Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|

Sony 2019 XG90 49"

+A -A
Autor
Beitrag
Ralf65
Inventar
#1 erstellt: 24. Dez 2018, 07:21
Eine erste "bis dato nicht bestätigte" Übersicht auf DisplayWeeks zeigt das Sony Line-Up für 2019,
demnach wird es wie bereits vermutet einen XG90 als Nachfolger für den aktuellen XF90 geben, jedoch mit abweichenden Hardware Features....

So soll der XG90 den Angaben nach auch mit dem neuesten X1-Ultimate Prozessor ausgestattet sein,
beim Backlight jedoch, setzt man demnach wohl nicht mehr auf eine Direct LED Technik mit Local Dimming (FALD), sondern auf ein Edge Backlight, bei dem es sich der Bezeichnung "Slim Backlight Drive Pro" nach, vermutlich um eine Weiterentwicklung des aus dem XE93 bereits bekannten "Slim Backlight Drive Plus" handeln dürfte.
Auf die neue "X-Wide Angle" Technologie des ZF9 wird demnach bei dem neuen XG90 verzichtet.
In der maximal Helligkeit scheint der XG90 den Angaben nach (XDR Contrast 10K) ebenfalls etwas hinter dem ZF9 (XDR Contrast 12K) zurück zu liegen.

auf SetcomBG findet man bereits ein Übersicht der neuen Modelle

LineUp2019

in dem Sinne
Euch allen, ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest


[Beitrag von Ralf65 am 24. Dez 2018, 07:53 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#2 erstellt: 24. Dez 2018, 12:47
Da ist ja mein XE93 Nachfolger wenn es stimmt

Slim Backlight Drive Pro deutet ja echt nochmal auf eine Verbesserung zum SBD+ vom XE93 hin

Und kein X-Wide Angle, und XDRx10 ist genau wie der XE93, also sollte er ähnlich hell sein, vielleicht ja minimal heller noch.


[Beitrag von Shaoran am 24. Dez 2018, 12:51 bearbeitet]
Surfer1974
Stammgast
#3 erstellt: 24. Dez 2018, 16:44
Fragt sich nur, warum Sony ihn nicht gleich XG93 getauft hat.

Sieht irgendwie so aus, als ob Sony den ZF9 dadurch besser positionieren will. Mit dem Wegfall des XF90 und keinem anderen neuen TV mit konventionellem FALD, wird der ZF9 nicht im eigenen Haus untergraben.

Man muss natürlich abwarten, wie gut der XG90 tatsächlich sein wird. Wenn er dem XE93 entspricht, nur mit flotterer CPU, DV Support usw, dann wird er sicher auch viele Freunde finden.
cyberpunky
Inventar
#4 erstellt: 24. Dez 2018, 20:07
Das ist aber mal eine schöne Weihnachtsüberraschung, genau der TV auf den ich gehofft habe, um die 100 Zonen, DSE frei und ich wäre glücklch mit dem Gerät.
Kann gut sein das ich Anfang des Jahres mal einen OLED testen werde, bin mir aber 99% sicher das ich Streifen in dunklen Szenen immer sehen oder erahnen werde, ist echt Schade da OLED perfekt für mein Sehverhalten passen würde.

In dem link sieht man das der AG9 einen HDMI2.1 bekommt und einige Modelle X-Wide pro bekommen, der ZG9 im September wird das dann wohl auch bekommen mit HDMI2.1 und X-Wide pro, könnte den Kontrast und die Schwarzdarstellung stark verbessern. Wirklich sehr gute Nachrichten für Freunde der Sony LCDs und damit lange nicht das Ende dieser Technik.

Allen schöne Feiertage und viel Freude mit euren Geräten. :prost.


[Beitrag von cyberpunky am 24. Dez 2018, 23:09 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#5 erstellt: 24. Dez 2018, 20:20
Warum er nicht XG93 heißt ist wahrscheinlich deshalb so, weil es halt nur noch eine 9er Serie im LCD Bereich gibt, und man da keine höheren Zahlen braucht um Unterschiede zu machen.

XE93 hieß ja nur so weil es halt auch einen XE90 noch gab der schlechter war.

Auf jeden Fall bin ich sehr froh das sie das Slim Backlight Drive echt nochmal verbessert haben anscheiennd mit der PRO Variante, damit hätte ich echt nicht mehr gerechnet, das wird denk ich ein würdiger Nachfolger vom XE93 werden. Denke auch das sie so von 64 auf 96 Zonen oder so kommen, mehr wäre denk ich unrealiatisch bei EDGE LED trotz allem.

Wenn man die horizontalen Zonen von 4 auf 6 erhöht hat wäre auch das Balken Dimming denk ich noch besser Also 16x6 statt 16x4 z.B


[Beitrag von Shaoran am 24. Dez 2018, 20:24 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#6 erstellt: 24. Dez 2018, 20:29
Lassen wir uns da mal überraschen, jedenfals ein TV auf den man sich als XE93 Besitzer sehr freuen kann und ein tolles und schlüssiges Lineup für 2019 von Sony.


[Beitrag von cyberpunky am 24. Dez 2018, 20:29 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#7 erstellt: 24. Dez 2018, 20:32
Das klingt doch mal vielversprechend!
Ralf65
Inventar
#8 erstellt: 25. Dez 2018, 06:16

Shaoran (Beitrag #5) schrieb:
Warum er nicht XG93 heißt ist wahrscheinlich deshalb so, weil es halt nur noch eine 9er Serie im LCD Bereich gibt, und man da keine höheren Zahlen braucht um Unterschiede zu machen.


Man straft dadurch eben das gesamte TV Portfolio, denn....
zwei komplette Modellserien (LCD: X90,X93,X94, Z9 + OLED: A1, A7, A8, A9) parallel, wären hier sicherlich kontraproduktiv

so startet man mit den kleineren "günstigen" LCD Modell Reihen XG7., XG8., über die Budget OLED /LCD Modelle AG7, AF8 und XG90, bis hin zur jeweiligen High-End Serie A1, AG9, und ZF9, welche vermutlich noch durch folgende 8K Modelle abgerundet wird, damit ist dann dadurch für jede Ziel- und Interessengruppe ein entsprechendes Produkt im Sortiment vorhanden.
Shaoran
Inventar
#9 erstellt: 25. Dez 2018, 12:25
Budget Modell ist der XG90 aber nicht, er wird ja unter der Premium Master Serie beworben wenn man der Tabelle traut, dort werden ja der AG9, ZF9/ZG9 und halt der XG90 unter dem Label vermarktet

Erst der XG80 steht unter Mainstream

Was mich beim XG90 auch noch neuguerig macht ist der Gaming Boost Mode, dort steht beim XG90 ja "High Quality Picture Enchancer", mal schauen was das sein soll

Beim AG9 und XG70 die ja erst im Herbst kommen sollen dann steht ja dafür "Extremly Low Input Lag", und beim XG80 "Anti aliasing & Low Input Lag".

Ich hoffe nur die Gerüchte bewahrheiten sich am Ende auch und der XG90 wird auch wirklich vorgestellt, wenn nicht wäre ich echt extrem enttäuscht da es zu 99% mein nächster TV werden würde dann wohl, falls OLED keinen Helligkeitssprung in akzeptable Sphären schafft für mich


[Beitrag von Shaoran am 25. Dez 2018, 12:31 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#10 erstellt: 28. Dez 2018, 23:01
Inzwischen wurde die Tabelle ja geupdatet, scheint Mitte März nun zu kommen

Mit dem XG90 und ZG9 hab ich 2019 immerhin 2 Sony LCD Modelle die für mich in Frage kämen, wenn alles auch so stimmt
Ralf65
Inventar
#11 erstellt: 29. Dez 2018, 06:48
in Shanghai wird ein 75X9500G gelistet,
ob es sich hier nur um eine abweichende Bezeichnung handelt, oder ein Kontinent spezifisches Modell ist derzeit nicht nachvollziehbar

Snap133


[Beitrag von Ralf65 am 29. Dez 2018, 06:48 bearbeitet]
plotteron
Stammgast
#12 erstellt: 29. Dez 2018, 11:44
hm, die 'guten' hören bei 75" auf. echt schade. ein größerer und 'bezahlbarer' xe94 nachfolger wäre schön gewesen. vielleicht in 2020 ...
Jogitronic
Inventar
#13 erstellt: 29. Dez 2018, 12:46
Spätestens am 7. Januar wissen wir was kommt ...

https://presscentre....y-um-ces-2019-332136
Shaoran
Inventar
#14 erstellt: 29. Dez 2018, 12:50

Ralf65 (Beitrag #11) schrieb:
in Shanghai wird ein 75X9500G gelistet,
ob es sich hier nur um eine abweichende Bezeichnung handelt, oder ein Kontinent spezifisches Modell ist derzeit nicht nachvollziehbar

Snap133


Das wird wie immer ein asiatisches Modell mit den Lautsprecherohren seitlich sein, das gab es ja beim XD93 und XE93 dort auch als X95D und X95E, leider kommen die hier ja nie raus


[Beitrag von Shaoran am 29. Dez 2018, 12:54 bearbeitet]
Surfer1974
Stammgast
#15 erstellt: 29. Dez 2018, 18:29

Shaoran (Beitrag #10) schrieb:
Inzwischen wurde die Tabelle ja geupdatet, scheint Mitte März nun zu kommen

Mit dem XG90 und ZG9 hab ich 2019 immerhin 2 Sony LCD Modelle die für mich in Frage kämen, wenn alles auch so stimmt ;)


Es wird einen ZG9 geben? Die haben es aber echt eilig, den ZF9 zu vergraben
cyberpunky
Inventar
#16 erstellt: 29. Dez 2018, 18:31
Wenn der kommt dann erst im September und bisher ist alles Spekulation, besonders der ZG9, der in keiner Liste auftaucht.


[Beitrag von cyberpunky am 29. Dez 2018, 18:32 bearbeitet]
Surfer1974
Stammgast
#17 erstellt: 29. Dez 2018, 18:39
Ja wunderte mich auch, dachte ich hätte was übersehen, aber Shaoran hatte das so als Fakt geschrieben... ich wünsche mir auch einen ZG9, ohne Wide Angle und mit dem ZD9 Dimming, aber ist halt auch nur fiktives Wunschdenken.
Shaoran
Inventar
#18 erstellt: 29. Dez 2018, 20:59
Naja der ZG9 wird doch erwähnt in den Tabellen die hier gepostet wurden und geupdatet sind im gegensatz zum ersten Post hier noch;)
https://forum.setcom...a-58.html#post906527

Ab Herbst 2019 dann wenn.

Und ich hab nirgends es als Fakt geschrieben, immer geschrieben wenn alles so stimmt was in den Listen steht
Bestätigt ist ja eh noch gar nix


[Beitrag von Shaoran am 29. Dez 2018, 21:04 bearbeitet]
hristoslav2
Stammgast
#19 erstellt: 30. Dez 2018, 19:05
cyberpunky
Inventar
#20 erstellt: 30. Dez 2018, 19:54
Interessant, was ist der X1 Plus beim AG7 OLED, der XG90 hat den X1-Ultimate und der XG70 der X1-Extreme, der XG90, XG80 und XG70 bekommen ja alle Local Dimming, bin echt gespannt auf die PK von Sony auf der CES, weiss man schon was über die neuen OLED-Panel von LG, stehen da 2019 auch signifikante Verbesserungen an? Ein AG7 wäre auch interessant wenn das NBB nahezu ausgemerzt wird.


[Beitrag von cyberpunky am 30. Dez 2018, 19:58 bearbeitet]
Dwayne_Johnson
Stammgast
#21 erstellt: 31. Dez 2018, 02:05

cyberpunky (Beitrag #20) schrieb:
der XG90, XG80 und XG70 bekommen ja alle Local Dimming,

Wie kommst du darauf?
Es ist auf dem Bild nur die Rede von Direct Lit und der XG8 hat den X1E. Oder ist Xtended Range LD? Was sollen dann die Werte 10, 8 und 6 bedeuten?
Mit einem IPS LG Panel braucht Sony beim XG7 aber eh nicht bei mir ankommen.
Der XG8 scheint dagegen interessant zu sein, mit VA, X1E und Direct Lit. Sofern der Dimming haben sollte, wäre er quasi ein XF9 und der XG9 dann?

Muss ja sagen, der XF9 ist ein bombiges Gerät in 65" und ohne Clouding und Blooming würde ich mir den direkt auch kaufen.
Kann der XG8 auch haben, aber der wird wohl günstiger ausfallen (als der XF9) und generell scheinen die Preise eher zu fallen, bei den Herstellern.

Hoffentlich benutzen die entweder ein neues OS oder verbauen schnellere Hardware.
Shaoran
Inventar
#22 erstellt: 31. Dez 2018, 02:47
Bestätigt ist Local Dimming nicht für die 8er oder 7er Serie und würde mich auch wundern, da Sony bisher echtes Local Dimming nur in den 9er Serien verbaut und der Rest hat Frame Dimming.

XDRx6 bedeutet z.B 6x höherer Kontrast als der typische LCD TV, x8 halt 8x so viel usw. und das bedeutet auch gleichzeitig immer das die TV heller sind je höher das XDR ist

Und nochmal neue Prozessoreren ect. werden sie nicht benutzen, aber halt die Hardware die im ZF9 und AF9 drin sind und das ist ja nun mehr als ausreichend erstmal und deutlich besser als im XF90 z.B


[Beitrag von Shaoran am 31. Dez 2018, 12:58 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#23 erstellt: 31. Dez 2018, 06:10
@Dwayne_Johnson
Direct LED heißt lediglich, das sich die LEDs nicht seitlich am Rand befinden (Edge), sondern hinter dem Bildschirm verteilt angeordnet sind,
diese Bezeichnung ist bei allen Modellen dann identisch, bei Modellen mit FALD Technik gibt es dann jedoch den Zusatz "Lokale Dimmung".

@Shaoran
was die Prozessoren betrifft, so wurde bereits im Startpost in der Meldung von Display Weeks ausgesagt, das die Modelle allesamt mit dem X1 Prozessor ausgestattet sein sollen, jedoch mit unterschiedlichen Varianten und ein X1-Plus wurde dabei auch explizit erwähnt.
Es ist daher also auch nicht ausgeschlossen, das es neben dem X1-"Extreme" und dem X1-"Ultimate" noch (eine) weitere Variante (n) geben wird, dessen mögliche Unterschiede in Ausstattung und Eigenschaften man bis dato ja nicht kennt.
Gerade bei den OLEDs kann man ja nur auf Basis der Ausstattung und technischer Features differenzieren, über die reine Abbildungsleistung der vermutlich wieder zum Einsatz kommenden identischen LG Panels, werden ja keine Unterschiede auszumachen sein, bei dem im AG7 so bezeichneten "X1-Plus" Prozessor, könnte es sich somit um eine dem "Ultimate" und "Extreme" gegenüber abgespeckte Prozessor Variante handeln, die daher auch in der kleineren 7er LCD Modell Serie zum Einsatz kommt...


[Beitrag von Ralf65 am 31. Dez 2018, 06:41 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#24 erstellt: 31. Dez 2018, 08:33
Der XG80 und XG70 haben ja XDR*8 und XDR*6, bei den unteren Modellen steht dann in der Spalte "no Local Dimming", deshalb kann man davon ausgehen das die beiden Modelle Local Dimming haben werden.
Im Vergleich dazu bietet der XF90 XDR*6 und der XF85 die Funktion gar nicht.
Ralf65
Inventar
#25 erstellt: 31. Dez 2018, 08:53
es könnte auch ein Global, bzw. Spalten Dimming sein, die XF85 Serie z.B. war ja sogar noch mit einem Edge Backlight ausgestattet, also man muss eh abwarten was sich am Ende bewahrheitet, denn ob die Übersicht in allen Punkten vollständig und korrekt ist, das mag zum jetzigen Zeitpunkt niemand beurteilen, dazu wurde ja auch in der Übersicht angemerkt, das es sich um unbestätigte Angaben handelt


[Beitrag von Ralf65 am 31. Dez 2018, 09:02 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#26 erstellt: 31. Dez 2018, 13:01

Ralf65 (Beitrag #23) schrieb:

@Shaoran
was die Prozessoren betrifft, so wurde bereits im Startpost in der Meldung von Display Weeks ausgesagt, das die Modelle allesamt mit dem X1 Prozessor ausgestattet sein sollen, jedoch mit unterschiedlichen Varianten und ein X1-Plus wurde dabei auch explizit erwähnt.
Es ist daher also auch nicht ausgeschlossen, das es neben dem X1-"Extreme" und dem X1-"Ultimate" noch (eine) weitere Variante (n) geben wird, dessen mögliche Unterschiede in Ausstattung und Eigenschaften man bis dato ja nicht kennt.


Ich meinte auch nur die Modelle die Anfang 2019 kommen, die Herbst Modelle können natürlich nochmal neue Hardware verbaut haben, aber der Rest wird die CPU und den RAM haben den auch der ZF9 hat für Android

Und wie du auch vermutest, denk ich wird der X1 Plus Prozessor ein Mittelding zwsichen Extreme und dem normalen X1 sein, und nicht besser als der jetzige Ultimate oder Extreme z.B


[Beitrag von Shaoran am 31. Dez 2018, 13:06 bearbeitet]
Ralf65
Inventar
#27 erstellt: 03. Jan 2019, 05:02
LG hat gerade offiziell ihr Line-Up für 2019 vorgestellt, lt. Angaben zu den technischen Eigenschaften unterstützen die neuen 9er Modelle nun auch 4K/120p (HDMI2.1), somit dürfte die Existenz der neuen 48Gb/s SoCs im freien Markt bestätigt sein.

"Achtung Spekulation"....
In Bezug auf die neuen mit X1-Plus bezeichneten Sony Prozessoren der Modelle welche im Sommer folgen sollen, wäre es in dem Zusammenhang durchaus auch möglich, das diese ebenfalls zu der neuen Generation gehören und das "Plus" für eine Unterstützung höherer Frameraten etc. steht.
Shaoran
Inventar
#28 erstellt: 03. Jan 2019, 12:59
In der Hinsicht ist LG einfach vorbildlich was Ausstattung angeht, der XG90 wird definitiv kein 2.1 haben leider...

Aber da OLED auf der Stelle tritt (2019 wieder kein neues Panel von LG) kommt das weiterhin nicht in Frage


[Beitrag von Shaoran am 03. Jan 2019, 13:02 bearbeitet]
Boss_4
Ist häufiger hier
#29 erstellt: 03. Jan 2019, 14:41

Shaoran (Beitrag #28) schrieb:
...der XG90 wird definitiv kein 2.1 haben leider...


Ich hoffe sehr stark, dass der XG90 ein HDMI 2.1 an Board hat
Gibt es von Sony bereits Informationen dazu, oder müssen wir uns bis zum 7.1 gedulden ?
VF-2_John_Banks
Inventar
#30 erstellt: 03. Jan 2019, 14:44

Shaoran (Beitrag #28) schrieb:

Aber da OLED auf der Stelle tritt (2019 wieder kein neues Panel von LG) kommt das weiterhin nicht in Frage ;)


Bei OLED passiert doch eh nur alle 2 Jahre was und selbst dann muss man die Unterschiede mit einer Lupe suchen. Da kannst du noch lange auf wirkliche Verbesserungen warten!
Shaoran
Inventar
#31 erstellt: 03. Jan 2019, 17:06

Boss_4 (Beitrag #29) schrieb:

Shaoran (Beitrag #28) schrieb:
...der XG90 wird definitiv kein 2.1 haben leider...


Ich hoffe sehr stark, dass der XG90 ein HDMI 2.1 an Board hat


Wird er nicht haben wenn die Tabellen stimmen zum XG90, erst die Herbst Modelle mit X1 Plus haben wohl 1 HDMI 2.1 Eingang wohl.
Ich würde jedenfalls keine Hoffnung da reinstecken, einige Features vom 2.1 kann der XG90 vielleicht bekommen, aber mehr erwarte ich nicht.

Das ist auch ein Grund wieso der XG90 vielleicht doch nix wird für mich, weil 2.1 wäre mir schon wichtig eigentlich, die PS5 und Xbox 4 ab 2020 werden das ja definitiv auch unterstützen und mit denen rechne ich ja dann Ende 2020 und ich würde den XG90 ja wenn erst Anfang 2020 kaufen.
Mal schauen


VF-2_John_Banks (Beitrag #30) schrieb:

Shaoran (Beitrag #28) schrieb:

Aber da OLED auf der Stelle tritt (2019 wieder kein neues Panel von LG) kommt das weiterhin nicht in Frage ;)


Bei OLED passiert doch eh nur alle 2 Jahre was und selbst dann muss man die Unterschiede mit einer Lupe suchen. Da kannst du noch lange auf wirkliche Verbesserungen warten!


Ab nächstem Jahr könnte es bei OLED aber interessanter werden wenn Samsung mit einsteigt Deren OLED Technik würde uns wohl mehr zusagen als LGs mit mehr Helligkeit und kräftigere Farben dann
Mal schauen ob Samsung schon einen Prototyp dieses Jahr zeigt.

Ich bin was OLED angeht ja immer noch sehr angetan, und da ich nun bei einem Kumpel den AF9 begutachten konnte in Realbedingungen zu hause muss ich sagen könnte das bald was werden für mich, die Sony Bildverarbeitung holt da echt noch viel raus im Gegensatz zum LG B7 den ich mal hatte und die Helligkeit war abseits vom Vollweiß Problem auch annehmbar, etwas heller noch generell und ich wäre im Grunde zufrieden, ich hab beim AF9 jedenfalls nicht wirklich gemerkt das der XE93 eigentlich mehr als doppelt so hell ist.

Bei Dolby Vision fand ich den OLED sogar deutlich besser als unseren XE93, wir hatten DV Hell und DV Lebhaft an, und das war deutlich heller als unser DV Modus auf dem XE93


[Beitrag von Shaoran am 03. Jan 2019, 17:17 bearbeitet]
KoelscheJung
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 03. Jan 2019, 19:10

Shaoran schrieb:


Das ist auch ein Grund wieso der XG90 vielleicht doch nix wird für mich, weil 2.1 wäre mir schon wichtig eigentlich, die PS5 und Xbox 4 ab 2020 werden das ja definitiv auch unterstützen und mit denen rechne ich ja dann Ende 2020 und ich würde den XG90 ja wenn erst Anfang 2020 kaufen.
Mal schauen



Ich interessiere mich auch für den XG90 und bin auch leidenschaftlicher Zocker und die PS5 wird, wenn möglich, direkt an Tag 1 gekauft. Jetzt hast du mich aber etwas verunsichert mit dem HDMI 2.1. Ich blick da nicht mehr ganz durch bei den ganzen "Gedöns"... was hätte man für Nachteile dadurch wenn man kein 2.1 nutzen könnte? Wird das ein Must-Have-Feature sein? Weil wenn ja, dann wäre es ziemlich "dumm", wenn ich mir jetzt so einen TV hole …
Shaoran
Inventar
#33 erstellt: 03. Jan 2019, 20:04
Bisher ist ja eh alles nur Spekulation was das alles angeht noch, was das für Nachteile ect. bringen würde müsste man dann sehen, z.B aber das man kein 4k in 120Hz haben würde wenn die mögliche PS5 das unterstützen würde ect.
VF-2_John_Banks
Inventar
#34 erstellt: 03. Jan 2019, 21:53
Das der XE93 fast doppelt so hell ist merkt man eigentlich auch nur im HDR Betrieb bei den ganz hellen Objekten. Im Schnitt läuft er ja weit unter 800 nits. Ich hätte bestimmt auch schon einen OLED hier stehen, wäre da nicht die Notwendigkeit, so ein Teil permanent pflegen zu müssen. Immer müssen die Algos im Standby laufen und ständig verändert sich dadurch die Bildhomogenität im Near Black Bereich. Dann kann Sonnenlicht Schatten auf dem Panel hinterlassen, wodurch man das Teil erst wieder in den Standby zwingen und nen Algo abwarten muss, Nachleuchten, der ABL, das macht alles kein Spaß! Nen LCD machst du an, kuckst, machst ihn aus, fertig und das Bild bleibt wie es ist. Nen TV mit Pflegestufe 3 kann ich nicht gebrauchen!


[Beitrag von VF-2_John_Banks am 03. Jan 2019, 21:54 bearbeitet]
Shaoran
Inventar
#35 erstellt: 03. Jan 2019, 22:01
Naja, der AF9 OLED läuft in SDR ja auch mit knapp 350nits nur und der XE93 mit über 820nits, also auch da doppelt so hell und auch da hab ich es abseits von sehr hellen Szenen halt echt nicht wirklich gemerkt.

Und bei HDR in DV war er gefühlt halt sogar deutlich heller durch die neuen Modi wahrscheinlich aber halt auch, DV ist einfach viel zu dunkel auf dem XE93.

Stand jetzt wäre ich ja auch immer noch eher Richtung LCD, aber OLED kommt immer näher ran, 2020 könnte ich vielleicht doch in Richtung OLED umschwenken wenn der TV Kauf ansteht.
Alleine das Accoustic Surface bei Sony OLEDs ist auch einfach traumhaft, weil mir ja guter interner Ton auch wichtig ist, ich glaube da wird mich der XG90 auch eher enttäuschen


[Beitrag von Shaoran am 03. Jan 2019, 22:05 bearbeitet]
corcoran
Inventar
#36 erstellt: 03. Jan 2019, 22:10

Nen TV mit Pflegestufe 3 kann ich nicht gebrauchen!

Shaoran
Inventar
#37 erstellt: 03. Jan 2019, 22:14
Laut der aktuellsten Tabelle auf Setcom hat der XG90 nun doch HDMI 2.1 auf allen 4 Eingängen und einen ANSI Kontrast von 5000:1, der ZF9 hatte 1700:1

https://forum.setcom...-a-2.html#post907678

Wnn das stimmen sollte wäre er definitiv sehr hoch in meiner Liste, der ANSI Kontrast ist damit wieder auf XE93 Niveau
Und mit 2.1 wäre er auch zukunftsicherer


[Beitrag von Shaoran am 03. Jan 2019, 22:16 bearbeitet]
cyberpunky
Inventar
#38 erstellt: 03. Jan 2019, 22:58
Wird ja immer besser, wenn das alles so stimmt dann werde ich da beim 65er zuschlagen, das der XG80 doppelt so hohen Kontrast wie der ZF9 hat mit der X-Wide pro Technik ist für den ZF9 tödlich.
VF-2_John_Banks
Inventar
#39 erstellt: 03. Jan 2019, 23:07
Also DV empfinde ich gar nicht als zu dunkel auf dem XE93. Birdbox auf Netflix sah richtig gut aus. Das hätte von der Helligkeit her auch HDR10 sein können.
Shaoran
Inventar
#40 erstellt: 03. Jan 2019, 23:44
Birdbox ging, aber als hell empfand ich das auch nicht, HDR10 mit FB ist immer noch deutlich heller gewesen, hab ich auf dem Player getestet
VF-2_John_Banks
Inventar
#41 erstellt: 04. Jan 2019, 00:20
Das Problem mit DV ist, dass es nicht Videophil ist, sondern irgendwas macht, worauf die TV Hersteller keinen Einfluss haben. Ich würde es deshalb auch nicht unbedingt als Bildreferenz sehen. Warte mal ab, ob sich diesbezüglich mit Android 8 nicht auch noch was ändert. Vielleicht bekommen wir auch neue DV Modi spendiert. Der FB Trick funktioniert bei DV ja auch glaube ich. Nur nicht nicht in dem Maße. Ich muss dazu eh noch ein paar mehr Serien testen. Auch ob es Unterschiede zwischen der Sony App und der Player App gibt.
Jedenfalls klingt der XG90 zur Zeit echt vielversprechend. Nur das neue HDMI Format bringt mir persönlich nix, auch wenn es grundsätzlich nett ist.
Shaoran
Inventar
#42 erstellt: 04. Jan 2019, 00:25
Oreo bringt leider keine neuen DV Modi, war ja auch meine Hoffnung, aber durch die Amis weiß ich ja dass sich da nix geändert hat leider...

Farbbrillianz bringt bei DV leider gar nix...


[Beitrag von Shaoran am 04. Jan 2019, 00:41 bearbeitet]
VF-2_John_Banks
Inventar
#43 erstellt: 04. Jan 2019, 00:29
Ok. Dann ist das halt so. Kann ich mit leben. Ich persönlich brauche DV nicht. Ich sehe da keinen Mehrwert gegenüber XDR mit HDR10, bzw. den HDR Optimizer von Panasonic mit dem Sony TV.
Shaoran
Inventar
#44 erstellt: 04. Jan 2019, 00:42
Ich ja auch nicht, jedenfalls im Falle vom XE93, wie auf dem AF9 und ZF9 und nun ja wahrscheinlich auch auf dem XG90 mit den helleren Modi aber schon
BethesdaFan
Stammgast
#45 erstellt: 04. Jan 2019, 01:07
Tja dieses Jahr wird es wohl deutlicher interessanter wie alle gedacht haben.

Sony hört sich extrem vielversprechend an, obwohl ich mir nach meinem XE9005 eigentlich keinen TV mit Android OS mehr antun wollte.
LeDeNi
Stammgast
#46 erstellt: 04. Jan 2019, 08:36

Shaoran (Beitrag #33) schrieb:
, z.B aber das man kein 4k in 120Hz haben würde wenn die mögliche PS5 das unterstützen würde ect.


Aktuell gibt es diverse Spiele die mit 4K 30fps auf der PS4 laufen, da ist es sehr optimistisch davon auszugehen, das bei der PS5 alle Spiele mit 4K 120Hz laufen werden
VF-2_John_Banks
Inventar
#47 erstellt: 04. Jan 2019, 10:11

BethesdaFan (Beitrag #45) schrieb:
Tja dieses Jahr wird es wohl deutlicher interessanter wie alle gedacht haben.

Sony hört sich extrem vielversprechend an, obwohl ich mir nach meinem XE9005 eigentlich keinen TV mit Android OS mehr antun wollte.


Selbst auf meinem Sony läuft Android schon sehr gut. Wenn man ein paar unwichtige Sachen deaktiviert und im Entwicklermodus die Menuanimation abschaltet, ist man recht flott unterwegs.
VF-2_John_Banks
Inventar
#48 erstellt: 04. Jan 2019, 10:16

Shaoran (Beitrag #44) schrieb:
Ich ja auch nicht, jedenfalls im Falle vom XE93, wie auf dem AF9 und ZF9 und nun ja wahrscheinlich auch auf dem XG90 mit den helleren Modi aber schon ;)


Wenn die neuen Modi heller sind, liegt das aber nicht daran, dass DV etwas anders macht, sondern das Sony hier einfach an den eigenen Schrauben gedreht hat. Dann geht das halt mehr Richtung von HDR10. Da fällt mir ein, hat Mad Max Fury Road nicht DV? Den hab ich ja hier und könnte so mal testen, wie eine UHD auf dem TV rüber kommt.
Shaoran
Inventar
#49 erstellt: 04. Jan 2019, 12:14
Woran es liegt oder wer dafür verantwortlich ist ist mir am Ende egal, solange der XG90 das auch so gut macht wie der AF9 wo ich es testen konnte wird DV für mich endlich nutzbar.

Der Unterschied von Dolby Vision Dunkel (was unserem XE93 DV Modi entspricht) und Dolby Vision Hell war schon sehr groß, und auf Dolby Vision Lebhaft natürlich noch mehr.

Ich bin echt gespannt auf den XG90 und hoffe es bestätigt sich am Ende auch alles was in der aktuellsten Tabelle ist.
Und dass das Slim Backligt Drive PRO auch wirklich noch besser ist als unsere + Version
VF-2_John_Banks
Inventar
#50 erstellt: 04. Jan 2019, 12:23
Jedenfalls ist es schon eine Erleichterung zu wissen, dass es so ein Backlight noch mal geben wird und Sony es nicht komplett eingestampft hat.
Shaoran
Inventar
#51 erstellt: 04. Jan 2019, 14:51
Definitiv, hätte ich auch nicht verstanden oder hab es besser gesagt schon 2018 nicht wieso sie es nicht genutzt hatten.

Sie haben damit das EDGE LED System ja echt revolutioniert. Aber nun kommt es ja wieder (zum Glück)

Das Backlight Master Drive kommt dann vielleicht ja auch nochmal wieder im ZG9 vielleicht oder 2020
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony 2019 XG83 43", 49"
Ralf65 am 03.02.2019  –  Letzte Antwort am 30.07.2019  –  2 Beiträge
Sony 2019 XG70 43", 49", 55", 65"
Ralf65 am 03.02.2019  –  Letzte Antwort am 31.05.2019  –  7 Beiträge
FullHD im Jahr 2019 - KDL-50WF665
cyberdok am 13.11.2019  –  Letzte Antwort am 15.11.2019  –  12 Beiträge
Sony 2019 XG80 43", 49", 55", 65", 75"
Ralf65 am 18.01.2019  –  Letzte Antwort am 06.01.2020  –  14 Beiträge
Sony 2019 XG85 55" 65" 75 85"
Ralf65 am 08.01.2019  –  Letzte Antwort am 17.01.2020  –  70 Beiträge
Sony Premium TV Event März 2019
schups am 14.04.2019  –  Letzte Antwort am 07.05.2019  –  17 Beiträge
Sony kd-49 XE8005 Bildeinstellung
adamolo am 19.01.2018  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  13 Beiträge
sony Modellreihen frage
corza am 14.12.2019  –  Letzte Antwort am 02.01.2020  –  27 Beiträge
Sony 2019 ZG9 8K Line-Up 85", 98" DolbyVision
Ralf65 am 26.07.2018  –  Letzte Antwort am 21.12.2019  –  306 Beiträge
CES2019 - Die neuen Sony-TVs für das Jahr 2019
hagge am 07.01.2019  –  Letzte Antwort am 01.02.2019  –  11 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.018 ( Heute: 23 )
  • Neuestes Mitgliedmatzn.eda
  • Gesamtzahl an Themen1.460.969
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.783.990

Hersteller in diesem Thread Widget schließen