Panasonic DMP-BD50 Frage zu bd-live .

+A -A
Autor
Beitrag
mr.tree
Gesperrt
#1 erstellt: 03. Sep 2008, 18:26
hey habe heute meinen bd 50 bekommen
einfach ein traum ....
habe da aber so 2 fragen zu diesem bd live und firmupdate

1.wie funktioniert das denn das ich mit dem player ins internet gehen kann ? aus der anleitung werde ich nicht schlau
verbunden mit kabel zum internet bin ich



2.wenn ich mich updaten will steht zum beispiel in der anleitung player mit dem internet verbinden und im menü auf update klicken bla bla bla
habe ich ja auch gemacht aber es tut sich nichts
ip adresse und so stellt sich alles automatisch ein
aber das ist noch so was mit proxy ...
ich verstehe da nur bahnhof
mr.tree
Gesperrt
#2 erstellt: 05. Sep 2008, 11:59
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Sep 2008, 13:45
Hallo,

also dann werd ich mal versuchen auf deine Fragen einzugehen:

zu 1. Die Konfiguration der Netzwerkinterfaces ist doch recht einfach - entweder dein Router kann DHCP (ein Protokoll aus der Netzwertechnik welches auf Anfrage eine IP Adresse nebst div. weiterer Infos austeilt) oder nicht. Im ersteren Fall brauchst du im Panasonic keine IP Adresse einzutragen - sprich du stellst alles auf Auto. Im Fall das dein Router kein DHCP spricht musst du eine IP aus deinem LAN nehmen und in den Router eintragen. Das gilt dann auch für den DNS Server und das default Gateway.
Aber du schreibst ja selbst das er DHCP macht.
Übrigens ist der "sogenannte" Test ein einfaches Anpingen (ich hoffe das sagt dir was - ein Hallo an deinen Router wenn du es so willst) des default Gateways - sprich ist eigentlich ein Witz!

2. Ein Update des BD-50 per Internet ist, meines Wissens, nicht online. Das heißt Panasonic ist bei dem Gerät immer noch bei der Version 1.2. Die mußte, wenn nicht schon auf dem Gerät installiert, per DVD geladen werden
Das mit dem Proxy kannst du getrost vergessen. Ein Proxy ist eine Lösung die man überwiegend in einem Firmennetz findet. Sozusagen ein zentraler Übergang ins Internet. Man verspricht sich davon etwas mehr Sicherheit und auch gewisse Kontrollfunktionen. Die gute alte Telekom hatte z.B. in den Anfängen von T-Online einen Proxy. Das hat sich aber meines Wissens auch längst erledigt und war extrem lästig.

So das soll es gewesen sein. Viel Erfolg!

A01


[Beitrag von Axians01 am 05. Sep 2008, 13:48 bearbeitet]
mr.tree
Gesperrt
#4 erstellt: 05. Sep 2008, 15:58
na endlich :-) danke sehr

aber jetzt weiß ich immer noch nicht wie ich damit ins internet kann ...
es soll so eine internet verbindung möglich sein wo man sich trailer und sonstige sachen runterladen kann und und und
halt quasi online ....
das ganze sieht dann so aus

http://hdmag.cz/files/images/bd-live-walk-hard.jpg

http://www.crunchgear.com/wp-content/uploads/2008/02/bdlive.jpg


wie komme ich denn in den genuss ????
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 06. Sep 2008, 04:02
Hallo,

ja da wirst du dann als nächstes nochmal etwas investieren und eine BD mit BD-Live Feature kaufen müssen. Anders geht es nicht. Das verbirgt sich nämlich hinter BD-Live (nachträglicher download gewisser Extras aus dem Internet). Auf der BD gibt es dann (meistens) unter "Extras" einen Punkt "BD-Live". Den nutzt du und dann geht's los - oder auch nicht. Lies dazu mal den folgenden Thread aus dem hiesigen Forum: "Probleme mit Men in Black / BD Live beim Panasonic DMP-BD50".
Sehr viele BD's mit BD-Live gibt es noch nicht. Ich kenne wahrscheinlich auch nicht alle. Nennen kann ich dir besagte "Men in Black" und "8 Blickwinkel". Versuch dein Glück einfach mit einer von Beiden (empfehle den zweiten - da taugt dann der Film auch was). Wie du es in der o.g. genannten Diskussion nachlesen kannst ist es mir mitlerweile mit beiden BD's gelungen das BD-Live zu nutzen. Eine der beiden reicht, weil auf beiden das gleiche abläuft. Es unterscheiden sich lediglich ein paar Trailer.
Bitte denk daran das du einen SD oder SDHC Chip in dem Slot hinter der Frontblende eingesetzt haben musst. Der wird benötigt für die runter geladenen Dateien. Aber das steht auch in der Bedienungsanleitung. Welche Größen und Typen es sein müssen findest du dort auch. Formatieren unbedingt im Gerät.
Ich habe mir beim MM einen Hama Cardreader 6 in 1 gekauft (lag glaub ich bei ca. 6 €). Da kannst du dann den Chip reinstecken und dann am PC/Notebook per USB lesen. Funktioniert gut - muss aber nicht sein.

Viel Spaß,

A01
mr.tree
Gesperrt
#6 erstellt: 06. Sep 2008, 08:04
das ist ja dann voll verarsche oder kann es sein das nur
der neue panasonic 55er das richtige bd live feature hat
womit ich direkt ins internet kann ?
naja wie auch immer hatte sowieso vor den 50er zu verkaufen und mir dann den 55er zu holen hehe
trotzdem ne frechheit sowas zähle ich schon zur manipulation
8 blickwinkel kenne ich ich versuchs mal ....
aber kein wunder das das nicht funktionierd
erst neulich kaufte ich mir pans labyrinth (steelbook)
das ist ne fehlbrennung vom sound her
die stimmen sind nur ganz leise zu hören und schnarren
egal bei welcher extra einstellung der sound schnarrt und ist verzerrt !!!!!
verarsche .....
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 06. Sep 2008, 11:10
Hallo,

ich befürchte da bist Du auf dem Holtzweg. Mit der Bemerkung "Zugriff auf das Internet" ist meines Wissens nur das BD-Live Feature gemeint. Diese von dir angesprochene Funktionalität bringt kein "Standalone BR Player" mit sich. BD-Live Profil 2.0 bedeutet nur das auf der eingelegten BR ein Menüpunkt existiert über den du dann auf eine dahinter befindliche Webseite gelangst die dann auf dieses BR Profile 2.0 ausgelegt ist und dir die in deinen Beispielbildern hinterlegten Möglichkeiten anbietet. Da wirst du z.B. mit dem 55er auch nichts Anderes bekommen.
Wenn du unabhängig von der BR Internetzugang haben willst musst du dir eine PS3 kaufen (quasi ein mini PC - und das ist keiner der Standalone BR Player), da ist sowas dann eventuell möglich (bin mir aber nicht sicher - da ich noch nie eine besessen habe - aber man hört so einiges im Forum).
Also vorher besser informieren, bevor du Funktionen erwarstet die in den Playern mit Profil 2.0 so nicht vorgesehen sind!

A01
mr.tree
Gesperrt
#8 erstellt: 06. Sep 2008, 16:43
ach so sche....
naja wie auch immer ich habe ne x box 360 mit hdmi eingang
die hat auch das x box live feature was um einiges besser ist als bei der ps3
naja ich dachte halt das wäre genauso beim blu ray player
hmmm hoffe das kommt noch ist nämlich echt praktisch
dann wäre ja jetzt alles geklärt

vielen dank für die antwort

Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Updateprobleme Panasonic DMP BD50
HD-Rossi am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  4 Beiträge
Probleme mit "21" / BD-Live beim Panasonic DMP-BD50
Einmachglas am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BD30 oder DMP-BD50?
Cahliban am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  3 Beiträge
Kleines BD LIVE Problem mit Panasonic BD50
mr.tree am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  6 Beiträge
Pansonic DMP-BD50
surbier am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  6 Beiträge
Der Panasonic DMP-BD50 Thread!
TheSoundAuthority am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  1115 Beiträge
Panasonic DMP-BD35, BD-Live funktioniert nicht
Jailman am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  5 Beiträge
SonyBDP-S550 oder Panasonic DMP-BD50
Mr.Topi am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  33 Beiträge
Pansonic DMP-BD30 oder DMP-BD50?
ichti am 20.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.08.2008  –  7 Beiträge
Probleme mit Men in Black / BD Live beim Panasonic DMP-BD50
letsfetz am 02.08.2008  –  Letzte Antwort am 22.09.2008  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedMick77
  • Gesamtzahl an Themen1.423.400
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.097.408

Hersteller in diesem Thread Widget schließen