BDP-X300: analoge Audioausgabe klingt wie „stark übersteuert“

+A -A
Autor
Beitrag
Joe_PS
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Nov 2017, 01:07
Hallo,

eben hörte ich zum Testen ein paar Lieder verschiedener Audio-CDs an, die ich mit dem Pioneer Blu-Ray Player BDP-X300 abspielte, den ich heute bekam.

Es waren Verzerrungen bzw. ein ständiges Klirren zu hören, als wäre die Ausgabe des Players „stark übersteuert“. Die standardmäßige Ausgabe-Lautstärke am analogen Ausgang des BDP-X300 ist ohnehin viel höher als die anderer Geräte (z. B. Panasonic TV, bisheriger DVD Player). Und ich fand im OSD Menü keine Möglichkeit, die Ausgabe-Lautstärke zu verringern.

Dieser Pioneer Blu-Ray Player hat einen analogen Audioausgang (2 Cinch Buchsen, Stereo), was für mich kaufentscheidend war. Ich wollte einfach keinen zusätzlichen DAC-Wandler zwischen ihm und meinem analogen Verstärker JVC A-X3. So habe ich den Player mittels passender Kabel direkt an den AUX-Eingang meines Verstärkers angeschlossen.

Der grauslige Klang hat mich erschreckt. Könnte der nagelneue Player defekt sein?

Oder ist es mittlerweile üblich, dass neue Blu-Ray Player ihre analogen Audiosignale mit sehr hohem Pegel (im Vergleich zu älteren Geräten) ausgeben ... d. h. dass mein alter Verstärker überempfindlich ist?

Ich werde noch den Tape- sowie den Tuner-Eingang des Verstärkers ausprobieren, mache mir jedoch keine großen Hoffnungen.

Im Voraus Danke für Eure Infos.

Viele Grüße
Joe_PS


[Beitrag von Joe_PS am 04. Nov 2017, 09:30 bearbeitet]
Joe_PS
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Nov 2017, 13:33
1. Update

Offenbar lag es allein am AUX-Eingang meines betagten JVC-Verstärkers. Nun ist der analoge Audioausgang des Blu-Ray Players am Tape 2 Eingang des Verstärkers angeschlossen ... und: super Klang!

Absolut keine Verzerrungen und kein Klirren - glasklar. Eine Freude „für die Ohren“.

Nur mit dem Streamen von Musik- oder Video-Dateien vom Fritz-Mediaserver an den BDP-X300 bin ich noch nicht klargekommen. Das Laden von Verzeichnis-Inhalten dauert eine Ewigkeit, das heißt mehr als 10 Minuten. Und die dort gespeicherten mp3 Dateien können vom Player nicht wiedergegeben werden.

Gruß
Joe_PS


[Beitrag von Joe_PS am 04. Nov 2017, 13:35 bearbeitet]
emobites
Neuling
#3 erstellt: 06. Feb 2018, 20:19
Servus Joe_PS,
Es ist schon eine Weile her, seit Deinem letzten Beitrag, aber hat sich in der Zwischenzeit etwas gebessert?
Ich überlege ob ich mit das Gerät zulege als Ergänzung zu meinem SC-LX59.
Ursprünglich war ich auf den BDP-LX58 aber den finde ich nicht in schwarz unter 600€ und das ist mir dan än zu viel.
Jetzt schwanke ich zwischen dem Sony UBP x800 für 299€ und dem Pio X300 für 269€.
Bis Du soweit mit Bild und Sound zufrieden? Mich interessiert auch die Wiedergabe von 3D sowie das Streamen von Video oder Audio.
Danke schon mal für Dein Feedback!
Grüße
Joe_PS
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Feb 2018, 12:11
Hallo emobites,

zum Abspielen von Audio-CDs und Film-DVDs finde ich den BDP-X300 erstklassig. Filme bzw. Videos habe ich bisher nur wenig im Vergleich zu Audio-CDs und zum Streamen von Audio-Dateien getestet. Da ich keinen 3D-Fernseher habe, kann ich dazu nichts sagen bzw. schreiben.

Das Streamen verschiedener Audio- und Video-Dateien hat zwar mit dem BDP-X300 funktioniert, jedoch verwende ich dafür ausschließlich den Pioneer AV-Receiver VSX-S520D, den ich mir wenige Wochen nach dem Kauf des BDP zulegte. Und mit dem AV-Receiver bin ich ebenfalls sehr zufrieden.

Zum BDP schrieb ich eine Rezension bei Amazon: Amazon Rezension BDP-X300 Jo Peters

Viele Grüße
Joe_PS


[Beitrag von Joe_PS am 08. Feb 2018, 12:25 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer BDP-X300-S
Ozzy_2018 am 03.05.2018  –  Letzte Antwort am 03.05.2018  –  2 Beiträge
Sony BDP-S6700 - Bedienung und Audioausgabe
mechanikles am 09.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.01.2018  –  2 Beiträge
Probleme mit der Audioausgabe beim Sony BDP-S770
gabor30 am 12.11.2011  –  Letzte Antwort am 13.11.2011  –  2 Beiträge
Probleme mit der Audioausgabe beim Sony BDP-S185
RudiSH am 12.04.2012  –  Letzte Antwort am 02.06.2013  –  8 Beiträge
Richtige Audioeinstellungen Sony BDP-S350
Warhorse am 23.06.2011  –  Letzte Antwort am 29.12.2011  –  5 Beiträge
HDMI: keine Audioausgabe in bestimmter Systemkonfiguration
Eddi77 am 02.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  8 Beiträge
Sony BDP-S1 vs.Sony PS3
prollpopper am 30.10.2010  –  Letzte Antwort am 31.10.2010  –  3 Beiträge
Pioneer BDP-LX70A oder BDP-LX80 oder BDP-95FD
willwaswissen am 24.03.2008  –  Letzte Antwort am 25.03.2008  –  2 Beiträge
Oppo BDP 93EU: Laufwerk vibriert
tidiroi am 16.04.2018  –  Letzte Antwort am 18.04.2018  –  4 Beiträge
Sony BDP-S760E oder Pioneer BDP-LX52
mr_flat25 am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 25.11.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017
2018

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.356 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedTheDarkscene
  • Gesamtzahl an Themen1.444.882
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.495.581

Hersteller in diesem Thread Widget schließen