samsung lcd tv le32a41b

+A -A
Autor
Beitrag
MikeNT87
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Feb 2005, 12:18
habe den samsung le32a41b seit 5 wochen und habe den spontankauf bisher noch nicht bereut .das bild ist bei kabel besser als bei meinem röhrenfernseher,obwohl kabelfernsehen kein maßstab zum testen geeignet wäre um den lcd zu beurteilen,weil mein empfang schwankungen aufweist, liegt wahrscheinlich daran, dass mehrere parteien am verteiler
angeschlossen sind.
mein beweggrund zum kauf war der pc betrieb. hier zeigte sich die wahre pracht ,brilliante bilder,gestochen scharf. dvd schauen kein problem,zuletzt "herr der ringe"geguckt. klasse! kann ich nicht klagen.
und nun zum spielen: habe half life 2 und far cry ausprobiert,hier zeigte sich in der bewegung leichte unschärfe was mich aber im spielverlauf nicht weiter störte.

also schlieren teste ich beim kauf immer auf die gleiche art und weise,ich öffne irgenein programm, verkleinere das fenster, packe es mit dem cursor und bewege das fenster hin und her, bleibt der text scharf dann ist es für mich ok.

beim samsung wird der text bei langsamer bewegung unscharf aber leserlich und bei schnellen bewegungen bleibt der text scharf.

bisher das beste ergebnis bei einem lcd/tv mit 16 ms in dieser preisklasse.

betreibe den pc mit einem d-sup-kabel also vga.dvi anschluss habe ich noch nicht ausprobiert weil im handbuch steht, dass es die pc funktion nicht unterstüzt?!?der händler meint, dass es bei diesem lcd keinen unterschied mache ob vga oder dvi ..hmm?hat er recht oder hat er mich angelogen??also beim röhrenmonitor ist es schon ein unterschied!!sollte mir mal ein kabel ausleihen und testen.

ansonsten kann ich das gerät weiter empfehlen.


[Beitrag von MikeNT87 am 04. Feb 2005, 13:59 bearbeitet]
blauchris87
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 04. Feb 2005, 13:52
Hey wie würdest du den folgenden Artikel definieren.
Diesen Beitrag hat mir einer in meinem Threat eingetragen und das stimmt mit deinem irgendwie net so überein.
Ich erwäge mir einen Samsung LE-26A41B zu kaufen.

Hier kommt er:

"Wenn ich dir einen Tip geben darf..

Kauf dir nicht den Samsung A 41. Ich bin selber am überlegen und hab ihn natürlich auch mal ausgiebig getestet.
Klar, auf den ersten Blick gutes Bild, hat DVI, der A33 sogar HDMI, guter Preis..
Aber vorsicht. Ich hab ihn mal angeschlossen mit Denon 2910 und mal mit 720 Zeilen laufen lassen und eine herbe Enttäuschung erlebt. Da sehen einige Geräte bei RGB Verbindung oder Progressive besser aus..!
Der Schwarzwert ist nicht wirklich gut, eher grau. Das Bild wirkt sehr schwach, egal welche Einstellung und er zieht wirklich arg hinterher..

Alternativ würde ich den Sony KLV 32 M1 empfehlen. Sieh dir den mal an und du weißt Bescheid! Ganz im Ernst. Der ist auch HDTV tauglich, wenn auch nur über Komponente.. Da musst dann einen Player finden. Aber der Schwarzwert ist echt mal für LCD sehr gut genauso wie der Kontrast. Und scharf ist er auch.
Der einzige Grund für mich war, einen anderen zu nehmen ist der fehlende DVI Anschluß.
Mein momentaner Favorit ist die Sharp G Serie. Die sind alle HDTV tauglich und haben DVI. Können 720p und 1080i darstellen, SUPER Kontrast und mindestens ebenbürtigen Schwarzwert zum Sony. Mein Favorit ist der GA4, der ist im Netz mit 2300 drin im Handel 200 mehr. Aber der wird es wahrscheinlich sein. Erfüllt so alle meine Anforderungen und wird für die zukunft reichen.
Und über DVI macht er auch noch ein ansehnliches Bild.
Und dann werde ich mir einen Denon 2910 mi Scaler holen, der mir jede DVD auf 720p hochrechnet und ich bin erst mal glücklich. :-) "
MikeNT87
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Feb 2005, 14:31
..ich habe keine externe geräte angeschlossen wie dvd-player und tests gemacht, ausser meinen pc und da schaue ich dvds an.

über einen grauen oder schwarzwert habe ich nicht festellen oder beobachten können,es sei denn ich bin blind .also ehrlich gesagt mir fällt da nichts auf.

wie kann ich das denn testen?

hat der sony auch einen pc anschluss?
fugges
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 04. Feb 2005, 15:14
Hi Mike, ich bin auch ein x-box user mit diesem lcd, kann dir nur empfehlen die x2vga box zu kaufen(www.freakware.de) , super scharfe bilder, nfsu2 genial, läuft nur in 480p keine schlieren kein nichts...
chrisf hat mir gesteckt, das es unter www.hdtvarcade.de diverse spiele aufgeslistet sind 480p/720p/1080i...

viel spass
fugges
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung LCD LE32A41B PIP Funktion
Tom_Tom am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2007  –  18 Beiträge
LE32A41B Bildeinstellung?
Caramba69 am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  3 Beiträge
Samsung Samsung LE32A41B mit Playstation 3
chinoblub am 04.01.2008  –  Letzte Antwort am 04.01.2008  –  6 Beiträge
LE32A41B wie am besten yuv verarbeiten für 420p
Raidn am 14.10.2006  –  Letzte Antwort am 17.10.2006  –  12 Beiträge
ViewSonic N3000W vs Toshiba 32WL48G vs Samsung LE32A41B vs Rest der LCD-Welt
nlj am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  9 Beiträge
samsung lcd-tv vergleich
DJfunai am 29.07.2007  –  Letzte Antwort am 08.09.2007  –  63 Beiträge
Samsung LCD TV brummt
RomeyRome am 30.08.2007  –  Letzte Antwort am 27.05.2010  –  86 Beiträge
Herstellungsland Samsung LCD TV?
ParKE am 19.09.2007  –  Letzte Antwort am 19.09.2007  –  3 Beiträge
LCD-TV Samsung LW32A33
jodemo am 07.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  3 Beiträge
Ratlos Samsung LCD TV
AuD1o am 05.04.2009  –  Letzte Antwort am 05.04.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.105 ( Heute: 48 )
  • Neuestes MitgliedTransrotor_93
  • Gesamtzahl an Themen1.423.291
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.095.957

Hersteller in diesem Thread Widget schließen