Anschluss vom neuen Autoradio

+A -A
Autor
Beitrag
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Jan 2010, 20:22
Hallo ich habe mir ein neues Autoradio für meinen Corsa B geleistet, blos ein problem:

Der Tuner von Pioneer DEH-P7100 BT hat eine andere verkabelung als das alte Grundig radio das vorher eingebaut war. nun komm ich damit nicht ganz klar.
Die Lautsprecher im Corsa sind die werkslautsprecher.
Hier ist ein Bild von der Anschlussrückseite des Pioneer radios.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/41lAtMuDJhL._SS400_.jpg

könnt ihr mir weiterhelfen?

MFG Der_GAmmler
mr.booom
Inventar
#2 erstellt: 09. Jan 2010, 20:34
Normalerweise liegt dem Radio ein Adapterkabel bei wo die ISO-Stecker Deines Fahrzeugs angeschlossen werden, die andere Seite des Adapters kommt dann in die schwarze Buchse am Radio:
http://docs.pioneer....n_manual/GetPDF.ashx
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 09. Jan 2010, 20:40
Ja genau das liegt bei schön sauber alles beschriftet.
Das Kabel ist ja ausschließlich für die Stromversorgung. Oder?
Aber wie sieht es mit dem anschluss von den lautsprechern aus?! das sind doch nicht die chincheingänge am radio, oder?
mr.booom
Inventar
#4 erstellt: 09. Jan 2010, 20:53
Nö, wär für Stromversorgung ein bisserl viel Kabelwust ... da hängen auch die LS-Kabel dran, eine der 8poligen Buchsen ist für die Stromversorgung, die andere für die LS.

Kannst hier mal schauen, anhand der Nase am Stecker leicht zu erkennen was davon was ist.
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jan 2010, 21:13
dankeschön ich glaub vorerst hast du mir mal weitergeholfen;)

bei weitern fragen meld ich mich einfach nochmal
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 10. Jan 2010, 00:02
Also habe mir den Artikel nochmals durchgelesen. So wie ich das nun verstanden habe ist dann wohl Dauerplus und Schaltplus beim OpelCOrsaB mitsicherheit vertauscht. Das kann ich ja mit dem mitgeliferten adapterkabel wahrscheinlich nicht beheben?!
Oder Muss ich da einfach Kabel raus, an den jeweiligen Pins umtauschen und wieder reinlöten???

Danke schon mal im voraus euch allen!
mr.booom
Inventar
#7 erstellt: 10. Jan 2010, 00:29
Im Kabelbaum zum Radio sollte sich im roten sowie im gelben Kabel Verbinder befinden, diese musst nur lösen und über kreuz wieder zusammenstecken, siehe dazu auch die Zeichnung in der Installationsanleitung.
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 10. Jan 2010, 01:17
also das ich nun wirklich auf der sicheren seite bin, logischerweise kann eig nichts kaputt gehen, fals diese 2vertauscht sind?!
Richtig???
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 10. Jan 2010, 01:35
Also die Pinbelegung vom Auto weis ich nun.
Aber vom Tuner hab ich nihts gefunden. In der Bedienungsanleitung bzw. Installationsanleitung steht nichts vom Anschluss und der Pinbelegung:(
Eigentlich muss ich ja nur die Pinbelegung von dem dazugehörigen Adapterkabel wissen.
Hoffe ihr könnt mir hier nochmals weiterhelfen.
Da gibt es normen und doch ist alles anders...


[Beitrag von Der_Gammler am 10. Jan 2010, 01:50 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#10 erstellt: 10. Jan 2010, 02:04
Da ist Pioneer diesbzl. ziemlich "geizig", japp.
Ob die Vertauschung der beiden Kabel überhaupt notwendig ist erkennst daran das die Senderspeicher beim abziehen des Schlüssels erhalten bleiben oder nicht. Also erstmal irgend einen Sender raussuchen und auf z.B. Platz 1 speichern. Ist der Platz 1 nachm Abziehen vom Schlüssel gelöscht musst Du die beiden Kabel tauschen, bleibt der Platz erhalten ist alles korrekt.
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 10. Jan 2010, 02:16
Den restlichen Pinbelegungen von Pioneer kann ich doch vertrauen oder?
Mich betrifft ja wahrscheinlich hauptsächlich der A un der B block am adapterkabel.
Möchte ja nicht die 235Euro gleich in den Sand setzen. und das Teil schrotten.
Werd zusätzlich auch nochmal messen...

Genau das werd ich so testen mit dem Senderspeicher, das klingt simple und gut
mr.booom
Inventar
#12 erstellt: 10. Jan 2010, 02:21
Keine Angst
An die Belegung von Block B (Lautsprecher) halten sich eigentlich alle Hersteller, jedenfalls ist mir da noch nix abweichendes untergekommen. Nur bei Block A gibts leichte Differenzen, siehe Pins 4 und 7 ... da sollten am Adapterkabel theoretisch auch nur die Pins 4, 7 und 8 belegt sein.


[Beitrag von mr.booom am 10. Jan 2010, 02:22 bearbeitet]
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Jan 2010, 12:46
Der obere Block ist ja der Block A darunter dann direkt der Block B.
Bei Block A sind jedoch alle 8 Pins belegt. Mhm...

Bei Block B sind die Pins 4-8 belegt.

LG
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 10. Jan 2010, 15:15
Kann sein das ich für das Kabel für die Radioantenne auch ein adapterstück brauch.

Und irgendwie ist der Stecker vom Corsa B im Rahmen befestigt, das das Radioganz reinpasst muss ich den lösen?
mr.booom
Inventar
#15 erstellt: 10. Jan 2010, 16:57
Sicher das Du grad A und B nicht verwechselst? 4-8 würde beim Lautsprecherstecker (also "B") keinen Sinn machen, wohl aber beim Stromstecker (also "A")

Ob Du für die Antenne nen Adapter brauchst kann ich Dir so jetzt nicht sagen. Das mit dem "im Rahmen befestigt" sagt mir grad leider auch nix
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Jan 2010, 21:32
[IMG]http://s6.directupload.net/images/100110/temp/omuf7783.jpg]hier mal ein Bild wi...10/temp/omuf7783.jpg[/url]

ich gehe davon aus das es sich dabei um den Block A und den Block B handelt eben zusammen in einem großen Block.
So hab ich das zumindest aus dem Link rausgelesen, das der obere Block A ist und der untere Block B.

http://tobias-albert...r/iso_connector.html
mr.booom
Inventar
#17 erstellt: 10. Jan 2010, 21:41
Orientiere Dich nicht an den Positionen oben/unten ... nur die Nase an der Seite vom Stecker sagt Dir was was ist
Der_Gammler
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 10. Jan 2010, 23:20
ach die nasen sins ja versetzt ah okay
ja dann sind die 8pins für lautsprecher;)

ach und ich brauche wohl noch einen sogenannten
Opel/DIN-Adapter
weis jemand wo ich den herbekomme?
oder kann mir jemand vllt auch erklären was das überhaupt ist?
Danke.

und für die Antenne einen DIN/ISO-Adapter.


[Beitrag von Der_Gammler am 10. Jan 2010, 23:28 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#19 erstellt: 10. Jan 2010, 23:46
Bingo, die sind versetzt

Was dieser Opel/DIN-Adapter bedeuten soll? K.a.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoradio ohne Cinch-Anschluss?
aendy.m am 08.09.2011  –  Letzte Antwort am 08.09.2011  –  2 Beiträge
Autoradio Anschluss fehlt
Elvidinho am 25.08.2015  –  Letzte Antwort am 26.08.2015  –  4 Beiträge
Autoradio - Falscher Anschluss
#Trend am 13.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  20 Beiträge
Anschluss Medion Autoradio
kingrobbyd am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 07.05.2007  –  6 Beiträge
Anschluss Aktivsubwoofer an Autoradio ?
crashcar am 17.02.2008  –  Letzte Antwort am 17.02.2008  –  7 Beiträge
Anschluss/Verkabelung Sony Autoradio
-Odenwälder- am 21.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.11.2011  –  6 Beiträge
Anschluss neues Autoradio
A4b72007 am 15.09.2017  –  Letzte Antwort am 18.09.2017  –  9 Beiträge
DAB-Anschluss von Autoradio
Auroratic am 27.05.2019  –  Letzte Antwort am 27.05.2019  –  3 Beiträge
Anschluss Autoradio-->DVD Plaver (tragbar)
TIMEX am 16.04.2007  –  Letzte Antwort am 16.04.2007  –  2 Beiträge
VU Meter Anschluss an Autoradio
B15 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 08.10.2008  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder913.797 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedJosefK9500
  • Gesamtzahl an Themen1.526.823
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.050.846

Hersteller in diesem Thread Widget schließen