Marantz 5001 OSE vs. HK HD 950 vs. CA 540 C V2 vs. Pio DV 490 V vs. Hitachi DVP 500 E

+A -A
Autor
Beitrag
Bluestar_
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 11. Mrz 2007, 00:13
Hallo :-)

Auf Grund miserabler Raumakustik bin ich ein wenig zum Headfier geworden. Für ein Schlafzimmer Setup suche ich nun einen neuen CD Player. Hierbei ist mir der Klang am analogen Ausgang wichtig, um direkt in meinen KHV gehen zu können.

Die Kandidaten die ich bisher ausprobiert habe:

Marantz 5001 OSE
Harman Kardon HD 950

antreten mussten sie gegen meinen
Cambridge Audio Azur 540 C V2
Pioneer DV 490-V (billig DVD Player)
Hitachi DVP 500 E (uralter ehemals teurer DVD Player)

Getestet an:

DarkVoice 336i mit Grado SR 60

mit diverser Musik :-)

Bevor jetzt wieder die CD Player klingen alle gleich/Blindtest Diskussion losgeht, weise ich noch daraufhin das alles hoch subjektiv ist und nur meine persönliche Meinung dargestellt wird. Es geht auch nicht nur um Klangqualität

Eindrücke:

1. CA 540 V2

Klang:

Sehr detailliert und völlig unangestrengt auch in dynamischen Passagen, vielleicht einen kleinen Tick zu 'entspannt'. Aber macht endlos spass zum Musikhören


Funktionalität/Design/Verarbeitung:

Liest die CDs sauschnell ein und spielt sofort los.
Design hui, Verarbeitung pfui. Die Farbe der schicken Frontblende passt nicht zum Verstärker aus der gleichen Serie.
Die CD Lade öffnet und schliesst zwar extrem schnell aber rattert dabei.
Während des Betriebs ist aber nix zu hören.

2. Marantz 5001 OSE

Klang:

Recht detailliert, wird aber ungenau wenn viele Instrumente gleichzeitig zu hören sind und Dynamiksprünge vorkommen. Für meine Lautsprecher noch ok, aber für Headfi ist es etwas zu wenig obwohl der Kopfhörerausgang am Player nicht schlechter klingt als der Darkvoice.
Das schlimmste am Klang ist meiner Meinung nach, dass dieser Player langsam und behäbig klingt.

Funktionalität/Design/Verarbeitung:

Schöne Frontplatte, Tolles Display, Knöpfe aber teilweise aus Plastik und Frontplatte unschön in das Gehäuse integriert. CD Lade ok und schnell, Betrieb geräuschlos.

3. Harman Kardon HD 950

Klang:

Wow was für ein Klang. Genauso detailliert wie CA und auch etwas schneller und dynamischer, vielleicht einen ganz kleinen tick schlanker, aber das könnte auch einbildung sein.

Funktionalität/Design/Verarbeitung:

Billige Lade, einlesen dauert ewig, laute Einlesegeräusche, leises aber hörbares Betriebsgeräusch. Abspielen einzelner Tracks hakt bei einigen CDs die auf allen anderen Playern einwandfrei laufen. Knöpfe am Gerät zu klein und benötigen soviel Druck dass man den Player schon durch die Gegend schiebt.

4. Hitachi DVP 500 E

Klang:

Keine Details aber volle Dynamik und satter Sound. Läuft normalerweise über den DAC des AV Receivers, da der tatsächlich besser ist. Macht aber auch am Kopfhörer Spass wenn man auf Details verzichten kann.

Funktionalität/Design/Verarbeitung:

Groß, schwer dicke Lade. Geräuschlos aber nicht wirklich hübsch.
Einlesen ist laut und dauert ewig, weil von einem DVD Laser auf einen CD Laser gewechselt wird.

5. Pioneer DV-490 S

Klang:

Am analogen Ausgang echt unschön. Details sind zwar da, aber der Player klingt einfach immer als müsste er sich wahnsinnig anstrengen um die Töne rauszubekommen.
Von Dynamik und Spass keine Spur. Dynamische Stellen werden regelrecht verzerrt. Für Musikhören eigentlich nicht geeignet.

Funktionalität/Design/Verarbeitung:

Ist halt ein billiger DVD Player Kann alles und kostet nix. Da ist das langsame und wirklich Laute Laufwerk wohl nicht zu vermeiden.
Zum Filme gucken ist das Ding aber echt ok. Am DAC des AV Verstärkers ist Filmton ok und Musik etwas dünn aber auch ok.


Soweit der Überblick. Alle Player kosten unterschiedlich viel. Das war kein direkter fairer Vergleich, sondern nur eine Schilderung meiner Eindrücke, falls sich noch jemand für die gleichen Player interessiert.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Marantz CD6000 vs. 6000 OSE
DschingisCane am 16.02.2003  –  Letzte Antwort am 19.02.2003  –  5 Beiträge
Marantz CD 5001 OSE vs Denon DCD 700
lowend05 am 17.09.2006  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  10 Beiträge
Marantz CD6002 vs. CD7300
dnicky am 06.07.2008  –  Letzte Antwort am 19.07.2008  –  7 Beiträge
Harman/Kardon HD 970 vs. Denon DCD-700 AE vs. Marantz CD5001(ose)
BassDruck am 16.03.2007  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  20 Beiträge
Marantz CD5001 vs. SA 7001
Richard3108 am 12.08.2007  –  Letzte Antwort am 18.08.2007  –  8 Beiträge
Marantz DV 9600 vs. Classé CDP 100
ginawild am 12.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.11.2006  –  2 Beiträge
CD-Player vs. CD-Recorder
nesbitslim am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  4 Beiträge
Cambridge Azur 640C V2 vs V1
Senoor am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  7 Beiträge
Sony ES vs. QS ( FA3ES vs. XB930QS )
Barbalarga am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 07.05.2008  –  12 Beiträge
NAD 525BEE vs NAD 542 vs Marantz CD6002
tihualpa7420 am 02.10.2007  –  Letzte Antwort am 04.10.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder912.763 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedteilliefer_
  • Gesamtzahl an Themen1.525.004
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.013.678

Hersteller in diesem Thread Widget schließen