Brummen beim TX-L42D25E?

+A -A
Autor
Beitrag
scubafat
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jul 2011, 09:23
Ich habe einen Panasonic TX-L42D25E. Allgemein bin ich zufrieden.
Nur eines bringt mich zur Verzweiflung. Das Gerät brummt nervig. Ich weiß nicht ob es ein Lüfter oder ein Netzteil ist. Keine Ahnung, nur nervt es so gewaltig, dass ich überlege mir ein anderes Gerät zu kaufen. Wenn ich das Gerät zur Reparatur gebe, dann kommt sicher die Aussage, dass nichts gefunden wurde.
Wenn man den Ton ausmacht hört man das brummen und wenn man dann das Gerät selber ausschaltet hört man ganz deutlich wie das Brummen aufhört.
Was kann man da machen?
BrotmaschineBN
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 15. Jul 2011, 12:38
Der LCD hat keinen Lüfter. Da ich das selbe Modell seit fast einem Jahr habe und kein Brummen feststelle, kann es eigentlich nur das Netzteil bzw. die Netzplatine sein.

Man kann die hintere Abdeckung eigentlich ohne Garantiegefahr entfernen, muss halt nur vorsichtig vorgehen. Dann könnte man es zumindest lokalisieren. Jedoch wüsste ich nicht wo es sonst herkommen sollte als vom Trafo.

Vielleicht die LED Beleuchtung. Einfach mal im Radiomodus das Panel abschalten und horchen.
scubafat
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jul 2011, 14:02
Werde ich mal versuchen. Danke.


Das Kuriose ist, dass dieser Brummton immer mehr nervt. Ich mag schon nicht mehr TV schauen, was nicht am Programm liegt

Na ja, wenn nicht, dann bekommt das Teil Oma und ich kaufe was anderes.

Im übrigen habe ich noch einen Satelliten-Receiver mit HDD und DVD von Panasonic, der auch einen Brummton erzeugt. Allerdings im verträglichen Bereich.


[Beitrag von scubafat am 15. Jul 2011, 14:03 bearbeitet]
BrotmaschineBN
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 24. Okt 2011, 15:45
Hallo.
Hat sich schon was mit dem Brummen getan?

Meiner fängt auch an leise zu brunmmen. Hört man aber nur wenn der Ton aus ist.

Hoffe das es nicht lauter wird.h
scubafat
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Okt 2011, 16:16
Meinen hat Oma bekommen und ich habe was anderes gekauft. Nun ist Ruhe!
Und die schwerhörige OMA freut sich auch
BrotmaschineBN
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 24. Okt 2011, 16:22
Na toll

Muss ich also selbst
scubafat
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Okt 2011, 16:26
Ab einem gewissen Alter hörst auch du es nicht mehr. Also abwarten.....
BrotmaschineBN
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 24. Okt 2011, 16:33
Das wird hoffentlich noch einige Jahrzente dauern
scubafat
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 24. Okt 2011, 16:38
Dann kaufe dir ein neues Gerät
Ich hatte mir erst einen SONY liefern lassen, der nix war. Also zurück zu AMAZON. Nun habe ich ein 46" SAMSUNG und bin zufrieden.
BrotmaschineBN
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 24. Okt 2011, 20:13
Panasonic ist schon gut.
Das ist nun der 3. TV den ich gekauft habe und alle drei laufen noch. Ist aber der erste der Macken hat bzw. hatte. Z.B. Clouding. Werde das Brummen beobachten, und wenn es nicht lauter wird, ist es ok.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Media am Panasonic TX-L42D25E
PIPO76 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  2 Beiträge
Brummen bei Panasonic TX-L32ETW5
cbmobil am 14.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  9 Beiträge
Panasonic TX-L42D25E Timer-Programmierung
Heinz_Kowalski am 17.11.2013  –  Letzte Antwort am 18.11.2013  –  4 Beiträge
TX-L42D25E friert ein /stürzt ab
Fleckiae am 04.04.2011  –  Letzte Antwort am 06.05.2011  –  10 Beiträge
Panasonic TX-L42D25E -> Sender löschen
ich2 am 25.02.2011  –  Letzte Antwort am 01.03.2011  –  6 Beiträge
TX-P42GW20 oder TX-L42D25E / TX-L42V20E
h0t am 01.05.2010  –  Letzte Antwort am 09.07.2010  –  27 Beiträge
Panasonic TX-L37GW20 brummt - umtauschen?
pacman.hgw am 05.11.2010  –  Letzte Antwort am 30.11.2010  –  29 Beiträge
Full HD Bild bei Panasonic TX-L42D25E
gentleman1963 am 02.01.2011  –  Letzte Antwort am 02.01.2011  –  3 Beiträge
Panasonic TX-L42S20E- nerviges ziemlich lautes brummen/surren
austinbln am 12.09.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2011  –  9 Beiträge
WLAN Adapter für TX-L42D25E?
sling22 am 29.03.2017  –  Letzte Antwort am 01.04.2017  –  3 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 83 )
  • Neuestes Mitgliedkilian.lampl
  • Gesamtzahl an Themen1.492.741
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.379.669

Hersteller in diesem Thread Widget schließen