche machen.
kleenerpunk
Inventar
#77 erstellt: 04. Jan 2011, 11:49
das wär klasse, dankeschön!
PT83
Ist häufiger hier
#78 erstellt: 04. Jan 2011, 20:12
wieviel Volumen brauch ich für einen ZS12SQ von Hifonics? und Wie sieht es mit einem Basreflexrohr aus wie lang und / oder ein geschlossener Kasten?
PT83
Ist häufiger hier
#79 erstellt: 04. Jan 2011, 20:16
wo wir gerade bei Bass/ Subkisten sind. Müsste wissen wieviel Volumen ein ZS12SQ von Hifonics braucht. Wollte eine Kiste für Golf 4 basteln. Und brauch ich eher ein Reflexrohr oder einen geschlossenen Kasten. Der Kasten soll schlicht viereckig sein und laut sein Danke vorab
zuckerbaecker
Inventar
#80 erstellt: 04. Jan 2011, 21:13

PT83 schrieb:
wieviel Volumen brauch ich für einen ZS12SQ von Hifonics? und Wie sieht es mit einem Basreflexrohr aus wie lang und / oder ein geschlossener Kasten?


Was hat das mit dem Einbaubericht im Doblo zu tun


Lesen:

http://www.realhomepage.de/members/maka/mehr1.html
kleenerpunk
Inventar
#81 erstellt: 04. Jan 2011, 23:24

Was hat das mit dem Einbaubericht im Doblo zu tun


das frag ich mich auch... aber wenns shcon hier steht: ich hatte mal so en hifonics...lief ganz ordentlich in circa 45L geschlossen
kleenerpunk
Inventar
#82 erstellt: 05. Feb 2011, 15:09
so...endlich mal wieder dazu gekommen ein paar neue fotos zu machen...neues FS ist am laufen, aber einbau ist noch net ganz fertig, murr noch bissel gespachtelt, geshcliffen und mit stoff bezogen werden, ebso der sub.
dann fehlen noch schutzgitter, HT/MT muss noch schön gebaut werden und jede menge dämmung fehlt, wiels überall kleppert (vorallem mein dach)


P2050111
P2050112
P2050120
P2050119
Psycho1000
Ist häufiger hier
#83 erstellt: 07. Feb 2011, 09:23
Hi kleenerpunk,
da der Zuckerbaeker dir ja keine Bilder von einem Doppel-Din einstellt
hier mal ein paar Bilder von meinem.
Sehr schöner Bericht von dir, mach weiter.doppeldin1
doppeldin2
kleenerpunk
Inventar
#84 erstellt: 07. Feb 2011, 16:20
macht sich auch gut optisch!
ich glaub ehct ich bau den ganzen radioschacht da oben mal neu, nervt mich das ich mein alpine da nicht ganz rein bekomm.


Sehr schöner Bericht von dir, mach weiter


danke, werd ich...gibt halt immer finanziell bedingte pausen zwischendurch
zuckerbaecker
Inventar
#85 erstellt: 07. Feb 2011, 16:35
.... ich find meinen Fotoapparat nicht mehr ...,..

So wie es aussieht, werde ich meinen aktuell Bj. 2002 gegen das näxte Modell Bj 2006 tauschen.

Habe morgen einen Termin zum anschauen, dann muss ich auch nochmal von vorne anfangen.

Wird aber auch wieder 3-Wege.
kleenerpunk
Inventar
#86 erstellt: 07. Feb 2011, 18:55
na da bin ich dann auch aufn einbaubericht gespannt!
solls en gebrauchter werden?...
wenn nicht unbedingt, dann schau dir mal den 2010er an!
saß neulich mal im autohaus drin, ist noch en stück geräumiger und gefällt mir optisch innen und außen wirklich wesentlich mehr!
zuckerbaecker
Inventar
#87 erstellt: 07. Feb 2011, 19:23
Ich brauch den ja als Cargo mit Kühlausbau - kann ich mir in Neu net leisten.

http://www.winter-ku...kuehltransporter.php



Wird also ein gebrauchter werden.
Hab da schon was im Radar.
Psycho1000
Ist häufiger hier
#88 erstellt: 07. Feb 2011, 19:38
@Zuckerbaecker
dein Radioschacht und die A-Säulenverkleidungen könntest du aber umbauen, die haben sich nicht geändert. MJ 06 war ja nur ein Facelift. Innen sind halt die Türverkleidungen und ein paar kleinigkeiten geändert worden.
Aber nimm dir ruhig einen. Ein super Auto was wirklich sehr wenig probleme macht. Dann bekomme ich vielleicht auch mal eine Anregung um eine ordentliche Türverkleidung zu bauen. Die TMT sitzen beim 06er hinten und spielen somit gegen den Sitz.
Bei deinem 3 Wege sicher nicht so problematisch. Aber bei einem 2 Wege schon eher. Oder denkst du das macht nicht den großen Unterschied?
zuckerbaecker
Inventar
#89 erstellt: 07. Feb 2011, 20:42
Den Radioschacht werd ich auf jeden Fall in den neuen mitnehmen.
Die Türe muss ich mir erstmal zu Gemüte führen.

Liebäugle ja schon damit, meine alten Boards auch mitzunehmen.
Muss erstmal die Türe anschauen, ob da unter der Verkleidung eine Veränderung stattgefunden hat.
emi
Inventar
#90 erstellt: 08. Feb 2011, 01:40
DAS nenn ich mal "geile TT-Abteilung".

Wie spielen die TT auf die Tür? Spielen sie weit runter?
Wie hast du das mit der Befestigung gelöst?

Gibts Bilder wo man sieht, wie die TT auf die Tür spielen?

Liebe Grüße und "weiter so",
Tim
kleenerpunk
Inventar
#91 erstellt: 08. Feb 2011, 16:06
jap die TT spielen aufs türvolumen.
momentan hab ich die trennung bei 63HZ mit 12db/okt.
ist alles bisher nur nach gehör eingestellt, wenn mal das dach noch dedämmt ist und alles richtig verbaut werd ich wohl mal messen lassen und richtig einstellen.

die boards sind von hinten mit der türverkleidung verschraubt und verspachtelt, und eig wollte ich noch M5 schrauben vom türblech mit einschlagmuttern ins board schrauben, hab das ganze aber etwas vermurkst und jetzt passen die löcher nicht, deshalb ist grad die ganze TVK provisorisch mit sikaflex mit dem türblech verklebt.
muss mir mal noch was überlegen wie ich das ordentlich mache.
wenn jemand nen guten tipp hat, immer her damit!



Gibts Bilder wo man sieht, wie die TT auf die Tür spielen?

leider nicht, aber ich werd mal welche machen, die TVK muss eh nochmal runter zum schleifen und beziehen.
emi
Inventar
#92 erstellt: 08. Feb 2011, 23:02
na dann mach mal fotos wie es befestigt wird
kleenerpunk
Inventar
#93 erstellt: 10. Feb 2011, 16:18
wird gemacht...kann aber ne weile dauern...fehlt grad geld um spachtel und bezugstoff zu kaufen
emi
Inventar
#94 erstellt: 11. Feb 2011, 01:52
so eilig hab ich es nicht ^^
kleenerpunk
Inventar
#95 erstellt: 11. Mrz 2011, 15:44
soo hat sich wiedre bissel was getan!

erstmal eingekauft:

Bezugstoff 7,5qm 7,5qm Bezugstoff von ebay...circa 40euro.
dazu noch en liter kleber:

P3100145
die Earthquake TMT sind nicht für mein auto...war nur so ein ebay schnäppchen

dann hab ich die woofergitter schwarz lackiert:

woofergitter
die hab ich hier ausm forum, danke nochmal an Schooli!
und im keller ein paar alte radkappen gefunden und auch schwarz matt lackiert, sind zwar nicht so schön, aber besser als die angerosteten stahlfelgen. als übergangslösung ganz ok.

dann dachhimmel ausgebaut, schaumstoffteile weg gekratzt und holzleisten eingeklebt:
dachd?mmung, 1.schritt: Holzleisten einkleben

nun ist mir leider das sikaflex augegangen und mein alubutyl ist leider noch nicht angekommen.
...mal schauen womit ich dann jetzt weiter mach
kleenerpunk
Inventar
#96 erstellt: 11. Mrz 2011, 22:38
wenn man sein bezugsstoff im wohnzimmer liegen lässt...



sammy, mein kater

sammy
gibson81
Stammgast
#97 erstellt: 11. Mrz 2011, 22:53
Ich hab jetzt zwar nicht den ganzen thread gelesen, aber wir haben auch nen doplo, platz für 4 18ner(pa), im Kofferraum oder meine Gitarrenausrüstung(Marshall Halfstack, 3 Gitarren, 10he Case), einfach super
kleenerpunk
Inventar
#98 erstellt: 11. Mrz 2011, 22:58
ja ist echt klasse das teil! vorallem als 2 sitzer wie ich ihn hab hat man rießig platz!
kleenerpunk
Inventar
#99 erstellt: 26. Mrz 2011, 16:48
soo..bin grad mitten am arbeiten (bzw. grad kaffepause)

projekt dachdämmung:

letzte woche hab ich holzleisten mit sikaflex eingeklebt:
P3110152

heute hab ich dann angefangen die erste schicht ALB rein zu kleben, und hab von meiner firma ausm schrott noch ein paar aluleisten gefischt, leider hab ich kein sikaflex merh, deshlab ahb ichs einfach mit ALB befestigt:
P3260167
darüber kommt nachher noch ne zweite schicht ALB

mher bilder gibts anchher
bozlik3
Stammgast
#100 erstellt: 28. Mrz 2011, 18:53
Also ich bin ja jez selber gerade ein Einsteiger, aber man sieht das du da viel herzblut rein investierst^^
kleenerpunk
Inventar
#101 erstellt: 29. Mrz 2011, 13:13
viel herzblut und einen großteil meines azubis-lohns
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hifi-Einbau bei Fiat Punto
Bedboy am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 06.02.2010  –  224 Beiträge
HiFi-Ausbau im Fiat Fiorino
Hashashine am 04.07.2009  –  Letzte Antwort am 31.08.2009  –  19 Beiträge
[Fiat Cinquecento] goes Sound
Zany89 am 19.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  8 Beiträge
Neue Anlage im Fiat Punto
adarkn am 11.03.2009  –  Letzte Antwort am 12.03.2009  –  18 Beiträge
Mein Neues Projekt! Fiat Brava!
Endless_on_Fire am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2008  –  4 Beiträge
//////Fiat-Punto 94 goes Hifi\
Fio83 am 06.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  14 Beiträge
Selbsteinbau Einsteigersystem in einen Fiat Panda 169
berndhac am 02.06.2017  –  Letzte Antwort am 14.11.2017  –  14 Beiträge
Fiat Doblo Cargo 2006 mit 3-Wege Frontsystem
zuckerbaecker am 11.03.2011  –  Letzte Antwort am 11.08.2011  –  36 Beiträge
Lambo`s Fiat Bravo
lambobeisi am 22.03.2016  –  Letzte Antwort am 21.06.2016  –  26 Beiträge
Fiat seicento.kleiner Umbau
KTune am 29.11.2012  –  Letzte Antwort am 01.12.2012  –  3 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 112 )
  • Neuestes Mitgliedjohnny12
  • Gesamtzahl an Themen1.389.474
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.458.559