Verwendung von Mikrofon des VW-Navis (RNS510) an Pioneer-Navi möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
lkwpeter
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Jan 2018, 09:34
Hi,

ich hatte in meinem Golf 6 TDI (BJ 2012) ein original VW-Navi inkl. Freisprecheinrichtung verbaut (RNS 510). Leider wurde mir das Navi aus der Mittelkonsole entwendet.

Seit etwa einem Jahr besitze ich nun ein AVIC-F88DAB. Dieses wurde inkl. externem Mikrofon geliefert. Das Navi ist super, nur leider ist die Qualität bzw. die Abschirmung von Nebengeräuschen des verwendeten Mikros schon deutlich schlechter.

Meine Frage: Kann man nicht das original VW-Mikro an das Navi anschließen?

Ein Car Hifi-Händler sagte mir, dass das nicht möglich sei, ohne mir jedoch genaue Gründe dafür nennen zu können. Ich kann mir als Laie irgendwie nicht vorstellen, dass das nicht gehen soll, schließlich kann ich an meinen PC oder meine Hifi-Anlage ja auch jedes beliebige Mikrofon anschließen.

Erhoffe mir Gewissheit durch euch.

Freundliche Grüße

Peter
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 12. Jan 2018, 22:31
Tach auch,


lkwpeter (Beitrag #1) schrieb:
schließlich kann ich an meinen PC oder meine Hifi-Anlage ja auch jedes beliebige Mikrofon anschließen.

Mikrofone für den PC halten sich im Allgemeinen an einige technische Daten. Zur Not kann man in der Geräteverwaltung die Empfindlichkeit einstellen.

Mikrofone für den PA-Bereich sind nochmals standardisierter.

Anders sieht es mit den Mikros aus, die für spezielle Verwendungen wie Autoradios produziert werden. Prinzipiell werden Kondensator-Mikrofonkapseln verwendet, aber diese werden nicht selten mit einem Verstärker versehen, der über eine Phantomspeisung mit Spannung versorgt wird. Und spätestens da macht jeder Hersteller was er will.

Auch meine Erfahrung ist, dass die Wahrscheinlichkeit, dass irgendein Mikro an ein Radio passt äußerst gering ist. Mal ist das Mikro zu empfindlich und verzerrt, mal hört man gar nichts. Mal hat man Störungen ohne Ende.


Seit etwa einem Jahr besitze ich nun ein AVIC-F88DAB. Dieses wurde inkl. externem Mikrofon geliefert. Das Navi ist super, nur leider ist die Qualität bzw. die Abschirmung von Nebengeräuschen des verwendeten Mikros schon deutlich schlechter.

Wo wurde denn das Mikrofon hingebaut und wie?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer AVH-P5000DVD navi nachrüsten?
OrhaHiFi am 13.01.2009  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  3 Beiträge
VW Navi MFD2 + Endstufe
Der_Ron am 08.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  7 Beiträge
VW Navi "RMS 510" und iphone
URI3L am 11.09.2008  –  Letzte Antwort am 26.09.2008  –  13 Beiträge
REMOTE KABEL am orig. VW NAVI RADIO
hot-bull am 10.03.2008  –  Letzte Antwort am 10.03.2008  –  3 Beiträge
Ein und Ausbau + Beratung NAVI
LaserTVMax am 16.07.2010  –  Letzte Antwort am 17.07.2010  –  2 Beiträge
VW MFD (navi) und Endstufe
moloch7 am 06.05.2008  –  Letzte Antwort am 06.05.2008  –  5 Beiträge
Umbau einer VW Soundanlange.Hilfe!
Angeralf am 01.01.2010  –  Letzte Antwort am 15.01.2010  –  4 Beiträge
Blaupunkt Wechsler CDC A08 an Orig. VW Navi MFD
AlpineGolfIV am 17.02.2007  –  Letzte Antwort am 18.02.2007  –  10 Beiträge
Navi VDO Dayton MS2000 an Autoradio anschließen
markus204 am 03.01.2007  –  Letzte Antwort am 04.01.2007  –  3 Beiträge
VW Golf 3 Pinbelegung
Dworschack am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  15 Beiträge
Foren Archiv
2018

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder836.827 ( Heute: 15 )
  • Neuestes Mitgliedlamapom
  • Gesamtzahl an Themen1.394.074
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.540.906

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen