Digital Media Adapter für alle LCD/Plasma-TV's der Serie 4,5,6,7,8,9

+A -A
Autor
Beitrag
darkest_hour
Stammgast
#1 erstellt: 19. Okt 2008, 14:06
Hallo zusammen,

da hier im Forum bereits einige Male die Frage zu dem angekündigten Digital Media Adapter von Samsung gestellt wurde, welcher optional zu aktuellen LCD und Plasma-TV's erworben werden kann will ich hier einmal die aktuellen Informationen, Erfahrungen und Meinungen um dieses Gerät bündeln.

Der Adapter ist als Ergänzung zu den TV-Geräten zu sehen und fungiert als eine Art "Media-Center"+"Streaming-Client"+"Aufnahmegerät" in Verbindung mit einem PC+TV-Karte/Receiver, wodurch die Funktionalität der Fernseher um einige features erweitert werden kann. Dazu wird er lediglich über HDMI mit dem TV verbunden und zusätzlich über Ethernet mit einem PC.

Die offizielle Bezeichnung in den USA lautet: Samsung MR-00EA1 MediaLive Digital Media Adapter

So sieht der Adapter aus:



Und hier die Rückseite:



Die offizielle Beschreibung bzw. Pressemitteilung als PDF: http://pages.samsung...20FINAL_7.22.doc.pdf

Produktdetails:

- Abmessungen: 270 x 48 x 155
- Gewicht: ~400g (?)
- kompatibel mit allen LCD/Plasma-TV's 2008 ab Serie 450 (Serie 450 ab 26")!!!
- Anschlüsse: HDMI-CEC, LAN-Ethernet (RJ45 LAN cable), DC Power, USB 2.0 Slave, USB 2.0
- unterstützt kabelgebundenes und kabellloses Ethernet (w-lan 802.11b/g/n)
- unterstützte Formate: JPEG, MP3, AC3, H.264, JPEG, MPEG2, MPEG4, WMA, WMV, Full-HD-1080p etc...
- Voraussetzung: PC mit Windows Vista Home Premium/Ultimate (nicht kompatibel mit MAC)
- HDMI-Kabel im Lieferumfang
- Preis USA: aktuell 199$ bei Amazon.com

Funktionalität:


- Audio, Video, Foto-streaming vom PC/Internet zum TV
- AV Streaming mit PC (Server), AV Streaming mit PC (Client) - WMV, MPEG2 file Streaming
- Online-Streaming von Windows Media Center online Anbietern. Bsp.: MSN Video, Cinema-Now, Vongo, MovieLink, Showtime TV, XM Radio, FOX Sports, Reuters, NPR
- vorerst in den USA: streaming von Windows Media Center Internet TV beta Programm Videos, Nachrichten, Filmtrailer, Sportclips, Interviews, Filme, Konzerte usw.
- Wenn am PC ein TV-Tuner angeschlossen ist, kann man über den Adapter auf Live-TV und aufgenommene Programme etc. zugreifen!
- Demnach kann man den Adapter auch als Viewer und "Aufnahmegerät" für Fernsehprogramme über den PC nutzen!
- Per Knopfdruck auf der Fernbedienung können so betrachtete Inhalte einfach auf der Festplatte gespeichert und archiviert werden -> Extender=Recorder
- Navigation über die TV-Fernbedienung mit Windows Media Center UI oder seperater Fernbedienung
- Anschluß am TV über HDMI-CEC und am PC über Ethernet (Kabel/Wlan)

Die ersten User-Meinungen aus den USA (von amazon.com):



Currently I have a Wireless-G network, and I do notice some lag due to the lower bandwidth, so I will be upgrading to Wireless-N shortly, but even with the Wireless-G, the MediaLive adapter works great and is still very usable. Recorded tv streams great, very little (if any) pixelation while watching a streamed tv show (due to the Wireless-G connection). Music & Photos work great, absolutely no problem hearing music.

I couldn't be happier with a product that works so seamlessly and smoothly with my network, computer and tv. Excellent job samsung!



I got the MediaLive Adapter yesterday, and connected it to my Samsung HL61A750 DLP TV with no problems. It connects to my PC via wired Ethernet, and the speed is plenty fast, with minimal lag. My objective was to use my PC as a DVR for over-the-air broadcasts (I have 2 USB tuners attached to the PC), and it does so very well. The Adapter integrates seamlessly with the TV. Now all I have to do is get a second hard drive to hold all of the programs I'll be recording.


Das kling doch alles gar nicht schlecht was die ersten Meinungen und den Funktionsumfang betrifft. Für mich ist der Adapter auf jeden Fall interessant, da mir am LE46A789 welchen ich demnächst erwerben werde der Ethernet-Anschluß+Wiselink Pro fehlen und ich Dank dieses Adapters auch getrost darauf verzichten kann!

Hier noch einige relevante Pressemeldungen und links zu dem Adapter:

USA: “Samsung MediaLive” streamt vom Windows Media-Center auf TVs - 23.07.2008


Samsung bringt im August den Streaming-Client “Samsung MediaLive” in den USA auf den Markt. Die Box streamt Inhalte von PCs mit Windows Vista Media Center auf aktuelle Samsung-TVs. Unterstützt werden die Video-Formate WMV, MPEG2, MPEG4 und H.264 und die Audio-Formate WMA, MP3 und AC3. Die Übertragung erfolgt wahlweise über ein LAN-Kabel oder drahtlos via WLAN. Die Steuerung erfolgt über das HDMI-CEC-Protokoll direkt mit der Fernbedienung des Fernsehers.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, eine PC-Tuner-Karte für TV-Aufnahmen zu nutzen und diverse Online-Video-Angebote zu nutzen, die aktuell von Vongo, MovieLink, Showtime TV, XM Radio und FOX Sports angeboten werden. Ausserdem erhält der Nutzer Zugriff auf Nachrichten von Reuters und dem Radio-Sender NPR.

“Samsung MediaLive” soll rund 200 Dollar kosten. Ob das Gerät auch ausserhalb der USA auf den Markt kommt, ist nicht bekannt.


[IFA] Samsung Media Center Extender kommt nach Europa!


Samsung hat auf der Microsoft Presseveranstaltung zur IFA endlich folgendes bekanntgegeben: Der Samsung "Digital Media Adapter" (DMA) wird in Deutschland zum "Frühjahr 2009" verfügbar sein! Der an der Rückwand eines Samsung Fernsehers (ab Serie 6) verschwindende Windows Media Center Extender ist auch in Realität ein Winzling, der zwar eine eigene Windows Media Center Fernbedienung mitbringt, jedoch an einem Samsung Fernseher über die originale Samsung Fernbedienung bedienbar sein wird. Dazu soll er schneller sein als die Modelle aus dem Hause Linksys.


Der Adapter is mitunter auch mit anderen Displays zu verwenden: http://www.mce-commu...nschraenkungen!.html

Der Adapter kann ab sofort bei Amazon.com bestellt werden: =search&serendipity[searchTerm]=Samsung]Ab Oktober bei Amazon.com

Den Adapter wird es also definitiv geben und so wie es aussieht erscheint er erst Anfang nächsten Jahres. Ich werde jedoch versuchen Anfang der Woche etwas näheres zum Termin zu erfahren.

Ich für meinen Teil finde das Gerät wie gesagt recht interessant und würde es mir mitunter zulegen sobald ich meinen LE46A789 habe und es in Deutschland verfügbar ist - vorausgesetzt es funktioniert so wie es zu funktionieren scheint. Als Erweiterung meines zukünftigen LCD's perfekt, da ich weder eine PS3, noch irgendeinen anderen Media-Receiver besitze!

Was haltet ihr davon? Meinungen würden mich interessieren...

Grüße, DH


[Beitrag von darkest_hour am 19. Okt 2008, 19:53 bearbeitet]
darkest_hour
Stammgast
#2 erstellt: 19. Okt 2008, 17:53
Habe gerade noch einen link zu dem o.g. Adapter gefunden, in dem man auf mehreren Fotos auch die "Windows Media Live"-Oberfläche des Adapters sehen kann. Dadurch werden folgende Dinge sicher etwas anschaulicher:

- Online-Streaming von Windows Media Center online Anbietern. Bsp.: MSN Video, Cinema-Now, Vongo, MovieLink, Showtime TV, XM Radio, FOX Sports, Reuters, NPR (USA)
- vorerst in den USA: streaming von Windows Media Center Internet TV beta Programm Videos, Nachrichten, Filmtrailer, Sportclips, Interviews, Filme, Konzerte usw.
- Wenn am PC ein TV-Tuner angeschlossen ist, kann man über den Adapter auf Live-TV und aufgenommene Programme etc. zugreifen!
- Demnach kann man den Adapter auch als Viewer und "Aufnahmegerät" für Fernsehprogramme über den PC nutzen!
- Navigation über die TV-Fernbedienung mit Windows Media Center UI oder seperater Fernbedienung

Diese Funktionen unterscheiden den Adapter vom eingebauten streaming-client im A759,A8 und A9. Außerdem wird der eingebaute client in den aktuellen TV-Modellen nicht durch Updates erweitert - das geht erst ab der nächsten Generation. Den Adapter dagegen kann man soweit ich weiß auch updaten und die angebotenen Dienste somit erweitern.

Hier ist der link mit den Fotos: http://gizmodo.com/5...media-to-televisions

Die nutzbaren Online-TV-Media-Dienste könnten in Deutschland übrigens variieren - zumindest würde dies irgendwie Sinn machen.

Grüße, DH


[Beitrag von darkest_hour am 19. Okt 2008, 18:04 bearbeitet]
darkest_hour
Stammgast
#3 erstellt: 19. Okt 2008, 18:11
Und hier noch ein link von Microsoft, in dem das ganze Thema Windows-Media-Center-Live-TV etc. in deutsch beschrieben wird. Den größten Teil der dort beschriebenen Funktionen (bis aufs brennen denke ich) kann man dann eben auch auf den Samsung Media-Adapter beziehen.

http://www.microsoft...ter/features/tv.mspx

Grüße, DH


[Beitrag von darkest_hour am 19. Okt 2008, 18:18 bearbeitet]
darkest_hour
Stammgast
#4 erstellt: 19. Okt 2008, 18:54
Ich habe gerade noch das Manual des Extenders gefunden! Dort steht nun wirklich alles genau zum nachlesen. Hier ist der link dazu:

http://downloadcente...5121687_MR-00EA1.pdf

Grüße, DH
darkest_hour
Stammgast
#5 erstellt: 19. Okt 2008, 19:25
Etwas zu 5.1-Kanal-Ton über den Extender:


pureffm schrieb:
Den Adapter habe ich bei der IFA gesehen. Leider gab es keinen digitalen Ausgang für 5.1


Es gibt mindestens eine Möglichkeit 5.1-Kanal-Ton über den Extender zu realisieren - und zwar über HDMI-CEC! Ich habe ein Forum gefunden, in dem mehrere Besitzer des Extenders bereits seit einigen Wochen darüber diskutieren und das klingt wirklich gut!

Die Installation, Einbindung ins Netzwerk, Bedienung, Ansprechverhalten, Design und Funktionalität werden dort bisher sehr gelobt und zum größten Teil besser bewertet als XBox und andere Extender dieser Art.

Hier ein Zitat aus dem Forum bezüglich 5.1 bei dem Extender:


Hi Ben,

Thanks again for your reply.

Okay, duh... I get it now. The extender would indeed be pumping out multi-channel sound from its HDMI output jack. The TV is the point where the sound would get scaled down to 2 channels (due to DRM restrictions). Thus, as you've said, hooking the HDMI out from the extender directly to a HDMI switching receiver would resolve the problem (since the receiver would process the multi-channel sound signal direct from the extender and then pass the video signal on to the TV).

Now... The only question that remains is since the Samsung extender is supposed to be hooked directly to a Samsung TV via a HDMI-CEC cable, would hooking it to an AVR first cause the TV not to recognize it properly (since Samsung is claiming that the extender will only work with Samsung TVs)? My guess would be no, and that the extender will work fine with any TV as long as it's HDMI-CEC aware - although you'd possibly lose the ability to control it via the remote). That remains to be seen.

So... In order to get 5.1 channel sound out of this extender, it looks like you will indeed need an AVR with HDMI-CEC (v1.3) switching capabilities (such as the Onkyo TX-SR606???).


Demnach müßte man den Extender durch einen AV-Receiver schleifen, der HDMI-CEC unterstützt und schon funktioniert es. Ob es noch anders geht k.A.

Hier der link zu dem Forum:

http://thegreenbutton.com/forums/1/302712/ShowThread.aspx

Und noch eine Frage meinerseits:


Interessiert das hier überhaupt jemanden? Wenn nicht, kann ich mir die Mühe auch sparen...hat jemand feedback dazu?

Grüße, DH
Johanniskoog
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 20. Okt 2008, 06:56
Interessier mich! Weiter so!

Du hast eben einen AV-Receiver mit HDMI-CEC (Samsungs Anynet) angesprochen gibt es einen?

LG
darkest_hour
Stammgast
#7 erstellt: 20. Okt 2008, 18:34

Johanniskoog schrieb:
Interessier mich! Weiter so!

Du hast eben einen AV-Receiver mit HDMI-CEC (Samsungs Anynet) angesprochen gibt es einen?

LG


Hi,

ja es gibt AV-Receiver mit HDMI-CEC, allerdings kenne ich mich damit nicht ganz so gut aus und kann demnach keine Empfehlung aussprechen. Dafür müßte man auch deine Ansprüche und Boxensysteme etc. kennen. AV-Receiver mit HDMI-CEC werden allerdings von vielen Herstellern angeboten. H&K, ONKYO, Denon, Yamaha, Sony, LG, Samsung usw. haben alle welche in ihrem Programm!

Grüße, DH
Nimmnenkeks
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 20. Dez 2008, 00:10
Ausschßkriterium:

kein 1080p sondern nur 1080i

Hoffentlich macht die neue Nvidia-Kiste die Sache besser
BlueSkyX
Inventar
#9 erstellt: 21. Aug 2009, 11:50
Ist das Ding jemals in Europa/deutschland erschienen!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vergleich dreier Samsung TV's
DorianGray1981 am 03.05.2013  –  Letzte Antwort am 04.05.2013  –  3 Beiträge
Samsung TV's mit DVB-C Receiver
darkest_hour am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  21 Beiträge
Durchschnittliche Lebensdauer von LCD-TV's (oder " Finger weg von Ausstellern" ?)
-goldfield- am 14.07.2019  –  Letzte Antwort am 15.07.2019  –  11 Beiträge
Kompatible Wlan-Adapter für D-Serie
Pauls am 03.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.05.2012  –  4 Beiträge
Kaufberatung LCD oder Plasma
brandmaster am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  2 Beiträge
Media Player der C - Reihe
derrico80 am 08.09.2010  –  Letzte Antwort am 08.09.2010  –  5 Beiträge
D-Serie Eigenschaften Sound-Ausgabe SCART/digital
gorthon am 29.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  2 Beiträge
SAMSUNG LCD oder Plasma
brandmaster am 18.10.2006  –  Letzte Antwort am 23.10.2006  –  15 Beiträge
Von Plasma zu LCD?
ducati-flo am 04.07.2007  –  Letzte Antwort am 06.07.2007  –  2 Beiträge
Samsung LCD oder Plasma?
sapix am 25.06.2007  –  Letzte Antwort am 27.06.2007  –  5 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.897 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedPmhsm
  • Gesamtzahl an Themen1.513.895
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.798.109

Hersteller in diesem Thread Widget schließen