Panasonic BD 30/50 Layerwechsel?

+A -A
Autor
Beitrag
Ichweisnichtrecht
Stammgast
#1 erstellt: 24. Sep 2008, 06:26
Wie zufrieden seid ihr bei oben genannten
Modellen mit dem Layerwechsel (Blu Ray und DVD)?

Ist er deutlich bemerkbar, kaum bemerkbar oder
sogar unsichtbar?

Vielen Dank im voraus!
Rianna
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 24. Sep 2008, 14:16
Der Layerwechsel bei DVDs ist sehr deutlich (Bild bleibt kurz stehen). Bei BD kann ichs nicht genau sagen, hab erst eine und da hab ich keinen Layerwechsel bemerkt, kann aber auch sein, es gab gar keinen direkt im Film.
davidcl0nel
Inventar
#3 erstellt: 24. Sep 2008, 16:35
Ich glaube auch nicht, daß die aktuellen Blu-rays mehrere Layer haben, es passen immerhin 25GB auf einen Layer. Andererseits hab ich auch noch keine BR in einen PC einlegen können, um drauf zu gucken, wieviel GB es wirklich sind.
P@yne
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2008, 17:31
Aktuelle BDs haben sehr wohl 2 Layer (50GB). Da gibt es bereits einige. Fluch der Karibik 1-3 z.B.

Also bei BDs muß ich sagen ist mir bei meinem BD-30 nie ein Layerwechsel aufgefallen, jodoch bei DVDs. Hier bleibt der Player wie schon genannt kurz stehen.

Ist aber noch im Rahmen, jedoch fält es auf.


[Beitrag von P@yne am 24. Sep 2008, 17:32 bearbeitet]
Ichweisnichtrecht
Stammgast
#5 erstellt: 24. Sep 2008, 17:38
Also eher deutlich bemerkbar!

Mhm nicht die Antwort auf die ich gehofft hatte.
Aber na ja irgendein Haar in der Suppe findet
man wohl immer.

Wobei ich mich schon frage was daran so schwierig
sein kann genug Pufferspeicher einzubauen,
so teuer kann der doch gar nicht sein oder?
P@yne
Stammgast
#6 erstellt: 24. Sep 2008, 17:48
Der Player selbst ist sehr gut. Da ich Hauptsächlich Blu-Rays schaue und nur ab und zu ne DVD, ist mir das nicht so wichtig.

Immerhin liefert der Pana ein sehr gutes BD Bild und das ist mir wichtig.

Ausserdem finde ich den Panasonic Support im Bezug auf Updates super.
Ichweisnichtrecht
Stammgast
#7 erstellt: 25. Sep 2008, 07:46
Das der Player gut ist bezweifel ich ja auch
gar nicht.

Gibt ja auch bei teuren Yamaha/Denon/Pioneer DVD
Playern einen sichtbaren Layerwechsel!

Wieso die da nicht bessere Speicher zum puffern
einbauen habe ich bis heute nicht verstanden.

Werde mir auf jedenfall den BD 35 oder 55 kaufen
sobald verfügbar.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Panasonic BD-30 Konfig
Spider21_de am 12.07.2008  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  7 Beiträge
Panasonic BD-30 oder Samsung BD-P1500
Heikiest am 22.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  2 Beiträge
Panasonic BD 30 mkv Datein
deepdj011 am 20.11.2008  –  Letzte Antwort am 20.11.2008  –  3 Beiträge
Updates für Panasonic BD 30, 50, 35 und 55 online
fuechti am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 22.12.2008  –  3 Beiträge
bd 30 einstellung ?
Mr.Beamer am 18.08.2008  –  Letzte Antwort am 20.08.2008  –  4 Beiträge
Philips BDP 7100 vs. Panasonic BD-30
catman41 am 06.02.2008  –  Letzte Antwort am 07.02.2008  –  16 Beiträge
DivX Problem mit Panasonic DMP BD 30
KrycekX am 25.05.2008  –  Letzte Antwort am 29.05.2008  –  19 Beiträge
HD-Filmtrailer mit Panasonic BD-30 wiedergeben
DiVol am 28.06.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  2 Beiträge
Update für Panasonic BD-30 Version1.7
Exxon1 am 14.07.2008  –  Letzte Antwort am 15.07.2008  –  15 Beiträge
Setup Panasonic DMP-BD 30: 720p?
nemcom am 26.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Top Produkte in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder852.880 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedmarepTumb
  • Gesamtzahl an Themen1.422.779
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.087.804

Top Hersteller in Blu-ray Player & Ultra HD Blu-ray Player Widget schließen