Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

Der KDL 32 37 40 46 55 EX725 EX726 EX727 EX729 (2011)

+A -A
Autor
Beitrag
hawkuser
Stammgast
#1 erstellt: 13. Jan 2011, 17:26
EX725



KDL - EX725
Full HD 3D-Fernsehen für die ganze Familie

Full HD 3D-Fernsehen mit Edge LED, Motionflow XR 200, Internet Video und Skype™

* Klare, fließende Bildqualität in 3D und 2D
* Sehen Sie Videos im Internet an, und telefonieren Sie kostenlos mit Skype™
* Sparen Sie mit intelligenten Funktionen Zeit und Energie


Ab Mitte März 2011 im Einzelhandel erhältlich



Ausstattung KDL - EX725

* Full HD Bildqualität mit klaren Details - Genießen Sie 2D- und 3D-Bilder in High Definition mit Full HD 1080-Technologie
* Hervorragende 3D-Bildqualität - Freuen Sie sich über lebensechte Actionszenen in 3D und Full HD. Mit 3D von Sony sehen Sie helle 3D-Bilder der Spitzenklasse aus einem weiten Betrachtungswinkel
* Edge LED für scharfe Bildkontraste - Freuen Sie sich über höhere Farbintensität und stärkere Kontraste in einem schlanken Bildschirmdesign, und profitieren Sie von der höheren Energieeffizienz
* Erleben Sie klare Actionszenen mit Motionflow XR 200 - Erleben Sie Actionszenen, die mit einer Rate von 200 Bildern pro Sekunde wiedergegeben werden, und genießen Sie ein klares Bild mit weniger Bildschirmflimmern und -unschärfen
* Natürliche Farben und klare, detailreiche Bilder - Erleben Sie mit dem X-Reality Bildmodul klare Details ohne Qualitätsverluste oder Nebengeräusche, selbst bei Bildern mit Standardauflösung
* Internetanschluss ohne Kabel - WLAN-fähig, sodass Sie ganz einfach Ihr Heimnetzwerk über einen UWA-BR100 USB Wi-Fi® Adapter von Sony ohne lästiges Kabelgewirr an Ihren Internet-Router anschließen können
* Genießen Sie das Beste aus dem Web im Großformat - Gehen Sie mit Ihrem Fernseher ins Netz und übertragen Internetvideos in voller Größe, oder bleiben Sie mit Ihren sozialen Netzwerken auf dem Laufenden
* Video- und Sprachübertragung mit Skype™ - Fügen Sie eine sprachgesteuerte Kamera und ein Mikrofon hinzu, und rufen Sie gemütlich von Ihrem Sofa aus über Skype™ kostenlos Ihre Lieben an
* Surfen Sie mit Ihrem Fernseher im Internet - Besuchen Sie Ihre Lieblingswebsites, und surfen Sie mit dem Webbrowser Opera im Internet (Anzeige von eingebetteten Videos wird nicht unterstützt)
* Bedienen Sie Ihren Fernseher mit kostenlosen Apps für Mobiltelefone - Nutzen Sie mit Media Remote für Onlinevideos Ihr Smartphone als Fernbedienung für Ihren Fernseher oder Zweitbildschirm (Firmware-Aktualisierung erforderlich)
* Suchen Sie Details eines Soundtracks - Ihnen gefällt ein Lied einer Fernsehsendung, die Sie gerade ansehen? Drücken Sie TRACK ID auf der Fernbedienung, und Sie erhalten sämtliche Informationen zu diesem Lied
* Verpassen Sie keine Details des Films, den Sie sich gerade ansehen - Mit der Videosuche können Sie detaillierte Informationen zu Schauspielern und Crew Ihrer Filme und Fernsehsendungen herausfinden
* Schließen Sie direkt andere Wi-Fi® Geräte an - Mit einer Firmware-Aktualisierung können Sie Ihren Fernseher direkt an andere Wi-Fi® Direct Geräte ohne Kabel, Router oder komplizierte Einstellungen anschließen
* Sparen Sie mit dem Anwesenheitssensor Energie, und schonen Sie Ihren Geldbeutel - Ihr Fernseher schaltet sich aus, sobald Sie den Raum verlassen (oder wechselt in den Standby-Modus, wenn Sie nicht zurückkommen)
* Passen Sie die Bildschirmhelligkeit automatisch an, um Energie zu sparen - Schalten Sie den Lichtsensor ein, um die Bildschirmhelligkeit den Lichtverhältnissen im Raum anzupassen und so eine optimale Bildqualität zu erzielen und Strom zu sparen
* Mit DLNA können Sie überall zu Hause Ihr Unterhaltungsprogramm wiedergeben - Übertragen Sie Filme, Musik und Fotos von DLNA-kompatiblen Geräten, wie Laptop, Mobiltelefon oder Musik-Player auf Ihren Fernseher
* Zeichnen Sie Fernsehsendungen auf einer externen Festplatte auf - Speichern Sie Ihre Fernsehprogramme über USB auf Festplatte, um diese zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen (möglicherweise ist eine Firmware-Aktualisierung erforderlich)
* 3D-Sound mit 5-Kanal-Audioeffekt - Erleben Sie mit S-Force 3D Front Surround digitalen 3D-Surround Sound aus Ihren Fernsehlautsprechern
* Zeigen Sie Panorama- und 3D-Bilder in optimaler Qualität - Schließen Sie über USB oder HDMI® eine kompatible Digitalkamera an, und zeigen Sie Panorama- und 3D-Bilder in voller Auflösung im Großformat
* Zugriff auf Satelliten-, Kabel- und terrestrisches Fernsehen - Integrierter HD Triple Tuner für eine große Auswahl an Kanälen ohne zusätzliche Set-Top-Box (abhängig von Land und Anbieter)

Es scheint in D keinen EX 720 zu geben aber dafür jede Menge Fachhandelsmodelle die sich durch andersfarbeige Aluleisten und andere Fernbedienungen vom 725 unterscheiden , diese heißen dann EX 726, 727, 728, und 729
moell9
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 13. Jan 2011, 21:32

Zeichnen Sie Fernsehsendungen auf einer externen Festplatte auf - Speichern Sie Ihre Fernsehprogramme über USB auf Festplatte, um diese zu einem späteren Zeitpunkt anzusehen


Wird es dies auch für die älteren Modelle geben ?


(möglicherweise ist eine Firmware-Aktualisierung erforderlich)


PeterA
Stammgast
#3 erstellt: 13. Jan 2011, 22:40

moell9 schrieb:
Wird es dies auch für die älteren Modelle geben ?


(möglicherweise ist eine Firmware-Aktualisierung erforderlich)



Nein, dass heisst dass eventuell USB-Recording bei den neuen 2011 Modellen nicht zum Verkaufsstart, sondern erst mit einem späteren Firmware-Update implementiert sein wird.
sdimis
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 13. Jan 2011, 22:40
Denkt ihr das dieses Modell die Preise des EX715 fallen lässt? 3D brauche ich nicht.
In diesem fall würde ich noch bis mitte/ende März warten.
boarder
Stammgast
#5 erstellt: 03. Feb 2011, 17:51
Tp-5000
Stammgast
#6 erstellt: 06. Feb 2011, 20:43
55EX720 für 1850€ ?
Ist da die Märchensteuer drin oder nicht?
Schönen Restsonntag.
boarder
Stammgast
#7 erstellt: 06. Feb 2011, 22:35
Sollte drin sein, alles andere würde mich wundern.
hs86183
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Feb 2011, 00:10
redcoon.de hat ihn schon gelistet:

http://www.redcoon.d...AEP_LED-TV?refId=psm

Preis: 1899€
thyl
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 07. Feb 2011, 00:41
falls es jemanden interessiert...die "matten" displays der bisherigen EX7xx-serie gehören nun auch der vergangenheit an.

http://www.televisio.../Tour-And-Design.htm
boarder
Stammgast
#10 erstellt: 07. Feb 2011, 09:49

thyl schrieb:
falls es jemanden interessiert...die "matten" displays der bisherigen EX7xx-serie gehören nun auch der vergangenheit an.

http://www.televisio.../Tour-And-Design.htm


Ja interessiert mich, das wollte ich aber nicht hören, verdammt

Das gibt wieder einen fetten Minuspunkt für die 7er Serie.
celle
Inventar
#11 erstellt: 07. Feb 2011, 11:17
Mein matter M51 sieht von der Seite bei direkter Lichteinstrahlung auch so aus
thyl
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Feb 2011, 17:37
man erkennt doch eindeutig die sauberen konturen der reflexionen. bei nem aktuellen EX 5xx/7xx würde sich das einfallende licht in dem seidenmatten panel brechen und die spiegelungen viel diffuser wirken lassen.

somit käme für mich nur die neue NX7xx-serie in frage, die wenigstens ein opti contrast-panel bietet:

"Is there some Glossy/antiglare option?
The OptiContrast panel has an antiglare coating on the glass front and an antiglare coating between the panel and the glass front.
The DeepBlack panel only has antiglare coating on the front of the glass."

inklusive dem monolith-design hat das aber natürlich auch seinen preis.

wer also einen matten LCD der kommenden generation kaufen möchte, wird wahrscheinlich nicht fündig werden. zumindest ab einer bestimmten grösse nicht.
bei samsung gab es letztes jahr schon keine mehr und der rest wird es ab jetzt wahrscheinlich ähnlich halten.


[Beitrag von thyl am 07. Feb 2011, 17:39 bearbeitet]
Creutero
Neuling
#13 erstellt: 12. Feb 2011, 20:31
Für alle, die es nicht abwarten können. . .
Hier kann man schon die Bedienungsanleitung für die EX72x-Serie downloaden:

http://www.sony.lv/product/t46-ex-series/kdl-46ex720#pageType=manual
hs86183
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 12. Feb 2011, 21:36

jeremy_x schrieb:
Für alle, die es nicht abwarten können. . .
Hier kann man schon die Bedienungsanleitung für die EX72x-Serie downloaden:

]http://www.sony.lv/p...eType=manual


Danke

Hoffentlich kommt er dann auch direkt mitte März in den Handel.
Da der 55EX715 nicht wirklich günstiger wird bzw. auch schon nicht mehr überall zu bekommen ist, werde ich mir wohl den 55EX725 kaufen.
Tp-5000
Stammgast
#15 erstellt: 13. Feb 2011, 19:51
Der EX 715 ist bei Amazon sogar teurer geworden.
mücke_deluXe
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 13. Feb 2011, 21:04
Bei Cyberport steht jetzt der 21.04 als Liefertermin für den 55ex725.

Was ich auch noch Intressant finde.

Fernsteuerung über iPhone / Android Mobiltelefon
Da bin ich mal gespannt wie gut das geht, bzw. welche Funktionen es geben wird.


[Beitrag von mücke_deluXe am 13. Feb 2011, 21:07 bearbeitet]
hs86183
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 14. Feb 2011, 01:07

mücke_deluXe schrieb:
Bei Cyberport steht jetzt der 21.04 als Liefertermin für den 55ex725.


Ich denke/hoffe, dass dieser Termin etwas pessimistisch von Cyberport gewählt wurde, da auf der Sony HP immer noch Mitte März steht.
sdimis
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 14. Feb 2011, 18:22
Der 40" kostet bei amazon bloß noch 999€.
Der EX715 liegt bei 929€.

100€ runter und das vor Verkaufsstart.
bayern20051
Neuling
#19 erstellt: 15. Feb 2011, 09:00
Suche einen 52 zoll bis 55 zoll LCD
da ließt sich der ex725 eigentlich ganz gut und der Preis von 1850 auch. Wo liegen die schwächen denn?
soory wenn ich so blöd frag aber kenn mich net so gut aus.
mücke_deluXe
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 15. Feb 2011, 19:00
Es ist schwer die Schwächen zu nennen wenn das Gerät noch nichtmal auf dem Markt ist

Also wenn er nach dem ex715 kommt dann sehe ich wenig schwächen.
Gespannt darf man sein wie er bei 3D abschneidet und wie sich EDGE-LED verhält (Panel, Serienstreuung)
sdimis
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 16. Feb 2011, 18:32
Ich habe dieses Datenblatt von Sony bekommen und es mit einem Demo Programm von PDF auf JPEG umgewandelt. Deswegen erscheint unten rechts deser komische Aufdruck.


KDL40EX725BAEP
blackdragon1510
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 18. Feb 2011, 19:19
Ist denn der 46er Matt oder Glänzend?

Hab nur gelesen das die Seiten Glosy sind. Auf der Sony Homepage steht nix über das Panel
thyl
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 18. Feb 2011, 19:29
hab ich doch auf der ersten seite gepostet:

http://www.televisio.../Tour-And-Design.htm


sieht für mich eindeutig nach glossy aus.
blackdragon1510
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 19. Feb 2011, 00:00

thyl schrieb:
hab ich doch auf der ersten seite gepostet:

http://www.televisio.../Tour-And-Design.htm


sieht für mich eindeutig nach glossy aus.


Ja das is aber auch ein 60Zoll.
Vielleicht sind die kleineren Größen Matt.

Auf den Sony Fotos sieht der Bildschirm beim 46Zoll Matt aus und normalerweise steht da immer OptiContrastPanel oder Clear Panel oder so.

Will unbedingt ein guten Matt LCD.
thyl
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 19. Feb 2011, 01:51
denke nicht, dass sony innerhalb der grössen das design ändert. haben sie in der vergangenheit auch nie getan.

opti contrast und deep black panels bieten laut der aktuellen informationen nur die besseren serien. demnach könnte die EX7xx-reihe also sogar am meisten spiegeln.

aber warten wir es ab.
hs86183
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 24. Feb 2011, 22:25
Gibts irgendwas neues in Sachen Verfügbarkeit/Test etc. vorallem in Bezug auf den 55er?
DomBoe
Stammgast
#27 erstellt: 01. Mrz 2011, 20:30

hs86183 schrieb:
Gibts irgendwas neues in Sachen Verfügbarkeit/Test etc. vorallem in Bezug auf den 55er?


Bei Amazon ist er mittlerweile gelistet und somit vorbestellbar...Auslieferungsdatum in 1 - 2 Monaten.
RedHarlow
Stammgast
#28 erstellt: 01. Mrz 2011, 21:27
Hier gibts das Review zum 40EX725:


Der Sony KDL-EX725 erweist sich bis auf die akustischen Schwächen als Volltreffer. Er sieht gut aus, ist prächtig ausgestattet und kostet dafür erstaunlich wenig Geld. Das Blu-ray-Bild begeistert in 2D mit hervorragender 24p Stabilität und enormer Farbdynamik, sieht man in 3D, ist bereits die Wandlung von 2D-Material in 3D-Material sehr gut gelungen. Natives 3D-Material wird scharf, enorm plastisch und beinahe ohne Zittern oder Flimmern wiedergegeben. Ghosting tritt höchstens noch in abgeschwächter Form in den hinteren Bildebenen auf. Auch Farbverfälschungen im 3D-Betrieb sind kaum noch zu beobachten. Nach wie vor allerdings sind Helligkeitsverluste durch die aktive Shutterbrille nicht wegzudiskutieren, während Kontrast und Blickwinkel verbessert wurden - und zwar nicht nur im 3D- sondern auch im 2D-Betrieb. Hervorragend handhabt der EX725 die Upconversion von 576i in 1080p-Signale, das Bild erscheint stabil, scharf, klar und rauscharm. Die Multimediaeigenschaften imponieren ebenfalls. Nicht nur, dass eine Vielzahl onlinebasierter Dienste verfügbar ist, auch kann man den TV zum Surfen im freien Internet nutzen. Integriert ist auch eine PVR-Funktion, mittels der man auf angeschlossene USB-Medien einfach aufzeichnen kann. Nicht begeistert die nach wie vor relativ geringe Anzahl an Formaten, die mittels DLNA-Streaming abgespielt werden können. Hier wäre eine Erweiterung wünschenswert. Die Menüstruktur, die Bedienbarkeit und die Anschlussbestückung bringen weitere Punkte aufs Sony-Konto.

+ Exzellentes BD-Bild in 2D und in 3D
+ Sehr gute 2D in 3D Wandlung
+ Geringe Panelrauschneigung
+ Tadelloser Betrachtungswinkel
+ Internetbasierte Dienste inklusive Video on Demand
+ Nutzung des TVs zum Surfen im freien Internet möglich
+ Triple Tuner mit sehr guter Bildqualität

- Nur ausreichender Klang
- Geringe Anzahl an Streamingformaten


Quelle: Areadvd

http://www.areadvd.de/hardware/2011/sony_kdl_40ex725.shtml


[Beitrag von RedHarlow am 01. Mrz 2011, 21:28 bearbeitet]
glasfaser
Stammgast
#29 erstellt: 01. Mrz 2011, 22:00
Da bei mir Ende März, der Kauf eines neuen 40 Zoll ansteht, mit Interesse gelesen.

Aber wie immer bei den "sogenannten Tests" bei AreaDVD, die mehr einer Werbung für ein Produkt als echten Test gleichen, hoffe hier in Kürze, Erfahrungsberichte von Usern zu lesen.

Hatte erst den Sony KDL-40 EX715 favorisiert und bin einmal gespannt wie der "Nachfolger" der EX 725 wenn man den so sagen kann, bei den Usern hier im Forum ankommt.

Was mich bei AreaDVD im Artikel wundert, soll der Standby Verbrauch bei 13 Watt liegen, kommt mir doch für ein Neugerät in 2011 hoch vor, ist der Standyby Verbrauch jetzt nicht durch EU Norm auf ca. 1 Watt begrenzt ?
blackdragon1510
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 01. Mrz 2011, 22:04
Danke für Test

Schein ja ein recht guter LCD zu sein.

Also laut den Bildern wird ich sagen es ist ein Matt Bildschirm was laut Test auch passen würde.

"Das Display ist tiefschwarz im ausgeschalteten Zustand und spiegelt nur leicht"

Bei einem Glanz Bildschirm würde man die Spiegelungen des Mannes der die Fotos schießt genau sehen und wären nicht so verschwommen wie auf den meisten Fotos.

Aber warum Spiegelt das Display überhaupt so viel, das doch bei anderen Matt Displays nicht so viel oder?
RedHarlow
Stammgast
#31 erstellt: 01. Mrz 2011, 22:19
Ich warte auch erstmal Reviews von anderen Seiten ab. Die Area DVD Tests sind ja eher sehr oberflächlich.

Zum Beispiel stehen beim Thema Input Lag keine nackten Zahlen.

Ach ja hier noch ein Video zum Fernseher.

http://www.youtube.c...bedded&v=YAy1xdG3Cww


[Beitrag von RedHarlow am 01. Mrz 2011, 22:30 bearbeitet]
PeterA
Stammgast
#32 erstellt: 01. Mrz 2011, 23:33

glasfaser schrieb:
Was mich bei AreaDVD im Artikel wundert, soll der Standby Verbrauch bei 13 Watt liegen, kommt mir doch für ein Neugerät in 2011 hoch vor, ist der Standyby Verbrauch jetzt nicht durch EU Norm auf ca. 1 Watt begrenzt ?


Da waren die Tester etwas ungedultig.
Ich nehme an bei den 2011 Modellen geht es wie beim Vorgängermodell erst nach ca 15 Minuten in den richtigen Standby mit 0.2 Watt.
glasfaser
Stammgast
#33 erstellt: 02. Mrz 2011, 00:25
@ PeterA

Ich nehme an bei den 2011 Modellen geht es wie beim Vorgängermodell erst nach ca 15 Minuten in den richtigen Standby mit 0.2 Watt.


Ja das könnte gut sein, Danke für den Hinweis.
RedHarlow
Stammgast
#34 erstellt: 03. Mrz 2011, 21:27
Ich hoffe mal das wenn der Ex725 draussen ist, sich was am Preis tun wird. Fast überall wird die 55 Zoll Variante zum UVP Preis von 1899 Ocken verkauft.

Abgesehen davon hoffe ich mal das es neben dem Areadvd Review auch noch irgendwo anders Tests zur EX725 Reihe geben wird.


[Beitrag von RedHarlow am 03. Mrz 2011, 21:36 bearbeitet]
halbewurst
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 04. Mrz 2011, 11:55
@thyl....bezüglich des Displays denke ich es wird wie bei der 715er Reihe...ausser 60 Zoll alle mit mattem Display..der KDL 60 EX 715 hat auch ein spiegelndes Display die kleineren TVs nicht....
celle
Inventar
#36 erstellt: 04. Mrz 2011, 15:35
Der neue EX7 wird in der aktuellen Video-HV getestet...
Corruptor
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 04. Mrz 2011, 15:44
Ich habe auch Interesse an der 40EX725.
Aber erstmal abwarten.
Ganz wichtig für mich :INPUT LAG.
Bei AreaDVD nur oberflächlich als gut befunden.
Das ist mir zu ungenau.
Ridgewalker80
Stammgast
#38 erstellt: 06. Mrz 2011, 00:29
Meiner Meinung lohnt sich dann nur der EX727 => 200Hz, 100Hz (EX725) kann man vergessen..
HDfull
Schaut ab und zu mal vorbei
#39 erstellt: 06. Mrz 2011, 02:35
der EX725 HAT 200Hz

die 725 726 727 728 729er unterscheiden sich nur in Farbe und Fernbedienung - vielleicht auch noch in LS - , wobei die 26 27 28 29er nur Modelle für den Fachhandel darstellen.
audiobot
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 06. Mrz 2011, 12:12

HDfull schrieb:
der EX725 HAT 200Hz ;)


Nicht wirklich. Motionflow XR 200 = 100 Hz (+ Backlight Scanning).

http://www.hifi-forum.de/bild/3-4_52509.html
celle
Inventar
#41 erstellt: 06. Mrz 2011, 20:41
Ja leider und deswegen flimmert der 3D-Betrieb auch deutlich. Auch beim NX725...
Also wer Interesse an 3D hat sollte bei der Shuttertechnik mindestens auf 200Hz setzen, besser aber gleich auf die passive Technik (LG LW5600/6500, Philips PFL7606 + neuer Cinema "Gold", Toshiba 515?)...
Ridgewalker80
Stammgast
#42 erstellt: 06. Mrz 2011, 21:04

audiobot schrieb:

HDfull schrieb:
der EX725 HAT 200Hz ;)


Nicht wirklich. Motionflow XR 200 = 100 Hz (+ Backlight Scanning).

Jepp!!


http://www.hifi-forum.de/bild/3-4_52509.html


Jepp!
celle schrieb:
Ja leider und deswegen flimmert der 3D-Betrieb auch deutlich. Auch beim NX725...
Also wer Interesse an 3D hat sollte bei der Shuttertechnik mindestens auf 200Hz setzen, besser aber gleich auf die passive Technik (LG LW5600/6500, Philips PFL7606 + neuer Cinema "Gold", Toshiba 515?)...


Und noch mal Jepp!!
Donald_
Stammgast
#43 erstellt: 08. Mrz 2011, 10:30

Ridgewalker80 schrieb:
Meiner Meinung lohnt sich dann nur der EX727 => 200Hz, 100Hz (EX725) kann man vergessen..
Und woher weiß ich, dass EX727 200 Hz hat. Laut dem Link von audiobot haben alle 72x-Modelle 100Hz?
Killalala
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 08. Mrz 2011, 16:48
Hi, ich möchte mir gerne einen 32EX725 als computermonitor (hpts. zum zocken) kaufen.
weiss jemand, ob man via HDMI 1920*1080 in 100Hz/200Hz auf dem Bildschirm ausgeben kann? wie kann/wird der 3D modus des TV via HDMI/PC angesprochen? Kann man die ganzen bildverbesserer abschalten um den inputlag zu reduzieren?
ich hab mir zwar das manual des 46EX72x schon durchgelesen, aber das ist leider sehr dürftig: weder die genauen menüoptionen sind abgedruckt noch eine Tabelle mit den unterstützten wiedergabeformaten via PC/Dsub bzw. PC/HDMI...

und weil ich hier lese, dass Motionflow XR 200 = 100 Hz (+ Backlight Scanning sind: heisst das dann dass mir im 3D modus nur 50Hz pro auge ankommen? das wäre ja ein no go....

lg


[Beitrag von Killalala am 08. Mrz 2011, 16:54 bearbeitet]
NaN
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 09. Mrz 2011, 13:07
ich kopiere meinen beitrag einfach mal aus einem anderen forum hier rein, vielleicht interessiert es euch


wir haben den 46ex725 seit 2 tagen.

infos:
- display ist relativ matt, spiegelt sehr wenig
- input lag: nicht wahrnehmbar! (bin da empfindlich)
- smearing: nicht vorhanden! (ich hasse es)
- ausleuchtung: gut, in den ecken sieht man ab und zu was, aber nicht auffallend beim zocken/tv/blu ray (kann auch gut weggeregelt werden mit dem Hintergrundlicht)
- tv bild dvb-t: gut bis sehr gut
- hbbtv, internetfunktionen,streaming: bin begeistert! hat alles auf anhieb funktioniert und bietet doch deutlichen mehrwert (zdf mediathek, leschs kosmos alle folgen, herrlisch! :D)
- menüs: am anfang bissl konfus, da sehr viel kram vorhanden ist, geht dann aber alles nach ner weile gut von der hand
- design: nichts besonderes, gefällt
- bedienung per app über smartphones/tabs möglich

besonders positiv:
- betrachtungswinkel (2D) super!
- sehr viele einstellmöglichkeiten (vor allem bild)
- optischer ausgang gibt alles durch (dvb-t, ps3,xbox etc)
- internetinhalt ist sehr reichhaltig, kann man viel zeit mit verplempern

besonders negativ:
- ton ist mist (bei uns nicht relevant, da externe anlage)
- fernbedienung nicht soo toll (mir zu leicht, form gefällt nicht so, knöppe komischer druckpunkt - kann aber gewöhnung sein)


3D hab ich noch nicht gestestet, brillen kommen erst am wochendende.

fragen beantworte ich sehr gern, immer her damit.

achja, ich würde den ex725 sofort wieder kaufen!
falls es noch interessant ist: sind weder sony, samsung oder sonstwas für jünger *g*. haben im schlafzimmer nen samsung stehen, im wohnzimmer hatten wir vorher nen sony kdl-40w4000. vor dem kauf des ex725 standen noch nen samsung (8790), nen panasonic (vt40?) und der sharp (le9...) zur auswahl.


EDIT:
da noch weitere fragen kamen kopier ich meine antworten gleich mit hier rein:


zur ausleuchtung:
wir wohnen im dachgeschoss und haben nen velux rollo am fenster, was dat zimmer stockdunkel macht.man sieht nur sehr dezent in den unteren ecken taschenlampen-effekte, aber nur, wenn man hinschaut (ca daumenbreit, halber daumen lang). hintergrundlicht habe ich auf 6 (standard war wohl 7)

es gibt für mich 4 hauptgründe nen fernseher umgehend zurückgehen zu lassen:
- pixelfehler, wahrnehmbare/nervende ausleuchtungsprobleme, smearing, input lag -
zu allen kann ich sagen: bin mehr als zufrieden!

zum schwarzwert:
habe hauptsächlich mit spielen getestet (castlevania demo anfang, bioshock 1 anfang, killzone 1). bei bioshock nach dem intro ist ja sehr alles sehr dunkel, ich hatte absolut nichts auszusetzen, ne ganze ecke besser als bei meinem altem zock-tv (kdl-40w4000), schwarz ist schwarz.
castlevania demo (wo man am anfang im regen kämpft), sieht alles super scharf, detalliert und plastisch aus.
killzone ist mein smearing-test (braun,grün und blautöne). auch in der hinsicht kann ich absolut nichts bemänglen. da hatte mein alter dezentes smearing produziert, was mich doch genervt hat (ganz zu schweigen von den samsungs die ich bisher hatte/getestet hab, smearing aus der hölle). beim zocken war der taschenlampen-effekt übrigens überhaupt nicht wahrzunehmen.

besonders hervorzugeben ist nochmal der (für mich) nicht vorhandene input-lag: controller-befehle werden gefühlt sofort umgesetzt. man kann da sogar in den einstellungen was regeln, schimpft sich i/p konvertierung qualität/geschwindigkeit, scheint so, als hätte sich sony über das thema gedanken gemacht. mein alter war in der hinsicht schon sehr gut (laut hdtvtest.co.uk fast CRT Niveau) und ich "fühle" keinen unterschied

UPDATE:
hab eben nochmal mit schwarzem bild am tv und komplett abgedunkeltem zimmer getestet: taschenlampen-effekte wie oben beschrieben, clouding über die ganze fläche dezent sichtbar (mmn absolut zu vernachlässigen, viel besser als bei meinen kdl-40w4000 - wo es auch schon nicht gestört hat). bei normaler benutzung fällt weder meiner freundin noch mir einer dieser effekte störend auf (ich such da gern mal nach).


[Beitrag von NaN am 09. Mrz 2011, 16:07 bearbeitet]
hs86183
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 09. Mrz 2011, 13:41
@NaN:

Super, vielen Dank für die Zusammenfassung

Wow, wenn es keine (oder kaum) Serienstreuung gibt und das dann die einzigen Nachteile sind, die für mich kein Problem darstellen, wird das genial!!!

Woher hast du ihn denn bekommen? Mach mir bitte Mut, habe mir den 55er vorbestellt und warte fast stündlich auf weitere Informationen bzgl. Versand/genaues Erscheinungsdatum.
NaN
Ist häufiger hier
#47 erstellt: 09. Mrz 2011, 13:50
Huhu,

ich hab ihn von Amazon bekommen (bis 46 Zoll lieferbar seit 3 März), aber leider ist der 55er dort noch nicht vorrätig.


[Beitrag von NaN am 09. Mrz 2011, 13:51 bearbeitet]
dayron
Neuling
#48 erstellt: 09. Mrz 2011, 17:52
Hi,

bin neu hier aber habe den KDL 46 EX 725 gestern Abend bei Saturn für ein unschlagbaren Preis von 1299€ durch geschickte Verhandlung über die Preise der Modelle 705 bzw. 715 bekommen.
Er kam direkt aus dem Lager, denn Saturn hatte diesen noch gar nicht zur Austellung in den Laden gebracht.
Habe erstmal das Ding anschliessen lassen und war und bin immer noch begeistert von dem Fernseher. Eigentlich wollte ich keinen 3D fernseher und sehe das eher als Gimmik bei diesem Modell an, ich denke einfach das die Technologie noch nicht ausgereift ist.

Wie NaN schon sagte, sind die technischen Eigenschaften hervorrangend und auch in Sachen Clouding, über welches ich mir die meisten Kopfzerbrechen gemacht habe, kann ich nur sagen, dass es nicht vorhanden bei mir.
Würde den Fernseher direkt wieder kaufen.

lg
Das_Ich
Stammgast
#49 erstellt: 09. Mrz 2011, 18:53

NaN schrieb:
Huhu,

ich hab ihn von Amazon bekommen (bis 46 Zoll lieferbar seit 3 März), aber leider ist der 55er dort noch nicht vorrätig.

Bei Amazon ist die Lieferzeit für den 55er nun auf 4-5 Wochen umgesprungen.

Aber mal eine Frage an die Besitzer eines 725ers. Hat dieses Modell eine spiegelnde Frontscheibe oder eine Matte wie beim 705er?

Edit: Ich sehe ja gerade, dass meine Frage bereits etwas weiter oben beantwortet wurde. Nichts für Ungut.


[Beitrag von Das_Ich am 09. Mrz 2011, 19:15 bearbeitet]
paddy-318
Stammgast
#50 erstellt: 09. Mrz 2011, 18:55
Bitte so bald wie möglich über 3D berichten!
paddy-318
Stammgast
#51 erstellt: 09. Mrz 2011, 20:18
Hab gerade gesehn das er bei Amazon in 55" nur noch 1777,98€ kostet
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Der EX720 / EX725 / EX726 / EX727 / EX729 Einstellungsthread
engele am 22.10.2011  –  Letzte Antwort am 01.10.2014  –  256 Beiträge
Settings KDL 32 37 40 46 55 EX725 EX726 EX727 EX729
goa-spirit am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 24.11.2011  –  2 Beiträge
Der KDL 32 37 40 46 EX520 / EX525 (2011)
hawkuser am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 23.08.2011  –  45 Beiträge
Der KDL 46 55 HX820 / HX825 (2011)
hawkuser am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 25.09.2015  –  846 Beiträge
Der KDL 40 46 55 60 NX720 / NX725 (2011)
hawkuser am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 19.11.2015  –  681 Beiträge
Der KDL 40 46 HX720 / HX725 (2011)
hawkuser am 13.01.2011  –  Letzte Antwort am 16.09.2014  –  528 Beiträge
Einstellungsthread KDL-40-46-55-60 NX720/NX725 (2011)
MR.Boombastic am 09.08.2011  –  Letzte Antwort am 03.01.2013  –  13 Beiträge
Netzwerk Verbindung KDL 40 EX725
kiron am 26.11.2011  –  Letzte Antwort am 26.11.2011  –  2 Beiträge
KDL EX725 40" - "Ghosting-Probleme"
bombalay am 16.02.2012  –  Letzte Antwort am 21.11.2012  –  20 Beiträge
Einstellungsthread Sony KDL 32 40 46 55 EX715 (Edge-LED)
jachrima am 12.11.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2014  –  35 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder871.017 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedRosario_D_Aversa
  • Gesamtzahl an Themen1.451.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.625.152

Hersteller in diesem Thread Widget schließen