Probleme mit Men in Black / BD Live beim Panasonic DMP-BD50

+A -A
Autor
Beitrag
letsfetz
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Aug 2008, 23:57
Guten Abend miteinander,

ich habe ein kleines Problem mit meinem BD50 und zwar will er BD Live noch nicht so ausführen wie ich will.

Ich habe die Netzwerkkonfiguration des Players abgeschlossen und beim Abschließenden Test scheint die Verbindung auch zu klappen.

Wenn ich allerdings bei Men in Black die BD Live Features aufrufen will dann dauert es ca. 5 Minuten und dann kommt die Meldung "Bitte überprüfen Sie die Internetverbindung Ihres Players".

Eine nagelneue und frischformatierte 4 GB SDHC Karte liegt auch drin und da ich parallel zu meinem letzten Versuch gerade diesen Thread eröffnet habe, schließe ich Netzwerkprobleme auch aus. Die aktuelle Firmware ist auch drauf und damit war ich dann mit meinem Latein am Ende?

Hat noch jemand eine Idee woran es liegen kann? Muss ich bestimmte Ports in der Fritzbox für den Player freigeben damit er kommunizieren kann?

Gruß Letsfetz


[Beitrag von letsfetz am 02. Aug 2008, 00:00 bearbeitet]
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 02. Aug 2008, 07:23
Hallo Letsfetz,

leider kann ich da auch nicht helfen. Lustig ist das ich es zur selben Zeit auch zum ersten mal mit dieser Bluray probiert habe und in das selbe Problem gelaufen bin. Ich tippe da mal auf den dafür zuständigen Server (z.Z. geht es immer noch nicht), da ich es dann mal mit der "Batman Begins" probiert habe (ist zwar nicht BD Live - aber er geht wohl auch ins Internet) und da gab es kein Problem. Ich hoffe es kann ein "Wissender" mehr dazu sagen, vielleicht gibt es ja doch noch einen Haken.

Axians01
AndreasS
Stammgast
#3 erstellt: 02. Aug 2008, 09:52
Ich habe es kürzlich mit MIB und der PS3 probiert. Entweder hat es gar nicht funktioniert oder dann war es so langsam, dass ich es aufgegeben habe. Da scheint irgendwo noch der Wurm drinnen zu stecken...
letsfetz
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 02. Aug 2008, 10:22
Hi,

danke zunächst für eure Antworten. Wenn es wirklich an dem Film liegen sollte dann wäre das ärgerlich aber eigentlich noch das geringste Übel, denn der Player ist sowohl qualitativ als auch optisch ein Traum.

Ich werde mir die Tage mal einen weiteren BD Live-fähigen Film aus der Videothek holen und testen ob hier alles problemlos klappt.

Ich halte euch auf dem Laufenden. Wenn jemandem doch noch was einfällt woran es liegen könnte dann bin ich für jeden Tip dankbar.

Gruß Letsfetz

PS: Ich habe in den Titel mal den Film mit eingebaut falls es tatsächlich was mit dem Film zu tun hat.


[Beitrag von letsfetz am 02. Aug 2008, 10:24 bearbeitet]
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 10. Aug 2008, 09:36
Hallo,

gibt es hier etwas Neues? Ich probiere es immer mal wieder, aber leider immer ohne Erfolg! Ist es denn jemandem gelungen die BD Live Funktion mit dieser Scheibe (möglichs momentan natürlich) zu nutzen?
Ich habe mir mal die Mühe gemacht und den Verbindungsaufbau per Sniffer beobachtet. Es passiert schon etwas (ca. 6000 http Pakete) mit einer Adresse 64.37.182.31 .
Danach erscheint im Menü allerdings immer die Bitte den Netzwerkanschluss zu überprüfen. Schade!

A01
Einmachglas
Stammgast
#6 erstellt: 11. Aug 2008, 11:30
Hallo,

nein, es gibt nichts Neues, bei mir genau das selbe Problem..

-> " Bitte überprüfen Sie die Internetverbindung Ihres Players"

Die erste BD-Live-Disk in Europa und dann sowas, traurig Sony...

Habe mal ein Mail an Sony Pictures Home Entertainment geschrieben und bin gespannt auf deren Antwort.

Grüße,
Einmachglas
Einmachglas
Stammgast
#7 erstellt: 22. Aug 2008, 19:42
Hallo Gemeinde,

habe heute Antwort von Sony bekommen:
-------------------------
Sehr geehrter Herr....

wir haben Ihre Anfrage an unsere zuständigen Kollegen für BD-Live in USA weitergeleitet und folgende Information erhalten:

"2008-08-21
A new application has been deployed yesterday for Men In Black. This will enable the Panasonic player to launch the BD Live application. That being said, it may take 5 minutes (depending on network speed) for the BD Live application to complete loading."

21.08.2008
Eine neue Applikation wurde gestern für Men In Black eingesetzt. Das bewirkt, die Freischaltung des Panasonic Players um Zugang zu BD-Live zu erhalten. Allerdings kann es ca. 5 min (je nach Netzwerkgeschwindigkeit) dauern, bis die Verbindung zu BD-Live aufgebaut wird.


Wir hoffen die BD-Live Verbindungschwierigkeiten sind somit behoben.

Mit freundlichen Grüßen

Sony Pictures Home Entertainment GmbH
Operations

-------------------------
Mußte es natürlich gleich testen und es funktioniert. Das Laden des BD-Live Startbildschirms hat mit DSL 16k ca. 2 Minuten gedauert.

Grüße,
Einmachglas
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 23. Aug 2008, 15:21
Hallo,

habe es jetzt auch gleich probiert und hatte leider keinen Erfolg!!

Gibt es hier etwa noch etwas zu beachten?

A01
Einmachglas
Stammgast
#9 erstellt: 23. Aug 2008, 20:43
Der Verbindungstest bei den Netzwerkeinstellungen deines Pana verläuft aber schon positiv?
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 24. Aug 2008, 06:57
hallo,

ja, der bringt immer "verbunden"! Was mir auffällt ist die Tatsache, das die Meldung "überprüfen sie..." jetzt wesentlich schneller kommt.
Hast du es heute schon mal wieder probiert?

A01
Einmachglas
Stammgast
#11 erstellt: 24. Aug 2008, 12:33
Habe es jetzt gerade getestet und es geht schon wieder nicht. Diesmal lautet der Fehler "Ein Fehler ist während dem Update-Download aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut".

Naja, wird sicher bald gefixt.
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 24. Aug 2008, 13:46
ja, genau diese Info bekomme ich auch, na dann warten wir mal weiter
AndreasS
Stammgast
#13 erstellt: 30. Aug 2008, 20:13

Einmachglas schrieb:
Habe es jetzt gerade getestet und es geht schon wieder nicht. Diesmal lautet der Fehler "Ein Fehler ist während dem Update-Download aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut".

Naja, wird sicher bald gefixt.

Auch bei der BD "8 Blickwinkel" funktioniert BD Live nicht. Es erscheint die erwähnte Fehlermeldung.

Da braucht es von Sony und/oder Panasonic aber dringend noch etwas Nacharbeit.
FrankIII
Stammgast
#14 erstellt: 30. Aug 2008, 21:56
Mit der PS3 funktioniert die BD Live Funktion von 8 Blickwinkel einwandfrei. Hab ich gerade ausprobiert. Das Problem liegt dann doch eher bei Panasonic.
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 31. Aug 2008, 11:07
Hallo,

habe mal in einem anderen Forum geforscht und bin dort auf einen gleichgearteten Problemfall gestoßen. Damit ich jetzt nicht alles kopiern muss, hier einfach der Link.

http://www.bluray-di...winkel-blu-live.html

Es posten dort auch PS3-ler, scheinen somit auch Probleme zu haben. Es geht mal hin - mal her, ich glaube da ist noch etwas anderes Faul. Die Antworten der Betreiber/Hersteller scheinen auch nicht unbedingt zu zeigen das das Problem verstanden wurde. Geht es nun oder geht es nicht? Hat denn niemand bei den Weltfirmen Panasonic bzw. Sony Testgeräte in der Schublade und geht der Sache mal nach? So langsam, denke ich zumendest ist es die Meinung aller Genervten, ödet uns das Ganze an!

A01


[Beitrag von Axians01 am 31. Aug 2008, 11:08 bearbeitet]
MaFei
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 04. Sep 2008, 15:39
Bei mir funktioniert der Verbindungstest einwandfrei (nur manuell, automatisch kann er keine IP zuweisen), jedoch bei keiner einzigen Disc das BD Live. Es kommt immer die bekannte Fehlermeldung: Während des Update-Downloads ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Hab mehrere SD, bzw SDHC Karten versucht. Hab mich nun mit einem User im Cinefacts Forum ausgetauscht, bei dem BD Live funktioniert. Nutze exakt das gleiche Equipment wie er, bis auf den Modemrouter. Er hat sogar den gleichen DSL-Anbieter wie ich. Habe mir nun sein Routermodell bei ebay geschossen. Sobald ich es habe, und es dann auch nicht geht, gebe ich es auf!
Axians01
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 05. Sep 2008, 13:28
Hallo,

es gibt gute Nachrichten!
Heute Morgen so gegen 7:45 Uhr ist es mir das erste mal gelungen mit dem DMP BD-50 das BD-Live Feature zu nutzen. Ich hatte es Gestern Abend zunächst vergeblich versucht (mit den hier schon mehrmals erwähnten Fehlermeldungen). Ich kann natürlich nicht ausschließen das es in der Tat an der etwas ungewöhnlichen Tageszeit lag (7:45 Uhr ist sonst nicht drin).

Folgendes zu dem verwendeten Speicherbaustein:
Ich habe es mit zwei verschiedenen Typen getestet. Zum einen mit einem Wald und Wiesen SD Chip (1GB) und auch mit einem Panasonic 4GB Classic SDHC Chip (beim MM erworben). Mit beiden funktioniert es. Die Aussage von Panasonic in dem anderen Forum (siehe Link in einer meiner vorherigen Bemerkungen) das es nur mit SD Chips funktioniert ist also Blödsinn!!
Ich habe einen 6 Mbit DSL Anschluß. Die auf den Chip geladenen Startseite erscheint nach ca. 2 min. Habe dann einen der angebotenen Trailer in HD geladen und das dauerte dann doch etwas länger (Hitch - Der Date Doktor), ca. 10 min. Ich habe mir gerade mal die Größe der geladenen Datei angesehen und die ist eigentlich nur ca. 165 MB groß. Das sieht also nach einer recht begrenzten Bandbreite pro Verbindung aus. Ist aber auch zu verstehen, da man Früher oder Später sicher mit reichlich Nutzern rechnet und dann der Server die Grätsche machen würde.

So nun hoffe ich nur das es so bleibt! Viel Erfolg beim Testen.

A01
Einmachglas
Stammgast
#18 erstellt: 06. Sep 2008, 11:26
Hallo,

in den letzten Tagen habe ich es auch immer wieder mal versucht, die Verbindungs-Fehlermeldung kam zwar nicht mehr, jedoch blieb der Bildschirm nach dem Anwählen des BD-Live-Menüpunkts schwarz.

Nach einer Formatierung der SD-Karte (Panasonic 4GB SDHC) funktioniert es heute wieder, wenn auch recht zäh.


Grüße,

Einmachglas
harley-tv
Neuling
#19 erstellt: 09. Sep 2008, 14:49
Hallo

Es scheint das Sony den Fehler behoben hat:

Nach Aussage von Sony Pictures Home Entertainment GmbH

06/Sep/2008
Eine neue Applikation für alle bereits veröffentlichten deutschen Blu-rays mit BD-Live Funktion (inkl. Men In Black) wurde eingesetzt.
Aufgrund der jeweiligen Netzwerkumgebung des Users kann es zu Fehlermeldungen kommen aber wir erwarten jetzt, dass die meisten User in Europa ,
mit Breitband-Anschluß, nun auf BD-Live zugreifen können.


Wir hoffen die BD-Live Verbindungschwierigkeiten sind somit behoben.
Falls Sie weiterhin Probleme haben, bitten wir um nochmaliges Feedback.

Habe es natürlich gleich ausprobiert und auch einen schwarzen Bildschirm gehabt nach formatieren der SD-Karte 2 GB im Player funktionierte es dann auch.
THX2008
Inventar
#20 erstellt: 22. Sep 2008, 15:09

MaFei schrieb:
Hab mehrere SD, bzw SDHC Karten versucht.

Dumme Frage: Hast Du den Schreibschutzschalter der Karten in die richtige Position geschoben?
MaFei
Ist häufiger hier
#21 erstellt: 22. Sep 2008, 18:28

THX2008 schrieb:

MaFei schrieb:
Hab mehrere SD, bzw SDHC Karten versucht.

Dumme Frage: Hast Du den Schreibschutzschalter der Karten in die richtige Position geschoben?


Jap! Hab die Karten sogar im Player formatiert. Es liegt zu 90% an meinem Router.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit "21" / BD-Live beim Panasonic DMP-BD50
Einmachglas am 20.09.2008  –  Letzte Antwort am 04.10.2008  –  4 Beiträge
Panasonic DMP-BD50 Frage zu bd-live .
mr.tree am 03.09.2008  –  Letzte Antwort am 06.09.2008  –  8 Beiträge
Updateprobleme Panasonic DMP BD50
HD-Rossi am 27.01.2009  –  Letzte Antwort am 27.01.2009  –  4 Beiträge
Kleines BD LIVE Problem mit Panasonic BD50
mr.tree am 18.05.2009  –  Letzte Antwort am 20.05.2009  –  6 Beiträge
Pansonic DMP-BD50
surbier am 04.03.2008  –  Letzte Antwort am 06.03.2008  –  6 Beiträge
Der Panasonic DMP-BD50 Thread!
TheSoundAuthority am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2011  –  1115 Beiträge
Panasonic DMP-BD30 oder DMP-BD50?
Cahliban am 30.06.2008  –  Letzte Antwort am 01.07.2008  –  3 Beiträge
Panasonic DMP-BD35, BD-Live funktioniert nicht
Jailman am 06.04.2009  –  Letzte Antwort am 20.04.2009  –  5 Beiträge
Probleme mit Panasonic DMP-BD 65
panheadeb am 10.08.2010  –  Letzte Antwort am 11.08.2010  –  3 Beiträge
SonyBDP-S550 oder Panasonic DMP-BD50
Mr.Topi am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  33 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.176 ( Heute: 65 )
  • Neuestes MitgliedCrM2018
  • Gesamtzahl an Themen1.423.433
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.098.136

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen