Audi A4 B6 Kabelmurks beim Radiotausch entdeckt - Hiiilfe?

+A -A
Autor
Beitrag
bastelumdeinleben
Neuling
#1 erstellt: 11. Okt 2021, 18:37
Moinmoin,

seit längerem schon sollte die alte Chorus Einheit im Audi weichen.

Rein erstmal nichts spezielles, ein Freund hatte noch ein JVC kd-db95bt herumliegen.

Hauptsache Bluetooth / CD war erstmal das Anliegen.

Nun also

1. Batterie minus ab; Funktionierendes, altes Radio raus.

2. Versucht, das neue zu verkabeln.

3. "Sind ja iso-stecker, kann man ja gar nix falsch machen." - denken.

4. Radio verkabeln (rot auf rot und gelb auf gelb in der option des Herstellers)

Bildschirmfoto 2021-10-11 um 16.52.05

5. Minus an Batt wieder anlegen

6. Radio angucken: Nix leuchtet

7. Zündung auf stufe 1 schalten

8. Radio angucken: nix leuchtet

9. "ojeoje denken"

10. rumdrücken auf Knöpfen vom Radio

11. CD ausgeben und eingeben funktioniert

12. alte zerkratzte Cd vom Kollegen zum Anlass nehmen, sich über seinen Musikgeschmack zu wundern

13. sich wundern, dass die motoren zum auswerfen offensichtlich genug Strom kriegen, dass Display aber nicht.

14. Kollegen anrufen; nene "hat alles funktioniert"

15. na gut, wird wohl die verpolung sein.

16. wagemutig nicht die batterie abklemmen, sondern lediglich die iso-stecker (vom aktivsystemanschluss zwischenstück - allso zwischen Radio isos und fahrzeug- isos abnehmen auf radioseite )

17. rot und gelb jeweils tauschen

18. isos wieder anklemmen

19. gar nix geht (auch nix mit zündung)

20. "ochneeee" -denken

21. isos abklemmen, Variation 2 des Radioherstellers ausprobieren ( rot auf rot UND gelb)

22. isos dran

23. nix geht - auch nicht mit Zündung.

24. innerlich kotzen

25. kotze aufwischen, Sicherungen checken - 20A fürs Radio sind bordseitig okay.

26. etwas durchatmen.

27. sich den wahnsinn im kabelschacht gönnen (vorher nicht bis hintenrein geguckt bzw. gefühlt)

Bildschirmfoto 2021-10-11 um 20.32.28Bildschirmfoto 2021-10-11 um 20.32.02

28. also was jetzt - schwarz und rot/braun kommen vom zündschloss? Und rot/blau braun kommen aus einer so verstaubten ummantellung, dass sie nur original sein kann?

29. Sherlock holmes: "Jemand hat mal ein neueres Radio eingebaut, dafür die nun mieserabel isolierten strippen gezogen, mieserabel isoliert vom Nachgänger mit dem wiedrum Rückbau auf original-Radio."

30. MIR LATTE SHERLOCK ICH WILL MUSIK! HILFEEEEE



Kann mir bitte jemand etwas an die Hand geben? Ich wäre euch sehr verbunden ...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audi A4 (B6) Problem - linke Lautsprecher vorne funktionieren nicht
jd17 am 30.05.2010  –  Letzte Antwort am 27.07.2011  –  17 Beiträge
Audi a4 b6 Original Boxen einbau und Anschluss
PimPMyWeib am 04.10.2008  –  Letzte Antwort am 05.10.2008  –  2 Beiträge
Audi A4 B6 Iso Stecker Block A fehlt/ Leitungszuordnung
Habianfildner am 15.04.2020  –  Letzte Antwort am 17.04.2020  –  3 Beiträge
Audi B6 Avant Radio wechseln.
L3n_7 am 03.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.04.2012  –  5 Beiträge
Audi A4 Avant
anteros am 23.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  2 Beiträge
Kabelführung Audi A4 8E
ass333 am 24.10.2008  –  Letzte Antwort am 24.10.2008  –  2 Beiträge
Audi A4 - Subwoofer anschließen
Dudinho84 am 18.11.2008  –  Letzte Antwort am 22.11.2008  –  16 Beiträge
Audi A4 B5 Radiowechsel!
herde am 14.03.2009  –  Letzte Antwort am 16.03.2009  –  27 Beiträge
Audi A4 B5.Aktivsystemadapter
italcell am 10.04.2009  –  Letzte Antwort am 23.10.2010  –  4 Beiträge
audi a4 verkabeln
GHOST_KING88 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2021

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder906.853 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedjoseneon
  • Gesamtzahl an Themen1.513.802
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.796.580

Hersteller in diesem Thread Widget schließen