4-poliger Speakon-Stecker an Anschlussklemme anschliessen

+A -A
Autor
Beitrag
beerkante
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 22. Dez 2006, 11:53
Ich hab nen Fehlkauf gemacht und für nen Kumpel bei dem wir grade einen Partyraum ausbauen eine Anlage bestellt, wobei am Verstärler Anschlussklemmen und an den Boxen Speakon-Anschlüsse sind.
Wenn ich mich nicht täusche haben die Boxen (OMNITRONIC DX 822) einen 4-poligen Speakon.
Hab ich das dann richtig verstanden, dass ich es vergessen kann die Boxen anzuschliessen?

Über schnelle Antworten wäre ich sehr erfreut (es eilt).
otije
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 24. Dez 2006, 01:44
Ich glaube du musst am einem Ende das Speakon Kabel aufschneiden und dann kommen da 4 Drähte raus.

4 Adrige haben im Inneren 2 Schwarze und 2 Rote

1 +/- : Fullrange, bzw. bei Aktiv- Betrieb die Sub- Frequenzen

2 +/- : Bei Fullrange- Betrieb nicht belegt, bei Aktivbertieb die Frequenzen für die Tops

das - Signal ist schwarz am Verstärker und + das Signal ist rot


[Beitrag von otije am 24. Dez 2006, 01:49 bearbeitet]
djpartyteam
Inventar
#3 erstellt: 24. Dez 2006, 12:23

beerkante schrieb:
Ich hab nen Fehlkauf gemacht und für nen Kumpel bei dem wir grade einen Partyraum ausbauen eine Anlage bestellt, wobei am Verstärler Anschlussklemmen und an den Boxen Speakon-Anschlüsse sind.
Wenn ich mich nicht täusche haben die Boxen (OMNITRONIC DX 822) einen 4-poligen Speakon.
Hab ich das dann richtig verstanden, dass ich es vergessen kann die Boxen anzuschliessen?

Über schnelle Antworten wäre ich sehr erfreut (es eilt).



einen stecker abdrehen und die an diesem stecker die kabelbelegung merken. dann klemmst du eins+ an plus beim verstärker und ens minus an minus des verstärkers und wenns nicht gehts machst du es halt mit 2+ und 2-
A._Tetzlaff
Inventar
#4 erstellt: 25. Dez 2006, 16:29
Im Normalfall wird man nur 4-polige Speakons antreffen (warum auch immer, es gibt ja auch Zweipolige, gottseidank sind sie aber nicht kompatibel) - manchmal werden nur zwei Kontakte davon benutzt, anderswo werden je zwei Kontakte parallel geschaltet und dann gibt es noch die Möglichkeit, BiAmping bzw. Aktivbetrieb damit zu realisieren (geht natürlich nur mit einer vieradriger Leitung).

Im Zweifelsfall würde ich die Box öffnen, um die genaue Steckerbelegung zu ermitteln.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
4-poliger speakon anschluss parallel schalten?
lore121 am 15.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  2 Beiträge
Kabelfrage Speakon
Tammelle am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 27.01.2007  –  7 Beiträge
Speakon Stecker Verkabelung
gizmonr1 am 18.02.2011  –  Letzte Antwort am 19.02.2011  –  14 Beiträge
speakon 4 polig splitten
flo42 am 26.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  6 Beiträge
4 polige Speakerbuchse (Speakon)
neulingks am 27.01.2008  –  Letzte Antwort am 01.02.2008  –  3 Beiträge
Boxen mit Speakon ANsclüssen An normalen verstärker Anschliessen!
KillerOne am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 11.09.2006  –  6 Beiträge
4 pol Speakon
waterdrinkingman am 04.04.2013  –  Letzte Antwort am 12.06.2013  –  13 Beiträge
Sub im MONO-Brückenbetrieb, wie SPEAKON Anschlüsse ?
Nuclear84 am 14.06.2010  –  Letzte Antwort am 15.06.2010  –  17 Beiträge
>> Blinder anschliessen ? <<
alimarli am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  14 Beiträge
Anschlussklemme Adapter
megahornet am 09.03.2010  –  Letzte Antwort am 12.03.2010  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedAxelBerg
  • Gesamtzahl an Themen1.383.047
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.342.993

Hersteller in diesem Thread Widget schließen