KS7590 Fragen (Netflix HDR Bildeinstellung)

+A -A
Autor
Beitrag
Jerry227
Stammgast
#1 erstellt: 26. Jun 2017, 07:48
So wo fange ich an ich habe mehrere Probleme.

Also erstmal am anfang ich nutze den UE65KS7590 per ARC an einem VSX930K reciver (wurde richtig konfiguriert alles beim Reciver HDR signal wird durchgeschleift kann ich als fehlerquelle ausschliesen) (Bildeinstellung nach Mike eingestellt) dort habe ich alle Geräte angeschlossen (mit ausnahme des Sky Reciver der hängt am TV) TV wurde nur über das Menü auf dem aktuellen stand gebracht (1169) Da ich die exe die ich online geladen habe (1180.31 glaub ich) nicht entpackt bekomme der bricht die ständig ab mit ner fehlermeldung.

Nummer1: Wenn ich HDR signal empfange alles schön und gut jedoch habe ich ein recht Dunkeles Blasses Bild was leicht Gräulich aussieht was wie ich finde Sehr schlecht aussieht. Ohne HDR Signal schöne farben super leuchten eigentlich ein Traum bild. Soll das so sein oder liegt da ein Problem vor?

Nummer2: Wenn ich die PS4 Pro anschmeiße habe ich abuntzu kein Bild sondern nur TON dazu kommt das wenn ich dann Bild habe alles gut ist jedoch erkennt er mal das HDR Signal in den einstellung und 4k mal sagt er mir nur 1080p vorhanden und kein HDR unterstützung. Dazu kommt das ich das Gefühl habe das er nach lust und laune das bild nimmt mal sieht es super aus dann sieht es mal verwaschen mal grau aus mal verliert er auch meine Bildeinstellung im TV mal nicht. Das ist jedesmal nen riesen abenteuer und hoffen das es nun klappt.

Nummer3: wie in 2 schon erwähnt das er meine Bildeinstelllung mal speichert mal nicht.

Nummer4: Das er Netflix HDR Kontent verfügbar ist jedoch nicht umschaltet nur in Amazon schaltet er auf das HDR Signal um (PS4pro über NEtflix und Amazon kein HDR vorhanden)

Nummer5: Verbinde ich den PC mit dem TV (über Reciver) Bild wieder Grau dunkel verwaschen mit eingeschalteten HDR. Hab YUV4.2.0 10Bit und 4k eingestellt. Stell ich auf RGB (HDR also aus) oder nur 8 bit ein volle farbenpracht und ein super Bild.

Ich hoffe habe nun alles was problematisch ist geschildert. Fals mir noch was einfällt schreibe ich es dazu ^^ Vielen dank schonmal für die Hilfe.
Mike500
Inventar
#2 erstellt: 26. Jun 2017, 14:53
1) Nutze den HDR+-Modus. Warum man bei HDR-Inhalten einen anderen Helligkeitseindruck hat, habe ich hier erklärt, http://www.hifi-foru...898&postID=1727#1727

2) Welches Kabel wird verwendet? Es muss "HDMI High-speed" sein und nicht zu lang. Sonst gibt es schnell Probleme mit 4K@60 Hz und ggf. HDR dazu. "HDMI UHD Color" muss natürlich an sein für den Port im Samsung.

4) Mit der Netflix-App kommt wohl keine Einblendung mehr bei HDR-Inhalten, man könnte nur an geänderten Bildeinstellungen merken, dass es HDR-Inhalt ist.

5) Der PC liefert kein HDR. Sowohl der PC als auch das TV-Panel arbeiten im Endeffekt mit RGB-Daten, alles, was anders angeliefert wird, muss vor der Anzeige wieder umgerechnet werden.
thegame69dx
Stammgast
#3 erstellt: 26. Jun 2017, 15:03
zum PC-Thema:
Doch Windows 10 im neuesten Update verwendet HDR.
Sieht aber wirklich bescheiden aus und habe ich deaktiviert (es gibt einen eigenen HDR Schalter in Einstellungen/System/Anzeige
Jerry227
Stammgast
#4 erstellt: 26. Jun 2017, 15:14
Danke schonmal für die Antwort

1) Habe es sowohl mit HDR+ als auch ohne probiert so richtig satt sind die farben halt nie kann nachher mal fotos machen bzw schaue mal ob man diesen grau stich sieht aber das ist verständlich gut also Normal das es also dunkler ist. Damit kann man sich noch anfreunden

Jedoch ist mir in diesem thread nicht erklärlich warum das bild so leicht gräulich verwaschen aussieht. Oder hab ich das überlesen? Muss dazu sagen ich dachte HDR immer so zu sehen das es die Schwarzwerte und die hellen werte gut zu unterschieden sind mit den unterschiedlichen Abstufun dazu quantem Dots um die Farben halt noch deutlich zu Präsentieren also so in etwa die vorstellung. Die Problematik mit den Kinobalken den gräulichen alles kein problem kann ich mit leben aber dieses verwaschene grau Bild das hat meine röhre besser hinbekommen das kann so nicht sein. Klar weis ich auch das es kein Demo video ist und das so nicht ist aber nen etwas positiveres Verhalten von ausleuchtung Farben hätte ihc schon erwartet. Denn mit meinen vorgänger dem JTC Genesis 5.5 gurke hatte ich nen besseres Bild so der eindruck. Wohlgemerkt nur bei HDR zuspielung alles. Bei SDR alles Top.


2) ja ist es ein 1 m zum tv Reciver und nochmal 1 M Reciver empfangsgerät von Amazon "KabelDirekt 1m HDMI Kabel / kompatibel mit HDMI 2.0a/b, 2.0, 1.4a (Ultra HD, 4K, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet) - TOP Series " also Kompatibel und auch völlig inordnung (wurden an einem 2 Gerät getestet jedoch nen Sony XD9 reihe) auch wurde UHD Color Aktiviert ^^

4) gut zu wissen denn überall sonst springt er noch um mit der bezeichnung.

5) Okay dachte das win 10 mit HDR arbeitet da ja auch in der systemsteuerung das anwählbar ist mit nem Hacken und Spiele wie Gears of war, Forza das eigentlich unterstützen sollten. Sobald abe r der Hacken an ist Grau verwaschen einfach nur Aua in denn Augen.

PS werde mal versuchen nachher bilder aufzunehmen denn bin mir sicher selbst darauf sieht man diesen graustich der total unnatürlich aussieht.
Jerry227
Stammgast
#5 erstellt: 27. Jun 2017, 08:59
Seid dem Update auf 1180 geht es endlich zumindest habe ich nun nen scharfes deutliches bild. Ich bin nur noch etwas unschlüssig ob ich Optimalkontrast auf Gering lasse oder aus. Wobei ich gestehen muss das ich immer das gefühl habe das es imemr noch rötlich ist das bild obwohl ich den Weisabgleich so eingestellt habe das es auch weis ist bei Warm 2 jedoch musste ich R Gain und B Gain beide auf -15 setzen Um für mich ein reines Weiß zu bekommen
#T1000#
Neuling
#6 erstellt: 24. Mrz 2018, 00:57
Habe optimalkontrast auf gering
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Netflix HDR Videos extrem dunkel
v1per am 20.06.2018  –  Letzte Antwort am 09.07.2019  –  46 Beiträge
UE55JU6850 HDR und Netflix
mac-hu am 30.05.2016  –  Letzte Antwort am 22.02.2017  –  11 Beiträge
KS8090 Netflix HDR
StahlhutJr am 17.06.2017  –  Letzte Antwort am 26.06.2017  –  28 Beiträge
Samsung Q7F HDR & Netflix
sepstarr am 20.06.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2018  –  20 Beiträge
JU7090 vs KS7590
Ing_Imperator am 28.09.2016  –  Letzte Antwort am 30.09.2016  –  7 Beiträge
UE55JU6850 Firmware auf 1500.3 -> Netflix mit HDR!
mac-hu am 23.05.2017  –  Letzte Antwort am 30.05.2017  –  3 Beiträge
Samsung KS7090 Netflix App HDR: Farbsättigung springt
_christian am 22.11.2018  –  Letzte Antwort am 22.12.2018  –  2 Beiträge
HDR+
markus0508 am 23.08.2016  –  Letzte Antwort am 10.09.2016  –  3 Beiträge
KS7590 Problem mit Festplatte
voivod1904 am 04.11.2016  –  Letzte Antwort am 04.11.2016  –  8 Beiträge
Wandhalterung KS7590 - welche Schrauben
michael4 am 16.02.2017  –  Letzte Antwort am 16.02.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder868.190 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedinsguy
  • Gesamtzahl an Themen1.447.596
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.545.345

Hersteller in diesem Thread Widget schließen