China-Android vor Einbau testen

+A -A
Autor
Beitrag
Smidi60
Neuling
#1 erstellt: 13. Mrz 2019, 20:00
Hallo zusammen,

ich hoffe, mir kann hier jemand helfen.
Ich möchte ein China-Android testen, bevor ich es einbauen.
Dazu möchte ich die Stromversorgung über ein Netzgerät realisieren, welches ich am Quadlockstecker des Radios anschließen möchte.
Wo bekomme ich an dem Stecker Dauerplus, Zündungsplus und Masse her ?

Danke im Voraus!
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 13. Mrz 2019, 20:15
Tach auch,

ich verstehe nicht ganz, was daran so schwierig sein könnte. Die Steckerbelegung des Quadlocksteckers für Dein Fahrzeug lässt sich recht schnell googeln. Nur mit der Zündung sieht es schlecht aus. Die dürfte bei Dir über den CAN-Bus kommen. Sie wird damit durch ein CAN-Bus-Interface ausgelesen. Bei einigen Chinesen ist das einexternes Modul im Kabelbaum - hier ließe sich auch die Zündung einspeisen. Bei anderen Chinesen erfolgt das Auslesen des CAN-Bus direkt im Radio. Da ist’s natürlich Essig mit externer Einspeisung.
Smidi60
Neuling
#3 erstellt: 13. Mrz 2019, 20:25
Heißt das, ich muss an dem Can-Bus-Adapter an den entsprehenden Draht auch plus anlegen?
Wie finde ich den entsprechenden Draht?
AlexG1990
Inventar
#4 erstellt: 13. Mrz 2019, 20:25
...an sonsten (abgesehen von der offen Frage mit der Qaudlock/CAN-Bus-Belegung), kannst du praktisch jedes Autoradio mit einem 12 Volt / 3-4 Ampere Schaltnetzteil zu Hause betreiben. (Und 2 Boxen zum Testen anschließt)

Zum Testen reich da sowas:
https://www.ebay.de/...1:g:aCcAAOSwM~NZlEeI

Ein "normales" Autoradio braucht im Leerlauf ca. 0,5 A. Mit aktiviertem CD-Player ca. 1A.
...und dazu die Leistung, die je nach Lautstärke mit angeschlossenen Lautsprechern eben von den internen Endstufen abgerufen wird.
Für ein Android-Radio mit Bildschirm würde ich mal "Pi mal Daumen" 1-1,5A Leerlauf-Strom kalkulieren...

...musst dir nur ein Adapter vom Hohlstecker auf die entsprechenden ISO-/Quadlock-Stecker basteln.
AlexG1990
Inventar
#5 erstellt: 13. Mrz 2019, 20:30
Für normale ISO-Anschlüsse hab ich mir vor Jahren mal sowas gebastelt:

DSCF1665

ISO -> Lautsprecher Front/Rear

DSCF1668

ISO -> Strom

DSCF1662

ISO -> IEC-Antenne


[Beitrag von AlexG1990 am 13. Mrz 2019, 20:31 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#6 erstellt: 13. Mrz 2019, 20:40

Smidi60 (Beitrag #3) schrieb:
Heißt das, ich muss an dem Can-Bus-Adapter an den entsprehenden Draht auch plus anlegen?

Nein, natürlich nicht. Das CAN-Bus-Interface sollte vom Kabelsatz abgezogen werden. Du solltest keine Spannung „rückwärts“ einspeisen.


Wie finde ich den entsprechenden Draht?

Indem Du Dir die Steckerbelegung in der Einbauanleitung oder auf dem Radio ansiehst.
Smidi60
Neuling
#7 erstellt: 13. Mrz 2019, 21:32
Danke Dir
LexusIS300
Inventar
#8 erstellt: 14. Mrz 2019, 07:17

AlexG1990 (Beitrag #5) schrieb:
DSCF1668

ISO -> Strom


Den blauen versorgst Du auch mit 12 Volt?
Du weisst schon, dass dies meist ein Ausgang vom Radio ist?
Smidi60
Neuling
#9 erstellt: 14. Mrz 2019, 08:53
So sieht das Kabel von meinem CAN BUS DECODER aus.
Wenn ich an den roten und gelben plus anlege und an den scharzen Masse, müsste es dann funktionieren!?
(Die drei Kabel rechts am Stecker)
(Das Interface hab ich dran gelassen um die Kabel zu stabilisieren zum fotogrfieren)

20190314_083004
Car-Hifi
Inventar
#10 erstellt: 14. Mrz 2019, 19:48
Bei den Chinesen würde ich mich nicht auf Kabelfarben verlassen ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
sub + endstufe vor einbau ins auto testen
beier am 23.12.2009  –  Letzte Antwort am 23.12.2009  –  11 Beiträge
China Android Radio (Seicane) und der CAN-Bus
Abdreh am 24.05.2018  –  Letzte Antwort am 25.05.2018  –  5 Beiträge
China Navi
begani am 14.03.2017  –  Letzte Antwort am 14.03.2017  –  2 Beiträge
Android Navi-Radio nachrüsten HILFE
StevoHannover am 12.06.2018  –  Letzte Antwort am 13.06.2018  –  5 Beiträge
China Doppel DIN Radio
Isak1992 am 03.10.2015  –  Letzte Antwort am 03.10.2015  –  3 Beiträge
Android Autoradio
Torti14 am 18.08.2018  –  Letzte Antwort am 18.08.2018  –  7 Beiträge
Problem mit GPS ( Android Radio)
Dr_One am 01.10.2015  –  Letzte Antwort am 11.10.2015  –  6 Beiträge
Vectra Einbau
Sebberl am 07.01.2010  –  Letzte Antwort am 07.01.2010  –  4 Beiträge
Problem nach Endstufe einbau
gicikherif am 08.05.2012  –  Letzte Antwort am 08.05.2012  –  2 Beiträge
Autolautsprecher Testen
MarvX337 am 10.08.2014  –  Letzte Antwort am 11.08.2014  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder861.322 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedL560
  • Gesamtzahl an Themen1.436.234
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.330.338

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen