Philips BDP 3280/12

+A -A
Autor
Beitrag
Krasss
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 27. Okt 2011, 16:24
Hi,

gibt's eigentlich jemand, der den Philips BDP 3280/12 - BluRay-Player hat ? Der würde mich interessieren, da er nur die für mich notwendigen Features hat. Hat mit dem schon jemand Erfahrungen gemacht ? Per Suche ist im Forum nichts zu finden.

Danke im Voraus,
Krasss
odin-bf3
Neuling
#2 erstellt: 05. Jan 2012, 01:27
jo ich habe ihn .

Meine frage ist kann ich an dem Blu-ray-Player - BDP3280/12 ein soundsystem anschliessen also boxen oder brauche ich da noch ein verstärker ?
F2surfer
Stammgast
#3 erstellt: 19. Jan 2012, 18:14
Ich habe das Teil. Mein Gerät hat leider auch ein ganz leises fiepen in der Nähe des Netzteils den einen stört es... mich nicht! Es ist nur hörbar, wenn man mit dem Ohr vor dem Gerät liegt.
Das Gerät braucht etwa 20sec bis es startklar ist.
Ansonsten spielte das Gerät bisher alles ab mit dem ich es gefüttert habe. Keine Laufgeräusche! Lediglich nach dem Einlegen einer DVD/BR rödelt das Teil ein wenig rum - danach ist Ruhe!
Big-N
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Feb 2012, 14:51
Habe mir den Player als alternative zu meiner alten lauten PS3 Fat für 45€ im Kaufland ergattert und bin echt zufrieden.
Kaum Laufgeräusche, minimaler Energieverbrauch und 3D BluRays funktionieren auch super. Das leichte Netzteil fipsen stört mich nicht & man hört das wirklich nur auf max. ~20cm Abstand zum Gerät.

Bin echt schwer zufrieden.
Nur für BD Live & BD Updates braucht man einen USB Stick mit min. 1GB daher besorge ich mir jetzt irgendwo einen Mini/Micro Stick.

Gruß!
JunePaik
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Apr 2012, 14:38
Hab den Player auch als Zweitgerät gekauft. Hab nach etwas 3D fähigem gesucht, der einfach nur Discs und paar Sachen vom USB-STick abspielt, ohne Inet Gedöns, Netzwerkzeug etc. einfach nur einen "Player".
Macht er auch prima, außer ARD, ZDF, ARTE HD Aufnahmen, die man als AVCHD/Blu Ray brennt. Hat mal wieder was mit GOP N32 zu tun. Findet man einiges zu im Netz. Als MKV verpackt wird es allerdings abgespielt.

Naja, wie dem auch sei, seit vorgestern gibts 'ne neue FW Version und Philips fängt jetzt anscheinend an in weiteren Geräten Cinavia einzupflegen. Mir was das bisher nur von dem 9600er bekannt.

klick


Add function of "Verance"
Toengel
Inventar
#6 erstellt: 27. Apr 2012, 09:02
Tachchen,

wenn du noch ein wenig Zeit hast und es nicht so dringend ist, kannst du auf den 3380 warten (3280 = 2011er Gerät, 3380 = 2012er Gerät)...

Toengel@Alex
JunePaik
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Apr 2012, 09:35
Hm? Was sollte nicht so dringend sein?
Ich kann dein Post im Moment nicht genau zuordnen.

Grüße
Toengel
Inventar
#8 erstellt: 27. Apr 2012, 09:52
Tachchen,

sorry - ich bezog meine Antwort auf den ersten Post in diesem Thread... also auf den Kauf des 3280...

Toengel@Alex
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips BDP 3280/12
Rean am 06.08.2012  –  Letzte Antwort am 07.08.2012  –  3 Beiträge
Philips BD 3280/12 hochfrequentes Laufwerksgeräusch
tyr777 am 20.10.2013  –  Letzte Antwort am 21.10.2013  –  2 Beiträge
Philips BDP 7600/12
Rwinize am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.08.2014  –  707 Beiträge
Philips BDP 7700/12 Unterschiede
ginpery am 28.05.2012  –  Letzte Antwort am 29.05.2012  –  8 Beiträge
Philips BDP 5100/12 Tonproblem
joerg1970 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  6 Beiträge
Philips BDP 3490
samiman am 02.11.2014  –  Letzte Antwort am 02.11.2014  –  2 Beiträge
Philips BDP 7500SL Erfahrungen!
Laute_Ohren am 24.09.2009  –  Letzte Antwort am 07.08.2014  –  510 Beiträge
Philips BDP 7600/12 - Schaltet nicht ab
mmarx1968 am 09.12.2012  –  Letzte Antwort am 23.12.2012  –  7 Beiträge
Philips BDP 9600/12 Wiedergabelautstärke zu gering?
bommel-66 am 13.07.2012  –  Letzte Antwort am 18.11.2012  –  11 Beiträge
Philips BDP 7500/B2/12 vs BDP 7500
in222 am 06.08.2010  –  Letzte Antwort am 06.08.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.697 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedaudiophi
  • Gesamtzahl an Themen1.417.491
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.987.458

Hersteller in diesem Thread Widget schließen