Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|

Netflix-App: Kein 5.1-Ton?

+A -A
Autor
Beitrag
dmk3000
Stammgast
#1 erstellt: 17. Sep 2014, 14:41
Hallo,

auf meinem F6770 aus 2013 habe ich die Netflix-App installiert und gestern ausprobiert.

Ich bekomme aber auf keine Art und Weise irgendwie den in der App ausgewählten DD-Plus/5.1-Ton an meinen AV-Receiver.

Wenn man innerhalb der Wiedergabe eines Films oder Serie die Info-Taste drückt, bekommt man oben links in der Ecke die Angaben über Laufzeit, Auflösung, gewählte Untertitel und den ausgewählten Ton. Dort steht bei mir immer STEREO PRIMARY. Ausgewählt hatte ich vorher aber explizit Dolby Digital Plus. Englisch oder Deutsch macht keinen Unterschied.

TV ist via opt. Kabel am AV-Receiver angeschlossen. Zum Testen hatte ich mal Servus TV HD genommen, da dort auch Dolby Digtal Plus ausgestrahlt wird. Hier hatte ich aber keine Probleme. Am AV-Receiver wird auch korrekt Dolby Digital Plus angezeigt und ausgegeben.

Es scheint also schon innerhalb der App zu dem Problem zu kommen.

Hat das sonst noch wer? Oder könnte das mal jemand testen?

Danke und viele Grüße!

dmk3000.
b0mb
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 17. Sep 2014, 14:46
Ich habe dasselbe Problem auf meinem F6500.

Gleiche Situation wie bei Dir mit optischem Kabel.

Habe schon den Support von Netflix kontaktiert, der das problem an den technischen Support weiterleiten will. Ich sehe es genauso wie du, nämlich das es ein App Problem ist, da bei mir auch Primary Stereo steht.

Zum Vergleich wird auf meinem alten Yamaha Receiver der Ton von Amazon Instant Video als 5.1 wiedergegeben. Die streamen ja auch DD+, wenn ich mich nicht irre.
dmk3000
Stammgast
#3 erstellt: 17. Sep 2014, 14:50
Danke für Deine prompte Rückmeldung.

Ich hatte auch mit Netflix gechattet heute morgen (sehr freundlich und hilfreich war der Supporter - heutzutage ja schon eine Seltenheit und eine gute Leistung von Netflix!). Grundsätzlich hatte er aber keine Antwort anzubieten ausser dem "Tipp", die App mal zu deinstallieren und neu zu installieren. Das will ich dann heute Abend mal probieren. Vorher wollte ich Euch aber noch fragen, ob es wirklich nur bei mir so ist oder eine grundsätzliche Sache.

Offenbar sind wir nun schon mind. zwei "Betroffene".
b0mb
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Sep 2014, 14:55
Das Problem ist, dass man die Streams ja leider nicht on the fly wechseln kann. Das könnte ja schon bei der Eingrenzung des Fehlers helfen.

Edit: Das kann ja jeder mit Samsung TV nachstellen. Netflix starten, Film oder Serie mit 5.1 auswählen,
starten und Infotaste drücken.

Würde mich ja echt mal interessieren.


[Beitrag von b0mb am 17. Sep 2014, 14:59 bearbeitet]
HighIander
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 17. Sep 2014, 16:11
... entschuldigt die (vielleicht nicht ganz so doofe) Frage: Die "Info"-Taste vom TV oder vom AVR? Das macht nämlich einen Unterschied, ob das Signal schon aus dem Netz beim TV "fehlerhaft" ankommt, oder erst so an den AVR weitergeleitet wird.
dmk3000
Stammgast
#6 erstellt: 17. Sep 2014, 16:16
Info-Taste vom TV natürlich. Der AV-Receiver kann ja nicht wissen, ob und welche Untertitel im Stream aktiviert sind oder wie die Laufzeit des Films/Serie ist sind ...


[Beitrag von dmk3000 am 17. Sep 2014, 16:18 bearbeitet]
HighIander
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 17. Sep 2014, 17:05
Ich kann mich erinnern, dass in der Anfangszeit von Amazon Prime Instant Video auch solche Probleme bei bestimmten Fernsehern bestanden. Da war´s glaub ich so, dass die Sony-Geräte nur Stereo wiedergegeben haben, während auf Samsung schon 5.1 ging. Das legt den Schluss nahe, dass es in deinem Fall wohl eher an der App liegt und nicht am Gerät.
dmk3000
Stammgast
#8 erstellt: 17. Sep 2014, 17:06
Ja, Danke. Davon gehe ich ja auch aus. Es wäre halt nur interessant zu wissen, ob wirklich ALLE Samsung User betroffen sind...
HighIander
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 17. Sep 2014, 17:11
Ich kann es gerne mal auf meinem 60H7090 probieren. Die Frage ist nur, ob ich einen "Testfilm" frei habe, oder ob beim Anschauen des ersten Films gleich automatisch die einmonatige Probezeit anläuft. (Das wäre bei mir nämlich schlecht, da ich wegen Urlaub davon nur knapp eine Woche nutzen könnte.)
dmk3000
Stammgast
#10 erstellt: 17. Sep 2014, 17:13
Danke, aber dann lass besser die Finger davon. Einen Testfilm gibt es nicht. Man muss sich zunächst anmelden und hätte dann einen Monat kostenlos, der dann in der Tat auch direkt starten würde.

Also, warte lieber bis nach Deinem Urlaub.

Vielleicht findet sich ja heute Abend oder morgen im Laufe des Tages der eine oder andere User, der berichten kann.

Trotzdem Danke für Dein Hilfe-Angebot...
hobold
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 17. Sep 2014, 18:04
Kann das sein das nicht Alle Filme in 5.1 senden .Habe gestern Abend House of Cards geschaut und wenn ich auf der Smart Bedienung Enter drücke kommt ja der rote Zeitbalken und darunter kann ich noch ein Menü öffnen wo ich Untertitel, Originalsprache und so einstellen kann.
Dort wurde mir bei Ton aber nur Stereo angeboten .
dmk3000
Stammgast
#12 erstellt: 17. Sep 2014, 18:39
Dann schau bitte mal VORHER, bevor Du den Film startest. Dort wo Du auswählen kannst, welche Folge usw. Du sehen möchtest.
Da steht doch auch Audioauswahl, richtig?
Was wird denn dort angeboten?

BTW: Netflix kann man nicht mehr deinstallieren vom Samsung TV! Man kann mit einem speziellen "Trick" das Konto zwar deaktivieren/rauslöschen aus der App, aber die App selbst bekommt man nicht mehr runter!
MB55
Stammgast
#13 erstellt: 17. Sep 2014, 18:45
Also bei mir (65F9090 mit OCB2) läuft z.B. Breaking Bad in 4K UND 5.1
dmk3000
Stammgast
#14 erstellt: 17. Sep 2014, 18:50
Danke für die Rückmeldung.

Eigentlich hast Du doch durch OCB2 jetzt einen TV der H-Serie, oder? Das ist dann vielleicht nicht mehr ganz so vergleichbar?! Ich kenne mich aber auch nicht aus damit. Vielleicht ist die App dafür eine andere oder die Spezifikationen auf dem Netflix-Server sehen andere Eigenschaften vor?!

Könnte das nicht sein? Netflix hat in seinen Systemen die DD 5.1 Ausgabe für versch. Modelle nicht aktiviert?

Ich habe jetzt den Fernseher mal vom Strom getrennt und warte 30 Min. und probiere es dann noch mal...
b0mb
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 17. Sep 2014, 20:15
Also meiner Meinung nach definitiv nen App Problem. Auch interessant finde ich, dass ich bei eingeschalteter Info Anzeige nur einen Stream starten muss und dann sofort Primary Stereo angezeigt wird. Noch bevor überhaupt was gestartet wird.

Ne rote Leiste mit Menü habe ich bei mir leider nicht zu sehen bekommen.
dmk3000
Stammgast
#16 erstellt: 17. Sep 2014, 20:39

b0mb (Beitrag #15) schrieb:
Also meiner Meinung nach definitiv nen App Problem. Auch interessant finde ich, dass ich bei eingeschalteter Info Anzeige nur einen Stream starten muss und dann sofort Primary Stereo angezeigt wird. Noch bevor überhaupt was gestartet wird.


Ja, das sehe ich genau wie Du. Bei mir kommt auch sofort STEREO PRIMARY



b0mb (Beitrag #15) schrieb:
Ne rote Leiste mit Menü habe ich bei mir leider nicht zu sehen bekommen.


dito.
hobold
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 17. Sep 2014, 21:19
Die Zeitleiste halt wo man sehen kann wieviel vom Film schon gelaufen ist und die ist bei mir rot ,bei Euch nicht ?

@dmk3000 Habe mal geschaut bevor ich den Film/Folge anwähle steht da HD und 5.1 ,aber wie gesagt wenn der Film läuft nur Stereo .
dmk3000
Stammgast
#18 erstellt: 17. Sep 2014, 21:23
Ach, Du meinst BEVOR der Film läuft? Also quasi der Zeitbalken, von einer bereits angefangen Folge bzw. Film?

Ja, das habe ich auch. Ob das rot ist, weiß ich jetzt gerade nicht.

Was hast Du denn für ein Modell? Also TV meine ich.

Aber insgesamt kann man wohl sagen, dass Netflix bei Samsung im Moment nur Stereo streamt.

Naja. Dann muss halt der AVR das Beste draus machen bis mal ein Update kommt oder die ihre Einstellungen im System ändern.
hobold
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 17. Sep 2014, 21:29
Drück doch mal während der Film läuft auf Enter/OK taste der Fernbedienung dann stoppt der Film und die Zeitleiste geht auf und direkt darunter gibst es noch Einstellungen für Untertitel Sprache .

Habe den UEH6470 48Zoll.


[Beitrag von hobold am 17. Sep 2014, 21:30 bearbeitet]
dmk3000
Stammgast
#20 erstellt: 17. Sep 2014, 21:39
CAM00240

bei mir ist da kein weiteres Menü ?!
dmk3000
Stammgast
#21 erstellt: 17. Sep 2014, 21:40
ach so!

Du hast die H-Serie... Dann ist das da offenbar anders...

Aber den richtigen Ton haste ja trotzdem nicht...
dmk3000
Stammgast
#22 erstellt: 17. Sep 2014, 21:45
Und wieder ich...

Habe gerade mit Netflix telefoniert. Problem geschildert. Netflix Deutschland hat dann live mit Netflix USA gesprochen und dann kam die Aussage, dass daran gearbeitet werde und es ggf. schon morgen gehen soll mit dem DD Ton.

Bin mal gespannt.

In jedem Fall sind die echt super freundlich, hilfsbereit und geben sich auch Mühe. Als er sagte, er müsse da in USA nachfragen, hatte ich schon angefangen zu sagen, ob ich dann eine Mail bekäme, wenn das geklärt ist. Und er sagte: "Nee, kannst dran bleiben, machen wir direkt live. Bin gleich wieder da." Dann kam kurz Warteschleife, und nach 1-2 Minuten hatte ich die Antwort. Wahnsinn. Das ist man ja gar nicht mehr gewöhnt in lazy Germany.
hobold
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 18. Sep 2014, 00:03

dmk3000 (Beitrag #21) schrieb:
ach so!

Du hast die H-Serie... Dann ist das da offenbar anders...

Aber den richtigen Ton haste ja trotzdem nicht... :)


Da kann ich auch nur ach so sagen ,dachte das wäre überall gleich .
Aber mit dem Ton stört mich nicht habe nur 2 Boxen

Kann ja auch nicht alles perfekt sein zum Start ,die Server laufen jedenfalls Super nicht ein Ruckler gehabt.


[Beitrag von hobold am 18. Sep 2014, 00:05 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#24 erstellt: 18. Sep 2014, 02:28

dmk3000 (Beitrag #18) schrieb:
Aber insgesamt kann man wohl sagen, dass Netflix bei Samsung im Moment nur Stereo streamt.

Nö, kann man nicht.

Wie weiter oben bereits geschrieben wurde, funktioniert es zumindest auf den 2014er Modellen (der F9090 mit OCB2 ist de facto ein solcher) durchaus. Bei mir (HU7590) geht es ebenfalls.

Dass es ein generelles Problem mit ÄLTEREN Samsungs ist, kann hingegen gut sein.

Ihr müsst übrigens ggf. noch prüfen, ob die Audioausgangseinstellung des Samsungs korrekt ist. Menü -> Ton -> Weitere Toneinstellungen oder so ähnlich, und dort kann man dann in einem der Punkte das Ausgabeformat des optischen Ausgangs festlegen. Wenn hier "PCM" steht, kommt halt nur stereo raus. Muss auf "Dolby Digital" umgestellt werden. Und man muss das auch machen, während gerade irgendwas in DD abgespielt wird, da ansonsten der Punkt "Dolby Digital" ausgegraut ist.


[Beitrag von BigBlue007 am 18. Sep 2014, 02:32 bearbeitet]
b0mb
Ist häufiger hier
#25 erstellt: 18. Sep 2014, 07:16
Im Moment könnte man es als Problem der F-Serie bezeichnen.

Ich bin ja mal gespannt, wie fähig sich der Support jetzt gibt, ansonsten hat sich das Abenteuer Netflix für mich erledigt.

Amazon hat sich in letzter Zeit sehr gemacht und bietet so manche ältere Serie als einzige in HD an.

Und mal ganz abgesehen davon funktioniert dort auch der 5.1 Ton.


[Beitrag von b0mb am 18. Sep 2014, 10:40 bearbeitet]
mematitr
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 20. Sep 2014, 10:22
habe gerade mit netflix support gechattet,und die haben mir gesagt,das es ein app bug von samsung ist .und samsung abeitet an einem update für die netfix app.aber wie lange das dauern wird hat sie mir nicht sagen können.
BigBlue007
Inventar
#27 erstellt: 21. Sep 2014, 02:00
Wobei das die typische Art von Antwort ist, die man von einem Supporter bekommt, wenn dieser absolut keine Ahnung hat, wie und wann ein Problem gelöst werden wird, oder - noch schlimmer - wenn er gar nicht verstanden hat, worum es geht.
mr2joe
Neuling
#28 erstellt: 21. Sep 2014, 12:38
Ich habe einen UE55HU7580 und dasselbe Problem mit dem 5.1 Ton gehabt. Bisher habe ich ausserhalb des Netflix-Apps, oder wenn der Film noch nicht abgespielt wird, in den Einstellungen versucht die Tonausgabe zu ändern, was nicht geklappt hat. Gestern habe ich in den "zusätzlichen Audioeinstellungen" des Samsung das Audioformat auf DolbyDigital gestellt, währenddem der Netflix-Film abgespielt wird. Nun klappt es einwandfrei! Beim Samsung kann man in jedem Betriebsmodus die Einstellungen getrennt einstellen. Wurde das Netflix-App unterdessen schon aktualisiert...?
BigBlue007
Inventar
#29 erstellt: 21. Sep 2014, 12:40
Ja, genau das habe ich ein paar Postings weiter oben auch schon mal erklärt. Merke: Immer erst LESEN und DANN POSTEN!
mr2joe
Neuling
#30 erstellt: 21. Sep 2014, 13:07
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man diese Einstellungen INNERHALB des Netflix Apps ausführen muss. Es nützt nichts, wenn man während eines DVD, TV oder Sat-Programms mit 5.1 Ton auf DD schaltet, da die Einstellungen bei jeden Eingang separat gespeichert wird. Auch der Smart Hub ist ein eigener Eingang... Auf Deinen Post hin, habe ich erfolglos versucht diese Einstellungen vorzunehmen, habe aber nicht gewusst, dass man jeden Eingang separat einstellen muss...
BigBlue007
Inventar
#31 erstellt: 21. Sep 2014, 15:42

mr2joe (Beitrag #30) schrieb:
Ich wollte nur darauf hinweisen, dass man diese Einstellungen INNERHALB des Netflix Apps ausführen muss.

Das ist falsch. Es gibt in der Netflix-App keine solche Option. Was Du meinst, ist, dass man die Einstellung vornehmen muss, während die Netflix-App gerade was in DD abspielt. Und genau das habe ich oben auch bereits gesagt.

Auf Deinen Post hin, habe ich erfolglos versucht diese Einstellungen vorzunehmen, habe aber nicht gewusst, dass man jeden Eingang separat einstellen muss...

Da kann ich natürlich nun nix für, dass Du das nicht wusstest. Davon abgesehen liegt es ja auch auf der Hand, dass wenn ich hier im Netflix-Thread schreibe, dass diese Einstellung vorgenommen werden muss, "während irgendwas in DD abgespielt wird", sich dieses "irgendwas" natürlich auf einen Netflix-Inhalt bezieht.


[Beitrag von BigBlue007 am 21. Sep 2014, 15:43 bearbeitet]
mematitr
Schaut ab und zu mal vorbei
#32 erstellt: 21. Sep 2014, 16:27
Das mit dem Ton auf Dolby Digital unter samsung menu bringen hab ich auch gemacht .auch während ich ein d.d 5.1 Film über netflix laufen ließ. Trotzdem ändert sich in den Ton Einstellungen nichts. Bleibt bei Stereo. Ich vermute das es ein app Problem bei samsung tv s ist. Alles andere wie z. Über plex stream en und amazon instant video geht problemlos.
BigBlue007
Inventar
#33 erstellt: 21. Sep 2014, 16:58
Wie gesagt - nicht allgemein bei Samsung-TVs, sondern allenfalls bei bestimmten Serien. Vielleicht auch bei allen Pre-2014er Modellen. Bei den 2014er Samsungs geht es.
hlat
Neuling
#34 erstellt: 21. Sep 2014, 18:11
Gleiches Problem hier mit einem 2013er F-Modell. Nutze schon eine Weile die US Version und es hatte bis vor kurzem funktioniert. Seit der schwarze Login Screen kommt klappts nicht mehr.
BigBlue007
Inventar
#36 erstellt: 22. Sep 2014, 08:19
Wieso sollte das dort eine andere Version sein?
b0mb
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 22. Sep 2014, 12:28

BigBlue007 (Beitrag #36) schrieb:
Wieso sollte das dort eine andere Version sein?


Weil das nicht der offizielle Appstore von Samsung ist und somit ist es gut möglich, dass dort eine andere Version zu haben ist.

Ich finde es übrigens interessant, dass hier jemand die Feststellung gemacht hat, dass das Problem erst seit dem schwarzen Loginscreen vorhanden ist. Dies lässt ja mehr oder weniger eindeutig auf eine Verschlimmbesserung der Firmware schließen.

Wer ist denn jetzt eigentlich für die Entwicklung der Apps zuständig?

Lt. Samsung ist das Netflix selbst, was ja auch einleuchtet, aber hier wurde ja wohl schon mal jemandem von Netflix erzählt, das Samsung das machen würde!?!


[Beitrag von b0mb am 22. Sep 2014, 12:31 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#38 erstellt: 22. Sep 2014, 12:54

b0mb (Beitrag #37) schrieb:

BigBlue007 (Beitrag #36) schrieb:
Wieso sollte das dort eine andere Version sein?


Weil das nicht der offizielle Appstore von Samsung ist und somit ist es gut möglich, dass dort eine andere Version zu haben ist.

Eher nicht. Denn während der Appstore nicht der von Samsung ist, ist die Netflix-App eine App, die nur von Netflix bzw. Samsung zu haben ist. Falls die App da überhaupt drin ist, kann es eigentlich auch keine andere als die offizielle Netflix-App sein.

Wer ist denn jetzt eigentlich für die Entwicklung der Apps zuständig?

Lt. Samsung ist das Netflix selbst, was ja auch einleuchtet, aber hier wurde ja wohl schon mal jemandem von Netflix erzählt, das Samsung das machen würde!?!

Lt. der Infoanzeige der App ist "Netflix, Inc." der Herausgeber. Die App selbst scheint übrigens so gut wie keine lokale Funktionalität zu enthalten, da sie lediglich 64kB groß ist. Das kann also im Prinzip nicht viel mehr als der Login-Screen sein, alles weitere passiert auf deren Servern.
b0mb
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 22. Sep 2014, 13:13
Ich habe die Hoffnung auch schon aufgegeben.

Das Problem tritt wohl bei der F-Serie auf - soweit konnten wir das ja schon eingrenzen.

Hinzu kommt das sich vermutlich jetzt 5 User an Samsung oder Netflix gewandt haben und sich das irgendwo im Sande verlaufen wird...

Eigentlich schade, da der Support schnell erreichbar ist und auch bemüht zu sein scheint.

Wenn sich allerdings wirklich jemand um das Problem kümmen würde, dann wäre es schon vom Tisch, denn nen großes Ding kann das ja nicht sein.
HighIander
Ist häufiger hier
#40 erstellt: 22. Sep 2014, 15:48
Sagt mal: Wo ist denn eigentlich die Netflix-App zu finden? Ich hab alle "Movie"-Apps durchgeschaut, sie taucht aber nirgendwo auf. Und frei suchen kann man ja auch nicht nach Apps (zumindest bei meinem H7090 nicht). Wo ist die App also?
BigBlue007
Inventar
#41 erstellt: 22. Sep 2014, 16:06
Normalerweise kommt die von alleine. Hast Du die aktuellste Firmware installiert?
HighIander
Ist häufiger hier
#42 erstellt: 22. Sep 2014, 16:09
Hab ich. Kann es sein, dass bei der H-Serie die App nicht geht und deswegen gar nicht zur Auswahl steht?
BigBlue007
Inventar
#43 erstellt: 22. Sep 2014, 16:17
Wieso sollte sie auf dem aktuellen H nicht laufen, wenn sie auf dem letztjährigen F läuft? Kann ich mir irgendwie kaum vorstellen...
HighIander
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 22. Sep 2014, 16:27
Gute Frage, Tatsache ist jedenfalls, dass die App nicht auswählbar ist, weil sie (zumindest bei mir) gar nicht angezeigt wird. Hat sie denn jemand auf ´nem H7090 schon installiert?
sandrotto
Ist häufiger hier
#45 erstellt: 24. Sep 2014, 11:21
Offensichtlich funktioniert Netflix auf den 2014er H-Modellen tatsächlich (noch?) nicht, bei den 2014er UHD Modellen hingegen funktioniert es, auf den 2013er F-Modellen ebenfalls.

Habe ich so vom Samsung Support gemeldet bekommen. Siehe auch folgende Seite auf Netflix: https://help.netflix.com/article/de/node/2250

Habe bei Netflix angerufen und die meinten, dass sie ja erst mit dem Angebot gestartet hätten und sich dies in Zukunft allenfalls noch ändern könnte. Sie hat meine Modell-Nummer (UE60H7080) notiert und gemeint, je mehr sich melden würden mit einem spezifischen Modell, desto höher die Chancen, dass man die App auf diesen Geräten auch verfügbar macht.

Ich frage mich blos, weshalb man nicht generell alle Samsung TV mit der Netflix App ausstattet, so engeht ja Netflix wohl einiges an Umsatz. Oder hat Samsung da ein Wörtchen mit gesprochen und darauf geachtet, dass nur die teuren UHD Geräte die App bekommen als Differenzierungsmerkmal?
hobold
Ist häufiger hier
#46 erstellt: 24. Sep 2014, 12:07
Klar Funktioniert Netflix auf meiner H Serie (UEH6470).
markus_pfalz
Schaut ab und zu mal vorbei
#47 erstellt: 24. Sep 2014, 12:18
Auf meinem UE55H6600 gibt es auch keine Netflix App. Habe ebenfalls mit dem Support gesprochen. Einige Modelle werden wohl noch nicht supportet. Wann es die App auf diesen Geräten gibt konnte man mir nicht sagen.

Gruß
Markus
BigBlue007
Inventar
#48 erstellt: 24. Sep 2014, 17:21
Bei Deinem dürfte es daran liegen, dass es ein EU-Modell ist. Wurde es auf ein deutsches Modell umgestellt? Falls ja, dann wäre es durchaus denkbar, dass die Netflix-Installation vielleicht nochmal an einer anderen Stelle den Modellcheck macht, die durch das Umstellen nicht angefasst wird.

Und sandrotto weiter oben hat offensichtlich ein österreichisches Modell, und da Netflix in Österreich noch nicht gelauncht ist, gibt es dort natürlich auch die App nicht.
markus_pfalz
Schaut ab und zu mal vorbei
#49 erstellt: 24. Sep 2014, 17:37
@BigBlue007: Wenn Du mich meinst kann ich mir das nicht so ganz erklären. Habe meinen TV beim örtlichen MM gekauft.

Eines kann ich allerdings bestätigen. Ein einfaches Umstellen auf ein anderes Land ist bei dem Modell nicht mehr möglich. Die Tastenkombinationen funktionieren zwar, es werden auch alle Länder angezeigt, nach der Umstellung bleibt der TV allerdings auf DE.
Wahrscheinlich müsste man was im Service Menü verstellen. Das ist mir aber zu heikel.

Viele Grüße
Markus
BigBlue007
Inventar
#50 erstellt: 24. Sep 2014, 18:37

markus_pfalz (Beitrag #49) schrieb:
@BigBlue007: Wenn Du mich meinst kann ich mir das nicht so ganz erklären. Habe meinen TV beim örtlichen MM gekauft.

Ja, ich meine Dich, und ja, Du hast lt. Deiner Aussage ja einen H6600, und das ist zumindest m.E. ein EU-Modell, da das dt. Modell ja eigentlich H6690 heißen müsste. Dass MMs EU-Modelle verkaufen, höre ich allerdings auch zum ersten Mal...

Und meine Aussage mit dem Umstellen bezog sich auf das Service-Menü - im normalen Menü lässt sich die Modell-ID ja nicht ändern.
hobold
Ist häufiger hier
#51 erstellt: 24. Sep 2014, 21:33
Der H6600 ist ein deutsches Modell und hat im Gegensatz zum 6470 eine Doppel Triple Tuner.


[Beitrag von hobold am 24. Sep 2014, 21:34 bearbeitet]
BigBlue007
Inventar
#52 erstellt: 24. Sep 2014, 21:40
Gut, ich ging immer davon aus, dass die Modelle mit 00 am Ende die EU-Modelle sind. Wenn das nicht so ist, dann weiß ich leider auch nicht. Kenne mich zugegebenermaßen bei den kleineren Modellreihen nicht so aus...
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung Netflix App gibt kein Dolby Digital aus
DonnieDarkoX am 13.01.2016  –  Letzte Antwort am 12.05.2016  –  4 Beiträge
Netflix 5.1 Ton an älteren Reciver
photomax2202 am 19.02.2015  –  Letzte Antwort am 26.02.2015  –  3 Beiträge
Neue Netflix App
Acid78 am 13.12.2016  –  Letzte Antwort am 27.12.2016  –  6 Beiträge
Samsung Netflix App vergisst Benutzerdaten?
swit am 02.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.01.2016  –  2 Beiträge
Tonaussetzer über Netflix App auf Samsung Smart TVs
donstevano am 01.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.05.2019  –  15 Beiträge
Netflix App am Samsung Le46c750
Firmenzentrale am 21.07.2017  –  Letzte Antwort am 21.07.2017  –  5 Beiträge
Kein Netflix auf der gesamten H-Serie?
Happynessboy am 25.09.2014  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  20 Beiträge
Netflix TV App ?
tom1tom am 16.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  8 Beiträge
Samsung und Amazon Instant Video App - Dolby Digital?
berger-web am 13.01.2015  –  Letzte Antwort am 29.01.2015  –  3 Beiträge
46F7090 kein dolby digital ton
szarik102 am 24.09.2013  –  Letzte Antwort am 24.09.2013  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.225 ( Heute: 9 )
  • Neuestes MitgliedTorjubel
  • Gesamtzahl an Themen1.442.911
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.458.211

Hersteller in diesem Thread Widget schließen