Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . 50 . 60 . Letzte |nächste|

Erfahrungsbericht LG LE 8500

+A -A
Autor
Beitrag
Pupperich
Stammgast
#1702 erstellt: 20. Dez 2010, 05:49
@andy.81

Du hast Recht, Banding ist keine Problem welches nur LG betrifft. Ich denke der (für mich blödsinnige) Trend zu immer flacheren TV's ist daran schuld. Ich hatte vor dem LG einen Samsung LE55A959. Vielleicht kennt den noch jemand, ist von 2008. Als einer der ersten TV's mit Local Dimming hatte der Samsung trotzdem so gut wie nie Banding. Dabei sollte man doch davon ausgehen das die Technik immer weiter ausgereift ist um Fehler zu minimieren. Denkste...

Ich warte auf die LW9500 Serie die auf der CES vorgestellt werden soll. Wenn das auch nix ist wirds ein Plasma. Habe noch bis Ende Januar Rückgaberecht. Bis dahin bewegt sich der Markt hoffentlich ein wenig.


[Beitrag von Pupperich am 20. Dez 2010, 05:55 bearbeitet]
andy.81
Stammgast
#1703 erstellt: 20. Dez 2010, 11:22
Ja es liegt an der Bauweise. Wäre der LE8500 etwas tiefer (dicker) dann wäre das Problem wahrscheinlich nicht da.
hanspampel
Inventar
#1704 erstellt: 20. Dez 2010, 11:24
Naja bis Ende Januar wirste den LW aber nicht kriegen. Da musste Dich dann noch bis min. März eher April oder Mai warten.
Pupperich
Stammgast
#1705 erstellt: 20. Dez 2010, 15:15
Das stimmt. Allerdings erhoffe ich mir von den ersten Berichten der CES viel Positives. Und wie geschrieben, sonst wird es eben ein Plasma. Auch OK.
Sporty2
Stammgast
#1706 erstellt: 20. Dez 2010, 16:30

Pupperich schrieb:
Das stimmt. Allerdings erhoffe ich mir von den ersten Berichten der CES viel Positives. Und wie geschrieben, sonst wird es eben ein Plasma. Auch OK. :)

Ob Du mit einem Plasma glücklich wirst???? Ich wäre es sicher nicht geworden. Bei jedem direkten Vergleich dachte ich immer das der Plasma defekt wäre
Gruß Uli
FlOoB
Ist häufiger hier
#1707 erstellt: 20. Dez 2010, 19:41
Besonders das Großflächenflimmern eines Plasmas treibt einen in den Wahnsinn
b1rd
Stammgast
#1708 erstellt: 20. Dez 2010, 20:22

FlOoB schrieb:
Besonders das Großflächenflimmern eines Plasmas treibt einen in den Wahnsinn


Wenn man es denn sieht...^^
blankreich
Stammgast
#1709 erstellt: 20. Dez 2010, 22:20
Genau das war bei mir das Ende für Plasma, haben wir hier beide (vor allem meine Frau) gesehen, sonst wäre es ein schöner 50er Panasonic V20 geworden... da kann ich mit ab-und-zu-ZB leben erstmal...


[Beitrag von blankreich am 20. Dez 2010, 22:22 bearbeitet]
andy.81
Stammgast
#1710 erstellt: 21. Dez 2010, 00:12
Neue Software verfügbar - die das Zone Banding vollkommend eliminiert!

Wäre ein tolles Weihnachtsgeschenk! hahahhaha
Pupperich
Stammgast
#1711 erstellt: 21. Dez 2010, 07:51
Diesen Weihnachtswunsch haben wohl alle Banding geplagten.

Wenn ich mir den LG PK950 schicken lasse, der aber auch nichts ist, weiß ich auch nicht mehr weiter. Hinzukommt das der LE8500 bei 24p ein- zweimal pro Film völlig aus dem Tritt kommt. Dann ruckelt das Bild für ca. 5 sekunden bis wieder alles läuft. Das wird dann sicherlich der Plasma auch haben.
Schaun wir mal.
b1rd
Stammgast
#1712 erstellt: 21. Dez 2010, 10:22

Pupperich schrieb:
Diesen Weihnachtswunsch haben wohl alle Banding geplagten.

Wenn ich mir den LG PK950 schicken lasse, der aber auch nichts ist, weiß ich auch nicht mehr weiter. Hinzukommt das der LE8500 bei 24p ein- zweimal pro Film völlig aus dem Tritt kommt. Dann ruckelt das Bild für ca. 5 sekunden bis wieder alles läuft. Das wird dann sicherlich der Plasma auch haben.
Schaun wir mal.


Wieso sollte der Plasma das auch haben?!Oo
Nur weil er ebenfalls von LG kommt?:D
steveo84
Stammgast
#1713 erstellt: 21. Dez 2010, 10:25
Hallo Pupperich!

Dein von dir beschriebenes 24p Problem hab ich auch bei meinem LE5500! Was mich völlig abnervt.
Diese Probleme hatte ich bei meinen 3 Jahre alten Sammy nicht mal! In der heutigen Zeit sollten solche Fehler nicht mehr auftreten. Hab jetzt schon LG informiert und hoffe, denen ist das Problem bekannt.
Evtl. lässt sich dass ja mit einer Firmware beheben?!

Ansonsten einer toller TV den ich eigentlich nicht umtauschen wollte!

Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.


[Beitrag von steveo84 am 21. Dez 2010, 10:26 bearbeitet]
Pupperich
Stammgast
#1714 erstellt: 21. Dez 2010, 10:38
Ich denke auf jeden Fall das ein Update dieses Problem beseitigen wird. Ist nur die Frage ob LG davon genug Wind bekommt. Ich finde die 24p Darstellung zusammen mit der "Echtes Kino" Funktion eigentlich genial. Genau der selbe, leicht raue Bildlauf wie im Kino. Um Längen besser als Trumotion. Lasst uns alle hoffen.
Pupperich
Stammgast
#1715 erstellt: 21. Dez 2010, 10:45
@b1rd:

Naja, sind halt meine Befürchtungen. Hoffentlich bewahrheiten Sie sich nicht. Dieses schicken lassen, aus- und wieder einpacken und dann zurück geben geht mir auf den Geist. Gerade bei so riesigen Geräten.
b1rd
Stammgast
#1716 erstellt: 21. Dez 2010, 10:55

Pupperich schrieb:
@b1rd:

Naja, sind halt meine Befürchtungen. Hoffentlich bewahrheiten Sie sich nicht. Dieses schicken lassen, aus- und wieder einpacken und dann zurück geben geht mir auf den Geist. Gerade bei so riesigen Geräten.


Schau doch einfach in den PK 950 Thread, da findest du bestimmt ne Antwort drauf;)
Ich meine sogar, dass die PK ne Art Trumotion verwendet, dies aber nicht negativ auffällt.
Wie ich den PK 350 hatte, sind mir keine komischen 24p Ruckler aufgefallen;)

Edit: Den Stress mit dem ein und auspacken kann ich nachvollziehen!


[Beitrag von b1rd am 21. Dez 2010, 10:57 bearbeitet]
Maggus_
Ist häufiger hier
#1717 erstellt: 21. Dez 2010, 12:07
Von diesem aus- und eingepacke, an die Wand dran und wieder runter kann ich euch auch ein Liedchen trillern.
Die Ruckler und Nachzieheffekte bei der 24p Wiedergabe waren bei mir mit ein Rückgabegrund.

MFG
Markus
Redslim
Stammgast
#1718 erstellt: 21. Dez 2010, 15:12
Hallo Leute,

kleines prob.:
habe eben von meinen Dad mal seine Alphacrypt light bekommen. Smartcard rein (Kabel Digital und Sky) kann aber nur die analogen sender sehen sonst nix!!!

suchlauf brachte auch nichts. bitte um hilfe

gruß

Redslim
Joshi080*
Ist häufiger hier
#1719 erstellt: 21. Dez 2010, 22:44
Hallo,
stehe auch kurz davor mir den LE8500 in 42" zu kaufen.
War deswegen heute bei Saturn um ihn zu begutachten, was soll ich sagen... hatte m.M. von den gefühlten 150 TV's die sie dort hatten eines der besten Bilder! Das mit dem Spiegeln ist auch m.M. nach lange nicht so schlimm wie von vielen geschrieben.
Hab mir dann einen Verkäufer gekrallt und ein bisschen geplaudert...(und mich gewundert..) also hier mal seine Meinungen:

1. LG LED-TV's schwimmen in der Masse so mit, sind nichts besonderes....(sind halt die LCD-TV für den kleinen Mann, bzw. den kleinen Geldbeutel usw.)

2. Wenn schon LED-TV, dann Sharp (Aquos)...

3. Full-LED wird bei neueren Modellen (Samsung, Panasonic und was weiss ich nicht alles) NICHT mehr verbaut, da die Ausleuchtung nicht optimal wäre. Er meinte das Schattierungen bei Full-LED's nicht gut bis gar nicht angezeigt werden...und deshalb fast alle Hersteller bis auf LG wieder mit Edge-LED weitermachen...

4. Alle LCD's, auch Full-LED's haben bei Schwarzwerten IMMER einen Blaustich...

5. Wenn dann sollte ich mir, seiner Meinung nach einen Plasma (Panasonic VT20E, oder den 20GW) kaufen, sollten um Längen besser sein als LED-TV's...

So, nun bin ich wieder am Anfang...
Ist die Zukunft der Full-LED's tatsächlich wieder vorbei ehe sie richtig angefangen hat? Sind Full-Led's wirklich so mies?


Danke schon mal!

mfg
Joshi080*
b1rd
Stammgast
#1720 erstellt: 21. Dez 2010, 23:14

Joshi080* schrieb:
Hallo,
stehe auch kurz davor mir den LE8500 in 42" zu kaufen.
War deswegen heute bei Saturn um ihn zu begutachten, was soll ich sagen... hatte m.M. von den gefühlten 150 TV's die sie dort hatten eines der besten Bilder! Das mit dem Spiegeln ist auch m.M. nach lange nicht so schlimm wie von vielen geschrieben.
Hab mir dann einen Verkäufer gekrallt und ein bisschen geplaudert...(und mich gewundert..) also hier mal seine Meinungen:

1. LG LED-TV's schwimmen in der Masse so mit, sind nichts besonderes....(sind halt die LCD-TV für den kleinen Mann, bzw. den kleinen Geldbeutel usw.)

2. Wenn schon LED-TV, dann Sharp (Aquos)...

3. Full-LED wird bei neueren Modellen (Samsung, Panasonic und was weiss ich nicht alles) NICHT mehr verbaut, da die Ausleuchtung nicht optimal wäre. Er meinte das Schattierungen bei Full-LED's nicht gut bis gar nicht angezeigt werden...und deshalb fast alle Hersteller bis auf LG wieder mit Edge-LED weitermachen...

4. Alle LCD's, auch Full-LED's haben bei Schwarzwerten IMMER einen Blaustich...

5. Wenn dann sollte ich mir, seiner Meinung nach einen Plasma (Panasonic VT20E, oder den 20GW) kaufen, sollten um Längen besser sein als LED-TV's...

So, nun bin ich wieder am Anfang...
Ist die Zukunft der Full-LED's tatsächlich wieder vorbei ehe sie richtig angefangen hat? Sind Full-Led's wirklich so mies?


Danke schon mal!

mfg
Joshi080*


Ist ja zum totlachen:D
airdem
Ist häufiger hier
#1721 erstellt: 21. Dez 2010, 23:26

Joshi080* schrieb:
Hallo,
stehe auch kurz davor mir den LE8500 in 42" zu kaufen.
War deswegen heute bei Saturn um ihn zu begutachten, was soll ich sagen... hatte m.M. von den gefühlten 150 TV's die sie dort hatten eines der besten Bilder! Das mit dem Spiegeln ist auch m.M. nach lange nicht so schlimm wie von vielen geschrieben.
Hab mir dann einen Verkäufer gekrallt und ein bisschen geplaudert...(und mich gewundert..) also hier mal seine Meinungen:

1. LG LED-TV's schwimmen in der Masse so mit, sind nichts besonderes....(sind halt die LCD-TV für den kleinen Mann, bzw. den kleinen Geldbeutel usw.)

2. Wenn schon LED-TV, dann Sharp (Aquos)...

3. Full-LED wird bei neueren Modellen (Samsung, Panasonic und was weiss ich nicht alles) NICHT mehr verbaut, da die Ausleuchtung nicht optimal wäre. Er meinte das Schattierungen bei Full-LED's nicht gut bis gar nicht angezeigt werden...und deshalb fast alle Hersteller bis auf LG wieder mit Edge-LED weitermachen...

4. Alle LCD's, auch Full-LED's haben bei Schwarzwerten IMMER einen Blaustich...

5. Wenn dann sollte ich mir, seiner Meinung nach einen Plasma (Panasonic VT20E, oder den 20GW) kaufen, sollten um Längen besser sein als LED-TV's...

So, nun bin ich wieder am Anfang...
Ist die Zukunft der Full-LED's tatsächlich wieder vorbei ehe sie richtig angefangen hat? Sind Full-Led's wirklich so mies?


Danke schon mal!

mfg
Joshi080*


zu 1: mehr TV für weniger Geld ist nicht gleich "für den kleinen Mann"

zu 3: Die Ausleuchtung ist auf jedenfall besser, als bei EDGE-LEDs.

zu 4: der Mann soll man seine Sonnenbrille abnehmen Ich kann bei mir keinen Unterschied vom schwarz des Randes zu dem schwarz im Bild erkennen

Mit einem Verkäufer im Laden zu plaudern und sich austauschen ist eine Sache, ihm alles zu glauben eine andere
Viele dieser Verkäufer beschäftigen sich mit dem, was sie dort verkaufen bei weitem nicht so, wie jemand der das Gerät kaufen möchte.
Pupperich
Stammgast
#1722 erstellt: 22. Dez 2010, 05:54
Ich gehe oft nur mal zum schauen in unseren Media Markt. Gern belausche ich die Gespräche der "Fachverkäufer". Es ist stets abenteuerlich welches Halbwissen da weitergegeben wird. Mir tun nur die Kunden leid die kaufen weil sie es nicht besser wissen.
Joshi080*
Ist häufiger hier
#1723 erstellt: 22. Dez 2010, 11:26
Naja, trotz der "schlechtrederei" des "Fach"-Verkäufers bin ich immer noch vom LG überzeugt! Und wie gesagt, das Spiegeln war nicht wesentlich schlimmer als bei anderen LCD's die im Laden waren. Zudem machts das reinigen auch leichter m.M. Spüli auf'm Lappen und drüber ;-)

Aber wie siehts mit dem sog. Input-Lag des LE8500 aus, oder mal kurz.... merkt man nun was beim Xbox spielen oder nicht?

Danke!
jega
Neuling
#1724 erstellt: 22. Dez 2010, 14:01
Vorsicht mit Spülmittel!!! LE8500 hat eine Kontrast-Folie. Diese wurde zwar von einigen Forum-Usern mit Erfolg entfernt(Nicht leicht, aber geht ). Ist aber wegen der Garantie nicht so gut

Übrigens das Entfernen hat angeblich keine größeren Qualitätsverluste gebracht.
b1rd
Stammgast
#1725 erstellt: 22. Dez 2010, 14:11

jega schrieb:
Vorsicht mit Spülmittel!!!
Übrigens das Entfernen hat angeblich keine größeren Qualitätsverluste gebracht.


Hab sogar schon das Gegenteil gelesen, dass es noch nen Ticken mehr Brillanz bringen soll.^^
stiffmazen
Neuling
#1726 erstellt: 22. Dez 2010, 17:22
Hi,
ich habe mir den LG 42 LE 8500 nun auch seit einigen wochen zugelegt.
Ich bin eigentlich sehr zufrieden und konnte die ein oder andren tipps zu den einstellungen ganz gut nutzen.

Jetzt würde mich interessieren welche einstellungen ihr für sport und spiele an der ps3 am besten findet?

ganz besonders häufig lese ich bei einstellungstipps, das man trumotion abschalten soll? für was ist das dann eigentlich gut`? für sport und spiele ja offenbar nicht?
danke für eure antworten!
lg
airdem
Ist häufiger hier
#1727 erstellt: 22. Dez 2010, 23:09
Mit TruMotion (oder auch andere Bezeichnungen) ist die 100-/200-/usw. HZ gemeint. Das ist aber nicht vergleichbar mit der 100Hz-Technik bei Röhrenfernsehern, die durch die Verdoppelung der Bilder (100 anstatt 50) das Bildrauschen verringerte. Bei LCD's werden Zwischenbilder errechnet und "zwischengeschoben". Dadurch werden die Bildverläufe weicher und theoretisch flüssiger (z.B. bei Sportsendungen). Bei Filmen entsteht allerdings der sogenannte "soap-effekt"; es wirkt unnatürlich.

Für mich ist das nichts anderes als Marketing. Denn auch ohne 100Hz erzeugen die LCDs, zumindest die aktuellen Geräte, natürlichere und fehlerfreie Bilder.

Ich kenne kein Hersteller bzw. Modell, dass es nicht mehr hat. Aus den oben genanten Gründen würde ich die Kaufentscheidung nicht davon abhängig machen.

Edit hgdo: unnötiges Zitat entfernt


[Beitrag von airdem am 22. Dez 2010, 23:28 bearbeitet]
andy.81
Stammgast
#1728 erstellt: 23. Dez 2010, 09:56
Sagt mal wäre der "Sony KDL-55EX715" den nicht eine Alternative ? Ist zwar ein EDGE-Gerät aber, aber in dem EX715 Thread sind die User eigenltich zufrieden damit.
Sporty2
Stammgast
#1729 erstellt: 23. Dez 2010, 10:10

andy.81 schrieb:
Sagt mal wäre der "Sony KDL-55EX715" den nicht eine Alternative ? Ist zwar ein EDGE-Gerät aber, aber in dem EX715 Thread sind die User eigenltich zufrieden damit.

Sind die 8500 Besitzer eigentlich nicht auch zufrieden???
Ich bin es jedenfalls.
onkel2000
Stammgast
#1730 erstellt: 23. Dez 2010, 12:23
dito, jetzt wo ich das gerät passend stehn habe ist auch das Blooming was mich an meisten stört halbwegs beseitigt.

da mein rückgaberecht gestern abgelaufen ist = bin zufrieden

Edit hgdo: unnötiges Komplettzitat bei Direktantwort entfernt


[Beitrag von hgdo am 23. Dez 2010, 12:31 bearbeitet]
Stefan1904
Ist häufiger hier
#1731 erstellt: 23. Dez 2010, 14:09
Ein Frage zum Zusammenbau des 42LE8500:
Muss man die Halterung inkl. Standfuß erst mit dem Bildschirm verschrauben und danach die Plastikabdeckung draufstecken oder diese erst draufstecken und dann verschrauben?


[Beitrag von Stefan1904 am 23. Dez 2010, 14:09 bearbeitet]
onkel2000
Stammgast
#1732 erstellt: 23. Dez 2010, 16:11

Stefan1904 schrieb:
Ein Frage zum Zusammenbau des 42LE8500:
Muss man die Halterung inkl. Standfuß erst mit dem Bildschirm verschrauben und danach die Plastikabdeckung draufstecken oder diese erst draufstecken und dann verschrauben?


erst draufstecken dann verschrauben, geht ein wenig schwer einfach drauf setzen schrauben anziehn dann drückt sich das plastik schon richtig dran.
Maggus_
Ist häufiger hier
#1733 erstellt: 23. Dez 2010, 23:45
Servus Leute,

wollte euch mal meine Erfahrung mit INNOVA mitteilen, wo ich ja meinen LE8500 bestellt hatte und wieder zurück schickte.
Die Bearbeitung der Reklamation dauerte fast ganze 2 Wochen!!...ich wurde fast wahnsinnig, kann doch net sein sowas
Das Geld war aber dann innerhalb von einem Tag aufm Konto.

Hab mir heut den 60PK950 mit Expresslieferung bei Alternate bestellt. Laut Berater handelt es sich um ein deutsches Gerät. Und das Beste ist, wenn das Gerät nicht rechtzeitig bis morgen mittag 12 Uhr geliefert werden kann (Wetter), bekomm ich den Express-Zuschlag zurück! Cool oder

Davon mal abgesehn hab ich bisher nur gute Erfahrungen mit Alternate gemacht.

Drückt mir mal die Daumen, das der "Riese" morgen unterm Baum liegt

Gruß Markus
foxm2k
Ist häufiger hier
#1734 erstellt: 24. Dez 2010, 01:43
24p ruckeln.. interessant, das muß ich direkt mal überprüfen..
Pupperich
Stammgast
#1735 erstellt: 24. Dez 2010, 05:18
Maggus, bitte halte uns auf dem Laufenden. Würde gern deine Meinung im Vergleich zum 8500 hören.
PanaFuji
Inventar
#1736 erstellt: 24. Dez 2010, 10:11

Maggus_ schrieb:
...
Die Bearbeitung der Reklamation dauerte fast ganze 2 Wochen!!...ich wurde fast wahnsinnig, kann doch net sein sowas :cut...

2 Wochen sind doch ok, vor allem in der Vor-Weihnachtszeit. Das ihre Priorität im Verkauf und nicht in der Rückabwicklung liegt ist (zumindest für mich) nachvollziehbar. Oder würdest du gerne eine Woche länger auf deinen TV warten, weil die erstmal ihre Retouren bearbeiten müssen?

Da kenne ich ganz andere Läden, da dauert es 4, 6 Wochen oder noch länger ...
Stefan1904
Ist häufiger hier
#1737 erstellt: 24. Dez 2010, 18:25
Beim Auspacken meines LE8500 von Amazon sind mir zwei Dinge aufgefallen:
1. Auf der Glasscheibe sind zwar noch alle Aufkleber, aber es sind sichtbar getrocknete Wasserflecken darauf.
2. Der obere Styroporeinleger der Verpackung besteht aus 2 Teilen mit Bruchstellen, ein mittlerer Teil fehlt . Sollte dies nicht ein durchgehender sein wie der untere?

Lässt dies auf ein Gebrauchtgerät schließen?
hanspampel
Inventar
#1738 erstellt: 24. Dez 2010, 18:30
Nein, soweit ich mich entsinne ist das obere auseinandergeschitten worden. Ist beim LX auch so. Stand hier aber auch schon desöfteren im Thread.
Gritho
Schaut ab und zu mal vorbei
#1739 erstellt: 25. Dez 2010, 12:55
Ich habe meinen 42er aus'm Amazon Adventskalender jetzt auch seit ein paar Tagen. Hab eigentlich lange bei Samsung geschaut (LE_C750, UE_C6000), bin aber dann doch bei LG gelandet da beim 8500 der Prozentsatz der 'voll zufrieden'-Kunden anscheinend recht hoch ist (während bei den beiden Samsungs viele 'joa, nicht schlecht' bzw. 'hm, schick ihn vielleicht wieder zurück'-Stimmen dabei waren).

Und siehe da: Voll zufrieden! Klar, er spiegelt. Wie erwartet etwa in dem Umfang wie meine alte Schneider-Röhre. Aber ich schaue eh bei geschlossenen Fenstern mit gedimmten Deckenfluter, da empfinde ich es nicht als störend. Wenn ich bei dunklen Szenen / großen dunklen Flächen bewusst nach Spiegelungen suche, kann ich natürlich meinen hässlichen weißen Heizkörper im TV erkennen, aber wenn ich mich einfach nur vom Film berieseln lasse, fällt mir auch das nicht auf. Insofern weder positiv noch negativ überrascht.

Positiv überrascht wurde ich vom Blooming, da kann ich bei normalem Blickwinkel nicht mal was erkennen, wenn ich danach suche. Bei einer Weltraum-Doku bin ich mal im Raum umhergewandert - und tatsächlich, bei schlechtem Winkel und entsprechenden Bildern (tiefschwarz mit hellen Sternen) ist was zu erkennen, aber definitiv nicht störend. Banding konnte ich bisher auch nicht beobachten, habe ich aber bisher auch nicht mit besonderen Szenen nach gesucht.

Ton finde ich für ne Nachrichtensendung o.ä. auch in Ordnung, wenn ich einen Film schaue läufts eh über die Anlage.

Alles in allem ... sehr zufrieden. Einziges No-Go: Wenn ich die BDA richtig verstehe, wollen die beim 32er Modell tatsächlich, dass man den Fuß mit ner Holzschraube ins Möbel spaxt. Aber 32er dürften hier ja eh die Wenigsten ansprechen
T8Force
Inventar
#1740 erstellt: 25. Dez 2010, 16:46
Soweit ich weiß, gibt es keinen 32LE8500.
speedworkx
Stammgast
#1741 erstellt: 25. Dez 2010, 19:20
Hallo,

ich habe mal eine simple Frage in die Runde. Ich habe einen LG 42 LE8500.

Man mag mir empfindlichkeit vorwerfen, aber das Panel ist nicht schwarz. es ist dunkelbraun. Da nützt doch auch ein SCHWARZWERT nichts.

Ganz einfach zu entdecken. Rahmen: Pechschwarz. Panel: Braunstich.

Bin ich da der einzige?

Ich finde es halt schon doof. Kinoformat Fil und die Balken waren früher an meinen LCD's wenigstens grau, die hier sind braunstichig.
airdem
Ist häufiger hier
#1742 erstellt: 25. Dez 2010, 20:52
Bei mir sind die Balken auch pechschwarz.
Nur wenn das Local-Dimming ausgeschaltet wird, dann sieht es so aus, wie bei meinem alten LCD -> grau
speedworkx
Stammgast
#1743 erstellt: 25. Dez 2010, 21:37
Hi.

Naja, also wie gesagt schwarz ist das Panel und auch das Bild nicht wenn man(n) den Rahmen als Schwarz Richtwert nimmt.

Muss mich halt dran gewöhnen. Naja sieht zumindest schick an der Wand aus.



LG42LE8500 Wall Mount
Gritho
Schaut ab und zu mal vorbei
#1744 erstellt: 26. Dez 2010, 00:41

T8Force schrieb:
Soweit ich weiß, gibt es keinen 32LE8500.

Huch, stimmt ... betrifft nur die 32LE4/32LE5.
airdem
Ist häufiger hier
#1745 erstellt: 26. Dez 2010, 01:05
Diese Balken sind auch abhängig von der Quelle. Manchmal werden sie sogar über das echte Bild gelegt, so dass das Bild noch leicht zu sehen ist.
Bei diesen Bildern sehe ich den Balken nur aus einer Entfernung kleiner 1 meter. Wer hier die Balken sieht, hat echt sehr sehr gute Augen
42LE8500

42LE8500
onkel2000
Stammgast
#1746 erstellt: 26. Dez 2010, 09:20

Gritho schrieb:

Einziges No-Go: Wenn ich die BDA richtig verstehe, wollen die beim 32er Modell tatsächlich, dass man den Fuß mit ner Holzschraube ins Möbel spaxt. Aber 32er dürften hier ja eh die Wenigsten ansprechen ;)


MONTAGE DES FERNSEHERS
AUF EINEM TISCH
(Nur 32LE4***, 32LE5***)
BogdanH
Ist häufiger hier
#1747 erstellt: 26. Dez 2010, 11:08

speedworkx schrieb:
Hallo,

ich habe mal eine simple Frage in die Runde. Ich habe einen LG 42 LE8500.

Man mag mir empfindlichkeit vorwerfen, aber das Panel ist nicht schwarz. es ist dunkelbraun. Da nützt doch auch ein SCHWARZWERT nichts.

Ganz einfach zu entdecken. Rahmen: Pechschwarz. Panel: Braunstich.

Wie du wahrscheinlich weisst, hat das panel eine folie drauf. Nun schaue dir das panel (in tageslicht) von ganz nahe an -am rande, dort wo folie rand sichtbar ist.
Merkst du, das die folie am "schwarzem" rand eigentlich blaues stich hat? Das kann mann bestens sehen wenn tageslicht (von aussen) von rahmen reflektiert ist.
Nun, weil das gehirn annimmt, das das rand schwarz ist (aber in wahrheit blaustich hat), wird das panel als braun empfunden.
Ich sage nicht das der panel "perfekt/neutral" grau ist.. aber bildqualität stimmt.

Grüsse,
Bogdan


[Beitrag von BogdanH am 26. Dez 2010, 11:08 bearbeitet]
speedworkx
Stammgast
#1748 erstellt: 26. Dez 2010, 14:14
Hi,

ja danke, mir ist auch aufgefallen dass sich der Schwarzeindruck je nach FARBE des Umgebungslicht ändert.Fast dunkler Raum mit Warmweißerbeleuchtung ist das Panel Braunstichig, gleicher Raum von hinten beleuchtet mit einer KALT Weissen LED-Leiste: Panel ist blaustichtig.

Ich habe übrigens ein anders Phänomen:

DOVE Werbung. Da ist ja viel weiß drin. Ich kann bei dieser Werbung das vetikale wie horizontale Banding des Panels sogar Flackern sehen... Sehr hochfrequent. Liegt das am Precission Dimming (oder wie das bei LG heißt?)

Grüße aus dem Schnee
hanspampel
Inventar
#1749 erstellt: 26. Dez 2010, 14:35

speedworkx schrieb:
Liegt das am Precission Dimming (oder wie das bei LG heißt?)


Wohl Samsung geschädigt was? Nennt sich Local Dimming, denek das was Du wahrnimmst ist wohl das Scanning Backlight. Könnte ich mir zumindest vorstellen.
Mich würden mal Deine Settings interessieren. Du nimmst nicht zufällig den Intelligent Sensor?


PS: Alle IPS-Panels haben nen Blaustich im Schwarzbereich.
speedworkx
Stammgast
#1750 erstellt: 26. Dez 2010, 14:44
[quote="hanspampelWohl Samsung geschädigt was? [/quote]

JAAAA Samsung gehirnwashed.

Also ich habe noch nicht alle Einstellungen durch. Einen Einstellungsthread für den LE8500 habe ich übrigens mit derSuche nicht gefunden. Wenn Du einen Vorschlag hast würde ich gerne das nutzen.

Raum: Schlafzimmer. Abstand zum Screen 2m Beleuchtung, eher dunkel!
hanspampel
Inventar
#1751 erstellt: 26. Dez 2010, 14:52
Naja eigentlich gibts da nicht viel einzustellen. THX sind die Zauberworte.
speedworkx
Stammgast
#1752 erstellt: 26. Dez 2010, 14:57

hanspampel schrieb:
Naja eigentlich gibts da nicht viel einzustellen. THX sind die Zauberworte. ;)


Ja habe gestern MamaMia mit den THX Kinoeinstellungen geguckt. Das Dove Phänomen ist dabei aufgetreten.
Suche:
Gehe zu Seite: |vorherige| Erste . 10 . 20 . 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 . 50 . 60 . Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
LG 55 LE 8500
Steckdose3 am 09.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  3 Beiträge
LG 55 LE 8500 integrierter Receiver
Schocky88 am 01.12.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  3 Beiträge
Optimale Einstellungen LG 55 LE 8500
tvbanause am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 26.10.2011  –  2 Beiträge
LG 55 SL 8500
cubanbilly am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 11.03.2010  –  2 Beiträge
LG 32LB1R - Erfahrungsbericht
Der_Alex am 20.04.2006  –  Letzte Antwort am 05.06.2006  –  7 Beiträge
Erfahrungsbericht LG 32LE2R
tomy am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 26.10.2009  –  38 Beiträge
LG 37LC42 Erfahrungsbericht
heinzschuh am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2007  –  5 Beiträge
LG 32LC52 - Erfahrungsbericht
hoehmerl am 26.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  2 Beiträge
Erfahrungsbericht: LG 42LF65
wego am 01.04.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2009  –  25 Beiträge
Erfahrungsbericht LG 42LC51
ryoberlin am 17.04.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  20 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitglieddinco
  • Gesamtzahl an Themen1.386.536
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.408.029