Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 Letzte |nächste|

Was kommt 2014 alles Neu (CES)?

+A -A
Autor
Beitrag
Welle72
Inventar
#1 erstellt: 04. Jan 2014, 12:58
Moin.

Da es dieses Jahr doch seeeehr ruhig um Panasonic-Neuankündigungen ist, möchte ich mal diese Thread eröffnen.

Möchte Euch aufrufen, alles zu posten was 2014 von Pana neu im UE-Bereich auf dem Markt kommt.
Einen CES-Countdown, so wie in den letzten Jahren, sucht man in diesem Jahr vergeblich.
Denke, dieses Jahr wird auf der CES nicht wirklich was überraschendes kommen.

Aber lassen wir uns überraschen.

Also Ihr seit aufgerufen.....

MfG Freddy


[Beitrag von Welle72 am 04. Jan 2014, 19:08 bearbeitet]
Schnoesel
Stammgast
#2 erstellt: 04. Jan 2014, 18:34
Ich warte auch schon auf neuigkeiten von Panasonic.Nächste Woche wissen wir es.
Bin gespannt ob es ein nachfolger für den DMP-BDT500 gibt.

mfg
celle
Inventar
#3 erstellt: 06. Jan 2014, 18:48
Die Panasonic Pressekonferenz findet gleicht statt...
celle
Inventar
#4 erstellt: 06. Jan 2014, 19:05
Ich bin gespannt was die zeigen. Wie der CNET-Typ gerade im Livestream gesagt hat, ist Panasonic eine Firma die sich sehr auf TV´s spezialisiert hatte und nicht wie LG, Samsung und Sony mit Smartphones und Co. glänzen kann.
celle
Inventar
#5 erstellt: 06. Jan 2014, 19:27
AX800-4K-LED-LCD-Serie von 58-65" +85" Prototyp. Angeblich auf Bildqualitätsniveau von Plasma. Diese Aussagen kannte man ja schon von AVJunkie...

Eine 4K-OLED-Videowall gibt es für den Businessbereich.

Und wenn man im AV-Bereich nichts mehr zu melden hat, holt man halt die Haushaltsgeräte raus...
kalle1111
Inventar
#6 erstellt: 06. Jan 2014, 19:34
Das sieht sehr bescheiden aus.

Panasonic CES 2014 TVs: All LED, one 4K, and little excitement

Hier der blog:

http://ces.cnet.com/...d-little-excitement/

Gute Nacht Panasonic.
anon123
Inventar
#7 erstellt: 06. Jan 2014, 19:42
Tja ...

Der Ausstieg von Panasonic aus dem Plasmasegment und die Aufkündigung der OLED-Kooperation mit Sony hat schon für kein besonders positiven Erwartungen gesorgt. Und es scheint, als ob die CES-Pressekonferenz (LINK) das bestätigt.

Für diesen Forenbereich sicher am interessantesten ist, dass in der PK mehrfach betont wurde, man sei nicht nur ein Hersteller von TV-Geräten. Dieser sicher mit größter Spannung erwartete Part nahm dann auch nicht viel Platz ein und war zudem mit einem seltsamen Firlefanz namens Life+ Screens (eine Art "mitdenkender" Programmauswahl) dominiert. Dennoch fühlte man sich bemüht, zu betonen, dass es gelungen sei, LED-LCDs so gut zu machen wie Plasmas. Zweifel dürften angemeldet sein.

Hier die erste Zusammenfassung von CNET und auch ein Kommentar.

Man muss die Sachen sicher erst einmal sehen und sie müssen sich in Tests beweisen. Aber, für den Moment, sieht das nicht wirklich toll aus.

Gut, dass ich mir noch einen GTW60 zugelegt habe.

celle
Inventar
#8 erstellt: 06. Jan 2014, 19:44
Nicht einmal Blu-ray 4K gab es zu sehen und UHD gibt es scheinbar auch nur bei den Topmodellen. Der Rest nur gewöhnliche LCD-TV´s wie man sie von allen Herstellern bekommt.
celle
Inventar
#9 erstellt: 06. Jan 2014, 19:59
Hier ein kleiner Überblick. Wirklich nur eine 4K-Serie. Eine 4K-Offensive schaut da anders aus.

http://hdguru.com/panasonic-2013-tv-lineup-4k-and-lcd/
Welle72
Inventar
#10 erstellt: 06. Jan 2014, 20:01
Habe nicht alles mitbekommen. Denke Pana verabschiedet sich doch langsam aus dem TV-Bereich. Man sieht, dass das Unternehmen nicht mehr viel investiert in Bereich Inovation/TV.

Das Designe vom "Spitzenmodel" ist auch nicht so meins.

Mal schauen was die anderen/kleineren Modelle so vorzuzeigen haben..... Erster Eindruck erstmal, Mhmm.


[Beitrag von Welle72 am 06. Jan 2014, 20:02 bearbeitet]
Rake
Stammgast
#11 erstellt: 06. Jan 2014, 20:06
Hier gibt es schon eine Übersicht über alle Modelle inkl. Preisen...

http://shop.panasoni...ces-2014_tv_01062014
Welle72
Inventar
#12 erstellt: 06. Jan 2014, 20:10

celle (Beitrag #8) schrieb:
Nicht einmal Blu-ray 4K gab es zu sehen und UHD gibt es scheinbar auch nur bei den Topmodellen. Der Rest nur gewöhnliche LCD-TV´s wie man sie von allen Herstellern bekommt.


Für 4K ist es doch echt noch zu früh. Das was die Hersteller bringen ist Verzweiflung auf Krampf heraus was Neues auf dem Markt zubringen.

Wirklichen Willen sehe ich da aber nicht wirklich. Samsung und Co ohne 4K-Connectivity und das ggf nur mit kostenspieligen HW-Update..usw. Volle 4K-Auflösung nur wenn man nen 1/2 Meter davor sitz.......

Ist doch alles Grütze
Welle72
Inventar
#13 erstellt: 06. Jan 2014, 20:18

Rake (Beitrag #11) schrieb:
Hier gibt es schon eine Übersicht über alle Modelle inkl. Preisen...

http://shop.panasoni...ces-2014_tv_01062014


Mhmm....nmM ist die Eleganz bei den 2014 Modelle nicht so vorhanden. Diesen Acrylfuss, wie beim WT60(0) empfand ich schon als misslungen.

Jetzt haben diesen fast alle Modelle...Graus.

Muss man wohl doch erst in Natura sehen und tlw 120 BLB. Da ist mein EX34 ja noch besser.
JesusLatschen
Stammgast
#14 erstellt: 06. Jan 2014, 20:22
Der Rahmen der Spitzenmodelle sieht auch etwas gewöhnungsbedürftig aus. Die vertikalen Streben sind schwarz und die horizontalen silber?

http://hdguru.com/wp...-TC-60AS650U_580.jpg


[Beitrag von JesusLatschen am 06. Jan 2014, 20:24 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 06. Jan 2014, 20:41
Im Full HD wohl ein kleinerer, aber irrer Mix aus VA und IPS. Der A680 wird schon mal mit nativen 200Hz beworben. Wenn aktiv VA, sicher ein interessantes Gerät.
Welle72
Inventar
#16 erstellt: 06. Jan 2014, 20:54
Ob VA oder IPS,dass habe ich mich auch gerade gefragt. IPS war die letzten Jahre immer ein großes Thema bei Pana und wurde sehr hervorgehoben (A-IPS). Bei den Kurzvorstellungen leist man dahingehend nix.

Von dem "schrägen" Zoll-Größen her betrachtet, wird sich da wohl ordentlich im China-Panel-Segment bedient. Ob LG bei den neuen Modellen da noch Zulieferer ist?
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 06. Jan 2014, 21:03
Wie du es schon sagst, 39/50'' = das ist nun auch VA passiv möglich. Wenn Pana wenigstens die gute Signal Elektronik in einige gute Modelle rettet, sollte man nicht zu schwarz sehen.
Welle72
Inventar
#18 erstellt: 06. Jan 2014, 21:23
Diese wird sicherlich zu 100% weiterhin von Pana kommen das ist sicher. Die Elektronik war ja nie das Problem aber diese schrottigen LG-Panel..
von_Braun
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 06. Jan 2014, 23:12
Da ist sie ja die A- Serie, vermutlich gleichzusetzen mit dem A für den baldigen Ausstieg aus dem TV Bereich. Panasonic LCD Schrott mit China oder Korea Panels, nein Danke.

Bildqualität auf Plasma Niveau, ich habe selten so gelacht. Den Müll können sich die Herrschaften in die Haare schmieren.

Viele Grüße
mburikatavy
Inventar
#20 erstellt: 07. Jan 2014, 04:13

Beipackstrippe (Beitrag #17) schrieb:
Wenn Pana wenigstens die gute Signal Elektronik in einige gute Modelle rettet, sollte man nicht zu schwarz sehen. 8)


Ich hoffe schon, dass man möglichst SCHWARZ sieht . Wenn die sagen "wie ein Plasma" bezieht sich das hoffentlich nicht nur auf die Farben sondern auch auf den Schwarzwert...

Sind das bei 4k jetzt eigentlich passiv- oder aktiv-3D-Geräte?

Viele Grüße,

mburikatavy


[Beitrag von mburikatavy am 07. Jan 2014, 04:14 bearbeitet]
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 07. Jan 2014, 20:07
Man, ist das ruhig hier! Begeisterung pur fürs erste.
Welle72
Inventar
#22 erstellt: 07. Jan 2014, 21:31
Na mal schauen wann die technischen Parameter/Ausstattungen veröffentlicht werden. Aus den Kurzvorstellungen auf deren HP kann man nicht wirklich was rauslesen.

Bin gespannt. Vieleicht sind das evtl echte Top-Modelle und mal schauen wie Firefox OS auf den Kisten aussieht/läuft.
Welle72
Inventar
#23 erstellt: 07. Jan 2014, 22:20

Welle72 (Beitrag #13) schrieb:

Rake (Beitrag #11) schrieb:
Hier gibt es schon eine Übersicht über alle Modelle inkl. Preisen...

http://shop.panasoni...ces-2014_tv_01062014


Mhmm....nmM ist die Eleganz bei den 2014 Modelle nicht so vorhanden. Diesen Acrylfuss, wie beim WT60(0) empfand ich schon als misslungen.

Jetzt haben diesen fast alle Modelle...Graus.

Muss man wohl doch erst in Natura sehen und tlw 120 BLB. Da ist mein EX34 ja noch besser.


Wenn ich mich mal selbst zitieren darf.

Nach dem ich die Mitbewerber mal fototechnisch "bewundert" habe finde ich die neuen Panas vom Designe doch nicht so misslungen.

Was Sony da zB enthüllt hat geht garnicht.....
mburikatavy
Inventar
#24 erstellt: 08. Jan 2014, 13:39
Hi,

was bedeutet bei den Pana-Features ( http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-58AX800U ):
- DCI 98% Color
- 2400 BLS (Back Light Scanning)

Beim besten 2k-Modell sinds 1500 BLS...


Viele Grüße,

mburikatavy
Gerp
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 08. Jan 2014, 19:49
ich versteh sony nich aber auch pana nicht, die haten doch echt mit den Massiven V-Fuß einer der schönsten Füße überhaupt, jetzt kommem
die auch noch mit so einen Drahttgestell ala Philips sieht einfach nur "billig" aus schade,


[Beitrag von Gerp am 08. Jan 2014, 19:50 bearbeitet]
Welle72
Inventar
#26 erstellt: 08. Jan 2014, 20:04
Das ist wahrscheinlich das Problem. Die Gehäuse waren zu teuer in der Herstellung. Son Stück Acrylplatik eingefaßt in einem billigen Aluprofil kostet in der Herstellung paar Euro.

Die Herstellungkosten der Geräte muss gedrück werden um mit den Chinessen mithalten zukönnen. Wenn man sieht was TCL, Haier und Co auf den Markt werfen geht den "Großen" bald die Luft aus.

Denke in paar Jahren kommen die TVs komplett aus China. Selbst Samsung wird dies bald spüren....Der Gewinn bei Sansung ist letztes Jahr spürbar geschrumpft..
XDK
Stammgast
#27 erstellt: 09. Jan 2014, 21:26
Ich hoffe doch sehr, das die Geräte den gewohnten "Qualitätsstandart" weiter bieten.
Beipackstrippe
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 09. Jan 2014, 21:40
Und ich hoffe sehr, dass man teilweise den in Summe nur mäßigen, passiven Panelweg verlässt und wieder mehr sichtbare Brillanz herstellt. Auf diesen, derzeitig eingeschlagenen
Standard, kann ich verzichten.
Incredibile
Inventar
#29 erstellt: 10. Jan 2014, 12:13
Der AX800 wird nur in 58" angeboten und dann für 4500$? Ganz schön happig. Kommt der auch als 65"?
Allgemeiner68er
Inventar
#30 erstellt: 10. Jan 2014, 19:17
'N LED für den Preis! Angeblich auf ähnlichem Niveau wie die letzten Plasma. Nu ist "ähnlich" ja auch 'n dehnbarer Begriff!
Bin jetzt schon auf die (relevanten) Testberichte gespannt.
hardstyler.rw
Stammgast
#31 erstellt: 11. Jan 2014, 20:35
Was habt Ihr den alle nur für Erwartungen?

Nur eine Serie in UHD,UHD ist noch völlig neu.
War doch klar,dass das erst Mal bei der Luxus Serien wie WT eingeführt wird.
Ich habe nicht anderes erwartet.
Und was die weiterentwicklung angeht,was für neue Feature erwartet Ihr den?
OLED ist einfach noch zu teuer und wird auch erst noch seine Kinderkrankheiten haben.

Und ob,bestehende Features besser werden,läßt sich letztlich nur mit einem Test feststellen.

Was mich verblüfft das man schon für den Wt600 ein NAchfolgemodel hat,welcher ja erst eingeführt wurde,gut bis das ganze Im Laden landet geht noch eine Weile aber trotzdem.

Wahrscheinlich wird die WT Serie durch folgende Ersetzt:
angeblich sollen sie Plasma-Bildqualität erreichen,wobei die Grafik eigentlich nur den Farbraum vergleichen.
TC-85AX800U wird wohl eher Ende des Jahres kommen
TC-65AX800U angekündigt für den Frühling
TC-58AX800U schon vorbestellbar 4500 Dollar ca 3300 Euro Was ca der Einführungs UVP der Wt Serie entspricht
http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-58AX800U



(TC-50AX800U) wird bisher nur beiläufig auf dieser Seite erwähnt und bis jetzt noch nicht auf der Panasonic Seite erwähnt
http://www.hdfever.fr/2014/01/06/panasonic-ax800/

Zusammenfassung:
TC-65AX800U soll Full LED mit 240 Zonen haben(Hatte Panasonic TX-L65WT600E auch Full LED?)
TC-50AX800U und TC-58AX800U wieder wie üblich Edge LED
Features

4K ULTRA HD
my Home Screen
my Stream
Voice Assistant
Dual Core Hexa Processing Engine
DCI 98% Color
THX 4K Certified
2400 BLS (Back Light Scanning)
Local Dimming
HDMI 2.0 und DisplayPort 1.2a
HEVC/H.265
Hier eine deutsche Seite die etwas spärliche Informationen hat
http://www.ultra-hdt...lasma-bildqualitaet/

Das einzige was mich wirklich bis jetzt stört ist dieser komische Bügel.
Ich will das Ding an die Wand pinnen,da würde der Bügel optisch einfach nur stören.


[Beitrag von hardstyler.rw am 11. Jan 2014, 20:45 bearbeitet]
Incredibile
Inventar
#32 erstellt: 11. Jan 2014, 20:45
Der WT600 ist ein Edge LCD. Ich bin mal auf die ersten Tests gespannt. den 85" wird sich eh kaum einer leisten können. Der 65" wird wohl auch bei 6-7000k liegen.
hardstyler.rw
Stammgast
#33 erstellt: 11. Jan 2014, 20:52
Dann wäre der neue 65" der erste Full LED von Panasonic.
Wobei mir 65" persönlich zuviel wäre,mir täte es auch ein kleineres Model,auch wenn diese dann nur wieder Edge LCD sind.Ich denke ab einer bestimmten Größe wird das fast schon zwingend notwendig sein,der 85" wird wahrscheinlich auch auf Full LED setzen.
Bei dem Anschaffungspreis,darf man das aber auch erwarten.

Naja, die 6-7K werden sich wohl nicht lange halten können.
Beim Wt600 mußte ja auch schon vor der Auslieferung die UVP mehrmals angepaßt werden.
Wobei ich mich Frage,ob der wirklich auch verkauft wird.
Im Internet gibt es nur Ausländische Händler, die den Listen.
Und die MM´s +Co werden wohl auch nicht viele,wenn überhaupt davon haben.
Vielleicht kündigt Panasonic auch darum schon den TC-65AX800U an.


[Beitrag von hardstyler.rw am 11. Jan 2014, 20:56 bearbeitet]
Incredibile
Inventar
#34 erstellt: 11. Jan 2014, 20:56
In Wiesbaden stand einer, der ist weg. Im entsprechenden Thread gibt es jetzt 3-4 Leute die einen haben. Aber der AX würde mich schon interessieren. Wenn er preislich attraktiv ist und wirklich ein Plasma Bild hätte, ohne die Schwächen des Plasma. Bis OLED so weit ist, wird es wohl doch länger dauern, vermute ich.
hardstyler.rw
Stammgast
#35 erstellt: 11. Jan 2014, 20:59
Dann sind wirklich welche verkauft worden.
Ich dachte vielleicht hat Panasonic für DE das Model zurück gezogen und liefert darum schon einen Nachfolger.Aber der Absatz scheint dennoch so gering zu sein,das da wahrscheinlich nich wirklich viele produziert werden.
Ich muß ganz ehrlich zugeben,dass ich nie wirklich auf Plasma abgefahren bin.
Der Schwarzwert hat mich bei LCD nie wirklich gestört,bei aktuellen LCD sowieso nicht.


Ich habe eine PS Vita mit OLED und diese hat lauter schwarze Flecken.
Soweit ich weiß, gibt es keine Vita bei der das anders wäre,das soll angeblich Produktion bedingt sein.
Keine Ahnung wie das bei den Smartphones mit OLED ist,aber anscheinend ist das Produktions technisch eine Hürde.
Beim Spielen fallen die Flecken eigentlich nicht auf,aber bei komplett Schwarzem Bild stört es.
Wobei bei dem Spiel LIMO stört es auch beim spielen,da das Spiel aus stillystischen Gründen Schwarz/Weiß ist.

Wenn ich jetzt bedenke,dass sowas theoretisch auch beim TV so sein könnte.
Dann doch lieber ein guter LCD.


[Beitrag von hardstyler.rw am 11. Jan 2014, 21:10 bearbeitet]
Incredibile
Inventar
#36 erstellt: 11. Jan 2014, 21:07
Ich war da auch immer hin und her gerissen. Hab aktuell noch den VT30. Hab die ganze Zeit über den VTW60 nachgedacht, mich aber dagegen entschieden. Inzwischen ist der S/W bei dem WT schon auf Plasma Niveau. Wenn der AX jetzt noch die Fehler des WT ausmerzt, dann wäre das eine absolute Alternative. Falls er denn erschwinglich ist. Den WT600 hätte ich für 4500k haben können. Aber nach dem das mit den Streifen aufkam, habe ich erst mal dankend abgelehnt. Ich hoffe der AX hat dieses Problem nicht und auch nicht die andren typischen LCD Probleme. Wäre echt nice und man könnte die nächsten Jahre in Ruhe den Markt um OLED verfolgen.
ergo-hh
Inventar
#37 erstellt: 11. Jan 2014, 21:12

Incredibile (Beitrag #36) schrieb:
Den WT600 hätte ich für 4500k haben können.

Sind 4,5 Miollionen nicht ein bisschen viel für einen TV

Gruß ergo-hh
hardstyler.rw
Stammgast
#38 erstellt: 11. Jan 2014, 21:19
Die WT Serie wollte ich auch erst,allerdings noch den 47"
Falls es wirklich TC-50AX800U geben sollte,dann wäre das mein TV
Vorausgesetz er hat keine großen Macken.

War das mit den Streifen bei jedem WT600 so,ich hab mal gelesen,dass nicht alle diese Streifen gesehen haben bzw sie vielleicht nur bei einigen vorkommen.
Aber sowas sollte man doch in Griff bekommen.
Sony soll bei seinem 55"UHD ja auch schwarze Balken im 3D Bild gehabt haben.
Angeblich weil die Matrix der Polarisationsfolie nicht ganz deckungsgleich ist,bzw gerade bei kleineren Modellen scheint die UHD Auflösung nicht ganz leicht zu realisiren sein.
Betrifft aber glaub nur Passiv 3D UHD


Samsung kündigt übrigens noch für das Jahr 2014 erste 4K Bluray Disc mit 4 Layer und 100 GB an
http://www.ullrich.e...-discs-ab-ende-2014/


[Beitrag von hardstyler.rw am 11. Jan 2014, 22:17 bearbeitet]
Info24
Ist häufiger hier
#39 erstellt: 12. Jan 2014, 10:03

hardstyler.rw (Beitrag #35) schrieb:

Ich habe eine PS Vita mit OLED und diese hat lauter schwarze Flecken.......
Wenn ich jetzt bedenke,dass sowas theoretisch auch beim TV so sein könnte.
Dann doch lieber ein guter LCD.


OLED ist preislich noch sehr weit weg, technisch dauert es ebenfalls noch ein paar Jahre bis es in grossen Stückzahlen produzierbar ist, da würde ich mir erst in 5 Jahren Hoffnung auf bezahlbare Geräte ab 60 Zoll machen. Es bleibt zu hoffen das Panasonic wenigstens einen guten Teil der hochgestochenen Ankündigen halten kann, bei der UHD Luxus Serie. Dann dürfte endlich mal wieder seit Jahren ein Gewinn rausschauen......
Incredibile
Inventar
#40 erstellt: 12. Jan 2014, 21:42
Wenn der Luxus LCD hält was er verspricht, dann kann man die Zeit locker bis OLED überbrücken. Ich werde ihn mir auf jeden Fall mal anschauen, sobald er verfügbar ist.
hardstyler.rw
Stammgast
#41 erstellt: 13. Jan 2014, 19:14
Sollte der WT600 jetzt nicht im Preis fallen?
Im amerikanischen Panasonic Shop ist dieser von 5999,99 Dollar auf 4999,99 reduziert worden.
http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-L65WT600
Das entspricht 3662,7277 Euro,selbst wenn da noch die amerikanische Steuer drauf kommt ist der Preis noch weit weg von unseren 5999 Euro

Wahrscheinlich wird der neue 65" preislich den Platz des WT600 übernehemen.
Wobei er dann immer noch 1500 Dollar teurer wäre wie der 58" TC-58AX800U,welchen man ja schon für 4499,99 hier vorbestellen kann
http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-58AX800U
Welle72
Inventar
#42 erstellt: 13. Jan 2014, 20:55
Nur mal so am Rande. Die Euro-Modelle werden wohl wieder TXLxx heißen....
hardstyler.rw
Stammgast
#43 erstellt: 13. Jan 2014, 21:31
Ja weiß ich doch,aber es handelt sich bei den Links eben um amerikanische Modelle,von den TX wird man erst später Berichte bzw. Informationen finden.
Aber baulich dürfte bis auf regionale Begebenheiten keine Unterschiede geben.


Bin gespannt. Vieleicht sind das evtl echte Top-Modelle und mal schauen wie Firefox OS auf den Kisten aussieht/läuft.


Kann ich mir nicht vorstellen,dass das schon bei den 2014 Modellen inbegriffen sein wird.
Die Kooperation wurde ja erst bekannt gegeben.

Ich zitier mal aus dem Artikel hier
http://t3n.de/news/c...c-firefox-os-520864/


Wann ein erster Smart-TV mit Firefox OS auf den Markt kommen soll bleibt derzeit unklar. Weder Panasonic noch die Mozilla Foundation machten dazu nähere Angaben. Die Partnerschaft zu Panasonic ist nicht exklusiv, allerdings gibt es derzeit keine Hinweise darauf, dass auch andere Hersteller über die Integration von Firefox OS in ihre Fernseher nachdenken. Es bleibt anzunehmen, dass sich das Projekt noch in einer recht frühen Entwicklungsphase befindet.
4now
Ist häufiger hier
#44 erstellt: 14. Jan 2014, 13:26
Panasonic 4K LED mit "plasma-ähnlichem" Bild:

Panasonic's prototype 4K LED boasts 'plasma-like' picture
Incredibile
Inventar
#45 erstellt: 14. Jan 2014, 14:11
Liest sich wirklich klasse. Wenn das Endprodukt dann ebenfalls so ist, hat man auf lange Sicht einen klasse TV. Jetzt fehlt nur noch der Preis für den 65" in DE.
submann
Inventar
#46 erstellt: 14. Jan 2014, 19:00

Incredibile (Beitrag #45) schrieb:
Liest sich wirklich klasse. Wenn das Endprodukt dann ebenfalls so ist, hat man auf lange Sicht einen klasse TV. Jetzt fehlt nur noch der Preis für den 65" in DE.
Denke mal zwischen 3000-5000 Euro
hardstyler.rw
Stammgast
#47 erstellt: 14. Jan 2014, 19:33

Denke mal zwischen 3000-5000 Euro


Wohl kaum,wenn der TC-58AX800U für Vorbesteller schon 4499,99 Dollar kostet,also ohne Steuern 3300 Euro kostet,welcher ja nur Edge LED hat.
http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-58AX800U

Außerdem war die Anfangs UVP vom nicht UHD TX-L55WTW60 schon bei 2999 Euro,darum wird der TC-58AX800U wohl schon so zwischen 3000 und 3500 Euro liegen (eher 3500 Euro),wenn es dumm läuft sogar 3700 Euro,selbst 4000 Euro wären noch denkbar.

Der ältere 65 " WT600 wurde im amerikaischen Panasonic Shop von 5999,99 Dollar (4395,2747 Euro ohne Steuern)jetzt auf 4999,99 Dollar (3662,73 Euro ohne Steuern)gesenkt,wahrscheinlich läuft er neben dem ersten FullLED 4K TC-65AX800U weiter.

Ich tippe mal,dass Panasonic bei dem TC-65AX800U den alten Preis des WT600 also 5999,99 Dollar übernehmen wird,er ist ja immerhin nicht nur größer als der TC-58AX800U sondern hat auch noch Full LED.

Für Deutschland wird der Preis,da wir meistens noch ein Tacken drauf legen müssen, beim TX-65AX800U wahrscheinlich auf dem jetzigen 5999 Euro Preis des WT600 liegen und der Wt 600 wird wie im amerikanischen Shop im Preis angepasst.So 4500 Euro wären für den Wt600 denkbar,vielleicht noch etwas günstiger.
5000 Euro wird der TX-65AX800U höchstens bestenfalls kosten,darum schätze ich, dass der Preis zwischen 5000 - 6000 Euro liegen wird,je nachdem was Samsung + Co.so auf den Markt wirft und dafür haben will.
Natürlich werden durch Samsung und Co. die Preise relativ schnell angepasst werden müssen.
Das hat man ja schon beim WT600 erlebt.


P.S. irgendwo hab ich gelesen,dass der TC-58AX800U so gegen Mai lieferbar sein soll,der perfekte Einstieg zur Fußball WM:-)


Aber irgendwie fehlen da Serien dazwischen.
Unter AX800U scheint der AS650U momentan die nächst grössere Serie zu sein,welche selbst beim 60" gerade Mal 1699,99 Dollar (1245,32 Euro ohne Steuern) kostet.
http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-60AS650U

Da ist die Lücke zur AX800U Serie,welche momentan beim 58" anfängt und 4499,99 Dollar ( ohne Steuern 3300 Euro) kostet meiner Meinung nach zu groß.

Nachtrag:
Einen AS680U scheint es wohl auch noch zu geben,der dürfte Dank Native 240Hz Refresh Rate dann doch noch teurer als der AS650U ausfallen.


[Beitrag von hardstyler.rw am 14. Jan 2014, 23:15 bearbeitet]
mburikatavy
Inventar
#48 erstellt: 15. Jan 2014, 12:35
Hi,

bei Panasonic gibts dieses Jahr also NUR 4k-Geräte in 65"? Keine HD-Geräte in 65" und mit Full-LED-Ausleuchtung?

Viele Grüße,

mburikatavy
hardstyler.rw
Stammgast
#49 erstellt: 15. Jan 2014, 20:35
Ehrlich gesagt dachte ich das der WT600 Panasonic´s erster 65" LCD war.
Den TC-L65E60 kannte ich gar nicht,was auch kein Wunder ist,weil in De es den gar nicht gibt.
http://shop.panasonic.com/shop/model/TC-L65E60

Im Grunde genommen,wurde bei den 2013 Modellen mit dem Tx-L60DTW60 bei Panasonic zum ersten Mal ein 60" LCD eingeführt,zuvor war bei Panasonic ja bei 55" Schluß.
http://www.panasonic...rie/tx-l60dtw60.html

Bei der Reference WT Serie war ja mit der Einführung der 2013 Modellen ja sogar schon mit 55" Schluß.
Der WT600 wurde ja erst im Oktober vorgestellt und ist ja ebenfalls ein UHD LCD.

Auf der anderen Seite glaube ich auch noch nicht das schon alle LCD´s vorgestellt wurden,zum einen glaube ich nicht das die AS680U Serie nur aus einem Model bestehen wird und zum anderen soll es ja laut der Seite
http://www.hdfever.fr/2014/01/06/panasonic-ax800/
ja auch noch einen TC-50AX800U geben,welcher bei der amerikanischen Panasonic Seite auch noch nicht aufgeführt wird.

Außerdem fallen die Plasmas ja jetzt dann weg und es ensteht dann tatsächlich bei 65" eine Lücke,welche bei FULLHD geschlossen werden müßte.


[Beitrag von hardstyler.rw am 15. Jan 2014, 20:38 bearbeitet]
hardstyler.rw
Stammgast
#50 erstellt: 16. Jan 2014, 20:02

Keine HD-Geräte in 65" und mit Full-LED-Ausleuchtung?

Was das Full Led Panel betrifft,wird der TC-65AX800U ohnehin der einzige sein.
Eventuel noch der noch nicht näher beschriebene 85" welcher ja erst Ende des Jahres erwartet wird.
Aber schon der UHD TC-58AX800U und TC-50AX800U setzt auf herkömmliche Edge LED,warum sollte man also in der Full HD Serie,welche vom Preis niedriger angesetzt werden auf Full Led setzen.

Und beim TC-65AX800U wird Panasonic wahrscheinlich schon allein darum auf Full Led setzen,weil der WT600 ja als quasi Vorgänger durchgehen wird,welcher ja selbst erst seit Oktober eingeführt wurde.
Darum muß der TC-65AX800U sich ja auch irgendwie vom WT600 absetzen,den dieser läuft laut amerikanischen Panasonic Shop mit vergünstigten Preis erstmal weiter.
Im Gegensatz dazu haben die neu eingeführten TC-58AX800U u. TC-50AX800U (dessen Einführung noch nicht sicher ist) ja keinen UHD Vorgänger.
Dirk_Z3
Gesperrt
#51 erstellt: 17. Jan 2014, 18:24
Von dem AX800 ist am Ende des nachfolgenden Videos ein klein wenig zu sehen.
http://www.clubic.co...anasonic-443810.html

Weitere Informationen gibt es auch hier:
http://targethd.net/...800-life/#more-76404

Hab die Links neu eingegeben.


[Beitrag von Dirk_Z3 am 17. Jan 2014, 22:33 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic CES 2015
hardstyler.rw am 06.01.2015  –  Letzte Antwort am 28.02.2015  –  40 Beiträge
2014: Kein 60" Twin-Tuner mehr?
HighIander am 07.05.2014  –  Letzte Antwort am 07.05.2014  –  3 Beiträge
Neue Panasonic LCDs auf der CES?
markster am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.03.2009  –  45 Beiträge
TV startet immer wieder neu
Schiecki01 am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  2 Beiträge
Amazon Prime App für 2014 Panasonic TV
ipoto am 06.12.2014  –  Letzte Antwort am 21.09.2017  –  45 Beiträge
Neues CI Modul überhitzt! TV startet neu!
bläh am 11.10.2016  –  Letzte Antwort am 14.10.2016  –  6 Beiträge
neue Modelle jahr 2014 EW7 + ETW7 kommen bald!
Wachtel12 am 13.08.2013  –  Letzte Antwort am 26.08.2013  –  15 Beiträge
Kommt 2017 ein neuer 55"-Fernseher von Panasonic?
sr4003 am 02.02.2017  –  Letzte Antwort am 15.02.2017  –  8 Beiträge
tx-32lx85f kommt nicht mit 1080 24p Signal zurecht?
Mr.Gumble am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 29.12.2008  –  9 Beiträge
Was genau ist PAT
Achim_F. am 26.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  6 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 39 )
  • Neuestes Mitglied-michl1984-
  • Gesamtzahl an Themen1.386.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.176