Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 . 20 Letzte |nächste|

Der KDL 32 40 46 55 EX710 / EX715 EX716 EX717 EX719 (2010)

+A -A
Autor
Beitrag
Tp-5000
Stammgast
#251 erstellt: 02. Nov 2010, 21:35
Für 1500 € gibts einen 50" Panasonic Plasma TV. Der sieht gut aus und hat ein klasse Bild.

Ps: habe ich mir angeschaut und war begeistert.
Audire
Stammgast
#252 erstellt: 02. Nov 2010, 22:05
auch mit dvb-s2 tuner?

kannst du mir mal die modellbezeichnung geben?
Harzi
Inventar
#253 erstellt: 03. Nov 2010, 01:05
So hier nun ein par Bilder. aber Leute erschlagt mich nicht wegen der Quali. habe keinen Bock auf Bearbeitung und ordentliches einstellen der Kamera gehabt. Ausleuchtung und Rauschen ist auch eher mies, aber es soll ja auch nur einen Eindruck vermitteln.

001 002 003 004

005 006 007 008

009 010 011
orbit1
Inventar
#254 erstellt: 03. Nov 2010, 03:05
danke,
sieht doch mal gut aus, allerdings wirkt er nicht so groß wie ich dachte und der betrachtungswinkel ist ja auch banane!
also dann werde ich auch mal zuschlagen(2-3wochen)
grüße
Harzi
Inventar
#255 erstellt: 03. Nov 2010, 13:06
Na ja, habe das mit einer 18'er Brennweite aufgenommen, dadurch wirkt es etwas klein.
In der Realität und bei meinen 2,30 Meter Sehabstand ist es ein Mordsteil......größer wäre bei meinem Abstand dann zuviel, ist wirklich gerade richtig um HD Inhalte zu genießen.
orbit1
Inventar
#256 erstellt: 03. Nov 2010, 17:23
aha,na so mit brennweiten und iso zeuch kann man mich auch jagen, da habe ich null plan!
wie ist denn die geschwindigkeit der tv software?im laden hat mich das nicht so begeister, war allerdings der 40" ex719(hat ja bloß ne andere leiste unten,oder?)
trotzdem danke!
Harzi
Inventar
#257 erstellt: 03. Nov 2010, 17:28
Ich nutze einen externen Satreceiver, weswegen mich der interne nicht weiter interessiert. HD Bild wird gut dargestellt, beim zappen für meinen Geschmack einen Tick zu langsam. Sonst eine saubere Darstellung je nach Zuführung des Signals eben.
Tp-5000
Stammgast
#258 erstellt: 03. Nov 2010, 23:54

Audire schrieb:
auch mit dvb-s2 tuner?

kannst du mir mal die modellbezeichnung geben?


TX-P50V20E
Schuan+
Stammgast
#259 erstellt: 04. Nov 2010, 14:45
Hallo Orbit,

im Laden war die Performance der FB eine Katastrophe. Man drückt eine Taste...und der Fernseher reagiert überhaupt erst nach ca. 2 Sekunden. Und dann ist der Befehl erst angekommen, aber noch immer nicht ausgeführt.

Bei meinem Gerät zu hause ist es so: der TV reagiert unmittelbar, nur bei der Lautstärke habe ich den Eindruck, dass es einen winzigen Augenblick länger dauert. Drücke ich also z.B. Programm "1" , erscheint sofort die "1" als nächstes TV-Programm. D.h., ich habe sofort das Feedback, dass mein Befehl angekommen ist. Der Umschaltprozess selbst dauert vielleicht einen Tick länger als bei meinem Topfield PVR 5500, der aber kein HD hat. Für mich absolut zufriedenstellend...oder besser: ich war geradezu erleichtert, als ich das daheim feststellte.

Übrigens: die HD Programme kommen mind. 1 - 2 Sekunden zeitversetzt ! Habe ich damals beim KDl40EX505 schon festgestellt. Könnte dann dazu führen, dass bei der nächsten EM die Nachbarschaft früher jubelt...

Noch eine Frage: wie kann ich denn ins Bild-Setup gelangen während einer Bluray ? Bei mir lande ich immer im Menu der BR selbst. Bestimmt gibts da einen Kniff. Oder überschneidet sich ggf. der FB-Code ? Mit der Sony FB kann ich Grundlegende Befehle des Pana BR aufgeben.
juba23
Neuling
#260 erstellt: 04. Nov 2010, 15:11
Moin,
bräuchte eure Hilfe.
Ich habe immer noch einen alten Röhren-Fernseher. Jetzt haben wir vor den EX715 zu kaufen.
Unser Problem ist - die Größe: 40“ oder 46“??? Kommt 46“ nicht zu Groß vor? (Optik-mäßig?)
Wir sitzen ca. 3,80 m vor der Glotze. Gucken alles, also nicht nur in HD-Qualität.
Wir haben eine SAT-Schüssel auf dem Dach.
Und 2-te Frage im Bezug auf die Spiegelung, spiegelt das Gerät sehr stark, oder hält sich das in Grenzen?
Danke im Voraus.
Boldmann
Inventar
#261 erstellt: 04. Nov 2010, 15:42
Hi
46er kaufen,spiegeln ist ok.
orbit1
Inventar
#262 erstellt: 04. Nov 2010, 16:02
@juba23
bei 3,80 würde ich 46" schon zu klein finden!
ich sitze 4,5m weg und werde den 55" zoll nehmen!
Tp-5000
Stammgast
#263 erstellt: 04. Nov 2010, 22:32
Wenn Du überwiegend Sat Tv schaust würde ich bei 3,8 m auch einen 46" nehmen. Größer nicht.
Schuan+
Stammgast
#264 erstellt: 05. Nov 2010, 11:08
Habe gestern kurz den Pana 50V20 laufen gehabt, allerdings noch nicht eingefahren. Ein wirklich schönes Gerät.
Wie schnell man sich doch an 55 Zoll gewöhnt ! Bild hat uns - zumindest auf den ersten Blick - vom Gesamteindruck nicht begeistert. Allerdings ist der Schwarzwert und der Helligkeitsverlauf toll. Aber er surrt lauter als unser 42 60er.
Wenn doch bloß das Schwarz des 55EX715 dunkler wäre. Oder sind meine Erwartungen da zu hoch ?
Auf jeden Fall möchte ich mich noch im Bereich Samsung ein wenig umschauen.
MR.Boombastic
Stammgast
#265 erstellt: 05. Nov 2010, 11:55
Zurück zum xxEX715
Hatte mir zwichenzeitlich den UWA-BR100 WLAN Adapter von Sony besorgt, da eine Verkabelung ohne größeren Aufwand nicht möglich gewesen wäre. Abgesehen vom Preis funktioniert der Adapter tadelos. Hatte Anfangs Bedenken ob dieser bei manueller Einrichtung auch WPA2 als Verschlüsselung anbieten würde. Manuelle Einrichtung deshalb, weil hier noch eine FB7170 ihren Dienst verrichtet.

Ich bin weiterhin mit dem Gerät sehr zufrieden, und kann den Bericht von Harzi nur zustimmen.

Zwei Dinge enttäuschen allerdings ein wenig. Zum einen die Fernbedienung. Zu oft drückt man die falsche Taste am "Drehring". Das hätte man besser lösen können, von einer fehlenden Tastenbeleuchtung mal ganz abgesehen. Zum anderen bin ich von der "Autom. Lautstärke" Korrektur sehr enttäuscht. Diese greift schon bei normaler Moderation, wenn dort nur eine kleine Pause gemacht wird (Beispiel Nachrichten). Es hört sich immer wie ein ultrakurzes "plop" OHNE Lautstärkekorrektur an, wenn die Moderation beginnt, danach greift die Korrektur und alles ist ok. Das ist etwas nervig auf die Dauer, zumal dies mein 10 Jahre alter Röhren-TV von LG auch heute noch sehr viel besser kann.

Zuletzt ist mir noch etwas aufgefallen in Zusammenhang mit dem TV und einem älteren DVD-Reorder (Signatur) ohne HDMI. Ob der TV oder der Recorder für den Mißstand verantwortlich ist, kann ich nicht sagen. Jedoch ist das Verhalten nicht zu sehen, wenn der DVD-Recorder am älteren Plasma (Signatur) angeschlossen ist. 16:9 Sendungen (Tagesschau als Beispiel) werden weder über Scart noch über YUV am TV formatfüllend dargestellt, d.h. ich habe oben und unten kleine schwarze Balken.
Audire
Stammgast
#266 erstellt: 05. Nov 2010, 12:15
Ich habe mir jetzt das modell mal live im laden angesehen und auch mal die chance gehabt bluray, hd-tv und sd-tv drauf zu sehen. Ich bin überzeugt, und werde den 715 kaufen.

kabel habe ich schon in die wand verlegt, bzw. einen kabelkanal in die wand gestemmt.

jetzt benötige ich noch eine Wandhalterung für den 715er.

welche könnt ihr mir empfehlen? schön wäre es, wenn man die halterung auch bewegen könnte, ich meine nach vorne ziehen und seitlich bewegen.

über ein paar modellvorschläge wäre ich dankbar.



vielen dank schon mal.
orbit1
Inventar
#267 erstellt: 05. Nov 2010, 13:33
jetzt musst du uns nur noch deine modellgröße verraten!
Audire
Stammgast
#268 erstellt: 05. Nov 2010, 13:51
46" wäre das.

ich habe in amazon einen gesehen, weiß aber nicht ob der was taugt.

hier mal den link.

http://www.amazon.de...75173&pf_rd_i=301128
Misko2002
Stammgast
#269 erstellt: 05. Nov 2010, 13:54
Im INternet finde ich auch noch ein MOdell mit der Bezeichnung EX-710, der rd. 100 Euro günstiger ist. Wo liegen die Unterschiede?
orbit1
Inventar
#270 erstellt: 05. Nov 2010, 14:01

Misko2002 schrieb:
Im INternet finde ich auch noch ein MOdell mit der Bezeichnung EX-710, der rd. 100 Euro günstiger ist. Wo liegen die Unterschiede?

der 710 hat keinen sattuner!
simulacra
Neuling
#271 erstellt: 05. Nov 2010, 17:38
Vorher habe ich nicht so viel über LCD oder Led TV´s gewusst. Seit 2 Wochen hatte ich vor eine 37`er oder 40´er LCD oder LED Fernsehen kaufen. Im Internet habe ich recherchiert, ein paar Mal bei Mediamarkt-Saturn angeschaut dann gestern hab ich mir KDL-40EX715 gekauft (999 Euro).

Eigentlich hatte ich vor mir ein SAMSUNG UE40C6000 und einen HD SAT Receiver im Internet bestellen (Ich könnte leider selbst nicht Bild Qualität getestet aber in Internet meistens positives gelesen und insgesamt ca. 960 Euro). Aber aller letzte Mal wollte ich noch mal im Mediamarkt andere Modelle anschauen.

Da hat Verkäufer mir 46"er Sony (~1499 Euro?)gezeigt. Ich erinnere mich nicht genau welche gleichartige und auch ungefähr gleich kostete Samsung LED TV gab`s; aber mir hat Sony besser gefallen. Ich habe nur Servus TV HD ca. 15 Minute bei beide LED angeschaut. Meine Meinung nach bei Samsung die Farben sind schon lebendiger aber bei Sony sichte man richtiger und matter als bei Samsung (Geschmack Sache?!..). Danach kurz im Internet recherchiert, Kommentare für Sony gelesen, überlegt und 40EX715 gekauft. Noch dazu integrierte DVB-S mit Diseqc war auch bisschen entscheidend für mich (keine Bild-Qualitätsverlust?..)

In Wohnraum schaue ich fern von 2.8 bis 3.5 Meter Sehabstand. Ich hab Astra Hotbird und Türksat (Diseqc), so schaue ich nur von Satelliten.

Ich schreibe was mir einfällt...

Zu Fernbedienung; Ja sie ist groß, schwer und ab und zu drückt man die falsche Taste am "Drehring".

Ich zappe gerne und bei SAT Känale wechseln von einem HD Sendung zu normales dauert exakt 4 Sekunden und zwischen 2 normales Kanale 2 bis 3 Sekunden!.. Schon bisschen störend wenn ich mit meine doch alte Opticum 4060CX Digital SAT Receiver vergleiche...

In meinem Wohnraum vormittags gibt´s viel Sonne und ist wirklich sehr hell. Heute Vormittag habe ich an den untere Ecken schon helle Balken bemerkt (Umgebungsensor ist eingeschaltet)...

Und jetzt am Nachmittag; Raum ist immer noch hell aber Sonne kommt nicht direkt und ich sehe keine Balken an der Ecken. Bei Hd Känale ist die Bild wirklich sehr gut, bei anderen bin ich auch zufrieden (Wenn alle Kanale HD wäre...:). Ich schreibe kommenden Tagen noch Mal aber gestern Abend habe ich kurz UEFA Leauge Fußballspielen auch geguckt (bei SAT 1, aber kein HD!), bin ich auch zufrieden gewesen und habe ich Licht kurz ausgeschaltet und der Vertikale Streifen habe ich auch bemerkt aber nur wenn ich Sendung wechsle wo Sendung Schriften gibt`s (2-3 Sekunden lang).

Bei SatellitenSuche hat automatisch alle Astra SAT Känale sofort gefunden und speichert. Aber für Hotbird (11158 MHz, Vertikal, 27500) und Türksat (10804 MHz, Vertikal, 24444) habe ich selbst automatische Suchfrequenz gefunden und bei Transponder Einstellungen selbst eingegeben..Aber ich könnte immer noch nicht finden wie ich einzelne Frequenz für eine bestimmte Kanal gebe, suche und speichere...

Wie gesagt, ich hab TV noch seit gestern, so schreibe ich noch meine Erfahrungen.
MR.Boombastic
Stammgast
#272 erstellt: 05. Nov 2010, 21:21
Hat schon jemand ein Firmwareupdate auf Version PKG4.077EUL-0108 gemacht? Meiner (Herstellung 08/10) hat noch eine ältere Version.

Link: http://support.sony-...L&ch=7&m=KDL-32EX715


[Beitrag von MR.Boombastic am 05. Nov 2010, 21:23 bearbeitet]
markus_bln
Schaut ab und zu mal vorbei
#273 erstellt: 06. Nov 2010, 02:51
Hallo!
Ich tendiere ebenfalls zum 715'er alledings in der 46" Ausführung.
Danke auch für den Bericht von Harzi...endlich mal was relativ Objektives ohne übertreibung (wer fehler sucht findet sie) etc.

Da ich eingefleischter Sony-Fan bin kommt für mich eigentlich nichts anderes als ein Bravia in frage.

Der 46EX715 soll für 70% DVB-C, 20% PS3 und 10% Blu-Ray genutzt werden.
Zudem ist unser Wohnzimmer extrem Hell und die Fensterfront ist direkt hinter der Couch, der Sitzabstand beträgt ca. 3,4 Meter.

Bin mir zwar schon zu 90% sicher das ich den Sony als mein eigen nennen werde, habe aber auch noch den Samsung UE46C6700 in die engere Wahl genommen. Wer kann mir weiterhelfen?
Mir kommt es so vor als ob die Samsung's recht viele Fehler haben, welche durch andauernde FW-Update's ausgebügelt werden...ist das bei Sony auch so?
Desweiteren sollen sie ja auch bei der Eingangsquellenauswahl öfter mal rumspinnen. Das wäre bzgl. PS3 Nutzung mehr als ärgerlich.
Harzi
Inventar
#274 erstellt: 06. Nov 2010, 14:37
Also zumindest ein FW Update scheint es ja schon zu geben bei Sony wie du im Bericht über dir lesen kannst. Habe es selber noch nicht eingespielt da damit ja nur Stabilitätsprobleme behoben werden sollen und ich bislang da noch nichts negatives bemerkt habe.

Was mich immer mehr ärgert, aber das haben ja auch andere User hier schon geschildert ist diese Fernbedienung. Es ist ein Graus mit diesem Steuerkreuz. Habe damit mal noch etwas rum gespielt und muss sagen das es für meine Wurstfinger völlig untauglich ist. Wie gut das ich auf die Logitech ausweichen kann.

Habe vorhin mal den Anwesenheitssensor getestet und muss sagen ist ne nette Spielerei. Spricht ohne Probleme sauber an. Habe auch mal getestet was er macht wenn ich draußen vor dem Fenster den Hampelmann abgebe, da erfolgt dann keine Reaktion also spricht er nur auf das an was im inneren des Raumes passiert.

Nochmal Thema Spiegelung.
Muss mich hier noch mal wiederholen das die Spiegelungen zwar im Gegensatz zu anderen Modellen verringert sind, aber dennoch bei direkter Fensterfront vor dem TV selbst bei normalen bewölkten Außen Verhältnissen, das Fenster in dunkleren Szenen und in helleren wenn man denn direkt darauf achtet war genommen wird. Als besonders störend empfinde ich dabei den in Klavieroptik gehaltenen dünnen Rahmen welcher den Spiegelungseffekt verstärkt. Gebürstetes Allu ringsum (wie die Unterseite) wäre hier die absolut bessere Alternative gewesen.
Da wie gesagt andere Geräte aber noch schlimmer spiegeln, ist dies kein Grund für mich das Gerät zurück zu senden.

Habe nun auch noch einmal die Umschaltzeiten zwischen dem eingebauten DVB-S und meinem externen Receiver verglichen. Der Sony zieht hier eindeutig den kürzeren. Wahre Zapporgien sind mit dem eingebauten DVB-S nicht möglich. Die reine Darstellung jedoch empfinde ich sowohl was das HD wie auch das SD Signal angeht als recht ordentlich, wobei eben gerade bei SD die Zuspielung mehr ins Gewicht fällt und die Schwächen aufdeckt.

Hatte mir dann von der Burosh Seite auch einige Testbilder geladen und sie dem Sony zugeführt. Alle dortigen Bilder wurden sehr ordentlich, auch in den Bereichen Graustufen dargestellt.

Bin also insgesamt immer noch sehr zufrieden mit dem Teil.
Cydonian
Ist häufiger hier
#275 erstellt: 06. Nov 2010, 16:35
@juba23
Wie Boldmann schon sagte, nimm den 46EX715.
Bei Deiner Entfernung könnte man zwar zu 55'' tendieren, aber ich denke, der 46er reicht. Vor allem da Du scheinbar keinen zu wuchtigen TV haben möchtest und der 46er wirkt in abgeschaltetem Zustand bereits enorm groß (zumindest bei mir freistehend im Wohnzimmer). Extrem nett ist dabei aber das Feature "Bilderrahmen", nur läßt man dieses natürlich nicht andauernd laufen, auch wenn der TV dadurch zum richtigen Hingucker wird
In ausgeschaltetem Zustand spiegelt der TV auch ziemlich stark, kann aber Harzi nicht bestätigen, denn mein 46EX715 ist teils extremer Sonneneinstrahlung im 90° Winkel ausgesetzt und kann im Betrieb absolut keine Spiegelungen feststellen. Sollte ich blind sein, dann ist's einer meiner Freunde ebenso

@markus
Sehe das ganz genauso wie Harzi und suche auch nicht mit der Lupe nach Fehlern. Aufgrund Zeitmangel kommt mein Erfahrungsbericht etwas später, für hier und jetzt und nur kurz und oberflächlich...
der 46EX715 ist einfach nur genial, Bildqualität mit Ausnahme Analog-TV hervorragend, kann weder Taschenlampeneffekt noch schlechte Ausleuchtung noch schlechten Betrachtungswinkel bestätigen. Ganz im Gegenteil, vor allem bei mir vorhandenem teils stark blendendem Umgebungslicht bleibt die Bildqualität hervorragend. Der Ton ist vor allem bei gewählter Szenenwahl auch sehr gut, eventuell passen nur die persönlichen Vorlieben nicht zu den vordefinierten Szenen (Beispiel "Sport": zwar tatsächlich Stadion-Atmosphäre, aber dafür Kommentar nach meinem Empfinden zu leise). Im Detail mehr dann mal später.
Vor allem ist der EX715 aber absolut perfekt für die PS3, habe bislang noch nichts besseres gesehen und könnte beinahe sagen, sämtliche PS3-Spiele waren noch niemals so gut wie auf diesem TV BTW... die älteren PS3-Modelle verfügen leider noch nicht über die Bravia-Sync-Funktion, als perfekter BR-Player ist daher erst die PS3-Slim am EX715 tauglich.
So kann ich bislang als einzigen Negativpunkt die Fernbedienung nennen, die Bedienung an sich ist Geschmackssache und komme ich persönlich gut mit zurecht, nur die Umschaltzeiten sind sowohl bei Programmen als auch in Menüs ungewöhnlich lang, man gewöhnt sich aber dran
Die Bedienung des TV ist aber trotz minimalstem Handbuch für PS3-gewöhnte User kinderleicht aufgrund XMB.
Vielleicht wirkt der TV je nach Wohnzimmer ausgeschaltet ein wenig zu wuchtig, aber wie oben bereits gesagt, bei Bedarf mittels "Bilderrahmen" ein echter Hingucker
Alles in allem bereue ich den Kauf absolut nicht und kann den EX715 mit bestem Gewissen weiterempfehlen und diese Meinung teile ich auch mit Freunden, die ihn bei mir bereits begutachten konnten.
Mehr zu meinem EX715 dann wie gesagt mal etwas später...

Schönes WE & beste Grüße

Edit @Harzi
Sorry, hatte ich nicht mehr gewußt, daß bei Dir auch 180° Fensterfront vorhanden ist. Aber natürlich handelt es sich immer auch um individuelles persönliches Empfinden und dazu kann ich bei meinem EX715 einfach keine störenden negativen Eigenschaften feststellen sondern einfach nur ein in allen Belangen brillantes Bild, guten Ton und auch sonstig vollste Zufriedenheit. Da es mir persönlich eben auch noch um bestmögliches Zusammenspiel mit der PS3 ging, kann ich mir persönlich keinen besseren TV vorstellen


[Beitrag von Cydonian am 06. Nov 2010, 17:44 bearbeitet]
Harzi
Inventar
#276 erstellt: 06. Nov 2010, 17:10
Die Angaben welche ich zu den Spiegelungen machte, beziehen sich auf einen Einwurfwinkel von 180°, also genau gegenüberliegend von dem Sony. Daneben habe ich auch noch eine Fensterfront in 90° wo die Reflexionen noch einmal abgeschwächt sind welches deinen Endrücken entspricht.

Wie es mit Sonneneinstrahlung aussieht kann ich noch nicht sagen da es immo hier nur bewölkt ist und regnet.

Insgesamt muss man aber sagen das es hierbei sicher auch individuelle Befindlichkeiten sind welche mich veranlassen mich in dieser Art und Weise zu äußern und ich ertappe mich sogar dabei das ich gezielt nach Spiegelungen Ausschau halte. Ich muss mich langsam dazu zwingen diese Unart abzulegen, da ich bemerkt habe das damit die Wahrnehmung der Spiegelungen und die Störung proportional sinkt.
MR.Boombastic
Stammgast
#277 erstellt: 06. Nov 2010, 17:47
War heute mal im MM nachdem die umgestellt haben und die Sony eigene Ausstellungsfläche aufgegeben wurde. Die Geräte laufen nun nach Größe geordnet, herstellerübergreifend nebeneinander mit gleichem Quellmaterial.
Das der Blickwinkel ab ungefähr 45 Grad nicht der Beste ist (32") mußte ich bereits daheim feststellen. Nun konnte ich aber eine ganze Reihe von Geräten sozusagen in einem "Rutsch" direkt vergleichen und muß leider bestätigen das der Sony mit zu den wenigen Geräten mit dem schlechtesten Blickwinkel gehört.
Im direkten Vergleich der 46" Geräte (hier nur NX715 verfügbar) war dies NICHT der Fall. Es kann also sein, das Sony bei den kleinen Zollgrößen "schlechtere" Panels verbaut als bei den größeren, oder die NX Serie hat da nochmals andere Panels drin.
orbit1
Inventar
#278 erstellt: 06. Nov 2010, 20:35

Vor allem ist der EX715 aber absolut perfekt für die PS3, habe bislang noch nichts besseres gesehen und könnte beinahe sagen, sämtliche PS3-Spiele waren noch niemals so gut wie auf diesem TV BTW... die älteren PS3-Modelle verfügen leider noch nicht über die Bravia-Sync-Funktion, als perfekter BR-Player ist daher erst die PS3-Slim am EX715 tauglich.

na supa, mal sehn wie uc2 o.bfbc2 in full hd aussieht!
markus_bln
Schaut ab und zu mal vorbei
#279 erstellt: 07. Nov 2010, 14:20
So, gestern war der Tag der Tage und ich hab den KDL-46EX715 im nächstgelegen MM gekauft. Das ganze war zwar eine reltiv schwere Geburt da ich mal wieder deren Tiefpreisregel bis aufs äußerste ausgenutzt habe, aber die 40min. in denen Gesprächsbedarf bestand haben sich gelohnt. So habe ich mir für 1246,-€ anstatt den zuerst angebotenen 1349,-€ ein rotes Schleifchen um den Fernseher machen lassen und ins Auto eingeladen.

Ich bin vorläufig total zufrieden mit dem Gerät und kann echt nicht verstehen warum das Teil hier von einigen so in der Luft zerrissen wird

Das es bei dunklen Szenen zu einer nicht ganz optimalen Ausleuchtung an den Rändern kommt (bei mir ganz speziell am linken Bildschirmrand) habe ich gestern auch schon festgestellt aber dazu wäre zu bemerken, dass ich das Teil lediglich aus der Kartonage gehoben, auf den Schrank gestellt und minimalste Einstellungen vorgenommen habe.
Dafür ist das Bild für meinen Geschmacke aller erste Sahne, ganz besonders bei der BluRay wiedergabe bzw. beim PS3 zocken...ganz großes KINO!!!

Meine befürchtungen wegen evtl. Spiegelungen etc. waren auch unbegründet. Unser Wohnzimmer ist verdammt Hell (Fensterfront liegt genau gegenüber vom LCD) und trotzdem ist das Bild sehr gut zu sehen. Hier und da ist sicherlich mal ein hellerer Fleck aber das lässt sich selbst bei einem 10000,-€ Gerät nicht vermeiden...beim schreiben dieses Beitrags hatte ich auf meinem 16,4" VAIO-Laptop mehr mit Spiegelungen zu kämpfen als auf dem 46" Bravia...

Das wars erstmal von mir da ich mich jetzt erstmal an die Einstellung des Bravia's begeben werde und die Harmony will ja schließlich auch noch programmiert werden.

lg aus Berlin

Markus
Tp-5000
Stammgast
#280 erstellt: 07. Nov 2010, 16:21
Herzlichen Glückwunsch!
Wie weit sitz du von dem Gerät entfernt?
orbit1
Inventar
#281 erstellt: 07. Nov 2010, 20:29

Tp-5000 schrieb:
Herzlichen Glückwunsch!
Wie weit sitz du von dem Gerät entfernt?

er sitz 3,4m weg>steht weiter oben!
Harzi
Inventar
#282 erstellt: 07. Nov 2010, 20:51
Möchte auch noch mal etwas zu der Größe sagen.

Ich hatte vorher nur ein 32" Gerät zu hängen bei meinen 2,30m Abstand zur Vorderfront. Als ich nun den 55" Sony in Betrieb nahm, war ich anfangs ob der Größe doch etwas skeptisch. Aber ich muss sagen nach einigen Tagen ist es genau richtig so. Man glaubt gar nicht wie schnell man sich an ein solch imposantes Sehgefühl gewöhnen kann und wie viele neue Details zum Vorschein kommen.

Also alles was über 3 Meter Sehabstand hat schreit förmlich nach 55" natürlich immer unter der Prämisse das entsprechendes Material zugeführt wird, also möglichst viel HD.
Ich würde mir nie wieder etwas kleineres in die gute Stube hängen, denn erst jetzt kommt Kinofeeling auf.
Tp-5000
Stammgast
#283 erstellt: 07. Nov 2010, 21:17
@Harzi
Wie kommst Du den bei deinem Abstand mit SD Material klar?
HD und BR ist klar.
Ich schwanke bei meinen 4,5 Metern noch zwischen 46 und 55".
orbit1
Inventar
#284 erstellt: 07. Nov 2010, 21:21

Tp-5000 schrieb:
@Harzi
Wie kommst Du den bei deinem Abstand mit SD Material klar?
HD und BR ist klar.
Ich schwanke bei meinen 4,5 Metern noch zwischen 46 und 55".

also bei 4,5m ganz klar 55", ich sitz 4,2m weg und sehe zur zweit 42", devinitiv nur noch koffertv!
Tp-5000
Stammgast
#285 erstellt: 07. Nov 2010, 21:31
Ich sitze derzeit noch vor meinem 70cm Sony Trinitron.
Wann ziehen die anderen Sender (z.B. alle Dritten, usw.)mit HD nach ?
Und wann kann man mit einem Sony auf ext. Festplatten aufnehnen?
In unserem neuen Haus fehlt nur noch der neue TV.
Harzi
Inventar
#286 erstellt: 07. Nov 2010, 23:48
Also SD schaue ich ziemlich selten. Aber wenn dann ist es natürlich schon etwas grenzwertig das muss ich zugeben. Noch zu ertragen aber man darf da halt keine Ansprüche stellen. HD dagegen belohnt einen erst richtig.

Einige Dritte Programme denken bereits an einen Umstieg auf HD nach. Und was das aufnehmen betrifft... nun dafür nutze ich einen entsprechend ausgerüsteten Sat Receiver.

Wobei ich aber auch sagen muss das die Multimediafähigkeiten der Samsung Geräte weit besser gelöst ist. Der Sony ist da sehr wählerisch. Doch auch hierfür nutze ich ein externes gerät zum Streamen.


[Beitrag von Harzi am 07. Nov 2010, 23:51 bearbeitet]
Gin_Tonic
Ist häufiger hier
#287 erstellt: 08. Nov 2010, 01:50
Ich habe folgende Frage:
Hat der KDL-40EX715 einen Standard CI Schacht (für DVB-C Nutzung mit Alphacrypt)?
Ich lese auf der Sonay page nur was von CI+.

Danke


[Beitrag von Gin_Tonic am 08. Nov 2010, 01:51 bearbeitet]
Harzi
Inventar
#288 erstellt: 08. Nov 2010, 10:21
Nun dann dürfte er einen dem CI+ Standard entsprechenden Schacht haben, wenn das so da steht.
Schuan+
Stammgast
#289 erstellt: 08. Nov 2010, 10:26
Melde mich auch mal wieder.

Nach mittlerweile doch ettlichen TV-Stunden bin ich mit dem geboten Schwarz eigentlich ganz zufrieden, bzw. überwiegen einfach die Vorteile des Gerätes.

Bezgl. der Ausleuchtung ist noch anzumerken, dass die sehr schmalen, leichten Aufhellungen entlang Ober- und Unterkante verschwunden sind. Die leichten Aufhellungen der Ecken sind auch zurückgegangen und stören überhaupt nicht, war bei mir aber auch vorher schon so.

Bezgl. SD: wir schauen relativ viel. Je nach Datenrate schwankt die Qualität extrem. Aber: der direkt daneben stehende Panasonic 50V20 tut sich deutlich schwerer mit SD, vor allem via internerm Tuner. Das Bild ist dort deutlich rauschiger und unschärfer. Ich glaube, der Sony leistet hier gute Arbeit.

Bezgl. Spiegelung: das matt-schwarze Display spiegelt deutlich weniger als z.B. Samsung TV´s. Helle Gegenstände oder eine Leselampe o.ä. wird trotzdem auf dem Display sichtbar. Sogar der helle Bezug unseres Sofas zeichnet sich ab. Sobald der TV an ist, aber kein Problem. Der Pana Plasma hat mich da aber wirklich postiv überrascht. Obwohl er eine glänzende Scheibe hat, spiegelt er weniger.

Der Pana wird wohl zurückgehen, obwohl er viele weiteren Stärken hat ( aber wir sind ja im Sony Thread )

Eines bereitet mir noch Kopfzerbrechen, nämlich die leichte Verdunkelung in der Bildmitte von rechts nach links. Entgeben meiner ursprünglichen Meinung ist dieser aber nur ca. 10 cm breit. Und zum Glück entgegen dem "normalen" Clouding bei dunklen Szenen bzw. bunt gemischtem Bildinhalt nicht sichtbar. Aber bei hellem ( z.B. auch hellblau fahler Himmel, dort sogar bei "stehendem" Bild , ansonsten wie gesagt bei Auf-und-Ab Kamerafahrt ).

Gerät tauschen ? Techniker bestellen ? Beim Tausch könnte halt was anderes suboptimal sein, zudem weiss ich nicht, inwieweit ich noch den tollen Preis von 1699,- erhalte. Und beim Tecnikereinsatz habe ich Sorge, dass bei einem nagelneuen Gerät dann irgendetwas verschlimmbessert wird und ein Tausch/Rückgabe anschließend vielleicht komplett ausgeschlossen wird.

Was meint Ihr ?
Audire
Stammgast
#290 erstellt: 08. Nov 2010, 12:51
Ich kann mich immer noch nicht entscheiden 46 oder 55" bei dem 715er.

Ich sitze 6.40 Meter davon weg.
Ist denn das bild bei sd viel schlechter bei dem 55er?

Und welches CI+ Modul sollte ich kaufen, ich lese bei amazon in den rezissionen dass es probleme gibt?

welche module habt ihr? und wie ist die funktion?
Harzi
Inventar
#291 erstellt: 08. Nov 2010, 13:14
Bei 6,4 Meter kann die Entscheidung nur zu Gunsten des 55" Gerätes ausfallen. Das SD Bild dürfte bei dieser Entfernung nicht groß zu bemängeln sein, es sei denn es ist wirklich absolutes Schrottmaterial, aber da nutzt dir der 46" dann auch nichts mehr.
Was das CI+ Modul betrifft, kommt sicher darauf an welche Karte du damit betreiben möchtest. Alternativ würde sich ja anbieten einen entsprechenden Sat Receiver zu benutzen welches auch die etwas lahmen Umschaltzeiten des intern verbauten Tuners relativieren würde.


@Schuan+

Also ich kann bei mir keine Verdunklung in der Mitte des Displays feststellen. Sollte also ein Fehler sein den man reklamieren kann. Wurde dir ja wenn ich es noch recht in Erinnerung habe auch so gesagt.
Eine Entscheidung diesbezüglich kann dir sicher keiner hier abnehmen, denn wie du sagst kann es auch sein dass das nächste Panel einen anderen Fehler aufweist mit dem du noch schlechter leben kannst.
Ein Techniker der sich das ganze bei dir vor Ort ansieht dürfte erst mal die beste Lösung sein, in wieweit dies allerdings von der Garantie abgedeckt wird müsstest du erfragen.
Audire
Stammgast
#292 erstellt: 08. Nov 2010, 13:22
Ich möchte einfach nur HD+ damit entschlüsseln.
nichts weiter, also kein Sky.

Die anschlüsse für den fernseher habe ich alle schon in der wand, da er ja gehängt werden soll, also auch das sat kabel nach oben in die wand verlegt. Werde den Tuner im Sony benutzen. Die umschaltzeiten sind mir nicht so wichtig.

Ich bin mir nicht sicher, ob der 55er zu groß wirkt.
naja, das wohnzimmer hat 40m² bekommen.

Ich denke ich werde auch das blu-ray komplettsystem kaufen,
BDV-E870. kennt das hier jemand?
Cydonian
Ist häufiger hier
#293 erstellt: 08. Nov 2010, 13:42
@MR.Boombastic
Vielleicht hab ich einfach Glück mit meinem TV gehabt, aber ich kann einfach keinen schlechten Blickwinkel bestätigen, ganz im Gegenteil, mein Publikum sitzt rund um den EX715 und hat von jeder Position wirklich bestes Bild, zumindest bei DVD und HD.

@orbit1
BFBC2 ist auf dem EX715 nun ein ganz neues Erlebnis, es schaut nicht nur unglaublich gut aus sondern ich bin eigentlich kein Shooter und meine nun deutlich verbesserte Fertigkeitsstufe ist wahrscheinlich auf den EX715 zurückzuführen Der Spaß-Mehrwert ist einfach unbeschreiblich und dies empfinden auch meine Freunde so, die BFBC2 auch bereits auf meinem EX715 im Vergleich zu ihren TVs gespielt haben. Bin gespannt wie es demnächst auf "CoD: BO" aussieht und kann GT5 nun gar nicht mehr erwarten

@markus
Genialer Preis und kann Deine Erfahrungen nur bestätigen, vor allem Kino & PS3
Spiegelungen treten bei mir nur in ausgeschaltetem Zustand auf, im Betrieb absolut keine Reflexionen oder ähnliches, allerdings ist meine Fensterfront 90° Einfallwinkel und nicht gegenüber.
Habe aber auch noch nicht wirklich mit den Einstellungen gespielt sondern teste derzeit noch die ein und andere Grundeinstellung, je nach TV-Signal leider nicht immer sofort offensichtlich, welche davon die Beste ist, liegt aber am Sender und nicht am TV.

@Harzi
Kann Dich ebenso nur bestätigen und Danke nochmals für die Tipps, hätte mich beinahe nur für den 40er entschieden, aber dank 46er jetzt echtes Kino-Feeling und die hervorragende Bildqualität bei digitalem Signal hat mich nun schon überzeugt, ganz auf Digital-TV zu wechseln
Multimedia-Fähigkeiten find ich beim EX715 absolut ok, leider nur etwas strikt an Sony-Peripherie gebunden

@Tp-5000
Mein Abstand beträgt teilweise nur ca. 2,5 Meter, aber selbst dazu war 46'' nun die richtige Wahl und würde ich bei Abstand um 3 bis 3,5 Meter auch noch weiterempfehlen (aufgrund persönlicher Betrachtung aus dieser Entfernung), bei Deinem Abstand von 4,5 Meter wie von anderen bereits gesagt aber ganz klar 55''. Und die Dritten sind auch als Kabel-Digital-Signal bereits sehr gut bis hervorragend, nur analoges Signal der privaten Sender ist eher nicht zufriedenstellend.

@GinTonic
Kann Dir Deine Frage wahrscheinlich diese Woche noch beantworten, da ich selber nun auf volle DVB-C-Nutzung umsteigen werde und dazu wahrscheinlich die Möglichkeit besitze, bald mal das Alphacrypt meines Nachbarn zu testen.

@Schuan
Ist ja witzig, kann Deine Erfahrungen etwas nachvollziehen, da ich Aufhellungen der Bildschirmkanten während der ersten Grundeinstellungen meines EX715 festgestellt hatte und kurz darauf noch im XMB. Mittlerweile sind diese aber gänzlich verschwunden. Und ja, SD ist auch bei mir sehr vom jeweiligen Sender abhängig, als reines Analog-TV teils noch erträglich, aber ich wechsel nun auf Digital. Und Spiegelungen kann ich wie schon mehrmals gesagt ebenso bestätigen im ausgeschaltetem Zustand, im Betrieb aber absolut keine Probleme und gar keine Reflexionen ersichtlich.
Mit Deinem Problem würd ich mich an den Sony-Support wenden, da Du soweit mir bekannt bei Otto gekauft hast und daher bei einem Sony-Partner, besitzt Du ja auch Vor-Ort-Service (nach Registrierung Deines TVs).

@Audire
Wow, 6,4 Meter Abstand ? Also ganz ganz klar 55er und bei dem Abstand mach Dir mal gar keine Sorgen wegen SD.
Zum CI+ Modul bald mehr (siehe oben @GinTonic)
Schuan+
Stammgast
#294 erstellt: 08. Nov 2010, 13:44
Hallo Harzi,
danke für die Rückmeldung. Schon mal gut zu wissen, dass es bei deinem nicht auftritt.

Hallo audire,
auf jeden Fall den 55er. Also bei über 6 m Entfernung gar keine Frage, außer vielleicht Wohnraumdesign oder Preis. Und SD-Fähigkeiten wurden dem 715 eigentlich nicht grds. abgesprochen, im Gegenteil: ich halte diese für absolut brauchbar.
Schuan+
Stammgast
#295 erstellt: 08. Nov 2010, 13:47
ach, und noch etwas:

gibt es eigentlich irgendwo eine brauchbare Beschreibung der ganzen Einstellparameter ?

Mit Kontrast, Schärfe etc. komme ich ja zurecht. Was aber sind "Film-Modus", "verb.Kontrastanhebung", "Farbbrillanz", "Weiß...?" u.s.w. ?
Audire
Stammgast
#296 erstellt: 08. Nov 2010, 13:56
Ich hätte so gerne einen mit 200Hz.
aber der Preis schreckt mich ab, weil ich ja auch nicht ins 3D wechseln möchte.

möchte auch nicht mehr wie 1500 Eur ausgeben.
scheiss entscheidung immer, ich hasse das.
Schuan+
Stammgast
#297 erstellt: 08. Nov 2010, 14:26
Hallo Cyclonian,

sorry, hatte ich übersehen. Danke auch an Dich.
Boldmann
Inventar
#298 erstellt: 08. Nov 2010, 15:41
Hi
Alphacrypt light 3.16 und D02 Karte funktioniert.fals es einer wissen muß.
Harzi
Inventar
#299 erstellt: 08. Nov 2010, 15:46

Audire schrieb:
Ich möchte einfach nur HD+ damit entschlüsseln....

Demnach müsste das offizielle CI+ Modul in Verbindung mit der HD+ Karte so wie es von den HD+ Betreibern angeboten wird in Frage kommen.
Gin_Tonic
Ist häufiger hier
#300 erstellt: 08. Nov 2010, 15:47
@Cyclonian: Danke, sollte klappen, ich warte gerne auf Deinen Bereicht, denn siehe
@Boldmann: D02 = KabelBw, oder.
Also jedenfalls DVB-C mit AC CI karte.

Was soll den das mit CI+ (also ich weiss was es ist), läuft das über einen Schacht und sind die Formate (HD+, DVB-C, DVB-S) kompatibel was die Modulverträglichkeit angeht?
Boldmann
Inventar
#301 erstellt: 08. Nov 2010, 16:20
Hi
D02 ist Kabel Deutschland.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 . 20 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Unterschied EX715 und EX719
John-Sheppard am 29.09.2010  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  23 Beiträge
Einstellungsthread Sony KDL 32 40 46 55 EX715 (Edge-LED)
jachrima am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  35 Beiträge
Sony KDL 32 EX715
GTHPN am 13.02.2011  –  Letzte Antwort am 25.02.2011  –  5 Beiträge
KDL 40 ex715: Aufnahmeprgrammierung möglich?
Apsara am 20.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.01.2011  –  3 Beiträge
Der KDL 40 46 NX715 / 55 NX815 3D-Ready (2010)
hawkuser am 05.08.2010  –  Letzte Antwort am 21.11.2013  –  3122 Beiträge
Der KDL 40 46 HX800 / HX805 (2010)
hawkuser am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  2546 Beiträge
Sony KDL-Ex715 HD+ Fähig ?
Loni075 am 18.11.2011  –  Letzte Antwort am 18.11.2011  –  2 Beiträge
Sony KDL-40 oder 46 EX402
pasubio am 09.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.10.2010  –  4 Beiträge
Unterschied KDL-32 S 2010 und 2030?
ThomsenKa am 03.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  9 Beiträge
Unterschied EX 705 und EX715
Gaber am 09.01.2011  –  Letzte Antwort am 10.01.2011  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJannik's_Röhrentechnik
  • Gesamtzahl an Themen1.412.522
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.891.119