Philips BDP 7100 vs. Panasonic BD-30

+A -A
Autor
Beitrag
catman41
Inventar
#1 erstellt: 06. Feb 2008, 15:30
Moin,

der BD-30 ist zwar nich nicht erhältich - wollte trotzdem mal Fragen welches Gerät besser ist.

Bis dato favorisiere ich eigentlich den BD-30!

Gruß
Harry
Dosenbier13
Inventar
#2 erstellt: 06. Feb 2008, 15:55
catman41
Inventar
#3 erstellt: 06. Feb 2008, 16:12
@Dosenbier13,

danke für die schnelle Antwort!

Hast Recht;
Ich kann nicht andere "ermutigen" Threads zulesen und mache es mir selbst sooo einfach!

Sorry, für die "Entgleisung"

Ich habe übrigens beide Threads gelesen!

Gruß
Harry
Dosenbier13
Inventar
#4 erstellt: 06. Feb 2008, 16:15

catman41 schrieb:
Ich habe übrigens beide Threads gelesen!


Und: Hast du eine Entscheidung getroffen?
catman41
Inventar
#5 erstellt: 06. Feb 2008, 16:21
@Dosenbier13,

tja, als langjähriger Panasonic-Anhänger (nie Probleme gehabt) ist es echt schwierig, sich zu entscheiden.

Ich werde wohl weiter sinnieren müßen!

Gruß
Harry
Dosenbier13
Inventar
#6 erstellt: 06. Feb 2008, 16:28

catman41 schrieb:
@Dosenbier13,

tja, als langjähriger Panasonic-Anhänger (nie Probleme gehabt) ist es echt schwierig, sich zu entscheiden.

Ich werde wohl weiter sinnieren müßen!

Gruß
Harry


Mir geht es da ähnlich, wenn ich eine "Marke" gut finde. Ich stehe einfach seit jeher auf Sony. Und ich kaufe immer wieder gerne eines ihrer Geräte.

Ich würde wohl bauchmäßig eher zum Panasonic tendieren. Philips war noch nie berühmt für CD-, DVD- oder jetzt gar BD-Player. Er scheint ganz gut zu sein, stark angelehnt an den Samsung 1400 - nicht mehr und nicht weniger.

Panasonic hat in allen genannten Playersparten immer wieder deutliche Duftmarken hinterlassen. Ich hatte schon zwei sehr gute DVD-Player und auch einen sehr guten CD-Player von Panasonic. Ist schon 'ne sehr gute Wahl.

Das war jetzt alles aus dem Bauch raus geschrieben. Natürlich müsste man die Datenblätter, Tests usw. vergleichen, wenn der Panasonic draußen ist.
catman41
Inventar
#7 erstellt: 06. Feb 2008, 17:47
@Dosenbier13,


Philips war noch nie berühmt für CD-, DVD- ...


genau aus dem Grund favorisiere ich Panasonic!

Wäre allerdings zuklären, welches Gerät ich ersetze - hätte dann vier Geräte v. Pana. (FB-Code's)

Bis der BD-30 auf dem Markt kommt, habe ich das entschieden!

Wünsche allen, die dieses Lesen, ein schönen Abend!

Gruß
Harry
Quadro-Action
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 06. Feb 2008, 23:43
es kommen ja in einigen Tagen die neuen Audio, stereoplay, video, audio vision, Heimkino usw. usf. heraus. Vielleicht sind da schon erste Tests des BD 30 dabei. Ohne einige Tests gelesen zu haben, kaufe ich nichts. Aber ich denke nach dem S 97 schon an den BD 30. Der 50er soll ja auch nichts deutlich besser bringen. Aber auch hier: Tests abwarten, sollte der 30er nicht gut bei der "Durchleuchtung" abschneiden.Alles, was neben der reinen Wiedergabe noch dranhängt, ist für mich unwichtig.
montezuma
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Feb 2008, 07:37

Quadro-Action schrieb:
es kommen ja in einigen Tagen die neuen Audio, stereoplay, video, audio vision, Heimkino usw. usf. heraus. Vielleicht sind da schon erste Tests des BD 30 dabei. Ohne einige Tests gelesen zu haben, kaufe ich nichts. Aber ich denke nach dem S 97 schon an den BD 30. Der 50er soll ja auch nichts deutlich besser bringen. Aber auch hier: Tests abwarten, sollte der 30er nicht gut bei der "Durchleuchtung" abschneiden.Alles, was neben der reinen Wiedergabe noch dranhängt, ist für mich unwichtig.



Waaaassss...der BD50 ist ja wohl in allen Belangen besser. Deutlich bessere Verarbeitung, 7.1 Muli-Channel-Out (mit internen Dekodern für alle Tonformate inkl. DTS HD MA), deutlich besseres DVD-Upscaling, Profile 2.0....

Also das ist für mich mehr als deutlich besser!!!
Quadro-Action
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 07. Feb 2008, 08:06
ich sage ja: Tests abwarten (in unseren Gazetten). Der BD 50 wird ja wohl nicht vor dem 30er getestet. Und was die Features angeht, so ist es ja auch abhängig von den individuellen Interessen. Für mich ist der Schwerpunkt ein gutes Bild. Und ob die neuen Tonformate wirklich so deutlich hörbar besser sind - vielleicht mit kleinen Satelliten-Böxchen abgestrahlt? Die rauhe Praxis relativiert so manches. Aber jedem ist sein eigener Spielraum gegeben und gegönnt. Ach ja, die a/v erscheint ja wohl wieder als erstes. Schnell zum Postfach.
montezuma
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Feb 2008, 10:13

Quadro-Action schrieb:
ich sage ja: Tests abwarten (in unseren Gazetten). Der BD 50 wird ja wohl nicht vor dem 30er getestet. Und was die Features angeht, so ist es ja auch abhängig von den individuellen Interessen. Für mich ist der Schwerpunkt ein gutes Bild. Und ob die neuen Tonformate wirklich so deutlich hörbar besser sind - vielleicht mit kleinen Satelliten-Böxchen abgestrahlt? Die rauhe Praxis relativiert so manches. Aber jedem ist sein eigener Spielraum gegeben und gegönnt. Ach ja, die a/v erscheint ja wohl wieder als erstes. Schnell zum Postfach.


Alleine das DVD-Upscaling soll ja schon beim BD-30 sehr überl sein - ist schon Grund genug auf den BD-50 zu warten - Profile 2.0 ist auch wichtig, man will sich ja nicht jedes Jahr einen neuen Player kaufen.
Don't_Panic
Stammgast
#12 erstellt: 07. Feb 2008, 10:39
Der BD 50 soll wirklich einen besseren Scaler haben?

Meine bisherigen Infos sind, dass fast alles gleich ist, bis auf z.B. das BD-Live Zeug.

Grüsse
Don't Panic
celle
Inventar
#13 erstellt: 07. Feb 2008, 11:05

Deutlich bessere Verarbeitung


Der BD50 kommt in der gleichen Optik. Unterschiede liegen im 7.1 Analogausgang samt Decodern für alle Tonformate und Ethernet (BD-Live-Tauglichkeit). Ob Panasonic noch an der Firmware schraubt die die eigen Bildtechnik noch besser macht, ist abzuwarten. Potential hat sie, gilt aber auch für den BD30.
Don't_Panic
Stammgast
#14 erstellt: 07. Feb 2008, 11:47

celle schrieb:

Deutlich bessere Verarbeitung


Der BD50 kommt in der gleichen Optik. Unterschiede liegen im 7.1 Analogausgang samt Decodern für alle Tonformate und Ethernet (BD-Live-Tauglichkeit). Ob Panasonic noch an der Firmware schraubt die die eigen Bildtechnik noch besser macht, ist abzuwarten. Potential hat sie, gilt aber auch für den BD30.



Also ist es nicht so, dass der BD50, wie
montezuma schrieb:

(...) deutlich besseres DVD-Upscaling, (...)


im Vergleich zum BD30 hat?

Grüsse
Don't Panic
celle
Inventar
#15 erstellt: 07. Feb 2008, 13:10
Wird man sehen, wenn beide getestet werden. M.E. hat die 45nm Technik mehr Potential als sie derzeit zeigt und schlecht ist die garantiert nicht. Alles nur eine Firmware-Frage!
Quadro-Action
Hat sich gelöscht
#16 erstellt: 07. Feb 2008, 18:28
also für mich wird der 30er völlig ausreichen, wenn das Bild OK ist. Die neuen Tonformate interessieren mich derzeit weniger, denn auch bei üblichemn DTS knistert und knackt es für mich ausreichend gut, wenn T.Rex durch das Dickicht stampft. Wenn sich dann in 2 Jahren der Blaue Strahl deutlich etabliert hat, wird man vielleicht auch wieder an reines Audio-Surround denken. In der HD-DVD-Fraktion soll es ja dafür schon jetzt eine Untergruppe gegeben haben. Dann wäre für mich ein neuer Player mit 7.1 Ausgang dafür interessant (die ich allerdings wieder auf 4 stutzen würde - he,he,he). Wichtig wäre eben der hifi-mässige Zugewinn (wenn es den dann gibt). Interessant ist die Entwicklung allemal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Philips BDP 7100
Skywalker777 am 13.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.10.2010  –  616 Beiträge
Philips BDP 7100 vs. Samsung BD P 1400
Norior am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 02.04.2008  –  5 Beiträge
Pana Bd30 vs. Philips BDP 7100 DVD-Bild
flyerflar am 01.05.2008  –  Letzte Antwort am 01.05.2008  –  3 Beiträge
LG Bd 350 vs Philips Bdp 3000.
My_name_is_Nobody am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 10.06.2010  –  12 Beiträge
Panasonic DMP BD30 vs. Philips BDP 2500
bruzzler2809 am 21.07.2010  –  Letzte Antwort am 22.07.2010  –  2 Beiträge
Philips BDP 9100 vs. Philips BDP 7500SL
MrDuker am 06.09.2009  –  Letzte Antwort am 17.10.2009  –  27 Beiträge
Philips BDP-5000 vs. BDP-7300
Ollig2 am 22.11.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  2 Beiträge
Sony BDP S360 vs. Philips BDP 3000
andi15101990 am 30.12.2009  –  Letzte Antwort am 31.12.2009  –  2 Beiträge
neue Philips BD-Player, BDP-3010, BDP-5010, BDP-7310
celle am 14.01.2009  –  Letzte Antwort am 20.02.2009  –  2 Beiträge
Sony 300 vs. Samsung 1400 vs. Philips 7100
olliwa am 26.01.2008  –  Letzte Antwort am 27.01.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder853.042 ( Heute: 18 )
  • Neuestes MitgliedDetlef-Polsum
  • Gesamtzahl an Themen1.423.116
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.093.555

Hersteller in diesem Thread Widget schließen