Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|

optimale Einstellungen Sony Bravia KDL46HX755 ?

+A -A
Autor
Beitrag
-metallica-
Neuling
#1 erstellt: 15. Apr 2012, 14:01
Hallo,

seit wenigen tagen bin ich Besitzer des Sony Bravia KDL46HX755 (http://www.amazon.de/gp/product/B007CGCW88/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&m=A3JWKAKR8XB7XF)

Das Gerät habe ich mit meinem Kathrein Digital Receiver via HDMI verbunden.

Heute morgen habe ich mir Sport 1 / Doppelpass angeschaut und bin was die Qualität betrifft sehr enttäuscht. Der TV läuft mit den Standardeinstellungen. Gibt es bestimmte Einstellungen die ich vornehmen muss, damit das Bild wesentlich besser wird?
xutl
Inventar
#2 erstellt: 15. Apr 2012, 14:05
JA, die gibt es.

Sind in der BA beschrieben
-metallica-
Neuling
#3 erstellt: 15. Apr 2012, 14:18
Kann dazu nichts finden, teile mir doch bitte mit, wo etwas zu den optimalen Einstellungen steht.
Mir geht es nicht um das WO, sondern um das WIE (welche Werte/Einstellungen).
dev2
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Apr 2012, 15:09
gehört zwar nicht hier rein, aber hast du als hx755 besitzer scon das 3d getestet? mich würde interessieren wie es um das sogenannte ruckeln in 3d bestellt ist
-metallica-
Neuling
#5 erstellt: 15. Apr 2012, 15:52
3D habe ich nur kurz getestet mit Transformers III 3D, meinem Grundig GBP 7000 3D Blu-ray Player und der Sony TDG-BR250B 3D-Active Shutter Brille. Sieht auf den ersten Blick ganz ok aus, allerdings muss ich relativ nah sitzen. 4/5 Meter vom TV entfernt ist wohl schon zu weit. Die 3D Brille schaltet dann ab, stehe ich auf schaltet sich das 3D wieder an.
-metallica-
Neuling
#6 erstellt: 23. Apr 2012, 11:55
Und, hat jemand einen Tipp, welche Einstellungen ich vornehmen muss, damit das Bild besser wird?
Lutti
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Apr 2012, 15:40
In der AUDIO VIDEO FOTO BILD 5-2012 werden folgende Werte empfohlen:

Modus: Standard
Hintergrundlicht 4
Kontrast 92
Helligkeit 49
Farbe 54
Farbton 0
Farbtemp. neutral
Schärfe 30
Motion flow Standard
Schwarzkorrektur niedrig
Verb. Kontrastanhebung aus
Farbbrillanz aus
Detail und Randverbesserung aus
Energie sparen aus
Lichtsensor aus
TON
Modus Standard
Höhen +2
Tiefen +4
Fortschrittl. autom. Lautst.: ein
Klangverbesserung aus
HansOConner
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Jun 2012, 22:23
Burosch hat einen Workshop zum 40HX755 auf YouTube veröffentlicht, anhand dieses Videos könnt Ihr euren TV perfekt an Eure Gegebenheiten anpassen... Lt. Burosch sind die Sony "Anwender"-Voreinstellungen schon annährend perfekt, es ist also wenn überhaupt nur noch ein wenig "Feintuning" erforderlich... Hier der Link zum Videoworkshop:
40HX755 Workshop
Pete87
Inventar
#9 erstellt: 26. Jun 2012, 11:46
Meine Einstellungen für 55"HX755:

Modus: Standard
Hintergrundlicht: 6
Kontrast: 91
Helligkeit:50
Farbe:55
Farbton:0
Farbtemperatur:Neutral
Bildschärfe:55
Dyn.Rauschunterdrückung:Aus
MPEG-Rauschunterdrückung:Aus
Pixel-Rauschunterdrückung:Aus
Motionflow:Standard
FilmModus:Autom.1

Weitere Einstellungen:
Schwarzkorrektur:Aus
Verb.Kontrastanhebung:Niedrig
Gamma: 0
Autom.Lichtbegrenzer:Aus
Weiß-Betonung:Aus
Farbbrillanz:Aus
Detailverbesserung:Aus
Randverbesserung: Niedrig
Energie sparen:aus
Lichtsensor: aus

Für Tipps bin ich dankbar.


[Beitrag von Pete87 am 26. Jun 2012, 16:52 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#10 erstellt: 26. Jun 2012, 12:24
Das sieht schon sehr gut aus. Fragwürdig für mich wären eigentlich nur der Gamma-Wert (warum hast Du den runtergenommen?) und der Filmmodus (Auto. 2 ist eigentlich quatsch, würde ich auf Autom. 1 stellen).

Und warum die Leute immer den Lichtsensor ausschalten, werde ich auch nie verstehen, es sei denn, der TV steht in einem grundsätzlich immer abgedunkelten Raum oder wird nur abends/nachts benutzt. Wenn das Gerät (was IMHO der Normalfall sein sollte) in einen Wohnzimmer steht und auch tagsüber genutzt wird, gehört der Lichtsensor selbstverständlich eingeschaltet, weil das Bild ansonsten entweder tagsüber zu dunkel oder abends/nachts zu hell ist.
Pete87
Inventar
#11 erstellt: 26. Jun 2012, 14:02
Warum ist Auto2 quatsch?
BigBlue007
Inventar
#12 erstellt: 26. Jun 2012, 14:10
Schmeiß die Suche an. Das haben die Experten fudoh/hagge/pspierre hier mehrfach erläutert. Ich hab's heute morgen erst wieder in dem oben angepinnten Settingsthread für den 905er gelesen.
Acidney
Stammgast
#13 erstellt: 26. Jun 2012, 19:44
hat der hx755 so extreme streuungen, oder werden in den verschieden grössen andere panels eingebaut ?

fast jeder testbericht hat sehr unterschiedliche bildeinstellungen .
BigBlue007
Inventar
#14 erstellt: 26. Jun 2012, 19:46
Ähmm... das liegt einfach daran, dass die Leute halt unterschiedliche Geschmäcker haben bzw. die Settings teilweise auch falsch verstehen (s.o.). Wenn jemand besonders verquere Settings hat, kann man z.B. davon ausgehen, dass er vorher jahrelang einen Samsung hatte.
Pete87
Inventar
#15 erstellt: 27. Jun 2012, 15:52
Audiovision hat diese Einstellungen bevorzugt:

http://audiovision.d...er-2100-Euro/Seite-2
Jojojoxx
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 27. Jun 2012, 19:46
Zum Thema Auto2: Ich habe Auto2 eingeschaltet, da Auto1 in Verbindung mit MotionFlow Standard/Weich leider ab und zu zu Rucklern führt. Warum das auch immer so ist
Pete87
Inventar
#17 erstellt: 27. Jun 2012, 20:04
Habe ich mittlerweile auch festgestellt und deswegen die Einstellungen von meinem Link(Audiovision) übernommen. Ein wenig noch abgeändert. Keine Ruckler.
Jojojoxx
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 27. Jun 2012, 20:08
Ja deshalb hab ich auch Auto2 eingestellt. Allerdings ist die Wirkung von Motionflow bei Auto2 deutlich geringer. Wenn ich Auto2 und "Weich" einstelle, so ist die Zwischenbildberechnung bei weitem nicht so butterweich wie bei Auto1 und "Weich". Weshalb auch immer...
Pete87
Inventar
#19 erstellt: 27. Jun 2012, 20:16
Bei Auto1 und weich hast du doch Soap Effekt,mag ich überhaupt nicht. Habe auto2 und MF auf klar.
Pete87
Inventar
#20 erstellt: 29. Jun 2012, 21:26
Bin immer noch am experimentieren mit den optimalenEinstellungen. Irgendwie fehlt mir bei Digital Sat(Sky HD,HD+) noch der "Aha-Effekt". Die Schärfe vermisse ich noch ein wenig,egal bei welchen Einstellungen.
Fußball habe ich gestern im "Sport Modus"gesehen,war eigentlich sehr gut. Banding ist vorhanden,aber nicht so ausgeprägt. Stört mich nicht weiter. Die Ausleuchtung ist optimal.
Vllt. hat noch jemand Tipps zum Bild.
txm091
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 02. Jul 2012, 15:30

Pete87 schrieb:
Die Schärfe vermisse ich noch ein wenig,egal bei welchen Einstellungen.


Geht mir genauso, vor allem bei SD-Material und bei Gesichtern. Habe dazu ausführlich im allgemeinen HX755-Thread geposted. Vordergründig scheint mir das keine Frage der Bildeinstellungen zu sein (obwohl ich froh wäre, wenn doch und man es einfach beheben könnte).
Pete87
Inventar
#22 erstellt: 03. Jul 2012, 00:55
Habe noch mal nachgebessert,die Schärfe ist besser:

Meine Einstellungen für 55"HX755:

Modus: Standard
Hintergrundlicht: 6
Kontrast: 90
Helligkeit:50
Farbe:52
Farbton:0
Farbtemperatur:Neutral
Bildschärfe:60
Dyn.Rauschunterdrückung:Aus
MPEG-Rauschunterdrückung:Aus
Pixel-Rauschunterdrückung:Aus
Motionflow:Klar
FilmModus:Autom.2

Weitere Einstellungen:
Schwarzkorrektur:Aus
Verb.Kontrastanhebung:Niedrig
Gamma: 0
Autom.Lichtbegrenzer:Aus
Weiß-Betonung:Hoch
Farbbrillanz:Mittel
Detailverbesserung:Mittel
Randverbesserung: Niedrig
Energie sparen:aus
Lichtsensor: aus
Bullitt
Stammgast
#23 erstellt: 05. Jul 2012, 15:54

Pete87 schrieb:
Habe noch mal nachgebessert,die Schärfe ist besser:

Meine Einstellungen für 55"HX755:

Modus: Standard
Hintergrundlicht: 6
Kontrast: 90
Helligkeit:50
Farbe:52
Farbton:0
Farbtemperatur:Neutral
Bildschärfe:60
Dyn.Rauschunterdrückung:Aus
MPEG-Rauschunterdrückung:Aus
Pixel-Rauschunterdrückung:Aus
Motionflow:Klar
FilmModus:Autom.2

Weitere Einstellungen:
Schwarzkorrektur:Aus
Verb.Kontrastanhebung:Niedrig
Gamma: 0
Autom.Lichtbegrenzer:Aus
Weiß-Betonung:Hoch
Farbbrillanz:Mittel
Detailverbesserung:Mittel
Randverbesserung: Niedrig
Energie sparen:aus
Lichtsensor: aus



Ich habe exakt die gleichen Einstellungen...
Bin schwer begeistert von dem Teil!
glasfaser
Stammgast
#24 erstellt: 06. Jul 2012, 17:39
Habe so einige an Einstellungen ausprobiert, auch die hier im Thread gepostete und bin doch letztendlich an meiner Einstellung, wie an meinen "älteren" Sony KDL-40EX729 geblieben.

Hier meine aktuellen Einstellungen am KDL-46HX755:

Hintergrundlicht 5
Kontrast 90
Helligkeit 50
Farbe 55
Farbton 0
Farbtemp Neutral
Bildschärfe 65
Dyn. Rauschunterdrückung Autom.
MPEG-Rauschunterdrückung Autom.
Pixel-Rauschunterdrückung Autom.
Motionflow Standard
Film Modus Autom.
Schwarzkorrektur Mittel
Verb. Kontrastanhebung Niedrig
Gamma -1
Autom. Lichtbegrenzer Mittel
Weiß Betonung Aus
Farbbrillanz Niedrig
Detailverbesserung Mittel
Randverbesserung Mittel

Weißabgleich:
R Gain -10
G Gain -9
B Gain 0
R Bias -2
G Bias -1
B Bias +1


[Beitrag von glasfaser am 06. Jul 2012, 17:41 bearbeitet]
Pete87
Inventar
#25 erstellt: 07. Jul 2012, 23:06
Wie sind denn so eure 3D Einstellungen?
Uwe_B
Stammgast
#26 erstellt: 13. Jul 2012, 17:39
Als Neuling im Bereich Sony LCD´s musste ich mich erst einmal im Netz ein bisschen schlau machen, was die Einstellungen für
Motionflow: Weich, Standard, Klar, Klar Plus
Filmmodus: Auto1 + Auto2
inhaltlich bedeuten könnten + welche Auswirkungen sie im Bild haben. Auffällig ist, dass besonders beim Unterschied zwischen Auto1 und Auto2 sehr viel rum gerätselt wird. Sony gibt wohl keine klaren Stellungnahmen dazu ab. Offenbar beziehen sich die Auto1+2-Einstellungen aber nur auf 24p-Material und haben keine Auswirkungen auf den Rest. Wobei Auto2 in der Auswirkung anscheinend mehr der nativen Wiedergabe entspricht und Auto1 Bilder durch Interpolation hinzugefügt werden. Letzteres machen Motionflow Weich + Standard aber auch, so dass wohl eine Kombi von Auto1 + Weich die "doppelt gemoppelten Weichbilder" ergeben müssten, richtig?

Ich hab leider nicht so viel Zweit, aber nach einigem Hin- Und Herprobieren habe ich jetzt erst einmal folgende Einstellungen genommen und bin bis jetzt ganz zufrieden damit:


Modus: Standard
Hintergrundlicht: 5
Kontrast: 96
Helligkeit: 48
Farbe: 50
Farbton: 0
Farbtemperatur: Neutral
Bildschärfe:55
Dyn.Rauschunterdrückung: Aus
MPEG-Rauschunterdrückung: Aus
Pixel-Rauschunterdrückung: Aus
Motionflow: Standard
FilmModus:Autom.2

Weitere Einstellungen:
Schwarzkorrektur: Aus
Verb.Kontrastanhebung: Niedrig
Gamma: -1
Autom.Lichtbegrenzer:Aus
Weiß-Betonung:
Farbbrillanz: Mittel
Detailverbesserung: Aus
Randverbesserung: Aus
Lichtsensor: Aus


[Beitrag von Uwe_B am 13. Jul 2012, 17:41 bearbeitet]
hagge
Inventar
#27 erstellt: 13. Jul 2012, 19:17

Uwe_B schrieb:
Offenbar beziehen sich die Auto1+2-Einstellungen aber nur auf 24p-Material und haben keine Auswirkungen auf den Rest.

Genau umgekehrt. Auto1+2 beziehen sich nur auf Filme, die in eine Halbbildformat gewandelt sind, also Spielfilme, die im TV gesendet werden oder die von DVD-Player kommen, die kein progressives Format unterstützen. Dann kann der TV mit dem Filmmodus diesen Vorgang der Zerteilung in Halbbilder wieder umkehren und dadurch ein etwas besseres Bild bekommen, speziell bei nachgeschaltetem MotionFlow. Bei schon nativ zugespieltem 24p-Material hat der Filmmodus hingegen keine Auswirkung.

Gruß,

Hagge
Uwe_B
Stammgast
#28 erstellt: 13. Jul 2012, 19:44

hagge schrieb:

Uwe_B schrieb:
Offenbar beziehen sich die Auto1+2-Einstellungen aber nur auf 24p-Material und haben keine Auswirkungen auf den Rest.

Genau umgekehrt. Auto1+2 beziehen sich nur auf Filme, die in eine Halbbildformat gewandelt sind, also Spielfilme, die im TV gesendet werden oder die von DVD-Player kommen, die kein progressives Format unterstützen. Dann kann der TV mit dem Filmmodus diesen Vorgang der Zerteilung in Halbbilder wieder umkehren und dadurch ein etwas besseres Bild bekommen, speziell bei nachgeschaltetem MotionFlow. Bei schon nativ zugespieltem 24p-Material hat der Filmmodus hingegen keine Auswirkung.


Danke für die Antwort. Es ist interessant, dass Du das so mit Bestimmtheit sagst. Welche zuverlässigen Quellenangaben kannst Du diesbezüglich nennen - link? Aus dem, was ich als Sony LCD-Anfänger zusammen gelesen habe, bin ich da zu dem oben geschriebenen Schluss gekommen. Im Netz meine ich die Aussage gelesen zu haben, dass Auto 1+2 sich nur auf 24p bezieht. Bei Auto 1, so wie Du schreibst, bleiben die Halbbilder erhalten (durch 3:2 pulldown von 24p auf 30i). Aber bei Auto2 habe ich es so verstanden, dass das Native 24p bleibt - auch durch ein Reverse Pulldown zurück von 30i auf 24p. Das würde zur schwammingen Aussage von der offiziellen Sony-Seite passen


Film Modus

Autom. 1
Sorgt für eine gegenüber dem Originalfilm verbesserte Darstellung von Bewegungen im Bild. Wählen Sie diese Einstellung für den Standardgebrauch.
Autom. 2
Filme werden wie im Original angezeigt.


Aber, wie gesagt, was da so im Netz an widersprüchlichen Vermutungen geäußert wird, ist schon verwirrend...
hagge
Inventar
#29 erstellt: 13. Jul 2012, 20:55
Schau mal in diesen Thread, da haben wir das erst kürzlich wieder durchgekaut.

Gruß,

Hagge
Uwe_B
Stammgast
#30 erstellt: 13. Jul 2012, 21:32

hagge schrieb:
Schau mal in diesen Thread, da haben wir das erst kürzlich wieder durchgekaut.


Das Du nun ausgerechnet diesen thread verlinkst verwundert mich jetzt ein bisschen. Auch der Themenstarter dort sieht einen Bezug der Auto1+2 Einstellungen zu Filmen mit 24P

Neben der Aktivierung bestimmter Motionflow Funktionen steckt hinter der Filmmode Option eine Kadenzerkennung für 2:2 und 3:2 Kadenzen. Wird Material mit ursprünglich 24fps (Film) in 60Hz mit ordentlichem 3:2 Pulldown zugespielt (z.b. vom DVD Player mit einer NTSC DVD oder vom HD-DVD Player), dann macht der Sony den Pulldown rückgängig und gibt das Signal mit echten 24fps in 1:1 (oder vielfacher) Kadenz aus. Der IVTC (inverser Telecine), der sich hinter dem Filmmode versteckt, arbeitet SEHR zuverlässig und mit extrem schneller Erkennung von Kadenzbrüchen.

Aber auch dort werden einige Punkte zu den Themen Filmmodus + Motionflow abgehandelt, die teilweise In Widerspruch zu Anderen im Netz stehen, aber sich auch eindeutig auf 24p Filmmaterial beziehen.....

Ohne jetzt weiter auf Einzelheiten einzugehen nochmal 2 links zu diesem Thema

the KDL-46EX720 also has three CineMotion options, which is the function that allows the TV to detect the 3:2 cadence that's added to 24-frames-per-second film content. The menu includes Off, Auto 1, and Auto 2 options. Auto 2 provides basic 3:2 detection, while Auto 1 adds frame interpolation.

http://hometheaterre...d-lcd-hdtv-reviewed/


Cinemotion is the name of the function that allows the TV to detect the 3:2 cadence that's added to 24-frames-per-second film content to create 60Hz output; the menu includes Off, Auto 1, and Auto 2 options. Auto 2 provides basic 3:2 detection, while Auto 1 uses motion interpolation to create smoother movement with film sources.

http://www.hometheat...lcd-hdtv-review.html
hagge
Inventar
#31 erstellt: 15. Jul 2012, 20:14
Und wo ist da jetzt der Widerspruch? Meine Aussage war, dass der Filmmodus bei Fernsehsendungen greift, die einen Spielfilm ausstrahlen. Das sind doch genau die Sendungen, die einen 2:2-Pulldown (in PAL) oder einen 3:2-Pulldown (in NTSC) gemacht haben und jetzt in Halbbildern ausstrahlen. Dann kann der Filmmodus des Fernsehers diesen Pulldown erkennen und rückgängig machen, so dass die ursprüngliche 24p-Abfolge anstatt der Halbbilder wieder zum Vorschein kommt.

Der Filmmodus greift aber *nicht*, wenn man direkt schon 24p-Material zuspielt, also z.B. von BluRay. Denn da gibt es ja nichts zum umkehren.

Und etwas anderes habe ich nie gesagt und etwas anderes steht auch nicht in den von Dir verlinkten und zitierten Beiträgen.

Gruß,

Hagge


[Beitrag von hagge am 15. Jul 2012, 20:15 bearbeitet]
Proximo
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 22. Jul 2012, 01:22
So, nachdem ich mich hier schon häufiger schlau gemacht habe, ohne selbst was beizutragen, poste ich heute mal meine optimalen Bildeistellungen für den KDL46HX755.

Ich hab sämtliche Einstellungen, die man irgendwo im Internet finden konnte ausprobiert, aber mir gefiel keine so wirklich.
Also hab ich selber rum probiert und ein für mich ein scharfes und homogenes Bild geschaffen.

Hier also meine Bildeistellungen:

Bild-Modus: Standard

Hintergr. Licht: 6

Kontrast: 92

Helligkeit: 50

Farbe :60

Farbtemp: Warm 1

Bildschärfe: 65

Dyn Rauschunterdr.: Aus

MPEG - Rauschunterdr.: Aus

Pixel - Rauschunterdr: Aus

Motionflow: Standard

FilmModus: Auto 1

Weitere Einstellungen

Schwarzkorrektur: Aus

Ver. Kontrastanhebung: Niedrig

Gamma: -1

Auto Licht: Aus

Weiß-Betonung: Aus

Farbbrillanz: Aus

Detailverbesserung: Niedrig

Randverbesserung: Mittel

UND GANZ WICHTIG!!!

Home > Einstellungen > Anzeige > Bildschirm einstellen :

Bildformat: Wide
Auto Format: Aus
Auto Anzeigenbereich: Aus
Anzeigebereich: Vollpixel
EVA-01
Stammgast
#33 erstellt: 24. Jul 2012, 01:03
Hm... meine Einstellungen sind den meisten Leuten hier im Forum ziemlich ähnlich. Bis auf einen Punkt, der mich sehr wundert.

Die Bildschärfe musste ich auf 20 runterregeln, bis es okay war. Vorher hatte beim Burosch-Testbild das Fadenkreuz noch weiße Ränder. Und auch im normalen Betrieb waren 40 oder 50 deutlich zu scharf. oO

Burosch hat für die Schärfe ja auch was um die 50 empfohlen... kann's sein dass ich da irgendein anderes Panel oder total andere Augen hab? ^^*
BigBlue007
Inventar
#34 erstellt: 24. Jul 2012, 11:55
Das scheint so zu sein. In der Mittelstellung sollte das Schärfetestbild noch keine Fehler aufweisen, erst so ab ca. 55-60.
newsony
Neuling
#35 erstellt: 01. Aug 2012, 19:32
Hallo zusammen,

ich bin nun auch ein Sony LED LCD Neuling.
Habe den 55 KDL HX 755 im MM für 1229 Euronen geholt.

Vorweg : Ein Supi TV

Für mich als "Normal" Verbraucher keinerlei von Clouding und schlechte Eigenschaften erkennbar.
(...nach den ersten Tagen...)

So, jetzt geht es natürlich um die besten Einstellungen..
Hab jetzt momentan, da die 5 Ringe laufen, Aktuell > Sport eingestellt
(Kann den Rest gerne nennen , wenn interesse.)
Bin erstmal sehr zufrieden damit.

Zu Euren Eistellungen:
Sind die bei euch für Alle Sendungen ? Film ; Sport ; SD ; HD ; usw....?

Ich würde gerne DIE Sporteinstellung mal erfahren....für Buli Live Spiele.
Habe Sky HD Buli.

Hab noch keine Einstellung Für Sport gefunden.

Danke & Gruß
EVA-01
Stammgast
#36 erstellt: 01. Aug 2012, 22:58
Nach ca 1.5 Wochen noch mal Rückmeldung:

Clouding: Gefühlt nullkommanull, effektiv null
Flashlighting: Gefühlt null, effektiv leicht vorhanden
Dirty Screen Effect (aka Banding): Das ist blöderweise deutlicher zu sehen. Sowohl bei horizontalen Schwenks wie bei vertikalen. Also fällt schon negativ auf, aber noch kann ich mit leben. Wär trotzdem schön gewesen, wenn ich das nicht gehabt hätte. Ich guck halt recht viel Anime, und dort nimmt man gerne mal Standbilder und "schwenkt" die langsam rauf und runter oder von links nach rechts etc. um der Ansicht Dimensionen zu geben.

Aber ansonsten auch weiterhin: Geiles Teil.


[Beitrag von EVA-01 am 01. Aug 2012, 23:00 bearbeitet]
MSC-Fan
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 03. Aug 2012, 16:49
Dirty Screen Effect: Sind damit diese Art Schatten / Wölkchenbildung gemeint? Ich habe bei weißen / hellen Flächen bei schnellen Schwenks immer sichtbare Schatten

Also ich muss persönlich sagen, dass ich mit der BIleinstellung Brilliant sehr zufrieden bin. Aber wenn ich mir dann z. B. Fußball auf Sky Bundesliga SD (keine Sorge habe auch HD), aber SD ist eigentlch immer sehr gut als Referenzwert annehmbar anschaue, sehen die Zuschauer im HIndergrund manchmal Klötchenartig aus. Kann das jemand bestätigen.

Aber wenn ich z. B. euere Bildeinstellung verwende, kommt mir das Bild irgendwie etwas zu dunkel vor. Ich muss auch sagen, dass ich auch bei meinem Receiver (vu+ uno) Helligkeit und Kontrast ebenfalls einstellen kann.


[Beitrag von MSC-Fan am 03. Aug 2012, 17:10 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#38 erstellt: 03. Aug 2012, 17:14

MSC-Fan schrieb:
Dirty Screen Effect: Sind damit diese Art Schatten / Wölkchenbildung gemeint? Ich habe bei weißen / hellen Flächen bei schnellen Schwenks immer sichtbare Schatten

Ja, das ist gemeint.

Also ich muss persönlich sagen, dass ich mit der BIleinstellung Brilliant sehr zufrieden bin.

Wie gut, dass es Dinge auf dieser Welt gibt, die ich nicht verstehen muss. Das gehört auf jeden Fall dazu.

Aber wenn ich mir dann z. B. Fußball auf Sky Bundesliga SD (keine Sorge habe auch HD), aber SD ist eigentlch immer sehr gut als Referenzwert annehmbar anschaue, sehen die Zuschauer im HIndergrund manchmal Klötchenartig aus. Kann das jemand bestätigen.

Ich glaube nicht, dass Du hier viele Leute finden wirst, die mit "Brilliant" gucken. Möglicherweise würden die Probleme weniger werden, wenn Du ein vernünftiges Bild einstellen würdest...

Aber wenn ich z. B. euere Bildeinstellung verwende, kommt mir das Bild irgendwie etwas zu dunkel vor.

Du hattest vorher einen Samsung, stimmts?

Ich muss auch sagen, dass ich auch bei meinem Receiver (vu+ uno) Helligkeit und Kontrast ebenfalls einstellen kann.

Das solltest Du bleibenlassen. Bildeinstellungen haben AUSSCHLIESSLICH im TV was verloren, NIE im Zuspieler.


[Beitrag von BigBlue007 am 03. Aug 2012, 17:15 bearbeitet]
MSC-Fan
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 03. Aug 2012, 17:33
Stimmt tatsächlich: Ich hatte in der Tat einen Samsung vorher. Habe mir dann den LG 47LM620S bestellt, dieser hatte aber so derartige Nachzieheffekte (sowas habe ich noch nie gesehen & ging wieder zurück) Jetzt bin ich beim Bravia angelangt, mit dem ich sehr zufrieden bin.
MSC-Fan
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 03. Aug 2012, 23:22
jetzt habe ich aber noch eine ganz andere Frage und zwar kracht der Sony manchmal. Mir kommt es so vor, als würde im Gehäuseinneren was von oben runterfallen. Hat jemand schon ähnliches feststellen können?
EVA-01
Stammgast
#41 erstellt: 03. Aug 2012, 23:37
Jo, macht meiner auch.

Ich meine aber gelesen zu haben, dass das bei dem wohl normal ist...
bigandi
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 04. Aug 2012, 11:05
Ich bin seit gestern Besitzer eines 55HX755. Erstmal vielen Dank für eure ganzen Einstellungskonfigurationen.

Zwei Lösungshilfen bräuchte ich ich:


1. Vollpixel-Einstellung
Unter... Home > Einstellungen > Anzeige > Bildschirm einstellen :
kann ich nicht auf Vollpixel stellen. Es gibt nur Normal und davor und danach -1 bzw. +1

Ansonsten (Eingangswahl Allgemein oder Aktueller):
Bildformat: Wide
Auto Format: Aus
Auto Anzeigenbereich: Aus

2. Anzeige von Jpg
Die Testbilder auf dem USB-Stick im jpg-Format können nicht angezeigt werden.

Vielleicht könnte mir hier jemand weiterhelfen? Würde mich sehr freuen!
Übrigens macht der Fernseher auch leichte Klackgeräusche (im Standby zu hören).

BigAndi
BigBlue007
Inventar
#43 erstellt: 04. Aug 2012, 15:17

bigandi schrieb:
1. Vollpixel-Einstellung
Unter... Home > Einstellungen > Anzeige > Bildschirm einstellen :
kann ich nicht auf Vollpixel stellen. Es gibt nur Normal und davor und danach -1 bzw. +1

"Vollpixel" geht nur bei 1080i/p-Zuspielung einzustellen. Bei 720p bewirkt "+1" dasselbe, also kein Overscan. Bei SD-Zuspielung lässt sich der Overscan nicht abschalten, das ist aber normal und bei allen anderen Geräten auch so.

2. Anzeige von Jpg
Die Testbilder auf dem USB-Stick im jpg-Format können nicht angezeigt werden.

Vielleicht könnte mir hier jemand weiterhelfen? Würde mich sehr freuen! :)

Ja, das ist eine absolute Dämlichkeit von Sony. Eine Diskussion samt Ursache und "Lösung" findest Du hier.
bigandi
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 04. Aug 2012, 19:26
@BigBlue
Danke erstmal für deine Antworten! Schnell mal Fotos über nen USB-Stick anschauen kann ich also vergessen... Werde sicher nicht vorher alles mit Paint abspeichern! (Mit den Testbildern werde ichs mal versuchen)
EVA-01
Stammgast
#45 erstellt: 04. Aug 2012, 20:01
Nimm doch einfach solche Programme wie z.B. Irfan View. Dort gibt es immer eine Batch-Funktion, mit der man einen kompletten Ordner an Bildern per Knopfdruck konvertieren kann. Einfach alle Bilder auswählen, gewünschtes Zielformat einstellen, auf Enter klicken und schon konvertiert er alles um.
Gareas
Stammgast
#46 erstellt: 06. Aug 2012, 09:20

MSC-Fan schrieb:
jetzt habe ich aber noch eine ganz andere Frage und zwar kracht der Sony manchmal. Mir kommt es so vor, als würde im Gehäuseinneren was von oben runterfallen. Hat jemand schon ähnliches feststellen können?


Also ein "Krachen" kann ich bei meinem 46" nicht vernehmen. Benutzt ihr den internen Tuner? Vielleicht liegt es an dem? Bei mir ist ein externer angeschlossen.
BigBlue007
Inventar
#47 erstellt: 06. Aug 2012, 11:50
Von dem Knacken haben im Hauptthread des Gerätes schon mehrere User berichtet. Es handelt sich um ein "mechanisches" Geräusch durch das Ausdehnen bzw. Zusammenziehen des Materials, wenn das Gerät warm bzw. wieder kalt wird.
Gareas
Stammgast
#48 erstellt: 06. Aug 2012, 13:07

BigBlue007 schrieb:
Von dem Knacken haben im Hauptthread des Gerätes schon mehrere User berichtet. Es handelt sich um ein "mechanisches" Geräusch durch das Ausdehnen bzw. Zusammenziehen des Materials, wenn das Gerät warm bzw. wieder kalt wird.


Habe mir natürlich nicht den ganzen Thread durchgelesen. Dann hoffe ich mal, dass das nicht irgendwann zu mechanischen Beschädigungen führt.

Aber wieder Back to Topic. Hier mal meine Einstellungen, mit denen ich mein TV-Bild optimieren konnte:

Bild-Modus: Standard
Hintergrundlicht: 6
Kontrast: 92
Helligkeit: 50
Farbe: 56
Farbton: 0
Farbtemperatur: Neutral
Bildschärfe: 50
Dyn. Rauschunterdrückung: Aus
MPEG-Rausunterdrückung: Aus
Pixel-Rauschunterdrückung: Aus
Motionflow: Klar
Film-Modus: Autom. 1

Weitere Einstellungen:
Schwarzkorrektur: Aus
Verb. Kontrastanhebung: Mittel
Gamma: -1
Autom. Lichtbegrenzer: Aus
Weiß-Betonung: Niedrig
Farbbrillanz: Mittel
Detailverbesserung: Mittel
Randverbesserung: Niedrig

Lichtsensor: Aus


Wie schaut ihr eigentlich eure BluRay`s? Habe mal die Szenewahl Kino1 ausprobiert und das sah schonmal nicht schlecht aus, nur die Helligkeit musste ich etwas runterregeln.
flat_D
Inventar
#49 erstellt: 06. Aug 2012, 13:15
Ich hab an meinem 55HX825 folgende Einstellungen:

Bild-Modus: Standard
Hintergrundlicht: 8 (am Tage braucht man etwas mehr Licht)
Kontrast: 90 bis 95
Helligkeit: 48
Farbe: 48
Farbton: 0
Farbtemperatur: Warm 1 oder Neutral, je nach Film und Stimmung
Bildschärfe: 50
Dyn. Rauschunterdrückung: Autom.
MPEG-Rausunterdrückung: Autom.
Pixel-Rauschunterdrückung: Autom.
Motionflow: Standard (für Filme und TV-Sendungen), Weich (für Sport) gibt aber manchmal seltsame Artefakte an gleichmäßigen Kammstrukturen wie Zäunen oder Holzfassaden im Hintergrund
Film-Modus: Autom. 1

Weitere Einstellungen:
Schwarzkorrektur: Mittel
Verb. Kontrastanhebung: Niedrig
Gamma: -1
Autom. Lichtbegrenzer: Aus
Weiß-Betonung: Aus
Farbbrillanz: Aus (alles andere bringt Bonbon-Farben)
Detailverbesserung: Niedrig
Randverbesserung: Niedrig

Autom. Lichtsensor: Ein (abends und im Dunklen strahlt der TV sonst zu hell.)


[Beitrag von flat_D am 06. Aug 2012, 23:50 bearbeitet]
MSC-Fan
Ist häufiger hier
#50 erstellt: 06. Aug 2012, 21:22
Jetzt weiß ich auch warum ich die ganze Zeit mit den Standardeinstellungen nichts anfangen konnte. Ich hatte die ganze Zeit diesen blöden Lichtsensor eingeschaltet, wodurch das Bild extrem dunkel wirkte.
Gareas
Stammgast
#51 erstellt: 06. Aug 2012, 22:45

MSC-Fan schrieb:
Jetzt weiß ich auch warum ich die ganze Zeit mit den Standardeinstellungen nichts anfangen konnte. Ich hatte die ganze Zeit diesen blöden Lichtsensor eingeschaltet, wodurch das Bild extrem dunkel wirkte.


Jap das Problem hatte ich auch anfangs, war sehr überrascht warum das Bild so enorm dunkel ist. Der Lichtsensor war die Ursache, er mag zwar helfen Strom zu sparen, für mich verschlechtert er aber enorm die Bildqualität. Ich mag es halt hell.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
kurze Frage: Sony Bravia KDL46HX755 BAE
snarf55 am 10.01.2013  –  Letzte Antwort am 28.01.2013  –  12 Beiträge
Optimale Einstellungen Sony KDL46z4500
schulzhausens am 24.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  6 Beiträge
Lösung:Sony Bravia KDL46HX755 play to im Explorer
loewe60 am 13.11.2015  –  Letzte Antwort am 18.11.2015  –  4 Beiträge
Sony KDL46HX755 Bildzittern
philcrack23 am 30.11.2018  –  Letzte Antwort am 02.12.2018  –  3 Beiträge
Sony KDL-40v4230 optimale Einstellungen?
uD_Psaicon am 23.02.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  5 Beiträge
Sony KDL-32EX725 Optimale Einstellungen
Patlok am 10.02.2012  –  Letzte Antwort am 10.02.2012  –  2 Beiträge
Sony Bravia KDL- 40S4010 Einstellungen
erose am 05.12.2008  –  Letzte Antwort am 07.03.2009  –  3 Beiträge
Sony Bravia KDL-32EX715 Einstellungen
futertrance am 10.02.2011  –  Letzte Antwort am 18.05.2011  –  4 Beiträge
[KDL46HX755] Senderliste per Knopfdruck
dtrunk90 am 06.01.2013  –  Letzte Antwort am 06.01.2013  –  5 Beiträge
Neuer 52W5500 - optimale Einstellungen
Dodel123 am 24.07.2009  –  Letzte Antwort am 24.07.2009  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.230 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedBluedino
  • Gesamtzahl an Themen1.447.724
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.547.775

Hersteller in diesem Thread Widget schließen