Suche BlueRay/Hd Player!

+A -A
Autor
Beitrag
turjaci
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 24. Jul 2008, 15:40
Hallo an alle,

bin neu im Forum und bin auf der suche nach nen player, der hd und blue ray abspielt. da ich bald meinen full hd samsung bekomme wolllte ich mir nun auch einen passenden player besorgen. leider bin ich auf dem gebiet absolut unerfahren und erhoffe mir ein paar anworten im forum zu finden

Dazu hätte ich ein paar allegemine fragen.

1. Spielt z.b ein blue ry oder hd plyer alle Filme ab, also auch von der Vidiothek, oder muss man da auf irgendetwas aufpassen??

2. Heißt also upscaling, das ich ne ganz normale dvd einlegen kann und der mir den film in hd qualität wiedergibt??

3. Welche Geräte sind zur Zeit top und gibt es nen gerät, das alle formate von blue ray über hd wiedergibt??

Danke schn mal im voraus....
86bibo
Inventar
#2 erstellt: 24. Jul 2008, 15:51
Mit HD meinst du wahrscheinlich HD-DVD.

Hier gibt es eigentlich nur noch ein Gerät, was beide Formate abspielt und das ist der LG BH200 und der ist auch noch nicht 100%ig ausgereift.

Ich weiß nicht, wie du auf dem Gebiet informiert bist, aber die HD-DVD hat den Konkurenzkampf mit Blu-ray verloren und Toshiba (und damit auch alle anderen Hersteller) haben die Prodkution von HD-DVD Playern eingestellt. Du bekommst also keine Player und auch keine neuen Filme mehr. Wenn du nicht schon einige HD-DVD Scheiben hast, macht es keinen Sinn mehr in diese Technologie zu investieren, da hier nur noch der Abverkauf der alten Scheiben stattfindet. Wenn du doch schon HD-DVDs haben solltest, solltest du eher auf 2 Player setzen, einen für HD-DVD und einen für Blu-ray, ist auch günstiger in der Summe als der LG.

zu 1.) Du kannst alle Blu-rays auf einem Blu-ray Player abspielen, solange sie aus Europa kommen oder Region-free sind. Also in etwa die gleichen Einschränkungen wie bei der DVD. Evtl. musst du irgendwann mal eine Firmwareupdate machen, aner das ist auf allen Playern einfach per Cd möglich.

zu 2.) In etwa hast du das richtig verstanden. Upscaling heißt, dass die Auflösung vom DVD-Format auf 720p oder 1080p/i hochgerechnet wird und dann an den TV gesendet. Andernfalls geschiet das gleiche aber auch im TV, falls es der Player nicht macht. Hier gibt es riesige Qualitätsunterschiede zwischen den Playern. Das Niveau einer Blu-ray oder HD-DVD wird jedoch nie erreicht werden.

zu 3.) Im Moment haben der Panasonic BD30, der Sony S300 und die Playstation 3 das beste Preis/Leistungsverhältnis und bieten eigentlich alles (außer Blu-ray live), was man braucht. Kombiplayer gibt es wie oben schon gesagt nur den LG. Wenn du etwas mehr investieren willst käme z.b. noch der Sony S500 und der Pansonic BD50 (mit Blu-ray live) in Betracht.

Kommt halt darauf an, ob dui die neuen Soundformate nutzen willst und in wie weit dein Suround-Receiver das kann. Hier sind neben der Upscaling-Qualität die größten Unterschiede bei den Playern.
turjaci
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 24. Jul 2008, 16:26
erstmal danke für die klasse antwort. habe gar nicht gewußt, dass es bald keine hd dvd filme mehr geben wird. ich persönlich habe noch keine einzige hd dvd, genauso wenig wie ich keine blue ray disc habe

ich würde noch gerne auf deine antwort eingehen. was bedeutet blueray live und braucht man das???


Kommt halt darauf an, ob du die neuen Soundformate nutzen willst und in wie weit dein Suround-Receiver das kann. Hier sind neben der Upscaling-Qualität die größten Unterschiede bei den Playern.


was meinst du mit surround receiver. ich dachte, das ich meine boxen an den blue ray player anschließe kann und surround geiefert bekomme.


ich möchte noch was kurz zu meiner person sagen. ich bin nicht so der filme freak, sondern lediglich jemand der sich ab un zu ne dvd holt und den film anschaut. also nichts extremes.

kann ich mir z.B nen film auf ne blueray disc brennen und habe dann automaich meine super bildqualität??

bin ich auch mit den geräten auf dem topstandard oder kommt nä. monat schon wieder was besseres

ich hoff mal, dass es nicht zu viele fragen sind. aber es soll nun nen blue ray player werden.
86bibo
Inventar
#4 erstellt: 24. Jul 2008, 16:54
Vielleicht sollte ich erstmal fragen, was du für nen TV hast, dann ist nicht ganz unwichtig.

Blu-ray live (auch Profil 2.0 genannt) ermöglicht es Zusatzinformationen wie Trailer, Interviews, etc. eines Filmes übers Internet zu laden. Natürlich nur wenn der Film das unterstüzt und wenn du deinen Player ans Internet (also übers Netzwerk) anschließt. Für die meisten hier ist diese Funktion eher uninteressant, aber sie sollte der vollständigkeithalber mal erwähnt werden.

Zum Thema Sound: Ich weiß nicht, wie weit du dich in dem Thema auskennst, aber du kannst deine Boxen (Lautsprecher hört sich besser an) nicht direkt an den Player anschließen, dazu brauchst du (wie beim DVD-Player auch) einen Verstärker oder Receiver.

Wenn du nur 2 Lautsprecher anschließt und Stereo hörst, kannst du jeden Player kaufen, da macht das keinen Unterschied, wenn du aber Suroundsound (also 5.1 oder 7.1) genießen willst sieht das anders aus. Hier gibt es seit der Einführung der Blu-ray auch neue Tonformate die noch besseren Klang liefern als das von DVD bekannt Dolby digital. Das muss aber auch dein Receiver oder Verstärker beherrschen oder der Player in einem Format an den Receiver geben, sodass dieser das verarbeiten kann. Hier unterscheiden sich halt die Player und du müsstest dann einen kaufen, der zu deinem Receiver passt. Da du allerdings nicht so bewandert in dem Gebiet bist, gehe ich mal davon aus, das du keine Suroundanlage für 2000€ und mehr besitzt und deshalb wirst du die unterschiede zwischen Dolby digital und den neuen Tonformaten wohl gar nicht hören können. Dolby digital (DD) können übrigens alle Player ausgeben, sodass du dir hier keine großen Gedanken machen musst.

Du kannst dir natürlich eine Blu-ray brennen, sofern du einen geeigneten Brenner hast. Die Bildqualität ist natürlich nur dann in HD wenn du auch entsprechend hochwertiges Bildmaterial hast. Nur weil du einen DVD-Film auf Blu-ray brennst, wird noch keine Blu-ray Qualität daraus, sondern es bleibt weiterhin DVD-Qualität auf eine Blu-ray Disk gebrannt. Die Rohlinge sind übrigens noch recht teuer und liegen so bei 15-20€ pro Stück.
turjaci
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 24. Jul 2008, 17:10
ich hab den Samsung LE40A616 LCD-Fernseher Full HD.


nee, das live ding ist net so mein fall.

das mit dem sound ist auch interessant, aber ich denke, dass es erst später nen thema wird.

hab den fernseher günstig bekommen und fand das bild klasse für den preis...
86bibo
Inventar
#6 erstellt: 24. Jul 2008, 17:14
Ja, der ist nicht schlecht. Wenn du eh noch keinen geeigneten Suroundreceiver hast, dann kannst du beruhigt einen der genannten Player kaufen. Im Zweifelsfall kannst du ja dann später einen Receiver mit Dekodern für die neuen Soundformate kaufen, das macht eh mehr Sinn. Wenn es dir einfach nur darum geht möglichst günstig in die Blu-ray Welt reinzuschauen, ist der S300 derzeit im Preis unschlagbar. Wenn du an nem Mediaplayer interessiert bist, schau dir die PS3 an (auch wenn sie eigentlich ne Spielekonsole ist) und wenn das Geld nicht einzig entscheidend ist, dann kannst du auch den BD30 nehmen, der ist von der Bildqualität noch einen Tick besser als der S300.
turjaci
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 24. Jul 2008, 17:20
wenn mir der preis egal wäre, welchen würdest du mir dann empfehlen.

den s 500 (soll lange ladezeiten haben und nicht beim stop wieder anfangen, sondern immer von anfang), oder den BD30??

gibt es evtl noch andere receiver, die ein perfektes bild in zusammenhang mit meinem genannten fernseher liefern???

weil dann kann ich mal in den laden gehen, die mir anschauen und hab dann nur drei oder vier zur auswahl anstatt alle vorhandenen player
turjaci
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 24. Jul 2008, 17:23
über den bd 30 hab ich gehrt, dass er nur mit panasonic fernsehern gut läuft.
catman41
Inventar
#9 erstellt: 24. Jul 2008, 18:24
@turjaci,


über den bd 30 hab ich gehrt, dass er nur mit panasonic fernsehern gut läuft.


Wer sagt/schreibt so einen Blödsinn denn?

Mein BD30 hängt an einem Toshiba - zwar kein Full HD, trotzdem ein geiles Bild.

Gruß
Harry
86bibo
Inventar
#10 erstellt: 24. Jul 2008, 18:28
Also ich würde mich zur Zeit zwischen BD30, BD50 von Panasonic und Sony S300 und S500 entscheiden. je nachdem was du gern haben möchtest.
turjaci
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Jul 2008, 18:44

Mein BD30 hängt an einem Toshiba - zwar kein Full HD, trotzdem ein geiles Bild.


stand hier: http://www.amazon.de...&filterBy=addOneStar



bald kommen ja auch die neuen pioneer blue-ray player. würde sich das warten lohnen???


gehört br die zukunft, oder komm evtl was neues????

wenn ich hd filme auf ne normele dvd brenne kann ich die ja in hd qualität 1080i abspielen lassen durch meinen br player, oder??


[Beitrag von turjaci am 24. Jul 2008, 20:25 bearbeitet]
turjaci
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 25. Jul 2008, 19:24
hallo noch jemand da
catman41
Inventar
#13 erstellt: 25. Jul 2008, 22:26
@turjaci,

also ich kann die "Kritikpunkte", die bei Amazon abgedruckt sind, nicht bestätigen.

Und, aus 2,5m Sitzabstand ist mir die Optik relativ egal. Ich gucke mir ja einen Film an und nicht dauernd auf das Gerät.

Hauptsache die Technik ist top - die mehrhaltlich positiven Rezessionen besagen das ja!

Bei mir ist das Bild des BD30 an meinem Toshi mehr als gut
Neue FW-Updates per CD einspielen ist sowas von easy

Wenn man will, kann man bei jeder Marke was negstives finden - auch bei Pioneer & Co.

Gruß
Harry


[Beitrag von catman41 am 25. Jul 2008, 22:29 bearbeitet]
TheSoundAuthority
Inventar
#14 erstellt: 25. Jul 2008, 23:30
Hallo,

die Leute, die bei Amazon Rezensionen schreiben, sind nicht unbedingt die Großgeister auf dem Gebiet.

Würde dir momentan zum Panasonic BD30 raten, wenn die BD Live und die neuen Tonformate egal sind. Um für die Zukunft gerüstet zu sein würde ich allerdings gleich den BD50 kaufen, da kann dann nicht mehr viel passieren, zumal er wesentlich schnellere Einlesezeiten als der BD30 hat. Möchtest du auch mal ein Spielchen spielen hol dir die Playstation 3, die kann alles ;-) (naja fast alles)!
kanthos
Stammgast
#15 erstellt: 25. Jul 2008, 23:38
Ich habe seit ein paar Tagen den Panasonic BD30 und hatte zuvor den Sharp Aquos. Der Aquos liefert sehr gute Bilder, genau wie der BD30. Was die neuen Tonformate betrifft, so liegt man mit dem BD30 besser, da er Bitstream ausgeben kann, und somit der AV-Receiver dekodieren kann, zumindest wenn man Wert darauf legt.
Der Pana BD30 ist für meinen Geschmack schnell genug, dann musst du erstmal den Aquos mal genauer anschauen, da dauert das Anschalten ohne BluRay einlesen schon ewig.
turjaci
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 26. Jul 2008, 08:49
könnte jemand noch bitte auf die fragen hier eingehen, dann denke ich, dass ich weiß welchen ich mir kaufen werde. herzlichen dank schomal

1.wenn ich hd filme auf ne normele dvd brenne kann ich die ja in hd qualität 1080i abspielen lassen durch meinen br player, oder??

2. bald kommen ja auch die neuen pioneer blue-ray player. würde sich das warten lohnen???


DANKE!!!!
86bibo
Inventar
#17 erstellt: 28. Jul 2008, 08:34

turjaci schrieb:
1.wenn ich hd filme auf ne normele dvd brenne kann ich die ja in hd qualität 1080i abspielen lassen durch meinen br player, oder??


Wie genau stellst du dir das vor. Da die Datenrate im Originalen vile zu groß ist, bekommst du eine Blu-ray nicht auf eine DVD, beziehungsweise nur einen geringen Teil des Filmes. Zusätzlich muss dann der Player auch noch das HD-Format von DVD zulassen. Da gibt es verschiedene un nicht alle Player unterstüzen alle. Wenn das Material in 1080i vorliegt, kannst du es auch so abspielen lassen (TV-Aufnahme), wenn es in 1080p (Blu-ray) vorliegt kannst du es natürlich ebenso abspielen lassen. Wenn du das HD-Material jedoch als DVD brennst, dann wird es natürlich auf DVD-Auflösung runtergerechnet. Das kann der Player nachher wieder auf 1080p hochrechnen, ist aber keine HD-Qualität mehr.


turjaci schrieb:
2. bald kommen ja auch die neuen pioneer blue-ray player. würde sich das warten lohnen???


Kommt darauf, worauf du wert legst. Von der Bildqualität bei Blu-ray kannst du keine großen Sprünge erwarten. Wenn du wert auf die Tonformate legst, musst du schauen, ob der BD50 die benöigten Formate ausgeben kann oder dann vielleicht auf den großen (und teuren) Pioneer warten. Bei der DVD-Wiedergabe ist eine Steigerung möglich, aber es kann dir derzeit natürlich noch keiner sagen, ob eines der Pioneer Modelle da Vorteile hat. Optisch und haptisch können die Pioneer klar punkten, aber du musst wissen ob du aufgrunddessen bereit bist etwas mehr auszugeben.
turjaci
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 28. Jul 2008, 17:38

Wenn du das HD-Material jedoch als DVD brennst, dann wird es natürlich auf DVD-Auflösung runtergerechnet.


auf was sollte ich hd filme brennen, um die best mögliche qualität zu bekommen???
86bibo
Inventar
#19 erstellt: 28. Jul 2008, 17:47
Am Besten natürlich auf Blu-ray, aber das ist zur Zeit noch sehr teuer. Einige brennen die Filme auch als AVCHD DVD, aber damit hab ich leider noch keine Erfahrungen und weiß auch nicht, welche Player das unterstützen.

Ich hab mir da um ehrlich zu sein noch keine großen Gedanken gemacht, da meine HDD groß genug ist und Filme die ich öfter schaue, kaufe ich mir eh auf Blu-ray oder hab sie schon auf DVD.
turjaci
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 28. Jul 2008, 21:59
ist gut, dass ich jetzt weiß, dass hd filme nicht auf alles gebrannt die beste qualität bieten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HD player oder blue rail
sushmaster am 20.09.2007  –  Letzte Antwort am 20.09.2007  –  7 Beiträge
Blue-Ray/HD-DVD Kombi-Player
benizzle am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 11.09.2007  –  10 Beiträge
Rentiert sich für ein HD-Ready LCD ein HD-Dvd-Player oder ein Blueray-Player?
Oliver696 am 18.08.2009  –  Letzte Antwort am 04.09.2009  –  49 Beiträge
Suche Blue-Ray-Player
tony_rocky_horror am 25.09.2009  –  Letzte Antwort am 25.09.2009  –  4 Beiträge
Kaufberatung Blue-Ray-Player
Knüppel74 am 03.11.2009  –  Letzte Antwort am 06.11.2009  –  4 Beiträge
Welchen Blue-Ray player'?
luki am 09.07.2008  –  Letzte Antwort am 09.07.2008  –  5 Beiträge
Blue-Ray-HD-Sat-Receiver eine alternative?
dermithundundkatz am 02.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.01.2012  –  3 Beiträge
Blue Ray Player der "alle" gängigen Formate spielt?
bbenny1984 am 24.07.2011  –  Letzte Antwort am 24.07.2011  –  2 Beiträge
Suche billigen Blue-Ray Player für Einsteiger!
endes am 31.08.2009  –  Letzte Antwort am 01.09.2009  –  5 Beiträge
PC vs. blue ray-player
derhaxn am 17.10.2008  –  Letzte Antwort am 30.11.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.747 ( Heute: 20 )
  • Neuestes MitgliedChromagast
  • Gesamtzahl an Themen1.417.527
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.988.188

Hersteller in diesem Thread Widget schließen