Philips BDP5500/12 vs. BDP9600/12

+A -A
Autor
Beitrag
Zeppelin03
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jul 2012, 12:23
Hallo zusammen,
momentan betreibe ich den Blu Ray Player Philips BDP5500/12 an einem Led TV Philips 42PFL7606K/02.

Da unser kleines Radio-Fernseh Geschäft vor Ort zumacht ( der gute Mann geht in Rente ) könnte ich sehr günstig an einen nagelneuen Blu Ray Player Philips BDP9600/12 rankommen.

Ich nutze den Player nur zum Blu Ray und DVD-Filme schauen und er ist direkt mit einem HDMI Kabel an den Fernseher angeschlossen.

Lohnt sich der Umstieg vom BDP5500/12 auf den BDP9600/12 ?

Gruss
HansWursT619
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2012, 13:13
Vermisst du denn irgendwas am 5500?
Zeppelin03
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jul 2012, 13:37

HansWursT619 schrieb:
Vermisst du denn irgendwas am 5500?


Eigendlich vermisse ich am BDP5500/12 nichts, er verrichtet seine Arbeit einwandfrei.

Dachte von der Bild-Qualität und von der Verarbeitung her ist der BDP9600/12 besser.
HansWursT619
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2012, 15:09
Von den verarbeiteten Komponenten ist der 9600 tatsächlich sehr gut.
Aber wenn dir der 5500 bisher gereicht hat sehe ich keinen Grund zum wechseln.
Da du z.b. die hochwertige Analog-Sektion ohnehin nicht nutzen würdest.

Außer du hast einfach gern was neues oder der 9600 ist wirklich unschlagbar billig^^


[Beitrag von HansWursT619 am 18. Jul 2012, 15:10 bearbeitet]
Zeppelin03
Stammgast
#5 erstellt: 18. Jul 2012, 16:59
Ich werde meinen Philips BDP5500/12 behalten
ein so grosser unterschied von der Bildqualität her wird es nicht sein.

Beim BDP9600 muss man auch Glück haben das man ein einwandfreies Funktionfähiges Gerät erwischt
und die meisten Features wo der BDP9600 hat brauche ich doch nicht.
Toengel
Inventar
#6 erstellt: 19. Jul 2012, 10:04
Tachchen,

da ich beide Geräte hier habe, kann ich schon sagen, dass die Bildqualität beim 9600 schon besser ist (bspw. beim DVD-Schauen). Auf der anderen Seite ist der BDP9600 ein 2010er Modell und der BDP5500 ein 2012er. Da gibt es große Unterschiede, was die Codec-Unterstützung angeht und auch die NetTV-Version ist erheblich unterschiedlich. Genauso kannst du das 2010er Modell nicht mit der MyRemote-App steuern.

Toengel@Alex
Zeppelin03
Stammgast
#7 erstellt: 19. Jul 2012, 10:32
Hallo Toengel,
danke für deine Antwort,
ich schaue zu 95% Blu-ray Filme habe nur noch sehr wenige DVD`s
mit dem Blu-ray Player wird nichts anderes gemacht als Filme geschaut
die restlichen Features wo der Player hat brauche ich nicht.

Gibt es einen unterschied bei der Bildqualität beim Blu-ray Filme schauen zwischen BDP5500/12 und BDP9600/12 ?
Toengel
Inventar
#8 erstellt: 19. Jul 2012, 11:33
Tachchen,

wenn du BDs hast, die von vorn hinein ein Rauschen haben, bist du mit dem 9600 besser bedient...

Noch ein Hinweis... es kann gut sein, dass irgendwann kein Support für den 9600 mehr geleistet wird - es kann also passieren, dass neue BDs mit komischen neuen Kopierschutzmechanismen nicht mehr gehen... Da ist man aktuell besser bedient mit dem BDP5500...

Oder du wartest auf den BDP9700 - der kostet dann aber viel mehr...

Toengel@Alex
Zeppelin03
Stammgast
#9 erstellt: 19. Jul 2012, 11:45

Toengel schrieb:


Noch ein Hinweis... es kann gut sein, dass irgendwann kein Support für den 9600 mehr geleistet wird - es kann also passieren, dass neue BDs mit komischen neuen Kopierschutzmechanismen nicht mehr gehen... Da ist man aktuell besser bedient mit dem BDP5500...
Toengel@Alex


Danke für deine Info wegen dem Support für den 9600,
dann werde ich beim BDP5500 bleiben.

Gruss zeppelin03
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips BDP5500/12 und *.srt Untertitel
Bottrocker am 08.01.2013  –  Letzte Antwort am 08.01.2013  –  4 Beiträge
Philips BDP9600/12 Der Referenz 3D Blu-ray Player
Matthi007 am 28.06.2011  –  Letzte Antwort am 28.06.2011  –  2 Beiträge
Philips BDP5500
janiX am 21.12.2013  –  Letzte Antwort am 27.12.2013  –  3 Beiträge
Philips BDP5500/12 Net TV Absturz nach ca. 40min
Vladtepes am 07.07.2012  –  Letzte Antwort am 10.07.2012  –  7 Beiträge
Philips BDP9600 - meine Review
Alecexx am 06.04.2011  –  Letzte Antwort am 22.04.2011  –  31 Beiträge
Philips BDP9600 erkennt einige BluRay-Discs nicht
kellerhelge am 25.11.2013  –  Letzte Antwort am 16.01.2015  –  17 Beiträge
Philips Blueray Player BDP5500
ebby1980 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 29.11.2012  –  3 Beiträge
Philips BDP5100/12 Tonspurproblem
joerg1970 am 28.11.2010  –  Letzte Antwort am 29.11.2010  –  5 Beiträge
Philips HTS3260/12 Problem
Schmiddi389 am 27.12.2010  –  Letzte Antwort am 28.12.2010  –  3 Beiträge
Philips BDP 7600/12
Rwinize am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  707 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 60 )
  • Neuestes MitgliedMaral
  • Gesamtzahl an Themen1.412.286
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.886.492

Hersteller in diesem Thread Widget schließen