Anschluss eines High Low Konverters an einen Opel Astra J

+A -A
Autor
Beitrag
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 31. Mai 2019, 07:49
Hallo,

Ich habe folgendes vor:

Ich möchte in meinen Astra J Kombi meinen Hifonics Subwoofer mit Endstufe einbauen und anschließen. Da ich Chinch Ausgänge brauche, muss ein High Low adapter her.

Und jetzt meine Fragen:
Welchen High Low Adapter würdet ihr empfehlen? Ich bräuchte halt einen Adapter, welcher das Remote Signal mit erzeugt.

Das High Signal wollte ich von den hinteren Lautsprechern abgreifen. Ist das so ohne weiteres möglich oder kommt es dann zu Störungen? Das Sounsystem ab Werk soll ganz normal ohne Störungen weiterlaufen. Habt ihr bessere Ideen, von wo ich das Signal abgreifen sollte? Wie gesagt, das Werkssystem soll auf keinen Fall beeinträchtigt werden.

Hoffentlich kann mir einer helfen.



LG Philipp
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 31. Mai 2019, 09:02
Tach auch und herzlich willkommen im Forum,


phli2008 (Beitrag #1) schrieb:
Welchen High Low Adapter würdet ihr empfehlen? Ich bräuchte halt einen Adapter, welcher das Remote Signal mit erzeugt.

Immer wieder gern empfohlen werden dafür der Audison SLI2 oder der Helix AAC.3. Oder man nimmt einen modernen Verstärker, der bereits einen Hi-Eingang mit Auto-Turn-On besitzt. Das würde die Sache vereinfachen.


Das High Signal wollte ich von den hinteren Lautsprechern abgreifen. Ist das so ohne weiteres möglich oder kommt es dann zu Störungen?

Möglich ist das. Aber …



Habt ihr bessere Ideen, von wo ich das Signal abgreifen sollte?

Ja. An den Ausgängen der vorderen Lautsprecher. So kann man die störenden hinteren Lautsprecher mit dem Fader leise stellen, wenn man alleine fährt, und hat trotzdem noch den vollen Bass.
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 31. Mai 2019, 10:13
Danke für die tolle und vor allem echt hilfreiche Antwort.

Hab noch 2 weitere Fragen:

1. Sind das Radio und die Leitungen zu den Lautsprechern Can Bus gesteuert?

Falls ja, ergeben sich dann auf dem Canbus Fehler, wenn ich das Signal von den vorderen Lautsprechern abgreife? Laufen die vorderen Lautsprecher normal weiter wie vor dem Abgriff oder gibt es dann Beeinträchtigungen?

LG Philipp
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 31. Mai 2019, 11:14

phli2008 (Beitrag #3) schrieb:
1. Sind das Radio und die Leitungen zu den Lautsprechern Can Bus gesteuert?

Ja. Nein. Der CAN-Bus ist ein digitales Datenprotokoll. Darüber kann man keine Audiodaten übertragen. Zumindest wäre es unsinnig und unnötig kostenintensiv. Daher bekommt das Radio die Informationen über Zündung, Licht, Geschwindigkeit und von der Lenkradfernbedienung über CAN-Bus. Die Ansteuerung der Lautsprecher erfolgt über analoge Verstärker, wie es seit 50 Jahren üblich ist.


Falls ja, ergeben sich dann auf dem Canbus Fehler, wenn ich das Signal von den vorderen Lautsprechern abgreife?

Nein. Sofern Du keinen völligen Mist beim Anschluss machst.


Laufen die vorderen Lautsprecher normal weiter wie vor dem Abgriff oder gibt es dann Beeinträchtigungen?

Nein, der Abgriff verändert nichts am Klang oder der Funktion der Lautsprecher.
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 04. Jun 2019, 21:45
Abgriff Hugh Signal Astra JSo nun die letzte Frage

Ich möchte ja wie gesagt den High Low Converter anschließen an die Werkslautsprecher.

Muss ich die Signale von Lautsprecher vorne.... abgreifen oder Lautsprecher Subwoofer...

Bin mir da äußerst unsicher, deswegen nochmal die Frage an dieser Stelle. Ich hänge das Bild von der Pin-Belegung mit an, dass ihr wisst was ich meine.

Nicht wundern, ich greife direkt am Radio ab über ein Adapterkabel, um den Werkskabelbaum nicht zu beschädigen.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Danke und lg

Philipp


[Beitrag von phli2008 am 04. Jun 2019, 21:47 bearbeitet]
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 04. Jun 2019, 21:52
Hatte auch gerade nochmal geschaut, leider werde ich nicht ganz schlau aus der Pinbelegung aus dem Astra J

zum Beispiel sind für den Lautsprecher Vorne Links 2x Plus vorhaden, jetzt bin ich komplett überfragt...

Ich hoffe, jemand kennt sich aus.

Lg Philipp
Car-Hifi
Inventar
#7 erstellt: 04. Jun 2019, 22:01
Ist denn bei dir im Auto der "Audioverstärker T3" verbaut? Ich hatte das so verstanden, dass da nur ein Radio drin ist.

Die doppelten Kabel lassen sich recht einfach erklären: vermutlich geht je eine Leitung zum Hochtöner und je eine zum Tieftöner.
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 04. Jun 2019, 22:19
Danke fuer die Antwort.

Ja, ich habe nur den Seriensound, also vorne 2 Hochtöner und 2 Tieftöner und hinten diese 2 kombinierten Dinger.

Somit gehe ich nicht von aus, dass einen Verstärker drin hab. Vermutlich werden die Lautsprecher über die Radiointerne Endstufe laufen wie es bei Werkssoundsystemen so üblich ist.

Die Schreibst, dass eine Leitung zum Hochtöner geht und eine zum Tieftöner.

Welche soll ich jetzt anzapfen? Hoch oder Tieftöner? Oder ist es egal welcher Lautsprecher? Sorry fuer die vielen Fragen, beim Astra F war das alles doch wesentlich einfacher.
Car-Hifi
Inventar
#9 erstellt: 04. Jun 2019, 23:46
Früher war sowieso alles einfacher: Frau -> Keule auf Kopp -> an den Haaren in die Höhle ziehen, fertig.

(Bei der Hitze in Berlin bekomme ich noch nen Hitzschlag. Zumindest aber komme ich auf blöde Ideen …)

Im Grunde ist es egal. Ich würde an Deiner Stelle aber erst mal das Radioteil freilegen und dort live gucken. Wenn ich mich richtig erinnere, gehen direkt vom Radio nämlich nur je zwei Kabel zu den Lautsprechern. Die Aufteilung zwischen HT und TMT erfolgt dann irgendwo im Kabelbaum.
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 05. Jun 2019, 06:30
Danke, du hast mir wirklich sehr geholfen!

Jetzt weiß ich wie ich vorgehen muss! Auf Youtube gibt es ein tolles Video wo jemand Schritt für Schritt einen High Low Adapter anschließt, das ist nochmal ne gute Hilfestellung beim Einbauen!

Danke vielmals

Hier das YouTube Video fuer alle die vor dem selben Problem stehen und in diesem Thema von mir unterwegs sind:

https://youtu.be/BpZO8fhj0CA

Danke und LG

Philipp

PS. Nach dem Einbau werde ich mich selbstverständlich melden und dann hoffentlich Erfolg verkünden können.
xStein
Stammgast
#11 erstellt: 13. Jun 2019, 14:18
Er wird sich nie wieder melden
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 14. Jun 2019, 14:25
So, ich möchte mich mal wieder zurückmelden!

Der Einbau war erfolgreich und der Subwoofer läuft, den Original Kabelbaum habe ich nicht angerührt, sondern den Kabelbaum zum Radio quasi verlängert mit einem T Kabel und dann von diesem T Kabel die Abgriffe gemacht, also Plus und Minus Vorne Rechts sowie Plus und Minus Vorne Links. Dann noch das Plus vom Radio sowie die Masse nach hinten gezogen, das dies der High Low Konverter benötigt.

Da Remote nicht mehr an den neuen Radios anliegt und ich nicht von Klemme 15 im Motorraum gehen wollte habe ich einen H-L Konverter bestellt welcher ein Remote Signal ausgibt, sobald die Lautsprecher ein Signal liefern. Beim Abschalten des Remote genau das selbe. Signal Weg= Abschaltung Remote und somit Abschaltung Endstufe. Funktioniert perfekt.


War ein Höllen Aufwand beim Astra J aber es hat sich definitiv gelohnt, es funktionert perfekt.

Ein großes Dankeschön geht an Car-Hifi für die echt tolle Hilfe, vielen Dank!


Anbei noch ein paar Bilder vom Einbau des Subwoofer in den Astra J Kombi.

Vielen Dank.

Allen ein schönes Wochenende

Lg Philipp

Ps. Nicht wundern über die Stoßstange, ist mir einer draufgefahren, als ich an einer roten Ampe stand... wird demnächst reguliert.

Einbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra JEinbau Subwoofer Opel Astra J


[Beitrag von phli2008 am 14. Jun 2019, 14:35 bearbeitet]
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 14. Jun 2019, 14:54
Wie wäre es wenn du das "Nie" aus deinem Beitrag streichst, dann würde es stimmen javascript:insert(' ','')

Nein, jetzt mal im Ernst. Ich weiß, dass die meisten sich nur kurz melden und sobald das Problem gelöst ist mit Hilfe der Forenmitglieder sich NIE wieder melden.

Ich bin aber nicht einer dieser Sorte. Ich melde ich mich auch, wenn das Problem gelöst/ die Frage(n) geklärt sind, zumindest um Danke zusagen. In der Regel schreibe ich auch noch wo das Problem lag und wie ich es gelöst habe, ggf. mit Fotos.
phli2008
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 14. Jun 2019, 14:55

xStein (Beitrag #11) schrieb:
wird sich nie wieder melden :prost


Wie wäre es wenn du das "Nie" aus deinem Beitrag streichst, dann würde es stimmen javascript:insert(' ','')

Nein, jetzt mal im Ernst. Ich weiß, dass die meisten sich nur kurz melden und sobald das Problem gelöst ist mit Hilfe der Forenmitglieder sich NIE wieder melden.

Ich bin aber nicht einer dieser Sorte. Ich melde ich mich auch, wenn das Problem gelöst/ die Frage(n) geklärt sind, zumindest um Danke zusagen. In der Regel schreibe ich auch noch wo das Problem lag und wie ich es gelöst habe, ggf. mit Fotos.

Lg Philipp
xStein
Stammgast
#15 erstellt: 14. Jun 2019, 14:57
Super
Viel Sbass
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Opel Astra J Subwoofer Einbau
Jonas_Frank am 23.12.2017  –  Letzte Antwort am 25.12.2017  –  2 Beiträge
Opel Astra J Radio Cinch?
Wertzuiop666 am 22.03.2011  –  Letzte Antwort am 27.03.2011  –  2 Beiträge
Opel Astra J Endstufe einbauen
norman6197 am 05.08.2017  –  Letzte Antwort am 05.08.2017  –  3 Beiträge
Opel Astra J - viele Fragen-
mwilli am 28.10.2015  –  Letzte Antwort am 04.01.2016  –  5 Beiträge
High level signal von OEM Radio abgreifen (Opel Astra J)
Kopfsalat_ am 13.06.2017  –  Letzte Antwort am 14.06.2017  –  7 Beiträge
Opel Vectra + High Level Anschluss
FCB_Mike am 04.07.2013  –  Letzte Antwort am 05.07.2013  –  5 Beiträge
Austausch Radio Opel Astra
Highway61 am 22.05.2008  –  Letzte Antwort am 25.05.2008  –  2 Beiträge
Opel Corsa D mit High Low Adapter?
Schooli am 25.05.2011  –  Letzte Antwort am 26.05.2011  –  11 Beiträge
High Low Converter
BlackAstraOPC am 13.08.2012  –  Letzte Antwort am 13.08.2012  –  2 Beiträge
High Low Converter an mehrkanal Radios anschließen
Damnation1509 am 07.10.2013  –  Letzte Antwort am 04.01.2015  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Top Produkte in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder914.942 ( Heute: 24 )
  • Neuestes Mitgliedambessa-rabat
  • Gesamtzahl an Themen1.529.044
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.095.065

Top Hersteller in Car-Hifi: Anschluss, Verkabelung und Stromversorgung Widget schließen