welche bassbox

+A -A
Autor
Beitrag
Peli-23
Neuling
#1 erstellt: 21. Okt 2006, 00:40
hallo,
ich hatte schon mal angefragt, mit welchen chassis man die 2x15" w-bins bestücken kann.
daraufhin bin ich zu dem entschluss gekommen, mein pa-system neu zubauen, da ich mittlerweile mitbekommen habe, dass es zu keinem guten klangergebnis kommt, wenn man verschiedene bässe zusammenwürfelt. nun stell ich mir die frage, welche bassgehäuse am besten für meine zwecke geeignet sind.
auf dieser zukünftigen anlage soll überwiegend tekkno und schnelleres laufen, zwischen 100 und 300 leute beschallen und indoor sowie outdoor fähig sein.
da ich nun mittlerweile den überblick über die vielen baupläne verloren habe erhoffe ich mir eine hilfreiche antwort.

hier meine bisherigen vorstellungen:

15" W-BINS La Scala nachbau


oder

18" BP-Horn
http://www.aw-audio.kaigerner.de/subs/18bphorn.jpg

bzw.15"BP-Horn
http://www.aw-audio.kaigerner.de/subs/15bphorn.jpg

oder vielleicht eine ganz andere bauart? und mit welchen chassis bestücken? mir schwebt eminence oder rcf vor, wobei ich nun schon eher zu rcf tendiere.
ich hoffe mir kann jemand helfen!!!
TechnoFan
Stammgast
#2 erstellt: 21. Okt 2006, 11:12
Wieviel Budget steht dir denn zur Verfügung?

Bei 300 Leuten könnte man schon zur HD15 greifen. Da musst du aber schon viele von bauen, sonst funktionieren die nicht.
Peli-23
Neuling
#3 erstellt: 21. Okt 2006, 12:05
momentan stehen mir ca 1000€ zur verfügung. ich habe allerdings einen tischler an der hand, der mir günstig das holz besorgt, und mit dem ich das dann in seiner tischlerei für 2 kasten bier bauen kann. und die chassis sollen dann anfang nächstes jahr kommen. meinst du die hd 15 von speakerplans.com oder das bp 15(ein geringer unterschied besteht ja schon) und ab wieviel macht das sinn? ich hatte erstmal an 8 bis 12 stück gedacht.


[Beitrag von Peli-23 am 21. Okt 2006, 12:09 bearbeitet]
hippelipa
Inventar
#4 erstellt: 21. Okt 2006, 12:29
Ich habe in der Liga 15" Hörnlies von PSE (B51).
Extrem kleine Abmessungen (50x50x60) Bestückt mit dem PD1550, ein echt gutes Chassie für ca 200 EUR/Stück. Gibts bestimmt auch schon jemanden der die Nachbaut. 33KG wiegen die Dinger komplett.

Ab 4 Hörner geht da auch was im Bass. Einzeln gehen die nicht tief.
TechnoFan
Stammgast
#5 erstellt: 21. Okt 2006, 14:11

Peli-23 schrieb:
meinst du die hd 15 von speakerplans.com oder das bp 15(ein geringer unterschied besteht ja schon) und ab wieviel macht das sinn? ich hatte erstmal an 8 bis 12 stück gedacht.



Na hätte ich das Bandpass Horn gemeint, hätte ich bp15 geschrieben ;-).

Also 12 Stück wird allerdings schwer für 1000€.
Aber ich denke bei der Anzahl sind 15" Kurzhörner für dich schon das geeignetzte.
schubidubap
Inventar
#6 erstellt: 21. Okt 2006, 15:14
4x10" hörner sind noch Perverser^^ baue ich selbst (allerdings 8 stück) 2 Pro seite würden bei dir schon reichen.

die kicken richtig böse allerdings wird das Budget etwas eng...
Peli-23
Neuling
#7 erstellt: 25. Okt 2006, 19:52
und wo bekomme ich solche baupläne her?
schubidubap
Inventar
#8 erstellt: 26. Okt 2006, 00:24
wenn du bis zum WE wartest und mir deine email addy gibst von mir
Soundcheck454
Stammgast
#9 erstellt: 01. Nov 2006, 18:39
Hallo,


aha Schubi wirbt wieder mit seinen Mörderteilen
Hab den Bauplan übrigens auch, konnte bis jetzt allerdings das benötigte Geld nirgends auftreiben.

Bei 4x Kappa 10 Pro (glaub ich) pro Horn wird das nicht ganz billig. Einer kostet meine ich so um die 150 € wenn ich mich nicht täusche. Bei 8 Treibern biste da bei 1200 Euro und hast ettliche KW darumstehn, die erstmal bewegt werden wollen

Bist glaub ich bei ungefähr 2 KW pro Box.
Also bei dir dann 4 KW pro Seite.
brauchste schonmal mindestens zwei Amps.

Haste das auch schon eingerechnet?

Gruß Soundcheck
Peli-23
Neuling
#10 erstellt: 08. Nov 2006, 02:48
die amps sind in meinem erspartem, was ich bis jetzt hab nicht mit drin. das is auch erstmal nicht so wichtig, die kann ich mir erstmal fürn zehner pro veranstaltung mieten.
schubidubap
Inventar
#11 erstellt: 08. Nov 2006, 12:40
sind die pläne denn angekommen? gab keine rückmeldung von dir
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
W BIN 2x15" welcher lautsprecher?
Peli-23 am 19.10.2006  –  Letzte Antwort am 20.10.2006  –  4 Beiträge
LMB 212 + W-Bins?
digrigrigi am 20.09.2012  –  Letzte Antwort am 21.09.2012  –  7 Beiträge
EEV W-Bin! Womit bestücken?
DJ's_MC am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  2 Beiträge
Welche PA und woher?
Milchbauer am 29.01.2004  –  Letzte Antwort am 30.01.2004  –  2 Beiträge
Welche 18Zoll Bässe sind die besten?
hartgasbiker am 02.01.2006  –  Letzte Antwort am 24.01.2006  –  21 Beiträge
Wie beschalle ich eine Turnhalle ?
Cyberonic am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 17.03.2006  –  30 Beiträge
Welche PA Boxen für 100 Pax
klimber am 22.05.2007  –  Letzte Antwort am 24.05.2007  –  12 Beiträge
Frage zu DBX DRIVERACK PA+
Ramon91 am 28.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  18 Beiträge
welche PA hochtöner ???
b3nn1_@_PA am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 22.02.2006  –  6 Beiträge
"PA in Afrika!" oder "Wie beschalle ich 150 Leute möglichst umsonst."
freaKYmerCY am 10.11.2009  –  Letzte Antwort am 23.11.2009  –  17 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedaudiogotti
  • Gesamtzahl an Themen1.382.609
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.136

Top Hersteller in Profi Beschallung (PA) Widget schließen