Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Samsung NU8009 Bildruckler?

+A -A
Autor
Beitrag
piepx
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 07. Apr 2018, 20:25
Hallo liebes hifi-forum,
ich glaube Ihr kennt euch hiermit am besten aus, deshalb habe ich mich entschieden hier mal nachzufragen;
Ich habe mit von der neuen Samsung-Serie die erst vor einigen Tagen released wurde den nu8009 in der 55 Zoll Variante geholt: https://www.amazon.d...01_s00?ie=UTF8&psc=1

Ansich sieht der Fernseher gut aus, bringt ein großartiges Bild und ist von der Ausstattung her Top!
Jedoch fiel mir eine Sache auf ganz egal ob HD-Fernsehen Filme, Streams (HD) oder anderes, der Fernseher ist bei schnelleren Animationen (rennen, handbewegung o,ä.) am "verwischen" das es nicht scharf wirkt, sondern man das Bild nicht richtig erkennt, so als wären es sehr low-fps.
Meine Frage ist nun; liegt das an 4K das es dort einfach so ist?
Ich hatte zuvor einen anderen TV von Samsung der schon 3-4~ Jahre alt war, FullHD ebenfalls Flachbild welcher gerademal 500€ gekostet hat und dieser hat diese Problematik nicht.. der nu8009 hat einen Einführungspreis von 1500€wie kann das sein?

Habt Ihr eine Ahnung woran das liegen kann? Trotz Einstellungen die das Bild "ruckelfrei" machen sollen, ist es noch immer so. Ist die Einstellung nicht aktiviert ruckelt es abartig, mit der Einstellung weniger aber immernoch etwas.
Hat jemand den TV oder kann ähnliches berichten?

Liebe Grüße
drspeed610
Stammgast
#2 erstellt: 09. Apr 2018, 10:33
Hallo

Ich verfolge diese Problematik schon länger mit. In den Samsung Forum geht es wegen diesen Ruckler problemen richtig zur Sache.
Es wäre schön wenn Du da auch mal Deine Erfahrungen mit den neuen Modell mitteilen könntest. Es ist super interessant das dieses
Problem immer och da ist bei Samsung. Also wenn Bock hast schreibe da doch bitte auch nochmal Deine Erfahrungen da mit rein.

Hier mal der Direkte Link

https://eu.community...-Q-Serie/td-p/264412


[Beitrag von drspeed610 am 09. Apr 2018, 10:34 bearbeitet]
Alexx2104
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Jun 2018, 09:14
Hi drspeed610,

ich überlege derzeit ob ich mir den genannten TV kaufe.

Tauchen bei dir diese Ruckler weiterhin auf oder gab es in den vergangenen Monaten ein Update?

Beste Grüße
Alex
drspeed610
Stammgast
#4 erstellt: 19. Jun 2018, 20:43
Ich habe bei mir nun keine Ruckler. Benutze aber internen tuner. Genau auch bei Maxdome, Netflix oder Amazon Video alles top. Ich bin an überlegen ob ich mir das neue Update drauf machen soll. Habe aber bezug auf Bildqualität nichts finden können.
Alexx2104
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 19. Jun 2018, 20:59
Der interne Tuner würde bei mir auch zum Einsatz kommen. Angeschlossene Geräte wären eine PS4 (eher weniger in Gebrauch) und ein Fire TV 4K (quasi immer in Gebrauch).

Bin irgendwie sehr unentschlossen bei dem NU8009. Man liest noch relativ wenig und das Vorjahresmodell MU soll ja ganz schlimm gewesen sein was ruckeln usw an geht.
drspeed610
Stammgast
#6 erstellt: 20. Jun 2018, 12:22
Ich habe ja den MU 6179 und da habe ich echt null Ruckler. Was auf jedenfall ein Problem ist ,ist wohl das in Verbindung 100HZ zu Ruckler kommt. Da meiner ja kein 100 Hz hat habe ich wahrscheinlich auch keine Ruckler.
Holger_D
Stammgast
#7 erstellt: 20. Jun 2018, 14:01
Das habe ich vor einer Woche im Samsung Forum gepostet:

Ich habe seid 2 Wochen einen 65nu8049.

Und ich muß fairerweise sagen, es gibt Microruckler. Aber das ist so selten und von der Quelle abhängig, das ich das

Vernachlässigen kann.

Ich bin gerade 60 Jahre geworden und seid Ewigkeiten Technik begeistert , und als solcher bin ich sehr kritisch aber für mich stellt das kein Problem dar!

Das Bild ist einfach nur fantastisch und das Ding ist schnell.

Und weil es immer wieder Zweifler gibt,...............NEIN ich arbeite nicht für Samsung !!

Das Leben ist zu kurz um sich ständig zu ärgern, also habt Spaß! !
drspeed610
Stammgast
#8 erstellt: 20. Jun 2018, 14:23
Hast Du zufällig auch das neue Update drauf 1230.0?
Ich habe es mir gerade eben aufgespielt. Nun habe ich bei schnellen Bewegungen wie Köpfe oder beim Fussball der Ball solche Nachzieheffekte.
Holger_D
Stammgast
#9 erstellt: 20. Jun 2018, 16:06
Nein, ich habe die 1103 drauf.
Der zeigt mir aber gerade was neues an.
drspeed610
Stammgast
#10 erstellt: 20. Jun 2018, 18:04
Ah ok
Ich musste mir die neue runter laden und mit USB installieren.
HicksandHudson
Inventar
#11 erstellt: 21. Jun 2018, 09:56

drspeed610 (Beitrag #6) schrieb:
Ich habe ja den MU 6179 und da habe ich echt null Ruckler. Was auf jedenfall ein Problem ist ,ist wohl das in Verbindung 100HZ zu Ruckler kommt. Da meiner ja kein 100 Hz hat habe ich wahrscheinlich auch keine Ruckler.


Das ist durchaus logisch.
Um wirklich zu prüfen, ob die Ruckler von der Motion-Verbesserung kommen, sollte einfach jeder mal Automotionplus auf AUS stellen und dann eben einige Zeit so schauen.
Ist damit nix, dann liegt es doch ganz klar an der Automotionplus-Schaltung.

Ich hab seit einer Woche nen Q7 im Betrieb und habe mit Automotionplus 10/0 und mit AUS absolut keine Probleme. Dabei wurde auch mein Q7 immer als Ruckel-Modell abgetan.
Afura33
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 22. Jun 2018, 00:51
Ohje, hätte nicht gedacht das Samsung das Problem auch noch auf den neuen Serien hat. Irgendwas läuft da schief, die Ruckler sind schon seit Oktober 2017 bekannt und jetzt geht es auch noch auf die neuen Serien über. Warum wird das nicht gefixt? Ist ja nicht gerade ein kleines Problem. Versteh das nicht.


[Beitrag von Afura33 am 22. Jun 2018, 00:54 bearbeitet]
Holger_D
Stammgast
#13 erstellt: 22. Jun 2018, 05:24
Das ist er schon wieder,......... einer derjenigen, die alles schlecht reden!
Und dabei kannst du garnicht mitreden.
Du hast ein Sony!


[Beitrag von Holger_D am 22. Jun 2018, 05:26 bearbeitet]
Ilyustar
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 22. Jun 2018, 06:05
Gibts zum Testen dafür eigentlich ein gescheites Video?

Habe einen Q7F und mir ist tatsächlich zum ersten mal Unschärfe/Artefakte bei schnellen Bewegungen (bei der WM, Bälle) aufgefallen. Mein erster Gedanke war die Motion Plus Geschichte anpassen. (Allg. ist mein TV nach dem Thread hier konfiguriert) Das hat auch gefühlt ein bisschen geholfen, aber ich würde es gerne mit einem Testvideo die Unterschiede sehen. Zweiter Gedanke war die Quelle, interner Receiver (T2 + Freenet) gepaart mit dem bescheidenen ARD/ZDF-Bild. Da muss ich mir wohl doch mal einen Ösi-VPN organisieren um die WM in 4K HDR zu sehen...


[Beitrag von Ilyustar am 22. Jun 2018, 06:05 bearbeitet]
Holger_D
Stammgast
#15 erstellt: 22. Jun 2018, 08:54
Willst du denn immer Testvideo schauen?
Beurteile dein TV nach deinem Täglichen Sehverhalten und gut. Du hast den TV doch nicht zum Testen gekauft oder?
Ilyustar
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 22. Jun 2018, 09:04
Was hat das mit Beurteilung zu tun?

Ich glaube das missverstehst du. Mir geht es darum anhand eines Testvideos, in dem das Problem deutlich erkennbar ist, meine Einstellungen für den "normal" Betrieb zu perfektionieren.
Holger_D
Stammgast
#17 erstellt: 22. Jun 2018, 10:21
Okay, dann habe ich dich mißverstanden!
Du kannst ja mal bei Broschüre nachschauen oder ganz oben. .....Samsung Einstellungen.


[Beitrag von Holger_D am 22. Jun 2018, 10:25 bearbeitet]
Afura33
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 23. Jun 2018, 00:36
Ich glaube schon das ich mitreden kann, ich habe den Samsung MU6179 im Media Markt gesehen und der ruckelte ganz schön und da wusste ich noch garnichts von der bekannten Rucklerproblematik. Ein Bekannter hatte den MU6100, ruckelt ebenfalls. Wenn du damit zufrieden bist, wunderbar, heisst ja nicht gleich das alle anderen dann auch damit zufrieden sind. Der Samsung Ruckler Thread hat nicht umsonst 600 Seiten.


[Beitrag von Afura33 am 23. Jun 2018, 00:38 bearbeitet]
drspeed610
Stammgast
#19 erstellt: 23. Jun 2018, 07:24
Ich kann mich nur immer wiederholen das es so nicht ganz stimmt. Ich selbst habe einen MU6179 in 55 zoll Zuhause. Da wirst Du nicht ein einzigen Ruckler finden. Weder beim Fussball und sonst nirgends. Was die da für ne Geschichte beim MM hatten kann ich echt nicht nachvollziehen. Aber normal ist das nicht bei den Modell.
Holger_D
Stammgast
#20 erstellt: 23. Jun 2018, 09:45

Afura33 (Beitrag #18) schrieb:
Ich glaube schon das ich mitreden kann, ich habe den Samsung MU6179 im Media Markt gesehen und der ruckelte ganz schön und da wusste ich noch garnichts von der bekannten Rucklerproblematik. Ein Bekannter hatte den MU6100, ruckelt ebenfalls. Wenn du damit zufrieden bist, wunderbar, heisst ja nicht gleich das alle anderen dann auch damit zufrieden sind. Der Samsung Ruckler Thread hat nicht umsonst 600 Seiten.


Es geht nicht darum ob ich zufrieden bin.
Jetzt nimm mal die 600 Seiten bei Samsung und versuch mal zu deferenzieren wer tatsächlich Eigentümern ist und einen Samsung besitzt.
Wer sich nur hervor tun will um schlechte Stimmung zu verbreiten ( da gibt es einige)!
Und die tausend Wiederholung. .....Da relativiert sich das sehr schnell.
Ich sag nicht, das es da keine Probleme gibt, aber ich glaube, da wird so einiges hochgeschaukelt und aufgebauscht.

Soooo.......und wenn du dann mal bei Samsung weiter liest , dort wird dann aufgerufen wird zur Mithilfe (ruckelte Bilder beim WM Spiel ) und sich da gerade
Neun Leute mitmache, dann ist das schon sehr bezeichnent.


[Beitrag von Holger_D am 23. Jun 2018, 10:45 bearbeitet]
Jack_
Stammgast
#21 erstellt: 24. Jun 2018, 13:19

[...] Soooo.......und wenn du dann mal bei Samsung weiter liest , dort wird dann aufgerufen wird zur Mithilfe (ruckelte Bilder beim WM Spiel ) und sich da gerade
Neun Leute mitmache, dann ist das schon sehr bezeichnent.


Hi,

dazu sollte man aber auch erwähnen, das es schon vor etlichen Monaten mehrere Vesuche/Tests von und mit Usern gegeben hat und einige bekamen eine Betaversion einer Software um diese Ruckler zu minimieren bzw. gänzlich zu entfernen.

Was dann passierte, war wieder mal typisch für Samsung

Denn das nachfolgene Softwareupdate, was dann nach einigen Wochen herauskam basierte eben NICHT auf die hilfreichen Tipps und den Tests der Betaversion, die einigen Usern extra zu Verfügung gestellt wurde.
Demzufolge haben sich etliche Samsung TV Besitzer jetzt von Samsung abgewendet und leisten keine Mithilfe mehr bei der Weiterentwicklung einer Software, die die Bildrucker entfernen soll !

Erwähnenswert, in dem Zusammenhang wäre auch noch,
das viele die Bildruckler eher bei Zuspielung von 1080i Material haben (SKY bzw. HD+ Sender) und jetzt wird zur Mithilfe von Seitens Samsung aufgerufen,ob es bei der Übertragung von WM Spielen bei ARD und ZDF zu diesen Bildfehlern kommt !?


[Beitrag von Jack_ am 24. Jun 2018, 13:41 bearbeitet]
Ilyustar
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 24. Jun 2018, 14:27
Okay, bei mir war es tatsächlich die Judder-Minderung. Hatte ich auf 3 - geht irgendwie garnicht.
Habe mir eine Szene vom ersten Spiel rausgesucht und mehrfach abgespielt. Mit Judder-Minderung 3 flackert der Ball deutlich, ohne zieht er nur nach..

Habs mal mim Handy abgefilmt, für den der es interessiert: Video

Es handelt sich aber nicht um das ruckeln des Samsung Threads, zumindest bin ich der Meinung, wenn ich mir das Video das dort gepostet wurde anschaue.
Holger_D
Stammgast
#23 erstellt: 24. Jun 2018, 14:34
Und was hast du nun eingestellt?

In Sachen unschärfe weiß man ja auch nie genau, wo der Kameramann scharf gestellt hat.
Dann gibt es die Bewegungsunschärfe und die gezielt eingesetzte unschärfe um Akzente im Bild zu setzen.
Ilyustar
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 24. Jun 2018, 17:31
Ich hab Judder-Minderung jetzt für die WM mal auf 0, das ist für mich am angenehmsten zum schauen. Keine Ahnung ob es im Film/Serien Betrieb dann wieder stört. Aber der Ball flimmert sonst so krass, das macht dann kein Spass. Ich habe mir mittlerweile die Szene auch in 4K HDR reingezogen, puh das ist ein Traum von einem Bild. Aber auch hier muss Judder-Minderung bei mir auf 0 sonst flimmert der Ball. Aber es ist generell deutlich besser mit dem ordentlichen Bild..


[Beitrag von Ilyustar am 24. Jun 2018, 17:32 bearbeitet]
Holger_D
Stammgast
#25 erstellt: 24. Jun 2018, 17:40
Bei mir steht der Wert auf 1.
Die F1 auf rtl uhd sah wirklich gut aus.
Tron2309
Neuling
#26 erstellt: 26. Sep 2018, 00:10
Hallo,
habe das selbe Problem. Extreme Ruckler, speziell auf der Spielekonsole. Tut nach einiger Zeit schon den Augen weh und Orientierung fällt schwer. Wenn ich Judder-Minderung auf 0 stelle, ist es fast weg, aber dann habe ich ständig eine Art dublieren. Nicht im Hintergrund aber im Vordergrund, Z.b beim Fadenkreuz oder Minimap: je schneller ich mich bewege, umso stärker ist dieses phasenweise dublieren. Sehr unangenehm und nicht spielenswert. Wenn ich keine Lösung finde, muss ich ihn wohl zurück senden. Hat von Euch einer eine Idee? Samsung meinte, Sie können einen Techniker schicken, wenn dieser aber kein Hardwareproblem feststellt, muss ichs selbst zahlen. Super. TV ist gerade 5 Tage alt.
Jack_
Stammgast
#27 erstellt: 26. Sep 2018, 08:28
@Tron2309
das (Bild)Ruckelproblem besteht bei Samsung schon seit längerem, mutmaßlich seit der Einführung der TV Reihen KU/KS im Jahre 2016.
Die basteln seitdem an der Software herum und bekommen das irgendwie nicht wirklich hin, von daher:
Ich an deiner Stelle würde den TV retournieren und auf einen anderen TV Hersteller setzen, denn selbst die hochpreisigen Modelle bei Samsung haben das Problem, egal welches Modell man nimmt.
dj.potato
Stammgast
#28 erstellt: 26. Sep 2018, 09:03
Hallo Tron2309,

hast du fehlerhaftes Duplizieren von Fadenkreuz etc. im Game Motion Plus ? Oder betreibst du den TV ohne Spiele-Modus mit Motion Plus?

gruß potato
Tron2309
Neuling
#29 erstellt: 26. Sep 2018, 12:34
Hallo,
sowohl als auch. wenn der Spielemodus und freesync aktiv ist (lässt sich nur auf aus oder ultimate stellen, der Modus einfach lässt sich nicht auswählen), kann ich auf auto motion plus überhaupt nicht zugreifen, ist dann im gesamten Menue grau hinterlegt und kann nicht verändert werden, das Problem besteht aber dennoch. Stelle ich freesync aus, dann habe ich Zugriff auf diesen auto motion Modus. Das Problem besteht aber auf allen Varianten. Aktiviere ich Judder-Minderung, habe ich den ghosting-Effekt bzw. das starke dublieren. Deaktiviere ich ihn, ist der ghosting Effekt weg, habe aber wieder extreme Bewegungsunschärfe und extremes ruckeln. So stark, dass z.B. In einem Spiel im Übersichts- oder Mapmodus, der ja nicht viel Rechenleistung verlangt und nur die Karte zeigt, sämtliche Sybole und Schriften darauf bei Bewegung nicht zu erkennen sind, komplett veruckelt. Schwer zu erklären, ein Video würde es sofort deutlich machen. Man bekommt wirklich nach 10-15 Minuten Kopfweh.
mckracken
Ist häufiger hier
#30 erstellt: 03. Okt 2018, 19:39
Mein nu8009 ruckelt auch. Heute direkt mit Hisense verglichen, der ein flüssiges Bild schaft, ohne ein Premium TV zu sein Getestet im game Modus über PC mit Dark Souls 3 und Witcher 3 natürlich ohne diesen motion plus quatsch. (wer schaltet Bild-verschlimmbesserer freiwillig im Game Modus ein??)

Kein EINZIGER Online Test ging auf das ein. Im Gegenteil - immer wieder wurde der Gaming Modus extrem gelobt. Und ich glaube nicht das dieses Problem nur eine kleine Zahl an Personen betrifft - ich denke eher das jedes Panel (auch die alte M und die neue Q sind betroffen - siehe Samsung Forum mit fast 500!!! Seiten Thread) betroffen ist und die nicht anständig den Gaming Modus getestet haben, denn mit der Auto Motion Plus Sache wird sich das (etwas) kaschieren lassen.


[Beitrag von mckracken am 03. Okt 2018, 20:20 bearbeitet]
drspeed610
Stammgast
#31 erstellt: 03. Okt 2018, 20:12
Das behaupte ich auch mal das die überhaupt nicht richtig drauf eingehen. Das ist mit den ganzen anderen Problemen genau so. Banding,DSE,Clouding usw nichts wird nie erwähnt aber es plagen sich extrem viele damit rum. Man liest immer nur bei Tests super Bild usw. Ich kann das nicht verstehen. Ich habe nun innerhalb einer Woche Zwei nagelneue GQ65Q7FN zu hause gehabt beide haben Steifen Banding.Ich kann auch da nicht verstehen warum ausgerechnet die Tester nicht einmal so ein Gerät erwischen.
mckracken
Ist häufiger hier
#32 erstellt: 03. Okt 2018, 20:19
Weisst du warum? Vielleicht wird den Testern immer Eines ohne Mängel geschickt.
Ich bin ja in z.b. bei der Ausleuchtung sehr kulant, aber ruckeln in DOOM oder DARK SOULS?
Da hört sich bei mir der Spass auf !

Ich hol mir jetzt wieder einen Hisense (75 zoll). Der 65er denn ich hatte der war günstig und gut.
82 zoll sind zwar super aber Preis Leistung ist bei der Grösse eh schwach...
Tron2309
Neuling
#33 erstellt: 03. Okt 2018, 20:42
Abend,
das mit dem super Bild ist durchaus richtig. Mein NU8009 hatte ein tolles Bild und Schwarzwerte. Beim normalen Fernsehen fallen die Ruckler teilweise auch nicht so stark auf, als auf Konsole. Hier ist es aber extrem. Da hilft das schönste und tollste Standbild nichts, denn bewegungslos bin ich hier in aller Regel nicht. Wie ich in einem anderen Forum schon erwähnt habe, ist das eingehende Material natürlich auch mitentscheidend und Samsung kann keine Wunder bewirken. Wenn aber selbst bei bestem Eingangsmaterial und optimalster Bildschirmeinstellung das Ruckeln und Bewegungsunschärfe zu erkennen sind, aber auf vergleichbaren und teilweise günstigeren und oder älteren Geräten ein flüssiger Bewegungsablauf erzielt wird, dann stimmt dieses Verhältnis einfach nicht und wird dem Markenzeichen "Premium" nach Status quo nicht ganz gerecht. Vor allem wurde doch der Gamemodus und die Stärke als Spiele-TV so stark hervorgehoben und beworben. Dieser bringt aber das extremste Ruckeln mit, fast schon flimmern. Ich hoffe, die Techniker bekommen das wieder hin. Da aber das Problem mittlerweile schriftlich bestätigt wurde und keine verbindliche Lösung in Sicht ist, gehts Retour, schade. Die Daumen drücke ich aber natürlich trotzdem und hoffe auf eine schnelle optimale Lösung.
mckracken
Ist häufiger hier
#34 erstellt: 03. Okt 2018, 20:50
Ich bin mit meiner Nvidia gtx 1080 unter "Fast Synch" unterwegs. Das heisst kein Tearing auch unterhalb 60fps. Tearing hab ich auch nicht beim SAMSUNG, aber fällt die Framerate auch nur ein bisschen unter 60fps gibts RUCKLER (teilweise auch bei 70 oder 80 fps) fällt sie unter 50, 40 dann stottert es EXTREM.

Mein Hisense ist da immer flüssig und kommt mit "fast synch" super zurecht.

Irgendwas läuft da verkehrt mit dem Refresh des Panels und nicht erst seit Gestern sondern min. seit 2 Jahren. Und wiegesagt die "Game motion Plus" Einträge sind für Echtzeit Grafik unaktzeptabel.


[Beitrag von mckracken am 03. Okt 2018, 20:52 bearbeitet]
c3m
Ist häufiger hier
#35 erstellt: 04. Okt 2018, 00:05
Hi, wollte ebend schnell mein Senf dazu tun. Habe den Nu8009 seit knapp ner Woche und keine ruckler zu bemängeln. Haupts kommt der Tv mit der Ps4 Pro in gebrauch. Momentan God Of War mit UHD Colour + HDR nich im Spiele Modus. Sieht super aus 👍
mckracken
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 04. Okt 2018, 14:38
möchte mich bei Samsung entschuldigen: habe nur 1 kabel für beide tv verwendet. Jedes mal einstecken beim Samsung veränderte mir den farbraum auf ycb, beschränkte mir auch den dynamic umfang. Hat vielleicht was mit damit zu tun. Oder auch nicht. Hab mir nochmal Dark Souls 3 bei konstanten 60FPS angeschaut: Samsung zuckelt selten mehr als mein alter TV, aber schwören möcht ich darauf nicht. Witcher 3 war tadellos. Ich möchte das Thema Ruckler hier zu den Akten legen...

Was mir aber Heute zufällig aufgefallen ist: bei WQHD (2560x1440) Auflösung hab ich EINDEUTIG erkennbare Schlierenbildung bei Kamerabewegung, das sind schon fast Doppelbilder! Bei 4k ist alles OK.

Sind das die Probleme von denen PS4 Besitzer sprechen die ja oft in NICHT nativen 4k spielen müssen?


[Beitrag von mckracken am 04. Okt 2018, 15:14 bearbeitet]
c3m
Ist häufiger hier
#37 erstellt: 04. Okt 2018, 20:22
Was genau ist WQHD?
Bei mir ist die Auflösung immer auf 3160x 60p UHD HDR. Hab heut mal den HDR+ Modus mit an gemacht und dann kam es zu minimalen ruckler die aber vollkommen zu verkraften sind.
drspeed610
Stammgast
#38 erstellt: 04. Okt 2018, 20:50
WQHD gibt es viel bei Pc Monitore. Müsste 2 K sein wenn ich mich Recht erinnere.
-Didée-
Inventar
#39 erstellt: 05. Okt 2018, 07:15

c3m (Beitrag #37) schrieb:
Was genau ist WQHD?
Bei mir ist die Auflösung immer auf 3160x 60p UHD HDR.

Dass deine Auflösung 3160x ist bezweifle ich, diese Auflösung gibt's nämlich gar nicht.

UHD ist FullHD x2 x2 (1920x1080 x2 x2 = 3840 x 2160)
WQHD ist das "kleine" 1280x720 HD x2 x2 (1280x720 x2 x2 = 2560x1440)

WQHD ist in der Tat eine häufig verwendete Auflösung bei PC-Monitoren. In die 2k/4k-Listepasst das nicht rein, man müsste es eigemtlich als 2.66k bezeichnen.
(Oder streng genommen als 2.5k ... FullHD ist streng genommen kein 2k, und UHD ist streng genommen kein 4k.)


[Beitrag von -Didée- am 05. Okt 2018, 07:18 bearbeitet]
Schuyler
Schaut ab und zu mal vorbei
#40 erstellt: 04. Nov 2018, 09:04

Tron2309 (Beitrag #33) schrieb:
...

Guten Morgen,

Ich habe mir vor 5 Tagen auch den 65NU8009 zugelegt und habe die identischen Probleme. Ganz schlimm ist es im Spielemodus bei Red Dead Redemption 2, dort wirkt bei schnellen Bewegungen alles fokussierte wie dupliziert. Gleiches kann ich auch beim fussballschauen sehen. Gleichzeitig sind auch permanente Mikroruckler zu sehen.
Was hat sich bei dir ergeben?
Benschbob
Stammgast
#41 erstellt: 04. Nov 2018, 09:38
Naja die 30 fps bei Red Dead Redemption 2 und die damit eingehende Bildunschärfe ist wohl dem Spiel zu zuschreiben.

Die Bildruckler sind wohl auch eher vom Spiel nur auf der One X sind die 30 fps fix.


[Beitrag von Benschbob am 04. Nov 2018, 09:43 bearbeitet]
Schuyler
Schaut ab und zu mal vorbei
#42 erstellt: 04. Nov 2018, 10:29

Benschbob (Beitrag #41) schrieb:
Naja die 30 fps bei Red Dead Redemption 2 und die damit eingehende Bildunschärfe ist wohl dem Spiel zu zuschreiben.

Die Bildruckler sind wohl auch eher vom Spiel nur auf der One X sind die 30 fps fix.


Stimme ich nur teilweise zu, bei meinem vorherigen Samsung KS7090 gab es diese Art von Problemen nicht.
Benschbob
Stammgast
#43 erstellt: 04. Nov 2018, 12:12
Hast du Red Dead Redemption 2 mit dem KS7090 gestestet?
Hilchenbacher
Neuling
#44 erstellt: 04. Nov 2018, 19:57
Hallo Freunde,

Habe seit einer Woche den NU8009 und habe schon gedacht ich bin blöd. Vorher habe ich einen einfachen Philips Full-HD TV gehabt und weder mit Xbox One noch mit der One X irgendwelche Probleme. Assassin's Creed Odyssey habe ich sowohl auf dem Philips wie auch auf dem Samsung gespielt und hab es nicht glauben wollen. 60 Stunden auf dem Philips ohne Probleme. Schaffe auf dem Samsung keine Stunde am Stück. Es schmiert wie verrückt. Artefakte um den Charakter und und und. Nichts hilft. Habe mich extra für diesen Tag entschieden da er oft gelobt wurde.
Saßen heute mit 3 man vor dem Fernseher und haben Spiele, Filme etc getestet. Für das geld unglaublich.
Werde ihn jetzt zurück geben und doch wieder zu Philips gehen.
Schuyler
Schaut ab und zu mal vorbei
#45 erstellt: 04. Nov 2018, 20:17

Benschbob (Beitrag #43) schrieb:
Hast du Red Dead Redemption 2 mit dem KS7090 gestestet?


Bis letzten Donnerstag habe ich es darauf gespielt, ja. Der KS ist nochmal eine etwas andere Klasse, aber so schlecht habe ich den NU 8009 ehrlicherweise nicht erwartet. Selbes Bild mit Monster Hunter World. Der Grundtenor aus dem Samsung Forum ist; solange man den TV zurückgeben kann sollte man es machen.

Die Rücksendung werde ich jetzt veranlassen und auf ein anderes Modell wechseln.
JohnRambo85
Neuling
#46 erstellt: 22. Nov 2018, 15:47
Hi,

sagt mal hat der NU8040 auch diese Probleme mit den Rucklern?

lg
TheVampire1978
Neuling
#47 erstellt: 24. Nov 2018, 09:24
Guten Morgen,

also ich habe mir jetzt hier mal so einige Beiträge durchgelesen.
Ich habe den UE82NU8009 seit zwei Monaten. Auch mir fallen Ruckler auf, wenn die Auto Motion Plus Einstellung aktiviert ist, egal wie hoch oder niedrig die Werte eingestellt sind. Allerdings muss ich sagen, was mich aber trotzdem nervt, treten die Ruckler nur dann auf, wenn nach einem ruhigen Bild, die nächste Szene mit einem Kameraschwenk beginnt. Dann ruckelt es kurz. Aber genau das nervt. Ich hatte vorher einen Sony, bei dem es diese Ruckler nie gab. Ich mag halt leider diese flüssigen Bilder und habe mich so daran gewöhnt. An dieses traditionelle Kinoruckeln kann ich mich einfach nicht mehr gewöhnen Ich denke auch, ein TV, für den man gerade mal mehr als 3000€ ausgegeben hat, sollten solche Ruckelprobleme eigentlich kein Thema sein. Ich hoffe mal, da kommt irgendwann mal ein Update, welches unsere Ruckelprobleme beseitigt.
Jack_
Stammgast
#48 erstellt: 24. Nov 2018, 11:39
Moin,
dies "Ruckelprobleme" bei Samsung gibt es schon seit der Einführung der KU/KS Serie im Jahr 2016 - also macht euch mal keine große Hoffnung, dass das jemals per SoftwareUpdate behoben wird.

Generell bemerken einige sofort diese Samsung typschen Bildruckler andere wiederum haben noch nie diese Art von Bildruckler an ihren Samsung TVs bemerkt.
Warum das so ist Ist schon irgendwie eigenartig ...
buxxdehude
Stammgast
#49 erstellt: 24. Nov 2018, 11:45
Man bemerkt sie, wie der Vampir schon richtig gesagt hat, wirklich nur bei langsamen Kameraschwenks und plötzlicher Geschwindigkeitsänderung beim Schwenk.
Das ist auch bei meinem Low-Budget Samsung aus der 6er Reihe so.
Fällt mir eigentlich nur in Dokus auf oder in Zwischensequenzen in Serien und Filmen auf.

Früher dachte ich immer das läge am 50Hz Panel. Jetzt weiß ich es halt besser.


[Beitrag von buxxdehude am 24. Nov 2018, 11:45 bearbeitet]
TheVampire1978
Neuling
#50 erstellt: 24. Nov 2018, 11:53
Genau @buxxdehude, so wie du es beschreibst, ist es :-D
Jack_
Stammgast
#51 erstellt: 24. Nov 2018, 11:59
Auch Premium 100Hz TVs von Samsung haben diesen Bildfehler - auch die ruckeln bei div. Szenen, insbesonderen bei Sky Fussballbundesligaspielen und bei HD+ Sendern zu beobachten, insbesonderen, wenn man dei intern verbauten Tuner des TVs nutzt.
Sky u. HD+ versenden ihr Material in 1080i - damit hat Samsung scheinbar ein Problem, denn die Öffis senden in 720p und da sind die Bildruckelr wesentlich weniger bis gar nicht vorhanden.
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Samsung NU8009 schlechtes Bild bei nicht-HD-Sendern
dp187 am 10.11.2018  –  Letzte Antwort am 10.11.2018  –  2 Beiträge
Samsung 75 NU8009 nerviges Knacken
Smarcel84 am 06.12.2018  –  Letzte Antwort am 12.12.2018  –  40 Beiträge
Samsung 2018 Premium UHD-Reihe (NU8509/NU8009)
HicksandHudson am 11.03.2018  –  Letzte Antwort am 19.01.2019  –  178 Beiträge
Kauftipp Samsung 55 Zoll HD
theend92 am 13.09.2015  –  Letzte Antwort am 14.09.2015  –  10 Beiträge
Welcher TV ist besser Q7FN oder NU8009
KlimBim88 am 12.05.2018  –  Letzte Antwort am 19.05.2018  –  17 Beiträge
Samsung nu8009 findet keine sender
EbenenBube am 03.10.2018  –  Letzte Antwort am 03.10.2018  –  2 Beiträge
UE46D6200 Bildruckler bei HD
phantasy am 26.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2011  –  13 Beiträge
[gelöst] NU8009 und externe Festplatte
Almera2000 am 21.12.2018  –  Letzte Antwort am 23.12.2018  –  3 Beiträge
Samsung F8090 55 Zoll HDR ?
Jah_Reggaeman am 03.10.2016  –  Letzte Antwort am 03.10.2016  –  4 Beiträge
49" NU8009 - Wie Sender sortieren?
Almera2000 am 20.12.2018  –  Letzte Antwort am 21.12.2018  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder858.160 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedBydget
  • Gesamtzahl an Themen1.430.496
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.219.161

Hersteller in diesem Thread Widget schließen