Anschluss-/Impedanzmöglichkeiten mit der Phase Linear Opus 4

+A -A
Autor
Beitrag
SimonSambuca
Stammgast
#1 erstellt: 20. Jun 2008, 08:29
Hallo,

ich besitze die oben genannte Endstufe schon ein paar Jahre und bin mit ihr sehr zufrieden.

Meine bisherige Anlage werde ich aber bald umbauen und plane das ganze jetzt schon.

Ich möchte in Zukunft ein Frontsystem und einen großen bzw. zwei kleine Subwoofer mit der Endstufe betreiben. Nun gibt es aber einige Subwoofer die keine geraden Impedanz-Zahlen wie 2x2 oder 2x4 Ohm aufweisen sondern "krumme" Werte wie 2x1,8 / 2x3,6 usw.

Mich würde es nun interessieren ob ich so eine Sub mit 3,6 Ohm an der Opus 4 (im gebrückten Zustand) betreiben kann?

Mich würden eben gerade z.B. zwei neue Rainbow Vanadium Subs sehr reizen. Über eine Antwort von Euch würd ich mich sehr freuen!

Gruß
Simon


[Beitrag von SimonSambuca am 20. Jun 2008, 08:30 bearbeitet]
goliat77
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 20. Jun 2008, 22:54
Hui, bei der SAHNE Endstufe würd ichs nicht riskieren unter 2 Ohm pro Kanal zu gehen. Schwer zu sagen ob und wie lange sie dass durchhält. Sie ist nun mal für minimal 2 Ohm ausgelegt.
Nimm einen Sub mit 4 Ohm Einzelschwingspule und dann gebrückt an der Phase, oder einen mit Doppelschwingspule 2x2 Ohm die jeweils einzeln anschließt.

Gruß Oli
stp483
Stammgast
#3 erstellt: 25. Jun 2008, 09:07
nennimpedanzen werden oft mit "geraden" werten angegeben. ein woofer mit 4ohm nennimpedanz hat aber meist nicht genau 4ohm, sondern schonmal 3,8 oder 4,2.

an was für woofer hast denn gedacht?
SimonSambuca
Stammgast
#4 erstellt: 25. Jun 2008, 16:51
Hi,

vielen Dank für eure Antworten!

Nun ja ich hab mir zwei gebrauchte aber günstige Rainbow Vanadium 8-Zöller gekauft. Für den gibt Rainbow ja folgende Werte an:

DC-Resistance / Gleichstromwiderstand: 2 x 3,6 Ohm
Redc: 7 Ohm (bzw. durch 4 teilen wenn man anderst verkabelt)

Ich hab in dem Zug aber auch bemerkt das mein 15w3 D4 ja auch keine 4 Ohm pro Schwingspule hat sondern nur 3,33. In dem Fall betreibe ich den nun schon seit einigen Jahren mit 1,665 Ohm an ner Hifonics Zeus Z500D... die ist eigentlich auch nur 2 Ohm stabil laut Hersteller.

p.s. neben den beiden Subs würd ich gerne noch das Pioneer TSC171PRS als FS betreiben. Die beiden Subs dann entweder zusammen (mono) oder einzeln (R/L). Bei letzterem könnte man sogar die Laufzeit etc. pro Sub steuern... da ich diese vielleicht in den Kofferraumseiten verstauen werde.

Schönen Gruß
Simon


[Beitrag von SimonSambuca am 25. Jun 2008, 17:09 bearbeitet]
stp483
Stammgast
#5 erstellt: 26. Jun 2008, 08:55
wenn ich das richtig verstehe, sind es 20cm doppelschwingspulen woofer mit 2x 3,6ohm.

ich würde die beiden spulen eines jeden woofers parallel schalten und dann jeden woofer ein ein kanal der opus hängen.

selbst wenn die opus damit nicht klar kommen sollte (was ich mir nicht vorstellen kann), geht sie nicht gleich kaputt...die hat zig schutzschaltungen :-)

denke aber, das müsste gehen, da diese angabe der minimalwiederstand ist.

bei zunemenden betrieb wird die spule aber wärmer, woduch die wiederstand steigt...naja...das is nu bisi weit gegriffen, aber wenn es probleme gibt, dann bei hohen lautstärken und bei denen wird durch die chassiswärme / spulenwärme der wiederstand wieder höher, denke da gibts keine probleme.

ansonsten hör einfach mal "volle pulle" ne zeitlang, dann findest es ja eh raus.

nur solltst du die lautstärke dabei nach und nach steigern und nicht sofort voll aufreißen.

mfg.
SimonSambuca
Stammgast
#6 erstellt: 26. Jun 2008, 10:36
Hi stp483,

vielen Dank an Dich!

Genau so wie du es beschreibst werd ich die Sache mal ausprobieren

Gruß
Simon
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Brücken bei Phase Linear Opus 4
Tostan am 09.12.2006  –  Letzte Antwort am 18.12.2006  –  7 Beiträge
Alte Phase linear " Opus 4" !Wertschätzung!
r33m am 21.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  15 Beiträge
Geht das gut ? Phase Linear Opus 2
amigopringles am 21.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  47 Beiträge
Leistungsangaben Phase Linear .6 kw
$$$Quale$$$ am 13.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  4 Beiträge
Phase Linear Opus 1 - Keine Leistung wenn kalt
Luck3rHoch3 am 05.02.2015  –  Letzte Antwort am 08.06.2015  –  16 Beiträge
Phase Linear
kevinS391 am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 17.12.2009  –  26 Beiträge
HIFONICS XX-GEMINI oder PHASE LINEAR RS 4
*tokro* am 18.04.2009  –  Letzte Antwort am 19.04.2009  –  2 Beiträge
Endstufe Phase Evolution rs 4 einstellen
schmi am 04.10.2006  –  Letzte Antwort am 04.10.2006  –  2 Beiträge
Phase Evolution RS 4 brauchbar?
Hashashine am 13.06.2009  –  Letzte Antwort am 16.06.2009  –  6 Beiträge
Schaltplan oder Reperatur meiner Phase-Endstufe
Reinertube am 19.04.2005  –  Letzte Antwort am 19.04.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 13 )
  • Neuestes MitgliedMoppel87
  • Gesamtzahl an Themen1.389.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.461.420

Hersteller in diesem Thread Widget schließen