Philips Player BDP3490/12 bleibt ständig hängen

+A -A
Autor
Beitrag
Bictechno
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 14. Dez 2017, 15:04
Ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Ich habe mir 2013 der Philips Player BDP3490/12 gekauft. Lief bisher soweit recht gut. Seit einiger Zeit hängt sich das Gerät unregelmäßig auf. Manchmal gleich nach dem Hauptmenü und manchmal mittendrin. Dann springt er mal wieder oder reagiert gar nicht mehr. Eine Katasptrophe also. Normale SD-DVDs spielt das Gerät ab.
Heute habe ich mal ein Softwareupdate durchgeführt. Aktueller Stand: 2.36

Was kann ich noch tun, als das Gerät in den Elektroschrott zu werfen? Schon mit meinem Philips-Fernseher habe ich so mein Problem. Auch Baujahr 2013.

Sollte ich mich doch ganz von Philips verabschieden? Ich bin nah dran.

Dann würde ich einen neuen Blue Ray Player mit 3D suchen. Preisgrenze aber bei 100€. Wichtig bei einem neuen Player wäre mir, dass ich an der Front noch ein Display habe. Ich möchte doch noch sehen, was das Gerät grad macht.

Viele Grüße
Bictechno
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 30. Dez 2017, 13:53
Ich hatte den Player in einer Reparaturwerkstatt, die das Gerät vor meinen Augen geöffnet und ein Härchen auf dem Laser entfernt hat. Hab den Player dann wieder mit nach Hause genommen und bin jetzt fleißig am Testen. Die Blue Rays laufen zu 90% wieder sauber, bis auf zwei drei kurze Hänger. Zumindest sind die DVDs nicht gänzlich hängen geblieben. Sollte es das schon gewesen sein?


[Beitrag von Bictechno am 30. Dez 2017, 13:54 bearbeitet]
erddees
Inventar
#3 erstellt: 30. Dez 2017, 17:50
Ich hatte den gleichen Player mit den gleichen Erscheinungen. Updates halfen nicht und ein Anruf beim Philips-Support brachte dann folgendes Ergebnis:
Das Gerät ist nach nunmehr vier jahren nicht mehr in der Lage aktuelle BR-Disks zu lesen. Es sei auch nicht geplant das Ungemach mit weiteren Updates aus der Welt zu schaffen. Die Empfehlung von Philips-Support war: neues Gerät kaufen ... was ich dann auch getan habe, allerdings nicht von Philips.

Ich habe die Hoffnung, dass mir Panasonic bessere Dienst leistet, zumindest bestätigt mich mein inzwischen 10 Jahre alter Plasma-TV in meiner Hoffnung. Aber auch wenn der Pana in drei/vier Jahren seinen Dienst versagt, was habe ich verloren? Dann gibt es halt den nächsten Player. Aber vielleicht hat sich das bis dahin auch erledigt und BR-Player gehören zur Vergangenheit, weil man Filme einfacher und besser in hoher Auflösung streamt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
BDP3490 Philips
Rusty121 am 10.02.2016  –  Letzte Antwort am 12.02.2016  –  3 Beiträge
Philips BDP3490 Kein BD Profil 5.0?
tazy am 01.12.2014  –  Letzte Antwort am 04.12.2014  –  8 Beiträge
Philips BDP 3280/12
Rean am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  3 Beiträge
Denon DVD 3800BD bleibt hängen
thokoe am 04.12.2010  –  Letzte Antwort am 05.12.2010  –  5 Beiträge
Philips BDP5600/12
Zeppelin03 am 19.07.2013  –  Letzte Antwort am 13.09.2013  –  10 Beiträge
Blue Ray Disk bleibt hängen
2mecks am 19.02.2008  –  Letzte Antwort am 20.02.2008  –  15 Beiträge
Philips BDP5500/12 vs. BDP9600/12
Zeppelin03 am 18.07.2012  –  Letzte Antwort am 19.07.2012  –  9 Beiträge
Philips BDP5510/12 3D
Laute_Ohren am 27.06.2012  –  Letzte Antwort am 29.06.2012  –  3 Beiträge
Philips BDP5100/12 Tonspurproblem
joerg1970 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  5 Beiträge
Philips BDP 3280/12
Krasss am 27.10.2011  –  Letzte Antwort am 27.04.2012  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder865.178 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedEsse34
  • Gesamtzahl an Themen1.442.897
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.457.875

Hersteller in diesem Thread Widget schließen