Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Amazon Instant Video auf Samsung SmartTVs (ab 2012)

+A -A
Autor
Beitrag
Vip3r
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Feb 2014, 08:31
Hallo,

die meisten Lovefilm/Amazon-Nutzer werden sicher schon davon gehört haben - Lovefilm wurde heute in die Amazon Prime Accounts als Prime Instant Video überführt. In meinem Amazon-Account wurden mittlerweile entsprechende Optionen integriert. Auch sollten lt. Geräteübersicht in der Hilfe alle Samsung SmartTV ab 2012 (E-Serie) damit kompatibel sein.

Allerdings ist es mir derzeit nicht möglich, mit dem Amazon-Konto auf dem TV anzumelden. Wählt man in der Lovefilm App auf der rechten Seite "mit Amazon Konto anmelden" aus, werden die Zugangsdaten nicht erkannt. Eine andere App steht offenbar im Samsung App-Store nicht zur Verfügung.

Wer hat Prime Instant Video bereits auf seinem Samsung TV lauffähig gemacht? Scheitert es hier einfach an einer erforderlichen neuen App, die seitens Samsung noch nicht integriert wurde (kann sich ja wie bei den Firmware-Updates nur um eine halbe Ewigkeit handeln ...), oder habe ich den Anmeldeprozess falsch verstanden?
Igelfrau
Inventar
#2 erstellt: 26. Feb 2014, 08:48
Ich würde mal sagen da dürfte eine neue App kommen damit das funktioniert.
Samsung verteilt diese aber nur! Bereitstellen muss sie der Diensteanbieter, was in dem Falle dann wohl Amazon sein dürfte.
c0de
Stammgast
#3 erstellt: 26. Feb 2014, 10:55

Vip3r (Beitrag #1) schrieb:
Hallo,

die meisten Lovefilm/Amazon-Nutzer werden sicher schon davon gehört haben - Lovefilm wurde heute in die Amazon Prime Accounts als Prime Instant Video überführt. In meinem Amazon-Account wurden mittlerweile entsprechende Optionen integriert. Auch sollten lt. Geräteübersicht in der Hilfe alle Samsung SmartTV ab 2012 (E-Serie) damit kompatibel sein.

Allerdings ist es mir derzeit nicht möglich, mit dem Amazon-Konto auf dem TV anzumelden. Wählt man in der Lovefilm App auf der rechten Seite "mit Amazon Konto anmelden" aus, werden die Zugangsdaten nicht erkannt. Eine andere App steht offenbar im Samsung App-Store nicht zur Verfügung.

Wer hat Prime Instant Video bereits auf seinem Samsung TV lauffähig gemacht? Scheitert es hier einfach an einer erforderlichen neuen App, die seitens Samsung noch nicht integriert wurde (kann sich ja wie bei den Firmware-Updates nur um eine halbe Ewigkeit handeln ...), oder habe ich den Anmeldeprozess falsch verstanden?


Ehm, ist ja mal grade der 26... Versuch es doch heute abend oder morgen nochmal, so eine Umstellung passiert häufig eher träge.
Vip3r
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 26. Feb 2014, 13:26
Ich kann Entwarnung geben, es funktioniert mittlerweile über die vorinstallierte Lovefilm-App. War wohl zu voreilig.
c0de
Stammgast
#5 erstellt: 26. Feb 2014, 13:34

Vip3r (Beitrag #4) schrieb:
Ich kann Entwarnung geben, es funktioniert mittlerweile über die vorinstallierte Lovefilm-App. War wohl zu voreilig. ;)


Na sejnse, es geht doch... Bei Amazon arbeiten doch auch nur Menschen..
Clumpsy
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 27. Feb 2014, 12:22
Hallo, ich habe den Samsung UE40ES6300 mit der Firmware 1042, die vor kurzem auf dem Samsung-Server zu finden war, inzwischen dort aber verschwunden ist und durch eine alte Version (1036) ersetzt wurde.

Ich habe das Problem, dass bei mir kein App-Button für Amazon Instant Video bzw. LOVEFILM auf der Bedienoberfläche des Fernsehers zu finden ist.

Um auf das Videoportal zugreifen zu können, muss ich jedes Mal die Samsung Apps aufrufen, dort die entsprechende App auswählen und 'ausführen' anklicken. Der Menüpunkt 'installieren' kann nicht ausgewählt werden.

Das ist sehr umständlich und sicherlich nicht im Sinne des Erfinders.

Gibt es da einen Trick, den ich ggf. übersehen habe, oder ist es bei euch genauso?

Dann liegt es ggf. an der Firmware...

LG Clumpsy


[Beitrag von Clumpsy am 27. Feb 2014, 12:25 bearbeitet]
willy_wonka
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 27. Feb 2014, 13:11
Ich klinke mich mal n die Diskussion mit ein. Ich habe einen BluRay-Player (BD-E6300S), der hier im HF auch mit einem entsprechenden Thread gewürdigt wird. Auch dort habe ich die Problematik mit der Amazon App schon vorgestellt. Es betrifft also nicht nur Smart-TV, sondern auch BluRay-Player mit SmartHub. Laut Amazon-Website hat gerade die E-Serie ab 2012 auch diese App oder bekommt sie jetzt schon per Update über Smart Apps. Pustekuchen. Mein Player (gekauft 12/2012) hatte noch nie eine Lovefilm- geschweige denn, Amazon-App. Es wird mir auch keine angeboten. Samsung erklärt sich als für nicht zuständig, da sie, wie bereits hier genannt, die Apps nur verteilen, nicht entwickeln. Amazon meldet sich bisher überhaupt nicht auf Anfrage, warum das so auf ihrer Homepage kommuniziert wird. Ich habe den Eindruck, dass die Überführung von Prime-Kunden in das Angebot von Instant Video ein überhasteter Schnellschuss mit vielen ungelösten Problemen war (von der bescheidenen Filmbildqualität, welche ich gestern mal aus Neugier über den Laptop vorgeführt bekamm, mal ganz abgesehen).

Keine App - keine Angebot - keine Mitgliedschaft (mehr). So einfach ist das.

Auch Samsung sollte seinen Partner Feuer unterm Hintern machen, sonst sucht man sich eben Geräte anderer Hersteller, die dies unterstützen.
Clumpsy
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 27. Feb 2014, 13:18
Hallo, eine App gibt es ja für den Samsung UE40ES6300, wie ich oben auch geschrieben habe, nur finde ich leider keinen App-Button zum Starten, so dass ich jedes Mal über die Samsung-App-Installation und 'ausführen' gehen muss.

Die Bildqualität finde ich übrigens klasse. Zu Beginn ist die Qualität mies, aber offensichtlich wird dann der DSL-Downstream getestet und auf HD umgeschaltet, wenn es die Leitung hergibt. Also ich war positiv überrascht...

LG Clumpsy


[Beitrag von Clumpsy am 27. Feb 2014, 13:20 bearbeitet]
beo21
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 27. Feb 2014, 15:07
Hi,

hab gestern vergblich versuht einen Film / Serie ohne Unterbrechung anzusehen ...

kommt immer irgendwann "keine Internetverbindung aktiv" und dann muss ich App beenden ...

hoffe es liegt nut am Release Day, Internet ist 100mbit Kabel Deutschland

Grüße
dictamnus
Stammgast
#10 erstellt: 27. Feb 2014, 21:53
ich hab den samsung UE46ES7080 und w-lan, DSL-16000, (durch 2 türen, ca. 7meter) zugang auf smarthub.
beim erstenmal ging ich auf die lovefilm-app und wurde zur aktualisierung der FW aufgefordert was ich getan habe.

jetzt hab ich die FW 2009 drauf und das schauen der HD-filme funktioniert sehr gut.

hab mir gestern 'die klapperschalnge' angeschaut und hatte nur einen verbindungsabbruch.

ich bin ziemlich begeistert!


[Beitrag von dictamnus am 27. Feb 2014, 21:54 bearbeitet]
JaSoN-X
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Mrz 2014, 20:51
hmm, ich hab den Samsung UE60D8090YS, leider finde ich kein LoveFilm, oder Amazon Instant Video.

Das heisst für mich, pech gehabt?
Thraxas
Stammgast
#12 erstellt: 01. Mrz 2014, 22:14

willy_wonka (Beitrag #7) schrieb:
Ich klinke mich mal n die Diskussion mit ein. Ich habe einen BluRay-Player (BD-E6300S), der hier im HF auch mit einem entsprechenden Thread gewürdigt wird. Auch dort habe ich die Problematik mit der Amazon App schon vorgestellt. Es betrifft also nicht nur Smart-TV, sondern auch BluRay-Player mit SmartHub. Laut Amazon-Website hat gerade die E-Serie ab 2012 auch diese App oder bekommt sie jetzt schon per Update über Smart Apps. Pustekuchen. Mein Player (gekauft 12/2012) hatte noch nie eine Lovefilm- geschweige denn, Amazon-App. Es wird mir auch keine angeboten. Samsung erklärt sich als für nicht zuständig, da sie, wie bereits hier genannt, die Apps nur verteilen, nicht entwickeln. Amazon meldet sich bisher überhaupt nicht auf Anfrage, warum das so auf ihrer Homepage kommuniziert wird. Ich habe den Eindruck, dass die Überführung von Prime-Kunden in das Angebot von Instant Video ein überhasteter Schnellschuss mit vielen ungelösten Problemen war (von der bescheidenen Filmbildqualität, welche ich gestern mal aus Neugier über den Laptop vorgeführt bekamm, mal ganz abgesehen).

Keine App - keine Angebot - keine Mitgliedschaft (mehr). So einfach ist das.

Auch Samsung sollte seinen Partner Feuer unterm Hintern machen, sonst sucht man sich eben Geräte anderer Hersteller, die dies unterstützen.


Na dann suche mal nach Geräten anderer Hersteller die das anders machen. Wenn überhaupt dann auch nur in den aktuellen Modellen. Ich habe erst seit kurzem ein Samsung Gerät (umgestiegen von einem Philips TV). Doch schon die Integration von Flash finde ich Klasse. Gerade wenn man die "Mediatheken" von den Privaten anschauen möchte, ohne über HD Replay oder den Anschluss eines PCs zu gehen, ist diese Möglichkeit super. Und welche Hersteller bieten Flash an? Na?


[Beitrag von Thraxas am 01. Mrz 2014, 22:27 bearbeitet]
kobitobi
Neuling
#14 erstellt: 11. Mrz 2014, 13:34
Ich hatte ähnliche Probleme bezüglich Instant-Video, da die Amazon-Liste bezüglich der unterstützten Samsung-Geräte mehr als vage ist:


Samsung Blu-ray Player (Modelle der 2012er E-Serie oder neuer)


Nach längerer telefonischer und schriftlicher Korrespondenz mit Amazon, hat mir nun ein Mitarbeiter erklärt, was oben genannte Aussage genau bedeutet und mir die exakte Liste für Samsung-Geräte geschickt. Hier also die Liste für alle, die beim Kauf auf Nummer sicher gehen wollen.


1. Samsung BD-E5500 3D-Blu-ray-Player (2D/3D-Konverter, WLAN-Ready, HDMI, USB) schwarz
2. Samsung BD-E5500 3D-Blu-ray-Player (2D/3D-Konverter, WLAN-Ready, HDMI, USB) schwarz
3. Samsung BD-E5500 3D-Blu-ray-Player (2D/3D-Konverter, WLAN-Ready, HDMI, USB) schwarz
4. Samsung BD-E6100 3D-Blu-ray-Player (HDMI, WLAN, USB) schwarz
5. Samsung BD-E6100 3D-Blu-ray-Player (HDMI, WLAN, USB) schwarz
6. Samsung BD-E6100 3D-Blu-ray-Player (HDMI, WLAN, USB) schwarz
7. Samsung BD-E8300/EN 3D Blu-ray-Rekorder 320GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, WLAN) schwarz
8. Samsung BD-E8300/EN 3D Blu-ray-Rekorder 320GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, WLAN) schwarz
9. Samsung BD-E8300/EN Blu-ray-Rekorder 320GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, WLAN) schwarz
10. Samsung BD-E8300/EN Blu-ray-Rekorder 320GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, WLAN) schwarz
11. Samsung BD-E8500/EN 3D Blu-ray-Rekorder 500GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, PVR) schwarz
12. Samsung BD-E8500/EN 3D Blu-ray-Rekorder 500GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, PVR) schwarz
13. Samsung BD-E8500/EN Blu-ray-Rekorder 500GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, PVR) schwarz
14. Samsung BD-E8500/EN Blu-ray-Rekorder 500GB (2D/3D-Konverter, DVB-T/-C, PVR) schwarz
15. Samsung BD-E8900/EN 3D-Blu-ray-Rekorder 1TB (2D/3D-Konverter, Full-HD, DVB-T/C, WLAN) schwarz
16. Samsung BD-E8900/EN 3D-Blu-ray-Rekorder 1TB (2D/3D-Konverter, Full-HD, DVB-T/C, WLAN) schwarz
17. Samsung BD-E8900/EN 3D-Blu-ray-Rekorder 1TB (2D/3D-Konverter, Full-HD, DVB-T/C, WLAN) schwarz
18. Samsung BD-ES6000 3D Blu-Ray-Player (HDMI, Upscaler 1080p, WiFI, USB) weiß
19. Samsung BD-ES6000 3D Blu-Ray-Player (HDMI, Upscaler 1080p, WiFI, USB) weiß
20. Samsung BD-ES6000 3D Blu-Ray-Player (HDMI, Upscaler 1080p, WiFI, USB) weiß
21. Samsung BD-ES6000 3D-Blu-ray-Player (WLAN, CD-Ripping, DLNA) schwarz
22. Samsung BD-ES6000 3D-Blu-ray-Player (WLAN, CD-Ripping, DLNA) schwarz
23. Samsung BD-ES6000 3D-Blu-ray-Player (WLAN, CD-Ripping, DLNA) schwarz
24. Samsung BD-F6500/EN Blu-ray-Player (HDMI, DLNA, WiFi, Smart Hub, USB 2.0)
25. Samsung BD-F6900/EN Blu-ray-Player (PVR-Ready, Smart Hub, DVB-T/C, USB 2.0)
26. Samsung BD-F6909S/ZG Blu-ray-Player (3D, PVR-Ready, Smart Hub, DVB-S/S2, USB)
27. Samsung BD-F7500/EN Blu-ray-Player (3D, UHD, Up-Scaler, WiFi, Smart Hub, USB)
28. Samsung BD-F8500/EN HD-Recorder mit Twin Tuner und 3D Blu-ray Player
29. Samsung BD-F8509S/ZG HD-Recorder mit Twin Tuner und 3D Blu-ray Player
30. Samsung BD-F8900/EN HD-Recorder mit Twin Tuner und 3D Blu-ray Player
31. Samsung BD-F8909S/ZG HD-Recorder mit Twin Tuner und 3D Blu-ray Player


PS: Natürlich habe ich nicht alle Geräte getestet


[Beitrag von kobitobi am 11. Mrz 2014, 13:35 bearbeitet]
kobitobi
Neuling
#15 erstellt: 11. Mrz 2014, 13:59
Hm, schon komisch. Beim Studieren der Liste fällt mir auf, dass scheinbar kein Gerät (egal ob älteres oder neueres Modell) unter 100€ zu bekommen ist. Zufälle gibt's Ich möchte niemandem etwas unterstellen, aber vielleicht wurde ja die Geräteauswahl bewusst eingeschränkt
Kakuta
Inventar
#16 erstellt: 13. Mrz 2014, 09:04
Auch wenn der Samsung BD-E5500 3D-Blu-ray-Player (2D/3D-Konverter, WLAN-Ready, HDMI, USB) schwarz dreimal auftaucht, es gibt dort keine App Amazon Instant Video...auch Lovefilm nicht.

Kakuta
odin661
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 11. Apr 2014, 22:25

JaSoN-X (Beitrag #11) schrieb:
hmm, ich hab den Samsung UE60D8090YS, leider finde ich kein LoveFilm, oder Amazon Instant Video.

Das heisst für mich, pech gehabt? :(




---------------------> http://www.hifi-foru...tent=BeitragsLink#18




willy_wonka
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 16. Apr 2014, 20:47
Ich habe wegen der fehlenden Amazon Instant Prime App meinen bisherigen Allroundplayer Samsung BD-E6300S verkauft und mir den Nachfolger, BD-F6909S gegönnt. Tolles Teil, günstiger als vor 1,5 Jahren sein Vorgänger, mit mehr Funktionen (u. a. hbbTV, Social TV, Web Browser uvm.). Jetzt habe ich Zugang zum Amazon Prime Instant Video-Angebot und bin glücklich. Mein Tipp für Besitzer eines TV ohne Smart TV /Smart Hub.
Aragon70
Inventar
#19 erstellt: 22. Apr 2014, 00:24
Ich habe einen Samsung BD-F6900 gekauft, hauptsächlich auch wegen der Amazon Instant Video App.

Kann aber leider nur schlechtes darüber berichten.

Die App ist extrem langsam und verbuggt. Sehr oft kann ich gar kein Video abspielen weil er vor dem Starten des Videos einfach hängenbleibt, was nur durch Netzkabel aus und anstecken wieder zu beleben ist. Oder es kommt die Meldung "Video kann nicht abgespielt werden".

Die Internetnetverbindung selbst kann es nicht sein, das habe ich überprüft. Denn Maxdome/Yoztube auf dem gleichen Gerät klappt zum gleichen Zeitpunkt super, ebenso wie Amazon Instant Video auf der PS3/PS4. Leider kann man die App dort nicht gebrauchen da Filme alle dauerruckeln.

Es kann aber nicht nur die App sein, es muß auch irgendwie eine Art Verbindungsproblem sein, denn es gibt Zeiten wo es klappt, meistens nachts oder nachmittags, also nicht zur Prime Time. Und wenns klappt ist die Bildqualität sehr gut und die Filme laufen auch flüssig.

Die Frage ist halt, wenn abends die Amazon Server völlig überlastet sind, wieso haben PS3/PS4 damit nie ein Problem?

Oder kann es sein das die Samsung App über andere Server läuft die im Moment überlastet sind?

Der Player selbst kann auch kein Hardwareproblem haben, denn alle anderen Apps, inklusive der Maxdome App funktionieren tadellos.

Jetzt bin ich am überlegen was ich machen soll. Ohne Endgerät auf dem Amazon Instant vernünftig läuft bringt mir das leider nichts.

Jemand eine Idee welches Gerät dafür gut geeignet ist?
willy_wonka
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 22. Apr 2014, 08:23
@Aragon70

Dein Beitrag ist etwas verwirrend. Funktioniert die Prime-App jetzt über die PS 4 oder nicht? Und wenn ja, warum schaust du dann nicht über die PS4 und kaufst dir extra noch den BR-Player wegen dieser App?
Aragon70
Inventar
#21 erstellt: 22. Apr 2014, 23:01
Die App funktioniert grundsätzlich schnell und bugfrei auf PS3 und PS4, bringt mir nur leider nichts da alle(!) Filme und Serien darauf Mikroruckler haben die daher kommen das die App immer mit 60 Hz läuft und man 25 Hz Serien nicht so einfach auf 60 Hz hochrechnen kann, zumindest diese Apps können das nicht.

Die App auf Samsung TVs und Bluray Playern hat dieses Problem nicht, da laufen alle Filme und Serien perfekt flüssig weil sie auf 50 Hz umschalten kann. Aber wie gesagt, Glückssache da mal einen Film oder eine Serie mit abspielen zu können.

Das war der Grund wieso ich noch einen Blu Ray Player gekauft habe, schien mir die billigste Lösung Amazon Prime Filme flüssig abspielen zu können.
Shaoran
Inventar
#22 erstellt: 23. Apr 2014, 03:45
Das kann ich bestätigen Prime Instant auf PS3,PS4 und Xbox360 ist unbrauchbar, da alles ruckelt durch 60Hz, dachte schon ich bin der einzige dem das auffällt, aber kann die App zum Glück auch direkt über meinen TV nutzen, da funtz alles prima
Klassikliebhaber
Stammgast
#23 erstellt: 01. Mai 2014, 16:02
muss man sich irgendwo noch ZUSÄTZLICH anmelden (außer amazon account natürlich)???

Gibts die App auch für Samsung F6510 oder F6640?
willy_wonka
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 01. Mai 2014, 16:52
Nein. Wenn du Prime-Kunde bist, dann nur mit den Amazon Logindaten. Ob die anderen Player die App haben, sagt dir die entsprechende Amazon Verkaufswebsite. Dort steht dann "Amazon Instant Video kompatibel."

Laut der oben geposteten Liste sind diese Player aber nicht kompatibel. Gelesen?


[Beitrag von willy_wonka am 01. Mai 2014, 16:55 bearbeitet]
Klassikliebhaber
Stammgast
#25 erstellt: 01. Mai 2014, 20:02
Die Liste kenn ich schon, aber die von mir genannten Modelle sind nichts anderes als oben gelistete Modelle (F6500->6510) mit anderen Farben.

Deshalb die Frage von mir.
willy_wonka
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 01. Mai 2014, 20:09
Wenn du den Fernseher meinst, dann ist er technisch identisch mit dem F6500.

http://testberichte2...lle-modelle.html?m=1
Bernett
Ist häufiger hier
#27 erstellt: 03. Mai 2014, 10:58
Hallo zusammen,

Ich habe einen Samsung BluRay Player E8300 (in der Liste), aber ich finde keine Amazon Prime / Lovefilm App. Auf der Startseite ist zwar eine Anzeige "Amazon Prime jetzt 30 Tage umsonst testen", aber wenn man ok drückt, werden die Samsung Apps geöffnet und Maxdome gestartet. Ist das Verhalten bei euch auch so?

Leider gibt es bei Samsung keine neuere Firmware.

In der folgenden Liste von Amazon taucht mein Player nicht mehr auf:

http://www.amazon.de/gp/video/ontv/devices/#Blu-ray Player

Welche Liste stimmt denn nun?


Gruss

Bernett


[Beitrag von Bernett am 03. Mai 2014, 11:01 bearbeitet]
willy_wonka
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 03. Mai 2014, 12:04
Auf der Amazon-Verkaufsseite ist der E8300 mit "Amazon Instant Video kompatibel" immer noch gekennzeichnet.

Ich glaube, du musst die Amazon Instant Video-App über "Samsung Apps" nachinstallieren. Dazu musst du aber ein Samsung-Konto anlegen und alle Abfragen mit Ja bestätigen. Erst dann ist eine Installation und Nutzung der Samsung Apps möglich. Diese Prozedur musste ich bei meinen F6909 ebenfalls durchziehen.
KarstenL
Inventar
#29 erstellt: 03. Mai 2014, 12:19
mein Tipp:
habe einen alten Samsung (BJ 2007) und mir für kleines Geld (60 Euro)
einen Sony BDP4100 gekauft.
Amazon läuft sehr gut, habe aber mit VTuner Probleme (noch jemand?).
Dienst startet nicht.
Gruss
KarstenL
Bernett
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 03. Mai 2014, 13:04

willy_wonka (Beitrag #28) schrieb:
Auf der Amazon-Verkaufsseite ist der E8300 mit "Amazon Instant Video kompatibel" immer noch gekennzeichnet.

Ich glaube, du musst die Amazon Instant Video-App über "Samsung Apps" nachinstallieren. Dazu musst du aber ein Samsung-Konto anlegen und alle Abfragen mit Ja bestätigen. Erst dann ist eine Installation und Nutzung der Samsung Apps möglich. Diese Prozedur musste ich bei meinen F6909 ebenfalls durchziehen.


Ich habe ein Samsung Account angelegt, aber ich bekomme die Instant App immer noch nicht angezeigt.
Kann es noch an was anderem liegen?

Gruss

Bernett
Bernett
Ist häufiger hier
#31 erstellt: 03. Mai 2014, 21:26
Also Inder Zwischenzeit hatte ich Kontakt mit dem Amazon Support.Nach deren Aussage ist mein BD-E8300 nicht Instant Video kompatibel. Die Beschreibung im Amazon Shop ist falsch und wird angepasst. Warum das Gerät nicht kompatibel ist konnte mir keiner erklären, da es von der Ausstattung her eigentlich funktionieren müsste.


Gruss


Bernett
--=CityCobra=--
Stammgast
#32 erstellt: 04. Mai 2014, 18:00
Hat jemand einen Lösungsvorschlag für folgende Fehlermeldung?:

Achtung
Ihr Video kann momentan nicht abgespielt werden.
Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut oder wenden Sie sich unter http://www.amazon.de/videohilfe an den Kundenservice von Amazon"

Ich kann auf meinem Samsung ES8090 kein Video abspielen, offenbar gibt es zur Zeit technische Probleme in Verbindung mit Samsung Smart-TV und Amazon Prime Instant Video.
Nemo86
Schaut ab und zu mal vorbei
#33 erstellt: 12. Mai 2014, 11:50

Aragon70 (Beitrag #19) schrieb:
Ich habe einen Samsung BD-F6900 gekauft...

Die App ist extrem langsam und verbuggt. Sehr oft kann ich gar kein Video abspielen weil er vor dem Starten des Videos einfach hängenbleibt, was nur durch Netzkabel aus und anstecken wieder zu beleben ist. Oder es kommt die Meldung "Video kann nicht abgespielt werden".

Es kann aber nicht nur die App sein, es muß auch irgendwie eine Art Verbindungsproblem sein, denn es gibt Zeiten wo es klappt, meistens nachts oder nachmittags, also nicht zur Prime Time. Und wenns klappt ist die Bildqualität sehr gut und die Filme laufen auch flüssig.

Jemand eine Idee welches Gerät dafür gut geeignet ist?


Hallo Aragon,
ich kann diesen Fehler leider nur bestätigen. Mit meinem BD-F6900 genau der selber Effekt, verstärkt zu "Hauptzeiten"...
Ich habe seit 2 Wochen einen Support-Fall mit Amazon offen, aber bisher noch keine Rückmeldung . Auch der kürzliche Update der Samsung FW von 1008 auf 1009 hat keine Änderung gebracht

Nemo
#Duke#
Inventar
#34 erstellt: 19. Mai 2014, 21:11

--=CityCobra=-- (Beitrag #32) schrieb:
Hat jemand einen Lösungsvorschlag für folgende Fehlermeldung?:

Achtung
Ihr Video kann momentan nicht abgespielt werden.
Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut oder wenden Sie sich unter http://www.amazon.de/videohilfe an den Kundenservice von Amazon"

Ich kann auf meinem Samsung ES8090 kein Video abspielen, offenbar gibt es zur Zeit technische Probleme in Verbindung mit Samsung Smart-TV und Amazon Prime Instant Video.



Das Problem hab ich auch zur Zeit (seit 3 Tagen), habe Amazon telefonisch angefragt, jedoch konnten die mir nicht weiterhelfen Bekam dann eine Mail seitens Kundencenter Amazon, musste einige Fragen beantworten für die Techniker Ich halt euch auf dem laufendem


[Beitrag von #Duke# am 19. Mai 2014, 21:12 bearbeitet]
#Duke#
Inventar
#35 erstellt: 21. Mai 2014, 17:46
Hab das Problem selber gelöst nachdem ja Amazon nicht in die Pötte kommt^^

Solltet Ihr beim Abspielen das Fenster bekommen:

Achtung:
Das Video kann im momentan nicht abgespielt werden.
Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut oder wenden Sie sich unter www.amazon.de/videohilfe an den Kundenservice von Amazon.

Dann müsst Ihr den App neu am TV installieren !!!

App mit der Fernbedienung anwählen (nicht ausführen), die Taste der Fernbedienung-Tools drücken, und dann den APP neu Installieren.
Sämtliche Einstellungen bleiben (Watchlist, meine Filme, usw....)
Danach könnt ihr wieder ganz gemütlich die Filme schauen
--=CityCobra=--
Stammgast
#36 erstellt: 07. Aug 2014, 22:15

#Duke# (Beitrag #35) schrieb:
Solltet Ihr beim Abspielen das Fenster bekommen:
Achtung:
Das Video kann im momentan nicht abgespielt werden.
Bitte versuchen Sie es in einigen Minuten erneut oder wenden Sie sich unter www.amazon.de/videohilfe an den Kundenservice von Amazon.
Dann müsst Ihr den App neu am TV installieren !!!
App mit der Fernbedienung anwählen (nicht ausführen), die Taste der Fernbedienung-Tools drücken, und dann den APP neu Installieren.
Sämtliche Einstellungen bleiben (Watchlist, meine Filme, usw....)

Dieser Tipp funktioniert nicht in meinem Fall.
Ich habe meinen Samsung ES8090 per USB-Stick nun auf die letzte verfügbare Firmware-Version upgedatet. (T-ECPDEUC-2011.1)
Nach dem erfolgreichen Update wurde der Smart-Hub automatisch aktualisiert.
Danach habe ich mein TV-Gerät unter meinem Amazon Prime Konto ab- und wieder angemeldet.
Das Problem mit dem 1. Abspielversuch besteht aber weiterhin.
Der Amazon Support teilte mir mit, es würde eine neuere Amazon Prime App geben als die auf meinem Fernseher.
Meine App trägt die Versionsnummer 1.00332 und es soll schon 2.xxxx verfügbar sein.
Wie bekomme ich die neue Version auf meinen Samsung Fernseher?
knacki99
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 07. Aug 2014, 22:40
[quote="--=CityCobra=-- (Beitrag #36)"][quote="#Duke# (Beitrag #35)"]
Der Amazon Support teilte mir mit, es würde eine neuere Amazon Prime App geben als die auf meinem Fernseher.
Meine App trägt die Versionsnummer 1.00332 und es soll schon 2.xxxx verfügbar sein.
Wie bekomme ich die neue Version auf meinen Samsung Fernseher? [/quote]
DAS würde mich auch interessieren.
BillKill
Inventar
#38 erstellt: 08. Aug 2014, 12:43
Nun ja..
Eine Lösung ist das neue Evo-Kit SEK-2000 zu kaufen, dort läuft die aktuelle Amazon-Prime-App auf meinem 55ES8090 ziemlich flott.
Gruß Billi
--=CityCobra=--
Stammgast
#39 erstellt: 08. Aug 2014, 22:50

BillKill (Beitrag #38) schrieb:
Eine Lösung ist das neue Evo-Kit SEK-2000 zu kaufen, dort läuft die aktuelle Amazon-Prime-App auf meinem 55ES8090 ziemlich flott.

Vielen Dank für den Tipp!
Ich hatte das Evo-Kit irgendwie aus den Augen verloren.
Habe mir das SEK-2000 Evo-Kit soeben bestellt, und hoffe das ich außer einer höheren Performance endlich Amazon Prime problemlos nutzen kann.
Du scheinst ja mit dem 2000er Evo-Kit auf Deinem 55ES8090 zufrieden zu sein.
Da ich exakt das gleiche Modell habe, bin ich zuversichtlich.
Schani
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 09. Aug 2014, 08:09
Mal ne blöde Frage, wofür ist das Samsung SEK-2000 eigentlich da?
Um den SmartHub der neuen TVs auf die älteren zu bringen?
Igelfrau
Inventar
#41 erstellt: 09. Aug 2014, 12:57
Guckst du hier, Schani:

Samsung Evolution Kit
knacki99
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 09. Aug 2014, 21:17
Auf der Playstation 3 hat die Amazon App eine Versionsnummer 2.0.3. Auf den Samsung TV's die ich hier habe gibts nur die 1.0.0.332.
c0de
Stammgast
#43 erstellt: 11. Aug 2014, 14:09

knacki99 (Beitrag #42) schrieb:
Auf der Playstation 3 hat die Amazon App eine Versionsnummer 2.0.3. Auf den Samsung TV's die ich hier habe gibts nur die 1.0.0.332.

Da würde ich jetzt aber keine Schlüsse draus ziehen wollen. Auf meinem Kindle Tablet ist 1.0.11. drauf ;-)
knacki99
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 11. Aug 2014, 23:24
Naja vielleicht war die Dame an der Hotline technisch nicht so versiert....
--=CityCobra=--
Stammgast
#45 erstellt: 16. Aug 2014, 20:49
Leider besteht das Problem mit dem 2. Abspielversuch noch immer.
Ich warte auf einen Lösungsvorschlag vom Amazon Support...
Inzwischen habe ich mein SEK-2000 Evolution Kit erhalten, vielleicht ist das Problem nach der Installation ja endlich Geschichte.
--=CityCobra=--
Stammgast
#46 erstellt: 20. Aug 2014, 09:39
Das Problem mit dem 1. Abspielversuch ist endlich Geschichte durch die technische Aufrüstung mit dem Samsung SEK-2000 Evolution Kit.
Ich hatte vor der Installation des Samsung SEK-2000 EVO-KIT die Amazon Instant Video App in der Version 1.00332
Nach der Installation vom Evo-Kit und den damit verbundenen Software-Updates wird mir im SMART HUB die Version 1.41101 angezeigt.
Das Evo-Kit habe ich aber nicht wegen den Problemen mit Amazon Instant Video erworben, sondern um mein 2012er Smart TV auf den Leistungsstand von 2014er Modelle zu bringen.
BillKill
Inventar
#47 erstellt: 21. Aug 2014, 15:11
Na,dann hat sich mein Tipp (s.o.) für dich gelohnt!
--=CityCobra=--
Stammgast
#48 erstellt: 21. Aug 2014, 18:45

BillKill (Beitrag #47) schrieb:
Na,dann hat sich mein Tipp (s.o.) für dich gelohnt! :D

Auf jeden Fall, und nicht nur wegen Amazon Prime Instant Video.
Nochmal ganz herzlichen Dank dafür!
#Duke#
Inventar
#49 erstellt: 25. Aug 2014, 13:58
Stellt sich nur die Frage obs an Samsung liegt ? Ich habe bisheute keine einzige E-Mail von Amazon erhalten wegen der genannten Probleme !

Es liegt defenitiv nicht am TV, da viel z.B Maxdome problemlos abspielen können und Amazon-Prime es Probleme gab
--=CityCobra=--
Stammgast
#50 erstellt: 16. Nov 2014, 16:30

BillKill (Beitrag #38) schrieb:
Eine Lösung ist das neue Evo-Kit SEK-2000 zu kaufen, dort läuft die aktuelle Amazon-Prime-App auf meinem 55ES8090 ziemlich flott.

Anfangs lief Amazon Prime Instant Video mit installierten SEK-2000 Evolution Kit auf meinem ES8090 sehr flott und ohne Probleme, aber seit einigen Tagen habe ich deutlich mehr Verbindungsabbrüche wie früher ohne Evo-Kit.
Es ist teilweise so schlimm, dass ich bei einem Film ca. 20 x neu starten muss.
Im Grunde bin ich mit Amazon Prime Instant Video zufrieden, aber wenn sich das mit der Verbindungsqualität nicht bald deutlich verbessert, denke ich über eine Kündigung nach.
Bei Watchever habe ich keine Probleme.
dominik_ffm
Schaut ab und zu mal vorbei
#51 erstellt: 16. Nov 2014, 20:26
Hallo zusammen,

ich Abend dasselbe Problem (55F9090 mit OCB2 ). Ich denke es ist nicht hinnehmbar, dass man einen Film kauft/ausleiht und dann alle 5 min ein Verbindungsabbruch besteht (nicht bei WLAn mit 100Mbits).

Hier muss Amazon dringend nachbessern. Wahrscheinlich sind sie vom eigenen Erfolg überrollt und die Server machen nicht mit. Trotzdem keine Entschuldigung


[Beitrag von dominik_ffm am 16. Nov 2014, 20:26 bearbeitet]
Bernie47
Ist häufiger hier
#52 erstellt: 16. Nov 2014, 20:54
Mein UE46D8090 ist jetzt gerade mal drei Jahre alt und bekommt so eine App nicht im Smarthub , warum auch immer.
Deshalb musste ich mir jetzt noch Fire TV zulegen.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Amazon Instant Video auf UE46D8090
Bernie47 am 14.11.2014  –  Letzte Antwort am 18.02.2015  –  7 Beiträge
Tonstörungen bei Amazon Instant Video
tomate22 am 01.05.2015  –  Letzte Antwort am 07.05.2015  –  3 Beiträge
Amazon Instant Video auf Samsung UE46ES6340S?
Kleinhillilein am 26.10.2014  –  Letzte Antwort am 28.10.2014  –  2 Beiträge
Amazon Instant Video Fehlermeldungen - UE55F8090
Jah_Reggaeman am 31.10.2016  –  Letzte Antwort am 01.11.2016  –  5 Beiträge
Amazon Instant Video lädt nicht
Rainman67 am 15.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.06.2015  –  37 Beiträge
Samsung UE55F8090 amazon Instant Video stockt immer
rookman am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 06.07.2014  –  4 Beiträge
UE40H6270 und Amazon Instant Video
rhodes97 am 27.07.2014  –  Letzte Antwort am 28.07.2014  –  2 Beiträge
UHD in Amazon Instant Video
frippe1970 am 27.03.2015  –  Letzte Antwort am 28.03.2015  –  8 Beiträge
Amazon Instant Video und Samsung H-Serie
Gwion am 22.05.2014  –  Letzte Antwort am 23.05.2014  –  2 Beiträge
Amazon Instant Video App startet nicht
mutzle am 17.11.2016  –  Letzte Antwort am 17.11.2016  –  4 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedinsguy
  • Gesamtzahl an Themen1.447.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.545.326

Hersteller in diesem Thread Widget schließen